Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

DaywalkerWHV

Anfänger

  • »DaywalkerWHV« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Wohnort: Norden

Beruf: Zerspanungsmechaniker

Auto: i40 CW

Vorname: Christopher

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 16. August 2015, 16:51

Serienbereifung 1,6er

Moin liebe Gemeinde...

Kennt zufällig jemand die Originalen Reifendimension vom Hyundai i40cw auf Stahlfelge ?!

lieben Gruß


Hartmut Haarmann

authenticus

  • »Hartmut Haarmann« wurde gesperrt

Beiträge: 1 689

Wohnort: Hagen

Beruf: Rentner

Auto: i 40 1,6 GDI Fifa World Cup edition Gold UND i 20 1,4 intro-edition

Vorname: Hartmut

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 16. August 2015, 17:07

7.0Jx16 Stahl mit 205/60 R16

DaywalkerWHV

Anfänger

  • »DaywalkerWHV« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Wohnort: Norden

Beruf: Zerspanungsmechaniker

Auto: i40 CW

Vorname: Christopher

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 16. August 2015, 17:09

Super .... Vielen vielen dank

Dann kann ich nämlich schonmal bei Felgenoutlet bestellen bevor der Wagen Freitag ausgeliefert wird :)

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 898

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 16. August 2015, 17:11

205/60 R16 92H mit Traglast und Geschwindigkeitsindex

5

Dienstag, 18. August 2015, 09:57

Bei Felgenoutlet einfach dein Auto konfigurieren dann werden dir die passenden Felgen angezeigt.

SciX

Fortgeschrittener

Beiträge: 275

Wohnort: BY

Auto: i40cw CRDI

Vorname: Markus

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 18. August 2015, 19:38

Passend ja, aber nicht immer haben alle auch eine ABE für den i40.
Ging mir zumindest mit einem anderen Fahrzeug so.

iDreißig

Laternenparker

Beiträge: 4 064

Wohnort: Pott

Auto: i30cw GD 1.6 CRDi

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 18. August 2015, 20:15

Bei den guten Portalen gibt's ein Häkchen "ABE vorhanden". :flüster:

hans-hansen

Garagenparker

Beiträge: 340

Wohnort: Im SW Berlin's in einem Dorf an der Havel

Beruf: den Ruhestand genießen

Auto: siehe Signatur

Vorname: Bodo

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 18. August 2015, 20:18

:super: Aber auch da sollte man sich die Auflagen genau ansehen, nicht dass es irgendwann ein böses Erwachen gibt.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ceed« (18. August 2015, 20:35)


realmaster

Meister

Beiträge: 2 835

Auto: i40 Limousine "Style" 1.7 CRDi 136 PS Pluspaket/Sitzpaket

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 18. August 2015, 20:27

Bei den guten Portalen gibt's ein Häkchen "ABE vorhanden". :flüster:
Das ist bei felgenoutlet.de der Fall, woanders ist es mir noch nicht begegnet. Allerdings gab es hier auf die konkrete Frage bereits eine konkrete Antwort und das war Post 4.

iDreißig

Laternenparker

Beiträge: 4 064

Wohnort: Pott

Auto: i30cw GD 1.6 CRDi

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 18. August 2015, 20:33

Hab ich garnich gemerkt, dass das die ursprüngliche Frage war. So eine schnelllebige Zeit in der wir leben. :aufgeb:

Grabbo

Anfänger

Beiträge: 35

Wohnort: Essen

Auto: Hyundai i40 1.6 GDI Facelift

Vorname: Carsten

  • Nachricht senden

11

Montag, 19. September 2016, 12:47

Hallo Gemeinde,

ich habe eine Serienbereifung laut Fahrzeugschein von 205/60 R16 92V. Ich frage mich warum V (240) wenn der Wagen mit einer Vmax von 195 eingetragen ist.

Kann ich eigentlich auch 205/60 R16 92H fahren? Bei den Winterreifen habe ich mir H bestellt und zusätzlich den Aufkleber bis 210 km/h. Aber ist das wirklich nötig. Alle nach dem 01.05.2009 zugelassenen Autos zählt doch die bbH also 195 km/h? Demnach würden H (210) bzw. U (200) auch gehen oder?

