Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 2. Juli 2019, 11:14

Werksgarantie von Belgien nach Deutschland bringen

Hallo,

ich habe ein Auto von einem Händler in Belgien gekauft (i40 2016 – Diesel 141PS – 75000km). Das Auto hat noch die offizielle Werksgarantie von Hyundai. Ich möchte wissen, ob ich hier in Deutschland weiter die Garantie haben kann.

- Ist es EU europaweit gültig?
- Soll ich bei Hyundai hier in Deutschland irgendwie das Auto anmelden?

Sorry für mein Deutsch, aber ich bin ursprünglich aus Spanien und kann nicht perfekt schreiben.

Danke im Voraus, J!


J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 27 273

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 2. Juli 2019, 11:19

Bei einem belgischen Hyundaihändler gekauft? Dann volle Garantie!

3

Dienstag, 2. Juli 2019, 11:48

Es ist nicht von ein Hyundaihändler gekauft, sondern von ein Firma die Autos verkauft. Sie sagen aber, dass das Auto hat Hyundai Standardgarantie weiter 2 Jahren.

Darkydark

Fortgeschrittener

Beiträge: 463

Wohnort: Hamburg

Auto: I20 Trend 75PS Diesel

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 2. Juli 2019, 11:51

Jacky, davon hängt das hier im konkreten Fall zumindest doch gar nicht ab...!
Diese EU-Auslegung seitens Hyundai betrifft erst Fahrzeuge ab 03/2017; erst ab diesem Datum (Ob Produktion oder EZ weiß ich nicht) "möchte" Hyundai dem Kunden keine Garantie auf das Fahrzeug gewähren, sofern dieses Auto nicht von einem autorisierten Hyundai-Händler erworben wurde...
Also Murphy2, Du kannst absolut beruhigt sein! Dein Auto ist älter und hat somit die volle Garantie! Natürlich nur, wenn alle Inspektionen eingehalten worden sind... :rolleyes:

Stephan_i40

Anfänger

Beiträge: 3

Auto: i40

Vorname: Stephan

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 7. Juli 2019, 16:05

Mit der Garantie sollte es keine Probleme geben. Wir haben unseren EU-Import auch bei einem "freien" Händler gekauft und sind wenige Wochen später zu Hyundai und haben etwas auf Garantie ausgetauscht.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ceed« (7. Juli 2019, 16:43)


Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher