Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Tiefschwarz

Pampersbomber

  • »Tiefschwarz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 27

Wohnort: Fürstenfeldbruck

Beruf: Soldat

Auto: i40

  • Nachricht senden

1

Montag, 29. August 2016, 13:59

Geräusch im Leerlauf und Drehzahlschwanken. DPF ??

Ich habe schon lange ab und zu im Leerlauf ein gefühlt drehendes Geräusch bzw. Leichtes vibrieren mit ganz leichter Bewegung der Nadel in Drehzahlmesser.
Ich bin der Meinung ich hatte mal vor einer Ewigkeit gelesen das wäre eine Selbständige Reinigung des DPF? Doch nun sind mir wieder Bedenken gekommen ob das überhaupt stimmt. Aktuell habe ich dazu überhaupt nichts gefunden.
Vielelicht weiß jemand ob das wirklich der DPF ist? :unsicher:


J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 898

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

2

Montag, 29. August 2016, 14:09

Wenn das wieder vorkommt, einfach den Fuß komplett von Gas nehmen, Gang drinnlassen, und auf die Momentabverbrauchsanzeige des BC schauen. Fällt die nicht in wenigen Sekunden auf NULL KOMMA NULL, läuft ein Regenerierungsprozeß des DPF!

PC-Didi

Schüler

Beiträge: 122

Wohnort: Neuhof

Auto: i40 Kombi . DCT Diesel 141 PS Ausstattung Style + Panoramadach und Xenon

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 30. August 2016, 08:40

Das hatte ich beim neuen i30 Diesel auch. Laut Werkstatt Meister ist es wie von dir vermutet dieser Rußpartikelfilter Reinigungsprozess. Während der Fahrt fällt er halt nicht auf.
Aber auch mal richtig lange Autobahn fahren soll gut sein sein.

Tiefschwarz

Pampersbomber

  • »Tiefschwarz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 27

Wohnort: Fürstenfeldbruck

Beruf: Soldat

Auto: i40

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 31. August 2016, 14:51

Wer einen Diesel mit DPF kauft sollte wissen dass man damit nicht nur kurzstrecken fahren sollte. Einen Diesel kauft man sowiso nicht wenn man nur kurze Strecken fährt. Aber viele wissen es trotzdem nicht. Jedenfalls war ich mit meinem Gedanken doch nicht so falsch. Meine Frau kam letztens nämlich zu mir und meinte Panisch der Motor ist kaputt und hat mir genau den Fall geschildert. Da hab ich auch gesagt dass das der DPF ist. =)

PC-Didi

Schüler

Beiträge: 122

Wohnort: Neuhof

Auto: i40 Kombi . DCT Diesel 141 PS Ausstattung Style + Panoramadach und Xenon

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 31. August 2016, 21:08

Glaub mir, es gibt genug Gehirnakrobaten, die sich einen Diesel kaufen, aber keine 10.000 km im Jahr fahren.
Ganz clever sind auch die Leute, die wegen 1 Cent günstigerem Sprit extra 10 km weiter zur nächsten Tankstelle fahren. :-)

Samantha1993

First Lady

Beiträge: 2 486

Wohnort: Forchheim

Beruf: Studentin

Auto: Veloster GDI

Hyundaiclub: keiner

Vorname: Samantha

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 31. August 2016, 23:56

Unser Nachbar fährt auch Diesel, das ist bei Rentnern eben so! Auch wenn nur 5000km im Jahr gefahren werden.