Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

iDreißig

Laternenparker

Beiträge: 4 064

Wohnort: Pott

Auto: i30cw GD 1.6 CRDi

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

21

Freitag, 12. Juni 2015, 08:34

Absolut auf den Punkt getroffen. :super::sauf:


22

Freitag, 19. Juni 2015, 11:28

Rückfahrkamera im Vorwärtsbetrieb möglich?

Hallo zusammen,

habe seit ein paar Tagen den i40 cw. Sehr schönes Fahrzeug. Mir stellt sich jedoch die Frage ob es möglich ist, die Rückfahrkamera auch im Vorwärtsbetrieb zu aktivieren. Mein Hintergrund dafür ist, ich fahre öfters mit Hänger, man könnte den Hänger besser bei der Fahrt sehen.

Viele Grüße

cruiser

Profi

Beiträge: 1 100

Wohnort: Hattingen

Auto: IX20 1,4 90PS

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

23

Freitag, 19. Juni 2015, 11:43

Na klar geht das.
Da musst du das Signal vom Rückwärtsgang abgreifen. Einen neuen Stromkreis mit einer Sperrdiode versehen und einen Schalter zum aktivieren montieren. Fertig.
Mit dem Schalter/Stromkreis simulierst du den Rückwärtsgang und schon ist das Bild von deiner Kamera im Monitor. Die Diode ist wichtig damit deine Rückfahrscheinwerfer nicht leuchten und/oder einen Kurzschluss provozieren.

Gruß vom Dirk

Samantha1993

First Lady

Beiträge: 2 490

Wohnort: Forchheim

Beruf: Studentin

Auto: Veloster GDI

Hyundaiclub: keiner

Vorname: Samantha

  • Nachricht senden

24

Freitag, 19. Juni 2015, 11:50

Nanu, kann man den Hänger nicht im Rückspiegel sehen?

Hoerb

Gipfelstürmer

Beiträge: 700

Wohnort: Bayern

Auto: Hyundai i40 cw 1.7 CRDI/136PS, Fifa Gold, stone grey

  • Nachricht senden

25

Freitag, 19. Juni 2015, 20:20

war auch mein erster Gedanke! ;)

otto05

Bin der neue hier :freu:

Beiträge: 836

Wohnort: Hessen

Beruf: Operator

Auto: Hyundai I 40 CW 1,6 5Star Edition

Vorname: Michael

  • Nachricht senden

26

Samstag, 20. Juni 2015, 09:54

...unglaublich die Wünsche mancher Leute... 8o

cruiser

Profi

Beiträge: 1 100

Wohnort: Hattingen

Auto: IX20 1,4 90PS

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

27

Samstag, 20. Juni 2015, 11:28

So was ist ja auch nicht für den Normalgebrauch gedacht. Ist halt eine schöne Spielerei. Bzw. für Hobby, Beruf oder sonstige Beobachtungs-Junkies. Das Ganze geht auch zusätzlich mit einer Frontkamera. Die kann man dann im Wechsel mit der Rückfahrkamera im Monitor anzeigen lassen. Also, keine Angst vor den ungewöhnlichen Um- oder Einbauten. Die wollen nur Spielen... :aufgeb:

Gruß vom Dirk

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 922

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

28

Samstag, 20. Juni 2015, 11:35

Solange jemand mit seiner Kamera seinen eigenen Käse filmt, ist mir das recht! Nur die Dashcam-Spanner sind mir ein Dorn im Auge.... :grrr:

29

Samstag, 25. Juli 2015, 19:05

Problem

Hallo Leute,

Habe da auch mal eine frage zu dem Thema, und zwar:

Habe einen i40cw mit original Rückfahrkamera, diese ist leider so zerkratzt das ich sie gerne wechseln möchte ( Leider keine Garantie ).
Ich bekomme sie aber leider nicht ausgebaut bzw die silberne leiste nicht ab.
Ich hoffe mir kann da jemand weiter helfen -_-

Danke im Vorraus

30

Sonntag, 26. Juli 2015, 10:56

Hallo zusammen,

leider hat mein i40 weder ein Rückfahrwarnsystem bzw. eine Rückfahrkamera. Ein nachträglicher Einbau der Original Piepser ist beim Hyundai Händler möglich. Hat von euch schonmal jemand eine Rückfahrkamera ( wenn möglich original ) nachrüsten lassen? Falls ja, wo liegt so etwas preislich? Der i40 hat momentan "nur" das normale Radiosystem verbaut. Danke und viele Grüße.

cruiser

Profi

Beiträge: 1 100

Wohnort: Hattingen

Auto: IX20 1,4 90PS

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

31

Sonntag, 26. Juli 2015, 11:35

Rückfahrkameras gibt es in allen möglichen Varianten. Teilweise auch einfache Nachrüstmöglichkeiten über die Nummernschildbeleuchtung. Also wenn die Originale nicht gefällt oder defekt ist, ist so eine intrigierte Kamera mit Beleuchtung doch ideal. (Wenn für den Wagen vorhanden). Das Problem ist der Monitor. Kein Monitor vorhanden? Bleibt nur ein neues Radio oder ein separater Monitor. Den muss du dann aber irgendwo hin kleben. Ich stehe vor dem gleichem Problem. Habe aber schon eine interessante Lösung die ich gerne umsetzen möchte. Da ist aber noch ein wenig Recherche nötig.

Gruß vom Dirk

32

Sonntag, 26. Juli 2015, 17:35

Habe die Ehre,

zum Ausbau der original Rückfahrkamera:

1.) Verkleidung innen Heckklappe abmontieren (Schrauben in Griffmulde und unter den beiden runden Abdeckungen, der Rest hält per Clips)
2.) mehrere 6er Muttern Schlüsselweite 10mm halten die gesamte Griffleiste von hinten; diese Muttern im Inneren der Heckklappe demontieren
3.) nun kann die gesamte Griffleisteneinheit im Inneren der Heckklappe abgesteckt werden, die Gummitülle zur Durchführung herausgelöst und die gesamte Griffleiste abgenommen werden.

33

Sonntag, 26. Juli 2015, 19:32

Danke
Habe heute schonmal nach einer neuen originalen zum Austausch geschaut aber der Preis ist etwas übertrieben, meine ist leider blind :thumbdown: :thumbdown:

PiaggioX8

Schüler

Beiträge: 81

Wohnort: Ulm

Auto: I40cw 1.7 CRDi 120kw dank Eurotec, Premium, Blue Spirit Ez: 08/2014 als Tageszulassung gekauft

Vorname: Walter

  • Nachricht senden

34

Samstag, 4. Juni 2016, 18:22

Rückfahrkamera nachrüsten

Hallo liebe i40er. Hat von euch jemand eine Rückfahrkamera nachgerüstet. Speziell die Leute mit Standardradio ohne Navi? Was habt ihr dafür bezahlt? Liebe grüße.

Sernaiko

Furchtloser Hobbyschrauber

Beiträge: 488

Wohnort: München

Beruf: Lasertechniker

Auto: i40cw 2.0 GDI mit LPG StylePlus mit Facelift Navi, Panorama usw.

Vorname: Sergej

  • Nachricht senden

35

Samstag, 4. Juni 2016, 19:12

Wenn du kein Navi hast, wo willst du das bild darstellen?
Rückspiegel mit eingebautem monitor /extra bildschirm/nachrüstnavi?

Daraus ergeben sich dann die ungefähren kosten, einbau kann man selber machen.

MfG

Chris-W201-Fan

Markenverirrter

Beiträge: 332

Wohnort: bei Wolfsburg

Beruf: Ing. für VT und KT (Automotive)

Auto: i30 1.6CRDI Comfortline (EZ.9/11); i40 1.7 CRDI Style mit PlusPaket, Sitzpaket und Navi (EZ.4/12)

Vorname: Chris

  • Nachricht senden

36

Sonntag, 5. Juni 2016, 11:54

Ich habe hier nur mal von Leuten gelesen, die das in Kombination mit nem Nachrüstnavi tun wollten, fa macht es wohl sinn.

Die Frage ist auch, Originalteile? Selbst einbauen?...

Das hat auch Einfluss auf den Preis.

37

Montag, 6. Juni 2016, 10:04

Ich finde die Rückfahrkamera vom i40 auch nicht besonders gut. Tagsüber fast zu hell und im Dunkeln fast unbrauchbar. Wir haben einen Weg, der bei uns bis vor das Mehrfamilienhaus führt. Dort ist ein kleiner Parkplatz. Wenn ich den weg dann im dunkeln Rückwärts bis zur Straße fahren will, kann ich in der Rückfahkamera fast nix erkennen. Der Weg ist nicht gerade gut ausgeleuchtet und das Licht der Kennzeichenbeleuchtung blendet dann so dermaßen in der Kamera, dass ich nur ein krisseliges Bild hab, wo man nix erkennt, ausser irgendwann dann mal eine Straßenlaterne, wenn ich Glück hab und sie hell genug leuchtet. Den Weg und dessen Konturen, kann ich überhaupt nicht sehen. Hier wäre eine IR Funktion der Kamera bei Nacht sinnvoll gewesen

38

Montag, 6. Juni 2016, 12:38

Mit (Wandler)Automatik hilft es nachts beim Rückwärtsfahren leicht zu bremsen, die dritte Bremsleuchte hilft dabei etwas bei der Ausleuchtung...

YhomasKur

Anfänger

Beiträge: 29

Wohnort: Deutschland

Auto: i40 2.0GDI FL

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

39

Freitag, 10. Juni 2016, 12:14

Also bei mir sieht das nachts so aus. Ohne zu bremsen. Mit Bremslicht noch eine ecke heller. Vielleicht ist deine Cam defekt?
Gruss Tom
»YhomasKur« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_20160610_025336.jpg

Beiträge: 624

Wohnort: Schweiz

Beruf: Servicetechniker

Auto: Hyundai i40 Wagon - Vertex - 1.7CRDi 141PS - 7Gang DCT - Chalk Beige

  • Nachricht senden

40

Freitag, 10. Juni 2016, 13:00

Ihr könnt auch das Display (Facelift) oder besser gesagt die Helligkeit und die Farbmischung einstellen. Dann sieht es wieder anders aus. Für mich ist die Sicht mehr als ausreichend.

Ähnliche Themen