Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

iHyundai

Anfänger

  • »iHyundai« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 49

Wohnort: Berlin

Beruf: Kardiotechniker

Auto: Hyundai i40CW Facelift

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 27. März 2016, 12:29

Funktioniert das?

Hallo.

Habe im Internet unter folgendem Link entdeckt; klick. Klingt interessant und würde mir das gerne nach Erscheinen zulegen. Was sagen denn andere i40 Fahrer dazu?? Ist das überhaupt möglich beim i40?

Gruß Kai


ravemaster

Anfänger

Beiträge: 17

Wohnort: Steiermark

Auto: i40 Business Class Plus 1,7 CRDi

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 27. März 2016, 12:40

Zitat

Der PACE Link wird einfach in die Diagnoseschnittstelle (OBD 2 Port) deines Autos eingesteckt. Diese Schnittstelle ist bei allen Autos in Europa gesetzlich vorgeschrieben ab Baujahr 2001 (Benziner) und Baujahr 2004 (Diesel).

Damit sollte es auch beim i40 funktionieren.
Abgesehen davon, steht in der Beschreibung dieses Teils schon, dass man es zurückgeschickt werden kann, wenn es nicht funktioniert. :D

Beiträge: 622

Wohnort: Schweiz

Beruf: Servicetechniker

Auto: Hyundai i40 Wagon - Vertex - 1.7CRDi 141PS - 7Gang DCT - Chalk Beige

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 27. März 2016, 13:00

Wieso braucht man das? :rolleyes:

Ich will ein fahrendes Auto, nicht einen fahrenden Computer.

otto05

Bin der neue hier :freu:

Beiträge: 836

Wohnort: Hessen

Beruf: Operator

Auto: Hyundai I 40 CW 1,6 5Star Edition

Vorname: Michael

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 27. März 2016, 13:15

............genau das habe ich mich auch gerade gefragt.....................

iHyundai

Anfänger

  • »iHyundai« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 49

Wohnort: Berlin

Beruf: Kardiotechniker

Auto: Hyundai i40CW Facelift

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 27. März 2016, 14:42

Wo ist der OBD Anschluss beim i40?? Im Fahrerfussraum??
Ja ist nichts lebensnotwendiges. Eher ein Spielzeug für mich

hans-hansen

Garagenparker

Beiträge: 341

Wohnort: Im SW Berlin's in einem Dorf an der Havel

Beruf: den Ruhestand genießen

Auto: siehe Signatur

Vorname: Bodo

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 27. März 2016, 15:18

Meine Empfehlung, lass das mit dem "Pace" sein! Total überteuert.
Kauf Dir einen ELM327 und Torque, da hasst Du mehr davon,
kannst mal schauen, da gibt es bestimmt nor mehr günstige APP's.
Torque Pro: Smartphone mit Android-App als Bordcomputer im Auto
ODB2 Stecker
ELM327 Bluetooth Adapter
Torque Plugins

iHyundai

Anfänger

  • »iHyundai« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 49

Wohnort: Berlin

Beruf: Kardiotechniker

Auto: Hyundai i40CW Facelift

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 27. März 2016, 15:26

Ist bloß leider Android.

hans-hansen

Garagenparker

Beiträge: 341

Wohnort: Im SW Berlin's in einem Dorf an der Havel

Beruf: den Ruhestand genießen

Auto: siehe Signatur

Vorname: Bodo

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 27. März 2016, 15:35

Na dann kauf Dir mal ein vernüftiges Smartphone. :D

Torque Alternativen für IOS

iHyundai

Anfänger

  • »iHyundai« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 49

Wohnort: Berlin

Beruf: Kardiotechniker

Auto: Hyundai i40CW Facelift

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 27. März 2016, 16:05

Für ein ordentliches Smartphone fehlt mir das Geld. Hat leider nur für ein iPhone gereicht

Ähnliche Themen