Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Hoerb

Gipfelstürmer

  • »Hoerb« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 700

Wohnort: Bayern

Auto: Hyundai i40 cw 1.7 CRDI/136PS, Fifa Gold, stone grey

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 27. Mai 2015, 19:17

Radhausabdeckungen Filz imprägnieren

Wie ich neulich beim Wechsel auf Sommerräder bemerkt habe, das Teile der Radhausabdeckungen aus einer Art Filz gemacht sind, war ich sehr erstaunt??!!! ?(
Gut technisch gesehen macht das Ganze schon Sinn, zwecks Geräuschminimierung, nur fand ich diese Art Pressfilz irgendwie lumpig!

Mal am Rand erwähnt, diese Art Filz und Ähnliche befinden sich noch an mehreren Stellen am Fzg. z.B. wenn Motorabdeckung weg ist, sieht man es teils um den Ölwannenbehälter (?)
Um die Antwort zu geben: "JA, ich habe meine Kunststoff- Motorabdeckung unten abgeschraubt" ;)
Diese sinnvolle Übung macht man, wenn der >Spritzwasserauffüller< :schläge: seinen blauen Deckel vom Spritzwasserbehälter in den unteren Weiten seines Motorraums versenkt und nicht mehr wiederfindet!! :rolleyes: :D :D
Hat das auch schonmal Jemand fertig gebracht??? Oder bin nur ich so schusselig?? :sauf:
Passiert mir auch kein 2.mal mehr!!! (das eingehängte Scharnier am Spritzwasserdeckel ist aber auch ein Witz!)

Es kann natürlich gut sein das diese Filzabdeckungen im Radkasten mit einer Art Kunststoffgranulat vermischt sind und so wasserabweisender sind, aber bei genaueren hinsehen, sah man aussen drauf bereits viele Filzknötchen und Dreck der sich schön eingesaugt und abgelagert hatte.

Vielleicht halten mich jetzt Manche für sehr kleinlich, habe aber vor ein paar Tagen die Radhausabdeckungen schön sauber gemacht und mit schwarzen Lackspray anschliessend eingetränkt! ;)

Mein Gedankengang: Nach aushärten des schwarzen Lacks im Filz, nehmen die Filze nicht mehr soviel Feuchtigkeit und Schmutz an, sind aber dennoch elastisch. Keine Filzknötchen und schälen des Filzes mehr, längerer Werterhalt, Geräuschminimierung bleibt erhalten. :super:

Eins stimmt zumindest schonmal, die Filze bleiben sauberer (was nicht so wichtig ist!), alles Andere wird sich weisen, vor Allem im nächsten Winter!


Grüssla
der Hoerb
»Hoerb« hat folgende Bilder angehängt:
  • Filz 1.jpg
  • Filz 2.jpg
  • Filz3.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Hoerb« (27. Mai 2015, 19:26)



Hartmut Haarmann

authenticus

  • »Hartmut Haarmann« wurde gesperrt

Beiträge: 1 688

Wohnort: Hagen

Beruf: Rentner

Auto: i 40 1,6 GDI Fifa World Cup edition Gold UND i 20 1,4 intro-edition

Vorname: Hartmut

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 27. Mai 2015, 19:24

...das ist ja kein Filz, sondern total robuster Kunststoff.
Du ruinierst ja geradezu ein "premium-feature"; (smile)es reduziert die Fahrgeräusche erheblich und ist auch deutlichst teurer, als normales Hartplastik.
Bei anderen Herstellern ist das durchaus auch mittlerweile üblich !

Hoerb

Gipfelstürmer

  • »Hoerb« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 700

Wohnort: Bayern

Auto: Hyundai i40 cw 1.7 CRDI/136PS, Fifa Gold, stone grey

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 27. Mai 2015, 19:38

...das ist ja kein Filz, sondern total robuster Kunststoff.
Bei anderen Herstellern ist das durchaus auch mittlerweile üblich !
also ich habe das auch schon bei anderen Herstellern gesehen, hauptsächlich bei Ford.

zu deinem "total robusten Kunststoff":

Ich nenne es eine Art Pressfilz, durch Hitzeeinwirkung mit Kuststoffgranulat in Form gebracht! Das schneide ich Dir mit jedem handelsüblichen Teppichmesser kurz und klein. Nimmst Du deinen Finger und rubbelst mal darüber, hast Du schöne Fäden abstehen. Wie ich das schwarze Lackspray auf das trockene Filz aufgesprüht habe, wurde das vollends aufgesaugt und war nicht mehr zu sehen.

Und mein Wagen ist fahrgeräuschtechnisch (wie du schreibst) keinen Tick lauter geworden :D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Hoerb« (27. Mai 2015, 19:50)


Hartmut Haarmann

authenticus

  • »Hartmut Haarmann« wurde gesperrt

Beiträge: 1 688

Wohnort: Hagen

Beruf: Rentner

Auto: i 40 1,6 GDI Fifa World Cup edition Gold UND i 20 1,4 intro-edition

Vorname: Hartmut

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 27. Mai 2015, 19:51

du wirst wissen, was du tust !

