Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 9. April 2016, 22:13

Kupplung, Gangschaltung und Fahrersitz

Hallo!

Habe jetzt meinen i40 3 jahre lang mit ca. 90. 000km

Die Kupplung meines i40 geht sehr streng, sodass ich jedes mal wenn ich mit dem Auto fahre oder im Stau stehe mit starken Knieschmerzen und Fußschmerzen aussteige. :unentschlossen: :(
Die beim Service sagt das ist ganz normal, dass die Kupplung so schwer geht! Ich weiß nicht wie es bei euch so ist??

Das nächste ist die Gangschaltung, es ist nicht immer einfach den 1 oder 2 Gang zum reingeben, erst nach mehrmaligen probieren geht der Gang rein!
Es wurde schon einiges getauscht.

und das letzte
der Fahrersitz ist an der Seite eingerissen, obwohl ich nie mit scharfen Gegenstände mich hineinsetze, vielleicht kann man das wieder reparieren?


realmaster

Meister

Beiträge: 2 835

Auto: i40 Limousine "Style" 1.7 CRDi 136 PS Pluspaket/Sitzpaket

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

2

Samstag, 9. April 2016, 23:26

Die Kupplung ist recht stramm, da möchte ich dir zustimmen. Bei halbwegs durchschnittlicher Physis sollte das aber eigentlich keine Schwierigkeiten bereiten. Ja, es gibt durchaus Autos die sich leichter schalten. Der i40 ist schon etwas speziell, was die passende Geschwindigkeit beim Herunterschalten in die genannten Gänge betrifft. Aber auch das (genau wie die Kupplung) geht m.E. nach einiger Zeit in Routine über.
Wenn der Fahrersitz verschlissen ist, wird man dir den sicherlich auf Garantie tauschen. Ein 'Riss bei ansonsten intaktem Gewebe kommt eigentlich nicht aus heiterem Himmel...