VG und vielen Dank für die Antworten.
Grabbo

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 898

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

12

Montag, 19. September 2016, 13:01

Wenn im Fahrzeugschein V steht, dann ist das (Mindest-) Pflicht. Änderungen kann man beim TÜV vornehmen lassen. Und aufpassen: Ein sehr gängiger Geschwindigkeitsindex macht einen Reifen oft billiger, als untergeordnete "langsamere" Reifenfreigaben! Unbedingt zuvor Preise vergleichen!

Gruß Jacky

PC-Didi

Schüler

Beiträge: 122

Wohnort: Neuhof

Auto: i40 Kombi . DCT Diesel 141 PS Ausstattung Style + Panoramadach und Xenon

  • Nachricht senden

13

Montag, 19. September 2016, 14:26

Schade, ich hätte dir meine geben können. Nur 4000 km gefahren. 8 mm Profil auf Alufelgen, wie neu. Mit Reifendruck Sensoren.

Gleich eine Frage dazu:
Vorgeschichte. Ich hatte erst einen i40 Trend (neues Modell) mit 16 Zoll Serien Rädern. Nun habe ich den i40 Style mit 17 Zoll Serien Rädern. Laut Hyundai darf ich die 16 er nicht auf dem Style fahren, weil angeblich die Bremsen größer sind.
Würde es eventuell doch passen? Hat mal jemand von euch das ausprobiert?

Ansonsten muss ich die Winterräder auf ebay verkaufen, oder einer von euch kauft sie. :-)

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »PC-Didi« (19. September 2016, 14:52)


Ceed

Super Moderator

Beiträge: 6 049

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.4 EX+PVI + Mazda5

  • Nachricht senden

14

Montag, 19. September 2016, 14:53

Na wenn du die 16er liegen hast, schraub sie doch mal drauf... Probieren geht über studieren!

PC-Didi

Schüler

Beiträge: 122

Wohnort: Neuhof

Auto: i40 Kombi . DCT Diesel 141 PS Ausstattung Style + Panoramadach und Xenon

  • Nachricht senden

15

Montag, 19. September 2016, 15:01

Aber wie siehts dann versicherungstechnisch aus? Selbst wenn sie passen, und es kracht. Hmm...

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 898

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

16

Montag, 19. September 2016, 15:06

Wenn nichts schleift und auch beim Bremsen und starkem "Einnicken" keine ungewöhnlichen Geräusche entstehen, dann passts auch. Wer bitte soll es merken, wenn auf einem Hyundai i40 original Felgen vom Hyundai i40 montiert sind? Selbst wenn, muss der Unfallgrund auch auf die geänderte Zollgröße zurückführbar sein.....

Grabbo

Anfänger

Beiträge: 35

Wohnort: Essen

Auto: Hyundai i40 1.6 GDI Facelift

Vorname: Carsten

  • Nachricht senden

17

Montag, 19. September 2016, 16:03

@pcdidi: danke für das Angebot, aber die jetzigen Felgen (Stahl) benutze ich für den Winter die Sommerreifen verkaufe ich. Im Sommer kommen neue 18er alu pellen.

@j2-coupe: Danke. Da muss ich bei den Sommerreifen darauf achten.

kahli

Dipl.-Ing.

Beiträge: 119

Wohnort: Rhein Main

Auto: i40cw 1.6 GDI 5-Star Gold

  • Nachricht senden

18

Montag, 19. September 2016, 18:09

@PC-Didi
Die 16" Stahlfelgen werden nicht passen bei den 320 mm Bremsscheiben.
Hatte selbst mal wegen falscher Infos beim 5Star Gold 16" Stahlfelgen mit Winterreifen in der Werkstatt da.....die berührten den Bremssattel schon ohne das sie angeschraubt waren....
Bei 320er Scheiben wirst du nur mit 17" glücklich (und die gibt es nur in Alu für den i40)

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 898

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

19

Montag, 19. September 2016, 18:11

Einfach im Fahrzeugschein nachsehen, denn dort ist immer die kleinste mögliche Felgengröße vermerkt!

  • »the_compliant« wurde gesperrt

Beiträge: 91

Wohnort: Breckerfeld

Beruf: Kaufmann

Auto: i40, i20, i10,

Vorname: Ralf

  • Nachricht senden

20

Montag, 19. September 2016, 18:21

"schraub sie doch mal drauf", probieren geht über studieren"; die Antwort find´ich gut.

Ich würd´nen Teufel tun und mir die Arbeit machen, wenn man hier erfragen kann, ob das passt oder nicht.
Dafür sind wir doch hier.

Ähnliche Themen