Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Trias666« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 724

Auto: i40cw 1,7 CRDi 5-Star Silver Edition, Creamy White

Vorname: Lars

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 7. Februar 2016, 19:02

Lenkradtaste wirkt ausgeleiert

Hallo zusammen! :bang:

Habe ein kleines Problem mit der "Cancel" Taste des Tempomaten am Lenkrad. Zuerst ließ sich der Tempomat mit der Taste nicht immer gleich ausschalten und man musste 2-3 Mal kräftiger draufdrücken. Jetzt bemerke ich, dass diese Taste doch recht ausgeleiert wirkt. Sie ist um einiges wackeliger, als die anderen Tasten. Hat das einer von euch auch schon bei seinem 40er bemerkt? Und weiß einer, ob die Taste ohne größeren Aufwand auszubauen ist? Würde gern erstmal nachschauen, ob man da selber was machen kann. Klar, es wäre einfacher zum Händler zu fahren, da noch Garantie drauf ist. Aber deswegen möchte ich nicht unbedingt da hineiern, da das immer eine Strecke von fast 45 min ist.


Beiträge: 607

Wohnort: Schweiz

Beruf: Servicetechniker

Auto: Hyundai i40 Wagon - Vertex - 1.7CRDi 141PS - 7Gang DCT - Chalk Beige

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 7. Februar 2016, 19:08

Sorry, aber dieses Forum wird sehr unübersichtlich. Für jede Frage wird ein Thema erstellt. Habe selber noch fragen die in einem Thema gestellt werden, es gibt aber meistens keine Antworten da wenige einen Facelift besitzen.

Könnte schon gehen. Eventuell was jemand wie. Ich persönlich würde nichts machen da Garantie.

Marc11

Fortgeschrittener

Beiträge: 315

Wohnort: Hückelhoven

Beruf: SaZ

Auto: Hyundai i40cw 5 Star Silver Edition 1.7 CRDI

Vorname: Marc

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 7. Februar 2016, 19:10

Interessant, ich dache bisher immer ich hätte die Taste nicht richtig erwischt/gedrückt. Ich kann zwar nicht behaupten, dass sie ausgeleiert wirkt aber dass der Tempomat sich hin und wieder weigert seinen Dienst einzustellen konnte ich bei mir auch schon beobachten. Ich lese mal gespannt mit ;)

  • »Trias666« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 724

Auto: i40cw 1,7 CRDi 5-Star Silver Edition, Creamy White

Vorname: Lars

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 7. Februar 2016, 19:13

Ich persönlich würde nichts machen da Garantie.
Stimme dir grundsätzlich zu. Aber vielleicht ist nur etwas verbogen oder verrutscht oder man kann den Taster reinigen. So hatte ich den Tempomattaster meines Octavia auch immer wieder zum Leben erweckt.

@Marc11

Hast du auch das 2013er Modell?

Marc11

Fortgeschrittener

Beiträge: 315

Wohnort: Hückelhoven

Beruf: SaZ

Auto: Hyundai i40cw 5 Star Silver Edition 1.7 CRDI

Vorname: Marc

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 7. Februar 2016, 20:08

Du fragst Sachen :D ...Bj 2012, Ez 2013?

  • »Trias666« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 724

Auto: i40cw 1,7 CRDi 5-Star Silver Edition, Creamy White

Vorname: Lars

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 7. Februar 2016, 20:13

Naja, könnte ja modellreihenabhängig sein. :denk:

iDreißig

Laternenparker

Beiträge: 4 064

Wohnort: Pott

Auto: i30cw GD 1.6 CRDi

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

7

Montag, 8. Februar 2016, 01:20

Die Blende im Lenkrad, die den Knopf festhält sollte recht unkompliziert abzuclipsen sein. Voraussetzung ist aber, dass man weiß wo man ansetzen muss. Da kann ein Bild des Ersatzteils helfen.

Andy2010

Fortgeschrittener

Beiträge: 219

Auto: Tucson CRDi 2.0 185PS Premium Automatik ab 1.5

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

8

Montag, 8. Februar 2016, 02:05

Möglich das in dem Moment eure Bremsleuchten an sind? Das Problem gabs beim IX35 da würde ein Modul vom Hersteller dann geändert. Hatte das Problem nämlich auch, dass die Bremslichter dauerhaft an waren und dann geht natürlich der Tempomat auch nicht. Kann aber nicht mehr sagen obs nur den IX betroffen hatte oder auch andere

  • »Trias666« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 724

Auto: i40cw 1,7 CRDi 5-Star Silver Edition, Creamy White

Vorname: Lars

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

9

Montag, 8. Februar 2016, 08:41

Danke Andy,

aber das mit dem Bremslicht schließe ich aus, da man nach wiederholtem kräftigen Drücken des Tasters den Tempomat ausgeschaltet bekommt. Und wenn ich auf die Bremse trete, entkoppelt der Tempomat auch unverzüglich. Daher wird er ja ein Schaltsignal vom Bremslichtschalter bekommen und dieser ist nicht dauerhaft in Funktion.

