Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

ravemaster

Anfänger

Beiträge: 17

Wohnort: Steiermark

Auto: i40 Business Class Plus 1,7 CRDi

  • Nachricht senden

121

Dienstag, 22. März 2016, 15:03

Ja, Xenon hab ich. Heute hat mein Freundlicher angerufen, ob alles ok ist mit dem Auto. Da hab ich ihn gleich gefragt. Die Scheinwerfer werden vom ausliefernden Händler eingestellt. Die Höhenregulierung hält die dann in dieser Position. Eine Referenzfahrt machen sie nicht.


Beiträge: 624

Wohnort: Schweiz

Beruf: Servicetechniker

Auto: Hyundai i40 Wagon - Vertex - 1.7CRDi 141PS - 7Gang DCT - Chalk Beige

  • Nachricht senden

122

Dienstag, 22. März 2016, 18:35

Kann sein das sie sie machen, aber nicht immer. Also ist mit deinem Licht alles i.O.

PC-Didi

Schüler

Beiträge: 124

Wohnort: Neuhof

Auto: i40 Kombi . DCT Diesel 141 PS Ausstattung Style + Panoramadach und Xenon

  • Nachricht senden

123

Montag, 25. Juli 2016, 00:40

Hallo!

Ich habe jetzt auch einen i40 Baujahr 7.2016.Style Ausstattung zusätzlich mit Lichtpaket, also Xenon, automatisches Fernlicht etc. Automatisches Fernlicht an, funktioniert perfekt, blendet immer zum richtigen Zeitpunkt auf bzw ab, FERNLICHT leuchtet super weit und hell aus. Auch das adaptive Kurvenlicht schwingt bei Kurvenfahrt in die Kurve.

ABER: Das Abblendlicht ist schon fast gefährlich! Auch super hell, aber die Reichweite ist viel zu gering! Meine Freundin hat einen i30 mit H7 Licht. Der hat ein super Abblendlicht, auch wenn es nicht so hell ist wie mein Xenon. Kann ich da selbst was an der Höhe regeln, oder muss ich zum Händler?

Beiträge: 624

Wohnort: Schweiz

Beruf: Servicetechniker

Auto: Hyundai i40 Wagon - Vertex - 1.7CRDi 141PS - 7Gang DCT - Chalk Beige

  • Nachricht senden

124

Montag, 25. Juli 2016, 08:49

Würde ich nicht machen da du keine Ahnung hast, es ist Xenon und das Auto ist neu.
Was heisst zu tief? Ungefähr wie tief?
Was ich so auf der Strasse sehe die meisten bemerken die falsche Lichteinstellung nicht.

PC-Didi

Schüler

Beiträge: 124

Wohnort: Neuhof

Auto: i40 Kombi . DCT Diesel 141 PS Ausstattung Style + Panoramadach und Xenon

  • Nachricht senden

125

Montag, 25. Juli 2016, 09:17

Abblendlicht zu tief, beschreibe ich mal so. Stell dir vor, du hast kein Xenon Abblendlicht und stellst das Licht auf die niedrigste Stufe. So und noch tiefer! Nur ein Leitpfosten reflektiert auf der Landstraße. Wie gesagt, Fernlicht ist SUPER.

Beiträge: 624

Wohnort: Schweiz

Beruf: Servicetechniker

Auto: Hyundai i40 Wagon - Vertex - 1.7CRDi 141PS - 7Gang DCT - Chalk Beige

  • Nachricht senden

126

Montag, 25. Juli 2016, 09:24

Beim Hädler einstellen lassen.