Hoerb

Gipfelstürmer

  • »Hoerb« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 700

Wohnort: Bayern

Auto: Hyundai i40 cw 1.7 CRDI/136PS, Fifa Gold, stone grey

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 27. Mai 2015, 19:56

Zu deiner Beruhigung: Ich arbeite in der Automobilzuliefererbranche :D

Vielleicht sollte man manche Sachen hier einfach nicht posten! Und weniger wäre manchmal mehr!

von mir aus kann der Mod. den Thread bitte schliessen. Ich äussere mich auch nicht mehr hierzu!

Hartmut Haarmann

authenticus

  • »Hartmut Haarmann« wurde gesperrt

Beiträge: 1 688

Wohnort: Hagen

Beruf: Rentner

Auto: i 40 1,6 GDI Fifa World Cup edition Gold UND i 20 1,4 intro-edition

Vorname: Hartmut

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 27. Mai 2015, 19:58

sei doch nicht gleich eingeschnappt......der thread ist doch vollkommen ok. es bezweifelt ja auch niemand deine kompetenz in dieser Sache. Ich schrieb lediglich, was ich dazu beitragen konnte, was ich wusste, was ich kannte, was ich hörte, was ich las.....das ist doch ok.

Sernaiko

Furchtloser Hobbyschrauber

Beiträge: 488

Wohnort: München

Beruf: Lasertechniker

Auto: i40cw 2.0 GDI mit LPG StylePlus mit Facelift Navi, Panorama usw.

Vorname: Sergej

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 27. Mai 2015, 20:27

Der "filz" in den radkästen dient meines wissens nach dazu, die wasserspritzer zu schlucken/mindern bei regenfahrt.

Ich hoffe durch dein ansprühen ist die "fluffigkeit" (tolles wort :D ) noch erhalten geblieben.


MfG

Beiträge: 1 755

Wohnort: Neuruppin

Auto: nach Clio, Accent, Coupe GK V6, IX35 nun I40

Vorname: Rene

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 27. Mai 2015, 22:00

@hoerb: Du bist zwar noch nicht so lange hier dabei, aber ich mag Deine Pingeligkeit irgendwie. Ich wäre nie auf die Idee gekommen, mir meinen Radkasten anzuschauen. Den Kärcher ich mal ab und an im Radkasten, aber so genau hab ich noch nie geschaut, Respekt.

Hartmut Haarmann

authenticus

  • »Hartmut Haarmann« wurde gesperrt

Beiträge: 1 688

Wohnort: Hagen

Beruf: Rentner

Auto: i 40 1,6 GDI Fifa World Cup edition Gold UND i 20 1,4 intro-edition

Vorname: Hartmut

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 27. Mai 2015, 23:17

Hoerb ist ja wirklich ein Netter und bringt tolle Beiträge......aber er ist auch so ein bisschen "MIMOSE".....(lieblächle)

cruiser

Profi

Beiträge: 1 099

Wohnort: Hattingen

Auto: IX20 1,4 90PS

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 28. Mai 2015, 09:24

Es sind doch immer wieder diese interessanten Beiträge die ich an diesem Forum so Toll finde. Macht weiter so. Aber auch nicht so schnell Beleidigt sein. Manchmal kann man eben nicht mit dem geschriebenen Wort das so richtig ausdrücken. Und wenn wir nicht jedes falsch geschriebene Wort sofort auf die Goldwaage legen, wird alles Gut. :blume:

Gruß vom Dirk

Yoshy

Fortgeschrittener

Beiträge: 365

Wohnort: Berlin

Beruf: Qualitätsprüfer

Auto: Hyundai i40 Style Kombi, 1.7 CRDI,Automatik, Business-Paket + Business Advantage Paket, Panoramadach

Vorname: Stefan

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 28. Mai 2015, 10:49

Also wenn ich durch große Pfützen fahre, habe ich noch bei keinem Auto so laute Geräusche gehört, als bei dem i40. An den Superradkastenschutz kann es doch wohl nicht liegen oder?^^

otto05

Bin der neue hier :freu:

Beiträge: 836

Wohnort: Hessen

Beruf: Operator

Auto: Hyundai I 40 CW 1,6 5Star Edition

Vorname: Michael

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 28. Mai 2015, 11:23

Hi

das stimmt! Wenn es regnet und man fährt mit dem i40 auf nasser Fahrbahn oder durch Pfützen, dann sind unheimlich laute Geräusche wahrnehmbar, dies war bei meinem vorigen Auto nicht der Fall. Den Schutz der Radhausverkleidung mit Farbe finde ich übertrieben.

Ähnliche Themen