Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 3. Juni 2016, 19:41

Komischer Kasten im Motorraum

Hallo Leute ,

ich habe bei meinem vom Händler kürzlich gekauften CRDI 1.7 ! Baujahr 2013 einen komischen Kasten im Motorraum gefunden. Der ist irgendwie mit dem Motor verbunden. Sieht aber nicht so aus, als würde er hierher gehören. siehe Bilder.

Habt Ihr eine Erklärung? Ist das vielleicht Tuning vom Vorbesitzer ? :-)

Danke und Gruß
Micha
»Micha1982« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_20160603_171230_neu.jpg
  • IMG_20160603_171254_neu.jpg
  • IMG_20160603_171220_neu.jpg


2

Freitag, 3. Juni 2016, 20:07

Guten Abend,

gut möglich - original ist dieses Teil mitsamt Kabelsatz mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit nicht.

Schau mal nach, wohin der Kabelsatz dieser "Tuningbox" hinführt (vermutlich u.U. Raildrucksensor des common rail systems) - und stelle ggf. ein entsprechendes Foto online, dann kann man vlt. mehr sagen.

Sinngemäß denke ich da an ziehmlich genau so etwas; dort sind sogar passende Bilder für (unseren) Motor...

http://www.ebay.de/itm/CHIP-TUNING-HYUND…P-/111725350922


Viele Grüße

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »franzjosef« (3. Juni 2016, 20:17)


J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 875

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

3

Freitag, 3. Juni 2016, 20:24

Damit würde ich zum Händler fahren, und fragen was das ist - es geht nämlich um deine Garantie, die so wahrscheinlich flöten ist!

4

Freitag, 3. Juni 2016, 20:50

Das hört sich nicht gut an. Hier nochmal Fotos von dem T-Stück wo sich der Kasten mit einem Kabel vom Motor trifft.
Der Vorbesitzer war Baujahr 1938. Der und Chiptuning? Ich kann es kaum glauben.

Und was mich noch mehr ärgert, das der Händler das nicht gesehen hat, oder nicht sehen wollte. Das Fahrzeug war vor der Übergabe sogar nochmal in der Inspektion beim Hyundai Händler... ich bin geschockt... keiner soll es gemerkt haben?
»Micha1982« hat folgende Bilder angehängt:
  • 20160603_203207.jpg
  • IMG_20160603_203204.jpg

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 875

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

5

Freitag, 3. Juni 2016, 20:59

Der im Brief eingetragene Halter war Bj 1938, möglicherweise aber nur der Opa von dem tatsächlichen Fahrer und Besitzer des i40. :flüster:
Eventuell ist es aber kein Chip, sondern ein Benzinspargerät - die sind nicht verboten. Aber wirkungslos.

6

Freitag, 3. Juni 2016, 21:09

Ich hab bei ebay was gefunden. Die Box sieht irgendwie genauso aus..

http://www.ebay.de/itm/Chiptuning-Tuning…~wAAOSwAF5UaifW

Ich fasse es nicht

Aber wir sind uns schon einig, das es nicht original ist, oder.
Ich hab mich bewundert, warum der Bock laut Tachometer 220 läuft, obwohl nur 190 eingetragen. (Automatik) :)

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 875

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

7

Freitag, 3. Juni 2016, 21:12

Unter diesen Umständen kannst du das Fahrzeug dem Händler wieder zurückgeben! Außer, er hätte dich auf die Tuningmaßnahme hingewiesen, und zwar schriftlich!!!!

8

Freitag, 3. Juni 2016, 21:19

Guten Abend.

Ggf. noch die Motorabdeckung abnehmen. Die ist nur geclipst/gesteckt. Bis hierher sieht das nach dem aus, was ich oben vermutet habe.

Evt. würde ich den Händler darauf ansprechen, sonst einfach den "Nachrüstkabelsatz" samt Box abstecken und herausnehmen, den Originalstecker vom Motorkabelsatz wieder auf den Raildrucksensor und fertig. Das dann frühere Vorhandensein der box wird wohl nun später nicht mehr / kaum nachweisbar/nachvollziehbar (und damit nicht mehr garantierelevant) sein.

An der Software des Motorstg. kann diese box von sich aus nichts ändern; diese box verändert/verfälscht nur die Spannungssignale vom Raildrucksensor, worauf das Motorstg. entsprechend seiner original hinterlegten Kennfelder reagiert.

Dennoch gibt die Bereitschaft des Vorbesitzers, überhaupt so einen billigen Unsinn einzubauen zu denken - hinsichtlich Umgang mit dem Fzg., Mehr-Belastung Motor und Getriebe und und...

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »franzjosef« (3. Juni 2016, 21:30)


9

Freitag, 3. Juni 2016, 21:22

Der hat mir nichts gesagt. Ich vermute mal, der hat das nicht als gesehen.
Oder gesehen und mutwillig verschwiegen..? Aber was hätte er davon?
Das ist ja nur Zufall, das ich das überhaupt gesehen hab. Normal Nutzer würde damit wahrscheinlich noch Jahre Raumfahrer...

