Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

21

Freitag, 19. Februar 2016, 14:44

warte noch auf termin. aber ich sage mal so, jeder mitarbeiter bei hyundai wird einsehen das es doof ist, die gurte so anzubringen. ich habe es ihm gezeigt, und er hat sofort gesagt, das es falsch ist.


Beiträge: 622

Wohnort: Schweiz

Beruf: Servicetechniker

Auto: Hyundai i40 Wagon - Vertex - 1.7CRDi 141PS - 7Gang DCT - Chalk Beige

  • Nachricht senden

22

Freitag, 19. Februar 2016, 18:27

Wo sind die Fotos?????? :rolleyes:

Beiträge: 622

Wohnort: Schweiz

Beruf: Servicetechniker

Auto: Hyundai i40 Wagon - Vertex - 1.7CRDi 141PS - 7Gang DCT - Chalk Beige

  • Nachricht senden

23

Freitag, 19. Februar 2016, 18:41

Habe jetzt Neuwagen im internet angeschaut, bei jedem sind die Gurte so:

http://cas01.autoscout24.ch/hyundai-i40-…4/3704734/9.jpg

Beim mir ist das auch der Fall.

Black Pearl

unregistriert

24

Freitag, 19. Februar 2016, 19:59

Ist diese Anordnung nicht falsch?

25

Freitag, 19. Februar 2016, 20:07

jep, is falsch. denke mal hyundai hat ein mitarbeiter, der für alle i40 weltweit die gurte einbaut. vielleicht sollte man mal hyundai einen brief schreiben, das sie diesen mitarbeiter nochmal schulen sollte.

Beiträge: 622

Wohnort: Schweiz

Beruf: Servicetechniker

Auto: Hyundai i40 Wagon - Vertex - 1.7CRDi 141PS - 7Gang DCT - Chalk Beige

  • Nachricht senden

26

Freitag, 19. Februar 2016, 20:16

Schwierig zum sagen. Da sich das Schloss für den rechten Gurt vorne im Sitzloch befindet und das Schloss für den mittleren Gurt hinten. Also nicht rechts/links sondern vorne/hinten. Mich haben sie am Anfang auch neugierig gemacht und ich dachte sind falsch. Jetzt bin ich aber nicht mehr sicher.

Holly

Anfänger

Beiträge: 29

Wohnort: HH

Auto: I40CW CRDI/100KW Gold ED

  • Nachricht senden

27

Sonntag, 21. Februar 2016, 20:41

Sicherheitsgurte Rücksitzbank

Hallo zusammen.
Mal ne generelle Frage zu den Gurten hinten.
Haben die Schlösser bzw. Sitze Sensoren ob Angeschnallt für die Anzeige im Cockpit?
Vorn werden die ja Ton und Anzeigeüberwacht.

VG
Holly

Black Pearl

unregistriert

28

Sonntag, 21. Februar 2016, 20:52

Hi,
die Anzeige/Warnton ist leider nur für die beiden Vordersitze.

Holly

Anfänger

Beiträge: 29

Wohnort: HH

Auto: I40CW CRDI/100KW Gold ED

  • Nachricht senden

29

Sonntag, 21. Februar 2016, 21:09

Hi,
Ja danke war mir echt nicht mehr sicher. Hatte gestern die rückbank voll besetzt und keiner war angeschnallt! !!! :dudu:
Das war der Grund meiner Frage.

Danke und Gruss

Black Pearl

unregistriert

30

Sonntag, 21. Februar 2016, 21:23

Hi,
bei mir ist eine besondere Sicherung eingebaut.
Wenn die Passagiere auf den billigen Plätzen nicht angeschnallt sind, springt der Motor nicht an. :D

Plötzlich schnallen sich alle an. :P

Hoerb

Gipfelstürmer

  • »Hoerb« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 700

Wohnort: Bayern

Auto: Hyundai i40 cw 1.7 CRDI/136PS, Fifa Gold, stone grey

  • Nachricht senden

31

Montag, 22. Februar 2016, 19:07

Schwierig zum sagen. Da sich das Schloss für den rechten Gurt vorne im Sitzloch befindet und das Schloss für den mittleren Gurt hinten. Also nicht rechts/links sondern vorne/hinten. Mich haben sie am Anfang auch neugierig gemacht und ich dachte sind falsch. Jetzt bin ich aber nicht mehr sicher.

und wie ist es auf der linken Seite, wo mittlerer Gurt ins Schloß gehen soll? vorne/ hinten??

Beiträge: 622

Wohnort: Schweiz

Beruf: Servicetechniker

Auto: Hyundai i40 Wagon - Vertex - 1.7CRDi 141PS - 7Gang DCT - Chalk Beige

  • Nachricht senden

32

Montag, 22. Februar 2016, 20:10

Ich habe genau die Seite beschrieben. Vorne/hinten meine ich genau die Gurte die so stehen. Also nicht links/rechts vertauscht sonder der für links steh vorne und der für die Mitte steh hinten. Also kann da nichts vertauscht sein. Mache auch ein paar Fotos.