PC-Didi

Schüler

Beiträge: 124

Wohnort: Neuhof

Auto: i40 Kombi . DCT Diesel 141 PS Ausstattung Style + Panoramadach und Xenon

  • Nachricht senden

127

Montag, 25. Juli 2016, 09:29

Werde ich heute noch machen und dann hier berichten

schakal87

Fortgeschrittener

Beiträge: 328

Wohnort: Berlin

Beruf: M.Eng Gebäudetechnik

Auto: ab 05.2016 i40 cw 1.7 CRDi DCT Style + Xenon ; 08/2012 bis 05/2016 i40cw 1.7 Style Automatik + Sitzpaket + Pluspaket + Navi

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

128

Montag, 25. Juli 2016, 10:28

Man muss aber auch bedenken, dass beim Xenon eine Scharfe Lichtkante am Ende der Lichstrahles vorliegt. Deswegen kommt einem Xenon immer so vor, als sei es zu niedrig eingestellt. Halogen dagegen strahlt deutlich weiter, weil der Lichstrahl ausläuft und nicht abrupt endet.
Hatte ich bei all meinen Fahrzeugen nach Wechsel von halogen auf Xenon erlebt.

PC-Didi

Schüler

Beiträge: 124

Wohnort: Neuhof

Auto: i40 Kombi . DCT Diesel 141 PS Ausstattung Style + Panoramadach und Xenon

  • Nachricht senden

129

Montag, 25. Juli 2016, 13:24

@schakal, ich weiß, was du meinst. Ist auch nicht mein erstes Auto mit Xenon. Aber die Sichtweite ist wirklich viel zu gering beim Abblendlicht. Ich war heute bei Hyundai. Die konnten mir erst für Mittwoch Nachmittag einen Termin geben.
Ich könnte ja auch vorne 4 Bar aufpumpen und hinten 1,5 Bar + 3 Säcke Zement in den Kofferaum. Dann stimmt die Einstellung vermutlich auch ;-)

hans-hansen

Garagenparker

Beiträge: 341

Wohnort: Im SW Berlin's in einem Dorf an der Havel

Beruf: den Ruhestand genießen

Auto: siehe Signatur

Vorname: Bodo

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

130

Montag, 25. Juli 2016, 13:30

@PC-Didi
Da kannst Du einladen was Du willst, wird immer gleich bleiben dank automatischer Leuchtweitenregulierung.

Mir ist nicht ganz klar warum Dein Abblendlicht so schlecht sein soll, ist das nur bei manuell so oder auch bei der Automatik?

PC-Didi

Schüler

Beiträge: 124

Wohnort: Neuhof

Auto: i40 Kombi . DCT Diesel 141 PS Ausstattung Style + Panoramadach und Xenon

  • Nachricht senden

131

Montag, 25. Juli 2016, 13:39

@hans, ich stelle den Drehschalter auf Auto und das Fernlicht auch. Manuell, also ganz nach rechts, hab eich noch nicht getestet. Mache ich heute Nacht mal. Wenn ich vor der Hauswand stehe und das Licht einschalte, regelt sich die Höhe auch ein. Sieht dann von der Lichtlinie an der Wand auch ganz normal aus. Aber beim Fahren, Katastrophe...
Da kann ich auch zwei sehr helle Taschenlampen aus den Fenstern halten(lassen) und den Lichtkegel ca. 10 m vor das Auto strahlen lassen...

PC-Didi

Schüler

Beiträge: 124

Wohnort: Neuhof

Auto: i40 Kombi . DCT Diesel 141 PS Ausstattung Style + Panoramadach und Xenon

  • Nachricht senden

132

Montag, 25. Juli 2016, 23:25

So, eben nochmal alles getestet.
Da muss was defekt sein. Habe mich vor die Hauswand gestellt und Licht auf "Auto" gestellt. Normalerweise müsste sich die Höhe ja kurz einregeln. Höhenregelung findet gar nicht statt, nur seitlich pendelt es sich ein.
Beim Fahren dann beim Abblendlicht scheinbar nur allerniedrigste Höhe, Kurvenlicht reagiert, automatisches Abblenden bzw. Aufblenden auch.
Drehschalter ganz rechts auf Dauer-Licht ist das Gleiche. Abblendlicht Katastrophe.