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 875

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

10

Freitag, 3. Juni 2016, 21:25

Hyundai kann jedes Motortuning nachweisen, nur die Tuner erzählen immer das es nicht so wäre. Wenn bei einem Motorschaden der Verdacht auf die Ursache illegales Tuning fällt, ist es möglich den vorher eingebauten und wieder entfernten Chip nachzuweisen. Bei ca 60 Steuergeräten in einem modernen Motor ist verdammt viel möglich - auch wenn es nicht leicht für den Hersteller sein sollte.
Mit dem Tuning das nicht eingetragen ist, verliert das Fahrzeug seine Betriebserlaubnis, und somit auch den Versicherungsschutz! Ein Händler, der dich damit wissentlich auf die Straße lässt (und der weiß das 100%ig) und dir nicht Bescheid sagt, ist ein verantwortungsloses A****Loch :schläge:

11

Freitag, 3. Juni 2016, 21:26

Der war vor ein paar Wochen noch in der Inspektion... Hallo, das will kein Mechaniker gesehen haben, mit der Box? Ich kann es kaum glauben..
Die Kiste läuft im Moment echt gut und laut bordcomputer 5.8 Liter Verbrauch. Finde ich top für Automatik.. :)

Buick1955

Fortgeschrittener

Beiträge: 316

Wohnort: NRW

Auto: I40 cw 1.7 d 141 ps Premium chalk beige

Vorname: Andreas

  • Nachricht senden

12

Freitag, 3. Juni 2016, 21:37

Ist aber keine Werbung für diese box ❓
Weil irgendwie habe ich den Eindruck beim lesen aber vielleicht täusche ich mich ja auch

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Buick1955« (3. Juni 2016, 21:44)


J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 875

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

13

Freitag, 3. Juni 2016, 21:38

@franzjosefKein Problem, sowas kommt in aktuellen und stark aktiven Themen gerne vor. Ich selber schaue immer nocheinmal zurück, ob etwas editiert wurde. Ich editiere nämlich auch noch manchmal :]
@Andreas - falls du zur Box etwas verlinkt hast, dann funzt das leider nicht! :unentschlossen:

14

Freitag, 3. Juni 2016, 21:38

Hyundai kann jedes Motortuning nachweisen, nur die Tuner erzählen immer das es nicht so wäre. Wenn bei einem Motorschaden der Verdacht auf die Ursache illegales Tuning fällt, ist es möglich den vorher eingebauten und wieder entfernten Chip nachzuweisen. Bei ca 60 Steuergeräten in einem modernen Motor ist verdammt viel möglich - auch wenn es nicht leicht für den Hersteller sein sollte.
Mit dem Tuning das nicht eingetragen ist, verliert das Fahrzeug seine Betriebserlaubnis, und somit auch den Versicherungsschutz! Ein Händler, der dich damit wissentlich auf die Straße lässt (und der weiß das 100%ig) und dir nicht Bescheid sagt, ist ein verantwortungsloses A****Loch :schläge:
Meinst Du echt der hat das gewusst.? Das wäre echt dreist.... Ich hab ihn vor 4 Wochen beim original Hyundai Händler mit neuer Inspektion gekauft. Diese Box würde ja Otto normal Fahrer garniert auffallen. Die würden Wahlmöglichkeiten noch Jahre damit fahren? :love:

15

Freitag, 3. Juni 2016, 21:45

Guten Abend,

@Buick1955: Auf welchen Beitrag sich diese Frage mit der "Werbung" bezieht weiß ich nicht ?(

Für meinen Teil wollte ich die Trivialität (z.B. sehr einfach und billig realisierbare Abänderung eines Sensorsignals) solcher meiner Meinung nach äußerst fragwürdigen und unseriösen "Tuningmaßnahmen" darstellen. :prost:

16

Freitag, 3. Juni 2016, 21:48

Ich zieh morgen mal die motorabdeckung ab und Clips das teil aus. Wird schon nicht so schwierig sein. Nach Garantie kann ich es ja wieder einbauen. :)..... Nein Spaß
Finden das trotzdem Dreist, das ein deutscher Hyundai Händler mir sodass verkauft..

17

Freitag, 3. Juni 2016, 21:49

Das kann man allerdings laut sagen - insbesondere, wenn einem dieses Teil förmlich ins Auge springt.

P.S. schau Dir die Clips an den Steckern in Ruhe an - die Entriegelungen müssen nur mit den Fingern funktionieren - zum Entlasten der Verriegelung den Stecker etwas "in Richtung Bauteil" drücken, dann entriegeln und vorsichtig abziehen - mit einem Schraubendreher o.ä bricht sehr schnell etwas ab und dann hält der Stecker nicht mehr richtig!

Buick1955

Fortgeschrittener

Beiträge: 316

Wohnort: NRW

Auto: I40 cw 1.7 d 141 ps Premium chalk beige

Vorname: Andreas

  • Nachricht senden

18

Freitag, 3. Juni 2016, 21:54

Ach nur so Franz Josef ich meinte ja nich dich aber ich habe einfach gelesen und hatte den Eindruck einfach so

Buick1955

Fortgeschrittener

Beiträge: 316

Wohnort: NRW

Auto: I40 cw 1.7 d 141 ps Premium chalk beige

Vorname: Andreas

  • Nachricht senden

19

Freitag, 3. Juni 2016, 21:55

220 kmh 5,8 Liter usw keiner merkt es usw

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 875

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

20

Freitag, 3. Juni 2016, 21:57

@Micha1982

NICHT selber daran rumfummeln, lass das den Händler machen! Was machst du, wenn er behauptet, das Teil war letzte Woche noch nicht drinn?

Ähnliche Themen