Beiträge: 86

Wohnort: Schweiz

Auto: i40 crdi

Vorname: Björn

  • Nachricht senden

33

Dienstag, 23. Februar 2016, 18:35

Wirklich gut ist das nicht gelöst, wenn man aber beachtet dass die äußeren sich zuerst angurten funktioniert es. Beziehungsweise der mittlere Sitz muss die Gurtschlösser hinten rausnehmen dann passt es mehr oder weniger.

Burgman

Bandit

Beiträge: 141

Wohnort: Rhein Neckar Kreis

Auto: I 40 1.6 GDI Kombi

  • Nachricht senden

34

Samstag, 27. Februar 2016, 17:22

Habe jetzt Neuwagen im internet angeschaut, bei jedem sind die Gurte so:

http://cas01.autoscout24.ch/hyundai-i40-…4/3704734/9.jpg

Beim mir ist das auch der Fall.


Genau so sieht das bei mir auch aus und funktioniert bei drei Leuten hinten einwandfrei.

Beiträge: 622

Wohnort: Schweiz

Beruf: Servicetechniker

Auto: Hyundai i40 Wagon - Vertex - 1.7CRDi 141PS - 7Gang DCT - Chalk Beige

  • Nachricht senden

35

Samstag, 27. Februar 2016, 18:00

Bei mir auch. Deswegen bin ich nicht sicher das es so falsch ist. Am Anfang habe ich in das Ganze falsch gemacht, mittlerweile wissen es die Kinder auch welcher Gurt für welchen Schloss ist.

Burgman

Bandit

Beiträge: 141

Wohnort: Rhein Neckar Kreis

Auto: I 40 1.6 GDI Kombi

  • Nachricht senden

36

Samstag, 27. Februar 2016, 18:37

Wenn der mittlere Gurt immer so vorbereitet ist wie auf dem Foto kann man nichts falsch machen.

Hoerb

Gipfelstürmer

  • »Hoerb« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 700

Wohnort: Bayern

Auto: Hyundai i40 cw 1.7 CRDI/136PS, Fifa Gold, stone grey

  • Nachricht senden

37

Montag, 29. Februar 2016, 17:07

Wirklich gut ist das nicht gelöst, wenn man aber beachtet dass die äußeren sich zuerst angurten funktioniert es. Beziehungsweise der mittlere Sitz muss die Gurtschlösser hinten rausnehmen dann passt es mehr oder weniger.

Genauso empfinde ich es auch und kann der Meinung nur beipflichten. Zum Foto: das Gurtschloss in dem der Mittelgurt arretiert wird, ist umständlich angebracht, wenn man erst hintenrum ziehen muss am Schloss des linken Gurtes vorbei. Meine Meinung! Würde das mittlere Gurtschloss in Fahrtrichtung gesehen, rechts neben dem linken Gurtschloss sitzen, wäre es bedeutend einfacher.

Beiträge: 622

Wohnort: Schweiz

Beruf: Servicetechniker

Auto: Hyundai i40 Wagon - Vertex - 1.7CRDi 141PS - 7Gang DCT - Chalk Beige

  • Nachricht senden

38

Montag, 29. Februar 2016, 19:21

Also nochmals angeschaut: Das Schloss für den linken Gurt sitzt vorne, und das Schloss für den mittleren Gurt hinten (beides in Fahrtrichtung gesehen). Das Schloss für den mittleren Gurt ist länger, man kann es aber perfekt hinter dem vorderen Schloss verstauen wenn es nicht gebraucht wird. Somit ist für mich die Sache erledigt. Am Anfang haben die Kinder das falsche Schloss genommen, jetzt wissen sie es und es ist klar.

Hoerb

Gipfelstürmer

  • »Hoerb« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 700

Wohnort: Bayern

Auto: Hyundai i40 cw 1.7 CRDI/136PS, Fifa Gold, stone grey

  • Nachricht senden

39

Mittwoch, 30. März 2016, 03:57

Update: habe letzte Woche bei meinem ersten Kudendienst (Wartung) mal die Sache mit den hinteren Gurten beim Händler angesprochen.
Der Servicemeister meinte, es wäre bekannt und es gab diesbezüglich schon öfters von Kunden Anfragen.
Es gäbe auch ein Ticket in der Hotline, wo aber HMD mitteilte, es wäre zwar die Problematik bekannt, aber von Hyundai so gewollt.
Mein Händler wechselt jedenfalls die Gurtschlösser aus angebl. sicherheitstechnischen Gründen nicht! Was ich auch verstehen kann.

Wo sind nun die Bilder von den Leuten, die angeblich beim Händler die Gurtschlösser gedreht bekommen haben?

Buick1955

Fortgeschrittener

Beiträge: 316

Wohnort: NRW

Auto: I40 cw 1.7 d 141 ps Premium chalk beige

Vorname: Andreas

  • Nachricht senden

40

Mittwoch, 30. März 2016, 06:06

Ich bin jetzt auch das erste mal mit 5 Personen gefahren aber es gab keinerlei Probleme beim anschnallen alles ging ohne Probleme
Die Gurtschlösser in der Mitte sind bei mir auch längere als die der Außensitze

Ähnliche Themen