Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 23 895

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

21

Donnerstag, 6. April 2017, 18:38

Dann lass doch eine Hohlraumversiegelung machen...... :flüster:


Hoerb

Gipfelstürmer

Beiträge: 788

Wohnort: Bayern

Auto: Hyundai i40 cw 1.7 CRDI/136PS, Fifa Gold, Schalter, Modell 2014 VFL, stone grey

  • Nachricht senden

22

Donnerstag, 6. April 2017, 18:46

ist ein Business Leasing! Und falls doch, Wer macht das? und wie?

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 23 895

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

23

Donnerstag, 6. April 2017, 18:59

Google mal in deiner Umgebung nach "PKW Hohlraumversiegelung" und/oder "Mike Sanders" - gibt es überall und kostet nicht die Welt. :flüster:

Samantha1993

First Lady

Beiträge: 3 089

Wohnort: Forchheim

Beruf: Studentin - auf dem Weg zum Dr. med. dent.

Auto: Veloster GDI

Hyundaiclub: keiner

Vorname: Samantha

  • Nachricht senden

24

Donnerstag, 6. April 2017, 22:24

Ich habe 300€ für eine komplette Hohlraumkonservierung bezahlt. War ein Freundschaftspreis, allerdings kein Mike Sanders Produkt sondern von Würth.

Benski

Kurzstreckenfahrer

  • »Benski« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 50

Wohnort: Berlin

Auto: Hyundai i40cw 1,6er GDI, Bj.'14

Hyundaiclub: suche noch einen Club

Vorname: Daniel

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

25

Donnerstag, 6. April 2017, 22:29

bringt denn so eine Versiegelung noch was, wenn es bereits am "gammeln" ist?
bei der Menge an Wasser, die jedes mal aus der Heckklappe nach nem Regen läuft hab ich da so meine Zweifel... :denk:

Samantha1993

First Lady

Beiträge: 3 089

Wohnort: Forchheim

Beruf: Studentin - auf dem Weg zum Dr. med. dent.

Auto: Veloster GDI

Hyundaiclub: keiner

Vorname: Samantha

  • Nachricht senden

26

Donnerstag, 6. April 2017, 22:30

Ja das bringt auch noch bei angegammelten Blech was, denn durch die Wachsschicht kommt kein Sauerstoff- und den braucht es zum Weiterrosten.

Benski

Kurzstreckenfahrer

  • »Benski« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 50

Wohnort: Berlin

Auto: Hyundai i40cw 1,6er GDI, Bj.'14

Hyundaiclub: suche noch einen Club

Vorname: Daniel

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

27

Donnerstag, 6. April 2017, 23:09

ah okay. danke

marcoi40

Schüler

Beiträge: 115

Auto: i40cw Crdi Automatik. Style mit Plus Paket, Navi, Soundsystem mit Subwoofer, Panoramadach.

Vorname: Marco

  • Nachricht senden

28

Sonntag, 9. April 2017, 11:08

Das das Wasser aus der Heckklappe läuft ist ganz normal und das soll auch so sein. Da sind extra Abläufe und solange die nicht verstopft sind bleibt kein Wasser zurück und es fängt auch nicht an zu rosten.

Benski

Kurzstreckenfahrer

  • »Benski« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 50

Wohnort: Berlin

Auto: Hyundai i40cw 1,6er GDI, Bj.'14

Hyundaiclub: suche noch einen Club

Vorname: Daniel

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

29

Sonntag, 9. April 2017, 16:07

Gut zu wissen. Was da teilweise raus läuft, gerade dann,wenn es regnete aber man die Heckklappe erst Tage später öffnet ist schon krass...
Und wenn da Tage lang das Wasser drin steht, kann ja eigentlich nicht gesund sein...

Aber zurück zum Thema, ging ja um die Blasen auf den Chromzierleisten und nicht ums Wasser in der Heckklappe :D