Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Eventer

Anfänger

  • »Eventer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 47

Wohnort: Köln

Auto: i40 1.7 CRDI Bj. 2014

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 11. Juli 2019, 11:05

Drosselklappe CRDI

Moin,

liege ich richtig, das an der markierten Stelle am Ende vom Schlauch die Drosselklappe verbaut ist?
»Eventer« hat folgendes Bild angehängt:
  • F05595C6-4FDD-4770-9936-2718438CF580.jpeg


Sernaiko

Furchtloser Hobbyschrauber

Beiträge: 1 105

Wohnort: München

Beruf: Lasertechniker

Auto: i40cw 2.0 GDI StylePlus, Hyundai i20 1.1 CRDI Passion

Vorname: Sergej

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 11. Juli 2019, 11:32

Auf deinem kleinen Ausschnitt kann ich kaum was erkennen, deshalb, da ist die Drosselklappe :


Willst nur reinigen, oder ist die hin?

Eventer

Anfänger

  • »Eventer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 47

Wohnort: Köln

Auto: i40 1.7 CRDI Bj. 2014

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 11. Juli 2019, 12:46

Ah, super. Will gucken in welchem Zustand die sich befindet und dann ggf. reinigen.

Sernaiko

Furchtloser Hobbyschrauber

Beiträge: 1 105

Wohnort: München

Beruf: Lasertechniker

Auto: i40cw 2.0 GDI StylePlus, Hyundai i20 1.1 CRDI Passion

Vorname: Sergej

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 11. Juli 2019, 12:54

Zum reinigen am besten ausbauen. Aber Batterie vorher abklemmen, ansonsten kann passieren, dass die Drosselklappe danach angelernt werden will. (ist aber auch kein Problem, sofern man die Anlern-Prozedur kennt.)

MfG

Eventer

Anfänger

  • »Eventer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 47

Wohnort: Köln

Auto: i40 1.7 CRDI Bj. 2014

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 11. Juli 2019, 13:05

Nur aus Interesse, hast du einen Link wie man die anlernt?

Sitzt das AGR Ventil direkt links neben der Drosselklappe?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Eventer« (11. Juli 2019, 13:14)


6

Samstag, 13. Juli 2019, 18:39

Hallo zusammen,

ich bin auch gerade dran, mal die Drosselklappe und das AGR reinigen zu wollen. Danke schon mal für die Bilder, ich hab das irgendwie an der falschen Stelle gesucht.

Aber mal ne Frage, wenn ich den Schlauch von der Drosselklappe weg baue und sie so aussieht wie auf dem Bild von Sernaiko, lohnt sich dann überhaupt die Reinigung? Lässt sich vom Verschmutzungsgrad der Drosselklappe auf die Verschmutzung des AGR schließen? Soweit ich weiß, wurde beides bei mir noch nicht getauscht und ist nun 161000km alt. Wie kompliziert ist denn der AGR Ausbau, wenn die Drosselklappe mal weg ist? Ich erhoffe mir, dass eine Reinigung beider Komponenten meine sehr häufigen DPF Regenerationen und das komische Ruckeln bei Teillast um die 2000U/min behebt.

Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen