Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Chris-W201-Fan

Markenverirrter

Beiträge: 329

Wohnort: bei Wolfsburg

Beruf: Ing. für VT und KT (Automotive)

Auto: i30 1.6CRDI Comfortline (EZ.9/11); i40 1.7 CRDI Style mit PlusPaket, Sitzpaket und Navi (EZ.4/12)

Vorname: Chris

  • Nachricht senden

21

Donnerstag, 19. Mai 2016, 20:01

Ah sorry, das wusste ich als Newbie noch nicht, aber Nichtsdestotrotz wollte ich den Text mal lesen, vielleicht gibts n Schlupfloch? ;)


J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 792

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

22

Donnerstag, 19. Mai 2016, 20:07

Mancheiner hat es so durch den TÜV geschafft - nicht jeder Prüfer guckt auch nach den Rücklichtern, ob diese leuchten. Den TÜV interessiert wohl mehr, wenn etwas NICHT leuchtet ;-)

Chris-W201-Fan

Markenverirrter

Beiträge: 329

Wohnort: bei Wolfsburg

Beruf: Ing. für VT und KT (Automotive)

Auto: i30 1.6CRDI Comfortline (EZ.9/11); i40 1.7 CRDI Style mit PlusPaket, Sitzpaket und Navi (EZ.4/12)

Vorname: Chris

  • Nachricht senden

23

Donnerstag, 19. Mai 2016, 20:20

Also ich halte diese Art des Verstoßes auch für sehr gering, da sind falsche Birnen im Fahrlicht deutlich schlimmer.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 792

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

24

Donnerstag, 19. Mai 2016, 20:34

Auf jeden Fall - da stimme ich gerne 100% zu :super:

pit_s_xroad

Turbo-Blueser

Beiträge: 59

Wohnort: Darmstadt

Beruf: ...verbringe den Tag im Büro...

Auto: i30 Turbo

Vorname: Pit

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

25

Donnerstag, 19. Mai 2016, 21:41

Hallo...

mal alles außen vor gelassen... die generelle Frage, warum gibt es eigentlich nicht auch ein Tagfahr-Rücklicht :?: Was würde dagegen sprechen? Das wäre doch eigentlich die logische Fortsetzung des Front-TFL. Es hätte den gleichen Sinn und Wirkung, wie das Front-TFL. Man sieht, das Fahrzeug ist in Betrieb.

Bei uns (und bestimmt nicht nur bei uns) gibt es 4-spurige Einfallsstraßen mit zeitlich begrenzter Parkerlaubnis außerhalb der Stoßzeiten... hier würde man viel früher/besser und sicherer erkennen können, ob ein auf dieser Spur befindliches Fahrzeug weiterfahren wird, weil es gerade nur an einer roten Ampel hält oder aber eben parkt... und somit das eine oder andere "in-letzter-Sekunde-Spurwechsel-Manöver" vermeiden.

Dadurch, dass auch viele mit komplettem Licht fahren und somit auch mit eingeschaltetem Rücklicht eine andere generelle Helligkeitswahrnehmung entsteht. Ich empfinde es so zumindest... es also quasi "künstlich dunkler" wirkt, als es das wirken würde, wenn keiner mit Licht fahren würde...

Ich weiß, man kann auch einfach das Standlicht einschalten und - schwupps - hat man den gewünschten Effekt. Mach ich oft.

Für mein Gefühl ist das Front-TFL eigentlich "auf der Hälfte aufgehört einen eingeschlagenen Weg fertig zu gehen".

Ich wollt'e die Frage einfach mal in die Runde werfen, weil mir schon länger durch den Kopf geht. Vielleicht darauf ja jemand eine Antwort... :)

Viele Grüße,
PIT... :)

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 792

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

26

Donnerstag, 19. Mai 2016, 21:48

.. warum gibt es eigentlich nicht auch ein Tagfahr-Rücklicht :?:
Wahrscheinlich aus dem gleichen Grund, warum es keine INNEN genoppten Präservative gibt..... :denk: :D

pit_s_xroad

Turbo-Blueser

Beiträge: 59

Wohnort: Darmstadt

Beruf: ...verbringe den Tag im Büro...

Auto: i30 Turbo

Vorname: Pit

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

27

Donnerstag, 19. Mai 2016, 21:50

Die Frage war ernst gemeint... Deine sinnfreie Antwort war flüssiger als Wasser... trotzdem Danke für die Erklärung... :thumbdown:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ceed« (19. Mai 2016, 22:06)


J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 792

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

28

Donnerstag, 19. Mai 2016, 22:02

Der Gesetzgeber sieht das nicht vor - deshalb verboten. Basta.

Chris-W201-Fan

Markenverirrter

Beiträge: 329

Wohnort: bei Wolfsburg

Beruf: Ing. für VT und KT (Automotive)

Auto: i30 1.6CRDI Comfortline (EZ.9/11); i40 1.7 CRDI Style mit PlusPaket, Sitzpaket und Navi (EZ.4/12)

Vorname: Chris

  • Nachricht senden

29

Donnerstag, 19. Mai 2016, 22:07

Ich glaube pit geht es um die Frage warum der Gesetzgeber hier wieder nach der halben Arbeit aufgehört hat.

Sowas erhöht den Stundenlohn der Politiker ;)

pit_s_xroad

Turbo-Blueser

Beiträge: 59

Wohnort: Darmstadt

Beruf: ...verbringe den Tag im Büro...