Hoerb

Gipfelstürmer

  • »Hoerb« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 700

Wohnort: Bayern

Auto: Hyundai i40 cw 1.7 CRDI/136PS, Fifa Gold, stone grey

  • Nachricht senden

133

Dienstag, 26. Juli 2016, 22:18

@PC- Didi
Vielleicht hilft ja das mit der schlechten Ausleuchtung, meiner wurde damals anscheinend vom Freundlichen versehentlich auf Linksverkehr eingestellt. Nach der Umstellung wie beschrieben, war Problem gelöst! Dann nochmals beim Händler überprüfen & einstellen lassen und gut.

Link

PC-Didi

Schüler

Beiträge: 124

Wohnort: Neuhof

Auto: i40 Kombi . DCT Diesel 141 PS Ausstattung Style + Panoramadach und Xenon

  • Nachricht senden

134

Dienstag, 26. Juli 2016, 23:37

Hoerb, müsste dann nicht zumindest links besser ausgeleuchtet werden? Morgen bin ich deswegen ja bei Hyundai. Sehen die das im Diagnose Gerät?

hans-hansen

Garagenparker

Beiträge: 341

Wohnort: Im SW Berlin's in einem Dorf an der Havel

Beruf: den Ruhestand genießen

Auto: siehe Signatur

Vorname: Bodo

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

135

Mittwoch, 27. Juli 2016, 08:11

Reisemodus BA S 4|146, 4|147:


PC-Didi

Schüler

Beiträge: 124

Wohnort: Neuhof

Auto: i40 Kombi . DCT Diesel 141 PS Ausstattung Style + Panoramadach und Xenon

  • Nachricht senden

136

Mittwoch, 27. Juli 2016, 09:16

Hans, Danke! Dann ist ja dieses 10 x Licht an/aus, um auf links /rechts Scheinwerfer umzuschalten völlig überflüssig. Ich gehe dann mal schauen, ob bei mit der Haken falsch sitzt. Mein gesamtes Menü war auf jeden Fall anfangs noch auf Englisch...

Beiträge: 624

Wohnort: Schweiz

Beruf: Servicetechniker

Auto: Hyundai i40 Wagon - Vertex - 1.7CRDi 141PS - 7Gang DCT - Chalk Beige

  • Nachricht senden

137

Mittwoch, 27. Juli 2016, 10:54

Trotzdem, bevor man da 10 Seiten schreibt sollte man das Auto kennenlernen und die BA durchlesen.

PC-Didi

Schüler

Beiträge: 124

Wohnort: Neuhof

Auto: i40 Kombi . DCT Diesel 141 PS Ausstattung Style + Panoramadach und Xenon

  • Nachricht senden

138

Mittwoch, 27. Juli 2016, 13:36

Das mache ich immer! Nur gehe ich davon aus, dass ich bei der Auslieferung auch die Scheinwerfereinstellungen für Deutschland eingestellt bekomme. Davon abgesehen IST der Haken weg bei Reisemodus. D.h. es liegt nicht daran, sondern es muss definitiv was defekt sein bei meinen Scheinwerfern.

Beiträge: 624

Wohnort: Schweiz

Beruf: Servicetechniker

Auto: Hyundai i40 Wagon - Vertex - 1.7CRDi 141PS - 7Gang DCT - Chalk Beige

  • Nachricht senden

139

Mittwoch, 27. Juli 2016, 13:53

Dann musst du das Licht einstellen lassen, jetzt sind wir genau so weit wie am Wocheende.

Hoerb

Gipfelstürmer

  • »Hoerb« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 700

Wohnort: Bayern

Auto: Hyundai i40 cw 1.7 CRDI/136PS, Fifa Gold, stone grey

  • Nachricht senden

140

Mittwoch, 27. Juli 2016, 19:48

Eben einfach zum Freundlichen, Problem schildern und überprüfen lassen!
Gib aber bitte mal Rückinfo was dabei raus kam.

Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen