Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Ratman

Schüler

  • »Ratman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 76

Wohnort: Niederbayern

Beruf: Kaufmann

Auto: i40cw 1.6 5star

Vorname: Christian

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 29. Oktober 2015, 11:27

Zeitweises klappern rechts im Armaturenbrett

Wie im Betreff schon geschrieben, habe ich seit geraumer Zeit ein klappern (rasseln wie eine losen Schraube, Mutter o dgl.) rechts, also Beifahrerseite im Armaturenbrett. Dieses Geräusch tritt nicht ständig auf sondern nur ab und an mal.

Hat jemand das Selbe Problem bzw. eine Lösung hierfür? Bei mir steht bald ein Kundendienst an und hätte es gerne ohne große Zerlegearbeiten und Suchen behoben lassen.


Samantha1993

First Lady

Beiträge: 2 486

Wohnort: Forchheim

Beruf: Studentin

Auto: Veloster GDI

Hyundaiclub: keiner

Vorname: Samantha

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 29. Oktober 2015, 11:29

Klappernde Armaturenbretter gab es doch beim i40 schon oft, die müssen etwas unterfüttert werden.

Yoshy

Fortgeschrittener

Beiträge: 365

Wohnort: Berlin

Beruf: Qualitätsprüfer

Auto: Hyundai i40 Style Kombi, 1.7 CRDI,Automatik, Business-Paket + Business Advantage Paket, Panoramadach

Vorname: Stefan

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 29. Oktober 2015, 11:53

Ist ein ewiges Thema was über gefühlte 45 Seiten in der Mängelliste steht. (Kann dich verstehen, wenn du nicht alles lesen willst).
Wie Samantha schon schrieb:
Ab zum Händler, je nach Unternehmen unterfüttern die es ''nur'' oder bauen ein komplett Neues ein.

Black Pearl

unregistriert

4

Donnerstag, 29. Oktober 2015, 12:40

Hi,

unterfüttern hat bei mir (und vielen Anderen) nichts gebracht.

Soweit ich weiß, meldet der Händler dieses Problem bei Hyundai, und lässt sich eine Reparatur bestätigen.

Danach wird das kpl. Armaturenbrett ausgebaut und fachmännisch unterfüttert.
Dauert zwischen 4 Stunden und einem Tag.

Problem sollte dann weg sein.

Bei mir ist es weg.

5

Donnerstag, 29. Oktober 2015, 13:28

Bei mir wurde auch gleich das Armaturenbrett ausgebaut und die Befestugungsclips ausgetauscht. Laut meiner Werkstatt sind die orginalen nicht lang genug und nicht entsprechend beschichtet, so das sie sich leicht lösen konnnen und dann die von vielen beschrieben Geräusche machen.
Seit Januar ist jetzt Ruhe :D
Von einen Versuch nur zu unterfüttern hielten die in der Werkstatt nichts, das würde nicht dauerhaft helfen.

Beiträge: 729

Auto: i40cw 1,7 CRDi 5-Star Silver Edition, Creamy White

Vorname: Lars

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 29. Oktober 2015, 17:35

Bei meinem 40er war es wie bei meinem Vorredner. Die Werkstatt hat gleich komplett alles ausgebaut, neue Halterungen eingesetzt und gepolstert. Jetzt ist endlich Ruhe. :thumbsup:

Hoerb

Gipfelstürmer

Beiträge: 700

Wohnort: Bayern

Auto: Hyundai i40 cw 1.7 CRDI/136PS, Fifa Gold, stone grey

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 3. November 2015, 11:52

...habe das jetzt seit den letzten 2 Tagen auch wahrnehmen können, denke ich zumindest. So ein klappern, klacken, schwer zu beschreiben. Ist aber nur ab und zu rechts vorne und das hauptsächlich bei Kälte (2 Grad) X(
Auto warm weg, war das beu Euch auch so sporadisch und bei Kälte anfangs? Oder höre ich Flöhe husten?

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 905

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 3. November 2015, 11:56

Ich kenn das klappern als "Winterproblem".....

Hoerb

Gipfelstürmer

Beiträge: 700

Wohnort: Bayern

Auto: Hyundai i40 cw 1.7 CRDI/136PS, Fifa Gold, stone grey

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 3. November 2015, 12:28

Winterproblem heisst...? genauere Definition bitte

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 905

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 3. November 2015, 12:32

Kälteres Wetter, Materialien haben mehr Spiel - klappern geht los....