Auto: i30 Turbo

Vorname: Pit

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

30

Donnerstag, 19. Mai 2016, 22:08

Das ist nicht die Antwort auf meine Frage... stell' Dir vor, das wusste ich bereits... aber warum ist es verboten? Was spricht dagegen? Das ist meine Frage... Basta


Edit: ich sehe "Chris-W201-Fan" hat mich verstanden...

Viele Grüße,
PIT...

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 792

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

31

Donnerstag, 19. Mai 2016, 22:17

Ich würde es als langjähriger Motorradfahrer sowieso generell verbieten, mit einem Auto am Tag mit Licht zu fahren (sofern es die Witterungsverhältnisse nicht erfordern)!

Beiträge: 724

Auto: i40cw 1,7 CRDi 5-Star Silver Edition, Creamy White

Vorname: Lars

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

32

Donnerstag, 19. Mai 2016, 22:30

Das mit dem geforderten Lichtverbot für PKW von Motorradfahrern habe ich schon öfters gehört. Aber irgendwie verstehe ich die Argumentation nicht. :denk: Mir als Autofahrer ist doch völlig egal, was mir mit 100 km/h auf der Landstraße entgegenkommt. Da ist es doch komplett unerheblich, ob es ein Motorrad oder ein PKW ist. Wichtig für mich ist doch nur, dass ich überhaupt sehe, dass da was angeflogen kommt. Und ehrlich gesagt bin ich ein Befürworter von Beleuchtung an bewegten Fahrzeugen. Viele Zeitgenossen meinen ja immer noch, dass wenn sie im Schattenspiel von Alleen, Waldpassagen oder in der Dämmerung noch was ohne Licht sehen, dass sie auch noch von anderen rechtzeitig bemerkt werden.

HeinzG

Schüler

Beiträge: 129

Wohnort: Heinsberg

Auto: I40 cw 1,7l crdi 136PS Fifa Silver

Vorname: Heinz

  • Nachricht senden

33

Donnerstag, 19. Mai 2016, 22:32

Ich denke, es ist nicht verboten, sondern für den i40 nur nicht zugelassen.

Es gibt Autos mit Tagrücklicht.
Der Ssangyong Korando (übrigens interessant) hat vorne LED und hinten sein Rücklicht an beim Fahren.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 792

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

34

Donnerstag, 19. Mai 2016, 22:35

Du darfst am Tag ja auch mit Abblendlicht fahren, da sind die Rücklicher ebenfalls an. Nur in Verbindung mit TFL sind Rückleuchten in D verboten!

iHyundai

Anfänger

Beiträge: 49

Wohnort: Berlin

Beruf: Kardiotechniker

Auto: Hyundai i40CW Facelift

  • Nachricht senden

35

Donnerstag, 19. Mai 2016, 22:39

Verstehe ich gerade nicht worum es geht??
Ich kann vorne Tagfahrlicht und gleichzeitig auch Rücklicht anmachen oder verstehe ich da was falsch???

realmaster

Meister

Beiträge: 2 833

Auto: i40 Limousine "Style" 1.7 CRDi 136 PS Pluspaket/Sitzpaket

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

36

Donnerstag, 19. Mai 2016, 22:46

Ich meine mal gelesen zu haben, dass es nicht vorgesehen ist, da es zu Verwechselungen mit dem Bremslicht kommen könnte. Jedenfalls bei schönstem Sonnenschein.

Beiträge: 724

Auto: i40cw 1,7 CRDi 5-Star Silver Edition, Creamy White

Vorname: Lars

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

37

Donnerstag, 19. Mai 2016, 22:50

Ich gehe einfach davon aus, dass der Gesetzgeber keine Notwendigkeit darin sieht ein Fahrzeug am Tag von hinten zu beleuchten, denn die Gefahr eines Auffahrunfalls am Tage durch Nichtsehen eines auffahrenden Fahrzeuges welches annähernd die gleiche Geschwindigkeit wie das vorausfahrenden Fahrzeug hat, ist so gut wie ausgeschlossen, gegenüber eines Frontalzusammenstoßes von zwei Fahrzeugen, welche sich mit hoher Geschwindigkeit aufeinander zubewegen. Das wird der Grund sein, warum eine Beleuchtung am Tage am Heck nicht vorgesehen ist. Und alles was nicht ausdrücklich genehmigt ist, wird ja leider sehr schnell als verboten angesehen, auch wenn es weder Sinn macht, noch schadet.

iHyundai

Anfänger

Beiträge: 49

Wohnort: Berlin

Beruf: Kardiotechniker

Auto: Hyundai i40CW Facelift

  • Nachricht senden

38

Donnerstag, 19. Mai 2016, 22:57

Was ich sagen will bei mir geht es!!!

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 792

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

39

Donnerstag, 19. Mai 2016, 23:00

Hast du ein Import-Fahrzeug aus Skandinavien? - bei denen ist TFL inkl RL freigeschaltet

iHyundai

Anfänger

Beiträge: 49

Wohnort: Berlin

Beruf: Kardiotechniker

Auto: Hyundai i40CW Facelift

  • Nachricht senden

40

Donnerstag, 19. Mai 2016, 23:02

Soweit ich weiß nicht. Regulär bei meinem Hyundaihändler gekauft

Ähnliche Themen