Hoerb

Gipfelstürmer

Beiträge: 692

Wohnort: Bayern

Auto: Hyundai i40 cw 1.7 CRDI/136PS, Fifa Gold, stone grey

  • Nachricht senden

10

Montag, 8. Februar 2016, 09:11

Also mal vorab....ich hatte mich beim Freundlichen mal befragt, ob es den silber lackierten Rand im Lenkrad einzeln gibt und was dieser kostet?
Zur Ernüchterung kam laut Teileliste heraus, das es diesen nur komplett mit Schaltereinheit gibt :auweia: so um die 230 Euro...!!!

  • »Trias666« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 724

Auto: i40cw 1,7 CRDi 5-Star Silver Edition, Creamy White

Vorname: Lars

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

11

Montag, 8. Februar 2016, 10:16

Die Befürchtung habe ich leider auch, dass man nur alles komplett wechseln lassen kann. Naja, ich beobachte das jetzt mal weiter und wenn es nicht schlimmer wird, warte ich bis Mai ab. Da sind dann ohnehin die Durchsicht und TüV fällig. Dann werde ich das da ansprechen.

kahli

Dipl.-Ing.

Beiträge: 118

Wohnort: Rhein Main

Auto: i40cw 1.6 GDI 5-Star Gold

  • Nachricht senden

12

Montag, 8. Februar 2016, 22:02

Hier Original Lenkrad Schaltereinheit für ca. 50 Euro + 19% EUSt.

HeinzG

Schüler

Beiträge: 129

Wohnort: Heinsberg

Auto: I40 cw 1,7l crdi 136PS Fifa Silver

Vorname: Heinz

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 9. Februar 2016, 20:31

Sollte die Taste nicht funktionieren, dann ist das eine Garantiesache. Wieso selbst daran herummurksen?
Sollte man dann was beschädigen, ist es zurecht keine Garantiesache mehr.

Zu dem Video über die vermeintliche Qualität des i40, gepostet in motor-talk:
Das habe ich auch gesehen und ich finde es ziemlich tendenziös.
Ich kann mich in ein Auto hineinsetzen, das ich nicht mag, und ein solches Video ebenso drehen.
Gerade die Knarzgeräusche kann ich in jedem Auto provozieren und zudem elektronisch verstärken.
Im Übrigen hat der Tester dort auch viel Unsinn verzapft.

Ich hatte das Vergnügen, drei Wochen einen VW Tiguan (als Unfallersatz) zu fahren, 37500 Euro.
Er ersetzte meinen 2 Monate jungen, komplett zerstörten i30.
Ich habe mich in den drei in diesem Auto gefragt, wer dieses Geld für ein solches Auto auszugeben bereit ist.
Auch die Material (!)- und Verabrbeitungsqualität waren nicht besser als im i30, der immerhin 20.000 Euro billiger ist.
Hartplastik, knarzende Kunststoffteile, superschlecht beleuchtete Schalter (für mich zu dunkel und unleserlich),
miesestes Kurvenlicht (da hab ich über das Feature noch gelacht, jetzt weiß ich, dass es funktionieren kann),
hoher Verbrauch (war wohl schon die richtige Software drin), kleiner Kofferraum,
zum Teil unschlüssiges Bedienkonzept (nicht ohne Studium der BA den Bordcomputer zu nutzen)...
die Leute, die mit mir gefahren sind, wunderten sich ebenso. Der Wagen geht wie geschnitten Brot...warum nur?

Ich fahre nun den dritten Hyundai (nach unfallbedingt 2 identischen i30 nun den i40),
begann mit Opel (4 Stück), ging über Peugeot (2) über Fiat (1) zu Mercedes (2), um über Peugeot zu Hyundai zu gelangen.
Und lasst es euch sagen, nach den beiden Mercedes (W124 und 190E) ist der Hyundai am besten verarbeitet.
Übrigens war Peugeot immer besser als der Volksglaube und die Diesel klasse.

Und ich bin auch zienlich sicher, dass der Unterschied zwischen den Herstellern geringer geworden ist.

Und wenn man einen Fehler hat, und die Fehlerquellen sind aufgrund der umfangreicheren Ausstattung gewachsen,
dann hat man halt Pech gehabt.

ABER WIR HABEN 5 JAHRE GARANTIE!

Hartmut Haarmann

authenticus

  • »Hartmut Haarmann« wurde gesperrt

Beiträge: 1 689

Wohnort: Hagen

Beruf: Rentner

Auto: i 40 1,6 GDI Fifa World Cup edition Gold UND i 20 1,4 intro-edition

Vorname: Hartmut

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 9. Februar 2016, 23:25

@ HeinzG: Du sprichst mir aus der Seele.
Ich sage ja immer, ich habe mich über 30 Jahre mit nichts anderem beschäftigt, als mit Gebrauchtwagen.
Ich kenne sie alle, die Fahrzeuge, die Motoren, die Mängel, die Verarbeitung und und und.......
Die Hyundai´s sind schon verdammt gut !
Und preiswert ! :]

Marc11

Fortgeschrittener

Beiträge: 315

Wohnort: Hückelhoven

Beruf: SaZ

Auto: Hyundai i40cw 5 Star Silver Edition 1.7 CRDI

Vorname: Marc

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 10. Februar 2016, 14:14

B2Topic:

Ja, dann ist meiner wohl das 2013er Modell. Aber: Bin habe gestern auf knapp 800km Urlaubsrückweg mal darauf geachtet und es scheint zumindest bei mir tatsächlich daran zu liegen, dass ich die Taste hin und wieder nicht richtig erwische, konnte im Vergleich zu den anderen Tasten nicht feststellen, dass die Cancel-Taste mehr oder weniger ausgeleiert ist oder nicht richtig funktioniert. Dir aber trotzdem viel Glück bei der Fehlersuche (oder beim Fehler-suchen-lassen)!

Hoerb

Gipfelstürmer

Beiträge: 692

Wohnort: Bayern

Auto: Hyundai i40 cw 1.7 CRDI/136PS, Fifa Gold, stone grey

  • Nachricht senden

16

Montag, 15. Februar 2016, 22:02

also nach genauen Betrachten der Cancel Taste in den letzten Tagen, ist mir aufgefallen, dass die tatsächlich minimal etwas mehr Spiel hat wie die anderen Tasten. Empfinde das aber als nichts Gravierendes! Trotzdem noch im i.O. Bereich und hat volle Funktionsfähigkeit! Für mich unproblematisch.

Beiträge: 607

Wohnort: Schweiz

Beruf: Servicetechniker

Auto: Hyundai i40 Wagon - Vertex - 1.7CRDi 141PS - 7Gang DCT - Chalk Beige

  • Nachricht senden

17

Montag, 15. Februar 2016, 23:32

Jede Taste und jeder Schalter in diesem Auto haben ein Spiel. So lange die funktionieren und nicht auseinander fehlen ist es für diese Preisklasse für mich i.O. Habe das schon beim Neuwagen gemerkt.

realmaster

Meister

Beiträge: 2 833

Auto: i40 Limousine "Style" 1.7 CRDi 136 PS Pluspaket/Sitzpaket

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

18

Montag, 15. Februar 2016, 23:49

...Habe das schon beim Neuwagen gemerkt.
Ich auch. :flüster:
Fand ihn trotzdem Klasse. :]

Beiträge: 607

Wohnort: Schweiz

Beruf: Servicetechniker

Auto: Hyundai i40 Wagon - Vertex - 1.7CRDi 141PS - 7Gang DCT - Chalk Beige

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 16. Februar 2016, 19:24

Also ich habe die meisten Sachen wo gesparrt wurde schon vor dem Kauf gesehen. Stören mich aber nicht. Was ich noch beobachtet habe, die Tasten am Lenkrad haben am Anfang immer sehr laut klick klick gemacht. Das ist aber jetzt verschwunden. Das Spiel ist immer noch gleich. Wenn es so bleibt ist es ok.

  • »Trias666« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 724

Auto: i40cw 1,7 CRDi 5-Star Silver Edition, Creamy White

Vorname: Lars

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 16. Februar 2016, 21:13

Ich finde ja nicht, dass die restlichen Tasten ausgeleiert wirken und den Eindruck verbreiten, dass da übermäßig gespart wurde. Bei meinem damaliger 5er E60 BMW waren die Lenkradtasten auch nicht straffer verbaut. Nur halt die Cancel Taste kommt mir so vor, als ob sich dieses Spiel vergrößert hätte. Anfangs ging auch diese Taste straffer. Es würde mich auch nicht stören, wenn die Funktion dadurch nicht beeinträchtigt würde. Ist halt nervig wenn man die Taste betätigt und nichts passiert.