Hoerb

Gipfelstürmer

Beiträge: 700

Wohnort: Bayern

Auto: Hyundai i40 cw 1.7 CRDI/136PS, Fifa Gold, stone grey

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 3. November 2015, 12:59

bitte nicht....! :auweia:

Beiträge: 729

Auto: i40cw 1,7 CRDi 5-Star Silver Edition, Creamy White

Vorname: Lars

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 3. November 2015, 16:51

Kälteres Wetter, Materialien haben mehr Spiel - klappern geht los....

Das kann ich bestätigen. Es klapperte bei meinem Wagen vor der Instandsetzung immer bei Außentemperaturen von unter 10°C.

Hartmut Haarmann

authenticus

  • »Hartmut Haarmann« wurde gesperrt

Beiträge: 1 688

Wohnort: Hagen

Beruf: Rentner

Auto: i 40 1,6 GDI Fifa World Cup edition Gold UND i 20 1,4 intro-edition

Vorname: Hartmut

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 3. November 2015, 17:46

...ich habe dieses Geräusch auch gelegentlich. Allerdings nur sporadisch, mal drei Wochen am Stück überhaupt nicht, dann wieder mehrmals an einem Tag. Auch ist es jetzt erst wieder angefangen bei niedrigeren Temperaturen.
Sobald ich während der Fahrt feste mit dem Handballen auf die Armaturen-Kante (direkt über dem CD-Einschub) drücke, ist das Geräusch weg.
Und meist hält das dann auch eine Weile. Insofern stört es mich noch nicht, da es nicht häufig auftritt.

Beiträge: 729

Auto: i40cw 1,7 CRDi 5-Star Silver Edition, Creamy White

Vorname: Lars

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 3. November 2015, 20:35

Sobald ich während der Fahrt feste mit dem Handballen auf die Armaturen-Kante (direkt über dem CD-Einschub) drücke, ist das Geräusch weg.
Und meist hält das dann auch eine Weile.
Hatte das Anfangs auch immer so gemacht, was ebenfalls für Abhilfe sorgte. Doch es hat dann immer weiniger geholfen, bis es letztlich gar keine Wirkung mehr hatte.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 905

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 3. November 2015, 20:37

Ist ja auch nicht Sinn der Sache, daß man sein Armaturenbrett beim Autofahren festhält, damit es nicht klappert.... :nenee: =) Da st die Werkstatt zur Nachbesserung in der Pflicht!!

Karlheinz

Fortgeschrittener

Beiträge: 312

Wohnort: Klagenfurt, Kärnten

Beruf: schon URLAUBER

Auto: ix20 1,4 90 PS Benziner Eoropapaket Bj.07.2013

Vorname: heinzi

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 3. November 2015, 20:50

Oder Hyundai baut von Haus aus was gescheites ab Werk ein!

LG Heinzi

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 905

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 3. November 2015, 20:58

Die Befestigungsclips des Armaturenbretts sind unterdimensioniert. Kann vorkommen.

Karlheinz

Fortgeschrittener

Beiträge: 312

Wohnort: Klagenfurt, Kärnten

Beruf: schon URLAUBER

Auto: ix20 1,4 90 PS Benziner Eoropapaket Bj.07.2013

Vorname: heinzi

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 3. November 2015, 21:18

eventuell werden die Armaturenbretter irgendwo herzlos gelagert, dann verspannen sie sich, werden aber trotzdem verbaut. Das kann dann der Clip nicht mehr halten.

LG Heinzi

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 905

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 3. November 2015, 21:20

Da hast du recht, Heinzi! Schlechte Lagerung kann dem besten Material gewaltig zusetzen!

Hartmut Haarmann

authenticus

  • »Hartmut Haarmann« wurde gesperrt

Beiträge: 1 688

Wohnort: Hagen

Beruf: Rentner

Auto: i 40 1,6 GDI Fifa World Cup edition Gold UND i 20 1,4 intro-edition

Vorname: Hartmut

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 3. November 2015, 21:33

Bevor die mir alles auseinander nehmen warte ich erst noch einmal ab.......noch nervt es nicht !

Ähnliche Themen