Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Donnerstag, 5. Mai 2016, 21:15

Heckklappe - Verkleidung unter Heckleuchte entfernen

Hallo zusammen

Kann mir jemand sagen, wie ich die Verkleidung der Heckklappe, unterhalb der Heckleuchte, entfernen kann?

Im Angehängten Bild habe ich die Stelle markiert.

Danke für die Hilfe und Gruss...
»Plutonic« hat folgendes Bild angehängt:
  • Heckklappe i40.jpg


otto05

Bin der neue hier :freu:

Beiträge: 836

Wohnort: Hessen

Beruf: Operator

Auto: Hyundai I 40 CW 1,6 5Star Edition

Vorname: Michael

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 5. Mai 2016, 23:08

aus welchem Grund möchtest du diese entfernen??

LG

3

Freitag, 6. Mai 2016, 14:13

Hallo.

Ich habe bei Deiner Frage verstanden, dass es darum geht, wie baue ich diese Verkleidung aus - und nicht warum baue ich diese aus. Deshalb:

Das in Deinem Foto markierte Teil der Heckklappen-Innen-Verkleidung ist ringsum mit clips befestigt. Mit einem Kunststuffkeil o.ä. lässt sich dieses Mittelteil behutsam ausclipsen und abnehmen.

MFG

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 792

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

4

Freitag, 6. Mai 2016, 14:20

Ich habe bei Deiner Frage verstanden, dass es darum geht, wie baue ich diese Verkleidung aus - und nicht warum baue ich diese aus.
Trotzdem hat jeder hier das Recht zu fragen, warum das gemacht werden soll....ist doch nichts dabei, oder? Und zumindest wurde für diese Aktion schon mal vorweg Interesse geweckt :)

Gruß Jacky

5

Freitag, 6. Mai 2016, 14:50

Sorry - ich meinte natürlich Kunststoffkeil :-)

6

Dienstag, 10. Mai 2016, 08:18

Hallo zusammen

@franzjosef
Vielen Dank für die Antwort, ich werde werde ich mein Glück einmal versuchen und hoffe, dass ich nicht zu viel Schaden verursache. =)

@Otto05
Warum ich das Teil entfernen möchte? Ich habe eine Dash-Cam, welche sowohl über eine Front- als auch über eine Heckkamera verfügt. Mittels Koaxialkabel ist die Heckkamera mit der Frontkamera verbunden. Dieses Koaxialkabel habe ich durch den Dachhimmel nach hinten gezogen. Nun hoffe ich, dass ich durch die/den Gummihülle/-schlauch der Bremsleuchtenkabel hinter diese Kunststoffabdeckung gelange und das Kabel dann bis zur Heckscheibe verlegen kann, so dass dieses nirgends frei rumhängt.

MfG

hans-hansen

Garagenparker

Beiträge: 336

Wohnort: Im SW Berlin's in einem Dorf an der Havel

Beruf: den Ruhestand genießen

Auto: siehe Signatur

Vorname: Bodo

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 10. Mai 2016, 08:33

Halo Plutonic,

ist ja interessant, ist bestimmt die "Pittasoft Blackvue DR650GW", die ich auch schon hier liegen habe.
Nur der i40 fehlt noch :D , den hole ich übermorgen ab. Dan stehe ich vor dem gleichen Problem wie Du.
Also bin sehr interessiert an Deinen Ergebnissen beim Einbau, Erfahrungen und Hinweise wären auch nicht schlecht.
Ich habe die Cam mit dem BlackVue Power Magic Pro und für Dauerplus und Zündungsplus diese Adapter Add-A-Circuit Fuse Adapter Mikro (LOW-PROFILE-Mini, APS, ATT).

EDIT
Währe nicht schlecht wenn Du den Einbau bildlich dokumentieren könntest, werde ich auch machen.
Komme aber erst im Juni dazu, vorher steht noch der jährliche Urlaub in Kroatien an.
Vielleicht sollten wir zum Einbau von Dash-Cams einen neuen Thread starten.

8

Dienstag, 10. Mai 2016, 10:00

@hans-hansen:

Ja genau, ich habe die Blackvue DR650GW. Das Koaxialkabel habe ich mittels Elektroeinzugsrute beim Dachhimmel hindurch gezogen und dann entlang eines Heckgitters Marke Eigenbau bis zur Heckkamera verlegt, welche am Heckgitter montiert war.

Dadurch, dass die Heckkamera nicht direkt an der Heckscheibe dran war, waren auf den Aufnahmen natürlich die Heizdrähte der Scheibenheizung zu sehen. Jetzt versuche ich das Kabel durch die Gummiführung des Bremsleutenkabels hinter die erwähnte Heckklappenabdeckung zu bekommen. Dann kann ich die Kamera direkt nach der Abdeckung an der Heckscheibe anbringen und ausrichten.

trööt

Anfänger

Beiträge: 26

Wohnort: Raum Frankfurt a.M.

Auto: i40 cw 1.7crdi Business

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 10. Mai 2016, 11:13

Hallo Plutonic,

das von Dir gekennzeichnete, mittlere Plastikteil kann, wie von franzjosef schon geschrieben, relativ einfach ausgeklippst werden.
Aber Achtung! Solltest Du, aus welchen Gründen auch immer, die seitlichen, jeweils nach unten laufenden Verkleidungsteile abnehmen wollen, kann ich davon nur abraten. Diese sind mit "anderen" Clippsen festgemacht und lassen sich fast nicht ausclippsen, ohne zu brechen. Wenn Du also Kabel innerhalb der Heckklappe nach unten führen willst, kannst Du das untere, mittlere Plastikteil, in dem sich z.B. auch der Griff/die Mulde zum Greifen befindet, wiederum leicht abschrauben (Anleitung/Bilder habe ich hier auch schon in einem Thread gesehen) und abclippsen. Da hinter den seitlichen Plastikteilen viel Hohlraum ist, kann man dann leicht ein Kabel durchführen (ohne diese Teile abmachen zu müssen).
Grüße
Jens

10

Dienstag, 10. Mai 2016, 14:03

@trööt:

Danke für den Hinweis! Nein, es geht mir nur um das mittlere Plastikteil. Ich hoffe (falls ich falsch liege bitte ich um Aufklärung), dass hinter diesem Plastikteil der Gummischlauch von der Heckleuchtenverkabelung zugänglich wird. Wie zuvor beschrieben, möchte ich mit dem Koaxialkabel der Dash-Cam vom Himmel durch diesen Gumischlauch bis zur Heckklappe und dann das Kabel hinter der besagten Plastikabdeckung bis zur Heckscheibe führen. Dort wird dann die Heckkamera angebracht. Wenn du mein Bild anschaust, am oberen Rand des rot eingezeichneten Rechteckes, mittig der Heckklappe, soll das Kabel dann rauskommen.

Lg...