Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 9. Oktober 2016, 16:43

Frostschutz in der Scheibenwaschanlage???

Fahre seit April einen neuen i40 Facelift.
Nun meine Frage. Der Wetterbericht sagt die ersten Frostnächte voraus. Hat die Scheibenwaschanlage Frostsichere Reinigungsflüssigkeit im Behälter oder soll ich sie austauschen?


J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 792

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 9. Oktober 2016, 16:47

Nachfüllen von Frostschutz genügt vollkommen, danach aber auch die Wischanlage für ca 10 sek betätigen, damit der Frostschutz auch in den Leitungen und Düsen ist. Nützt nämlich wenig, wenn der Behälter nicht gefriert, aber die Leitungen es sind :D

airliner

komischer Vogel

Beiträge: 830

Wohnort: Wismar

Beruf: SharePoint Berater

Auto: i30 cw

Vorname: Florian

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 9. Oktober 2016, 17:08

Neuwagen werden meist doch nur mit dem nötigsten ausgeliefert: 0,5l Wischwasser und ein Pullerpfützchen Sprit im Tank. Ein guter Händler füllt, bei Übergabe vor/im Winter die Anlage entsprechend auf. Ansonsten gilt Jackys Aussage: Einfach frostsicheres Scheibenwasser aufgießen und die Wachanlage einige Sekunden laufen lassen (auch hinten!), damit sich das Zeug auch bis zu den Düsen verteilen kann.

4

Sonntag, 9. Oktober 2016, 17:19

Wie ich ihn abgeholt habe, war das Wischwasser komplett aufgefüllt, Jetzt weis ich nicht ob Frostschutz enthalten ist.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 792

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 9. Oktober 2016, 17:22

Scheibenfrostschutz kostet der Liter 99 Cent, kipp einfach welchen rein! Und pump zuvor einen Liter vom alten Wasser raus, indem du die Wischanlage länger laufen lässt!

airliner

komischer Vogel

Beiträge: 830

Wohnort: Wismar

Beruf: SharePoint Berater

Auto: i30 cw

Vorname: Florian

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 9. Oktober 2016, 17:26

Die meisten Wischwasser mit Frostschutz haben einen markanten Geruch (Ethylenglykol dürfte da der Auslöser sein).
Wenn du dir nicht sicher bist, einfach auffüllen, es reicht auch erst einmal verdünntes Konzentrat für -15°C oder -20°C, was du gerade da hast. Alternativ kannst du auch 0,5-1l vom -60°C Konzentrat reinhauen. Durch das restliche Wasser verdünnt sich das eh wieder im Tank.

Fuxx

Poliertuchmuschi

Beiträge: 76

Wohnort: Vogtland

Auto: Hyundai Tucson TL 1,6 GDi Turbo, Automatik, 177 PS, ash blue

Hyundaiclub: nope

Vorname: Andreas

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 9. Oktober 2016, 17:29

Wenn Du Dein Fahrzeug im April abgeholt hast sollte Frostschutz aufgefüllt sein.
Man kann das auch messen.

Ich bin da bei Jacky, blas das Zeugs raus und fülle Frostschutz rein, kostet nicht die Welt.

Beiträge: 605

Wohnort: Schweiz

Beruf: Servicetechniker

Auto: Hyundai i40 Wagon - Vertex - 1.7CRDi 141PS - 7Gang DCT - Chalk Beige

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 9. Oktober 2016, 17:52

Ich fange ab Ende August den Winterscheibenreiniger zu fühlen. Hatte bis jetzt nie Probleme.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 792

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 9. Oktober 2016, 17:55

ab Ende August den Winterscheibenreiniger zu fühlen.
Und, wie fühlt sich der Scheibenreiniger so an im Spätsommer? Habe ich da vielleicht Jahrelang etwas verpasst? :denk: :unsicher: :D

Beiträge: 605

Wohnort: Schweiz

Beruf: Servicetechniker

Auto: Hyundai i40 Wagon - Vertex - 1.7CRDi 141PS - 7Gang DCT - Chalk Beige

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 9. Oktober 2016, 18:00

Das mache ich aus dem Grund weil ich relativ wenig fahre. In 11 Monaten 13200km.
Meine Sommer-und Wintermischung mache ich selber. Im Sommer 1/3 Konzentrat und im Winter 1/2. Wie sich das fühlt? Im Winter riecht es stärker nach Alhohol, das ist alles. Am sonsten kein Unterschied.

Fuxx

Poliertuchmuschi

Beiträge: 76

Wohnort: Vogtland

Auto: Hyundai Tucson TL 1,6 GDi Turbo, Automatik, 177 PS, ash blue

Hyundaiclub: nope

Vorname: Andreas

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 9. Oktober 2016, 18:04

@J-2 Coupe
Lass Dich doch mal im Spätsommer anspritzen =)

Samantha1993

First Lady

Beiträge: 2 454

Wohnort: Forchheim

Beruf: Studentin

Auto: Veloster GDI

Hyundaiclub: keiner

Vorname: Samantha

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 9. Oktober 2016, 22:27

Man braucht doch nur den Auslieferungshändler anzurufen, der weiß doch sicher wie die dort ihre Fahrzeuge ausrüsten! Oder wenigstens wie er sie vom Importeur bekommt.

hans-hansen

Garagenparker

Beiträge: 336

Wohnort: Im SW Berlin's in einem Dorf an der Havel

Beruf: den Ruhestand genießen

Auto: siehe Signatur

Vorname: Bodo

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

13

Montag, 10. Oktober 2016, 07:52

Oder ganz einfach einmalig soetwas kaufen: Frostschutzprüfer Scheibenwaschanlage? Dann ist mann immer auf der sicheren Seite. :super:

Moon Rock

Anfänger

Beiträge: 38

Wohnort: Fröndenberg

Beruf: Malocher

Auto: Hyundai Tucson 1.6 T-GDI Intro Edition, DCT in Moon Rock

Vorname: Dirk

  • Nachricht senden

14

Montag, 10. Oktober 2016, 09:05

Nicht ganz unwichtig!

Darauf achten, dass nicht komplett unterschiedliche Frostschutzmittel verwendet werden. Es kann zu einer chemischen Reaktion kommen und dann wird das wie Kleister und die Leitungen verstopfen.
Hatte ich bei meinem letzten Fahrzeug. Wenn dann noch die Pumpe so bescheiden verbaut ist wie bei mir, ist man schon mal ne gute Stunde zugange um alles wieder frei zu bekommen.
Deshalb werd ich vorher beim Freundlichen nachfragen, welches Frostschutzmittel dort drin ist.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 792

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 11. Oktober 2016, 23:01

Bei Scheiben-Frostschutzmitteln habe ich das noch nie erlebt! Und ich habe oft blind gemischt. Beim Frostschutz für den Kühler ist das aber etwas anderes, da sollte man nicht einfach so mischen - oder Prestone verwenden, dieser Kühlerfrostschutz ist mit allen anderen kompatibel....

otto05

Bin der neue hier :freu:

Beiträge: 836

Wohnort: Hessen

Beruf: Operator

Auto: Hyundai I 40 CW 1,6 5Star Edition

Vorname: Michael

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 13. Oktober 2016, 11:01

Das Problem gibt es in der Tat ! Hatte das bei meiner A KLasse. Der ganze Wischwasserbehälter voller Flocken durch eine chemische Reaktion, Schläuche, Düsen, alles zu. Reparaturkosten 300 Euro hätte damals kotzen können. Das ganze System wurde damals gereinigt/bzw. erneuert

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 792

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 13. Oktober 2016, 12:18

Na dann habe ich wohl immer Glück gehabt, ist mir beim Wischwasser nie passiert! :)