Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Hoerb

Gipfelstürmer

Beiträge: 700

Wohnort: Bayern

Auto: Hyundai i40 cw 1.7 CRDI/136PS, Fifa Gold, stone grey

  • Nachricht senden

21

Mittwoch, 27. Mai 2015, 17:27

am ende von den video sieht man die vorderen mittleren parksensoren aufblinken. die sind defekt oder der kabelbaum ist defekt. ist bei mir auch das problem. du kannst ja mal die sensoren ausschalten. dann ist das piepen auch weg...

auf die Gefahr hin das ich mich jetzt zum :todlach: mache, aber kann man die Parksensoren im BC abstellen? Oder war die Aussage anders gemeint?


Hartmut Haarmann

authenticus

  • »Hartmut Haarmann« wurde gesperrt

Beiträge: 1 688

Wohnort: Hagen

Beruf: Rentner

Auto: i 40 1,6 GDI Fifa World Cup edition Gold UND i 20 1,4 intro-edition

Vorname: Hartmut

  • Nachricht senden

22

Mittwoch, 27. Mai 2015, 17:44

nein, die hinteren nicht !

Taroo

Fortgeschrittener

  • »Taroo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 224

Wohnort: Linz, OÖ

Auto: i40cw 2.0 Premium(Deutschland)

Vorname: Steven

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

23

Mittwoch, 27. Mai 2015, 18:02

Schlichtweg falsch!

Über den selben Knopf in der Mittelkonsole lassen sich beide Sensoren abschalten. Allerdings beim einlegen des Rückwärtsgangs gehen die Sensoren wieder erneut an!

Hartmut Haarmann

authenticus

  • »Hartmut Haarmann« wurde gesperrt

Beiträge: 1 688

Wohnort: Hagen

Beruf: Rentner

Auto: i 40 1,6 GDI Fifa World Cup edition Gold UND i 20 1,4 intro-edition

Vorname: Hartmut

  • Nachricht senden

24

Mittwoch, 27. Mai 2015, 18:03

hmmmmm......stimmt das?

vorne kann ich sie aber auch "anstellen2 über den Drückknopf in der Mittelkonsole

Taroo

Fortgeschrittener

  • »Taroo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 224

Wohnort: Linz, OÖ

Auto: i40cw 2.0 Premium(Deutschland)

Vorname: Steven

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

25

Mittwoch, 27. Mai 2015, 18:12

Es gibt nicht die Option nur Vorne oder nur Hinten.

Entweder du stellst die Sensoren an oder aus. Fertig.

Hartmut Haarmann

authenticus

  • »Hartmut Haarmann« wurde gesperrt

Beiträge: 1 688

Wohnort: Hagen

Beruf: Rentner

Auto: i 40 1,6 GDI Fifa World Cup edition Gold UND i 20 1,4 intro-edition

Vorname: Hartmut

  • Nachricht senden

26

Mittwoch, 27. Mai 2015, 18:19

und wenn sie ausgeschaltet sind, muss ich sie vorn erneut anstellen (manuell), wobei es hinten durch den Rückwärtsgang aktiviert wird.

Hoerb

Gipfelstürmer

Beiträge: 700

Wohnort: Bayern

Auto: Hyundai i40 cw 1.7 CRDI/136PS, Fifa Gold, stone grey

  • Nachricht senden

27

Mittwoch, 27. Mai 2015, 18:21

:auweia:

otto05

Bin der neue hier :freu:

Beiträge: 836

Wohnort: Hessen

Beruf: Operator

Auto: Hyundai I 40 CW 1,6 5Star Edition

Vorname: Michael

  • Nachricht senden

28

Mittwoch, 27. Mai 2015, 20:26

Schlichtweg falsch!

Über den selben Knopf in der Mittelkonsole lassen sich beide Sensoren abschalten. Allerdings beim einlegen des Rückwärtsgangs gehen die Sensoren wieder erneut an!
NEIN ! Es lassen sich über den Knopf nur die vorderen an und ausschalten ! Die hinteren werden durch einlegen des Rückwärtsganges an und aus geschaltet

transilvan

Anfänger

Beiträge: 12

Wohnort: Mainz

Beruf: Chemiker

Auto: i40cw

  • Nachricht senden

29

Mittwoch, 27. Mai 2015, 21:36

Ist das problematisch mit dem Parksensorwechsel? Habe leider auch dieses Problem, dass die Sensoren vorne dauerhaft piepen. (reicht ein Tag in der Werkstatt?)
Aber ich habe kein akustisches Signal wie im Video.

Grüße

Beiträge: 1 755

Wohnort: Neuruppin

Auto: nach Clio, Accent, Coupe GK V6, IX35 nun I40

Vorname: Rene

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

30

Mittwoch, 27. Mai 2015, 22:03

@otto05: Leg mal den Rückwärtsgang ein, Parksensoren sind an. Drück dann den Knopf in der Mittelkonsole und fahre vorsichtig rückwärts, du wirst merken, dass die Parkpiepser keinen Ton von sich geben, weil sie, so wie die Piepser vorne dann ausgeschaltet sind.
Es ist ganz einfach: alle Piepser vorn und hinten werden durch Einlegen des Rückwärtsganges ein oder ausgeschaltet, zusätzlich können sie durch das Drücken des Knöpfchens ein- und ausgeschaltet werden.

Hartmut Haarmann

authenticus

  • »Hartmut Haarmann« wurde gesperrt

Beiträge: 1 688

Wohnort: Hagen

Beruf: Rentner

Auto: i 40 1,6 GDI Fifa World Cup edition Gold UND i 20 1,4 intro-edition

Vorname: Hartmut

  • Nachricht senden

31

Mittwoch, 27. Mai 2015, 23:15

Hoffi hat wohl doch Recht......

Beiträge: 79

Wohnort: Köln

Auto: i40 1,7 CRDi

Vorname: Ralf

  • Nachricht senden

32

Donnerstag, 28. Mai 2015, 21:00

Ich kann auch bestätigen, dass die hinteren Parksensoren nicht getrennt von den Vorderen geschalten, sondern auch über den Taster in der Mittelkonsole aktiviert oder deaktiviert werden können. Hatte das Problem, dass mir ein hinterer Parksensor ausgefallen war und das nervige Dauerpiepen verursachte. Zum Glück konnte man die komplette Sensorik über den Taster auch abschalten.

Beiträge: 1 755

Wohnort: Neuruppin

Auto: nach Clio, Accent, Coupe GK V6, IX35 nun I40

Vorname: Rene

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

33

Donnerstag, 28. Mai 2015, 21:40

ganz korrekt funktioniert es so, RÜckwärtsgang einlegen, Parkpiepser vorn und hinten gehen an. Wenn man dann den ersten Gang einlegt und schneller als ich glaub 15 oder 20 km/h fährt gehen die Piepser automatisch wieder aus. Da es unpraktisch ist, z.B. beim langsamen ranfahren an eine Wand, erst den Rückwärtsgang einzulegen, kann man die kleinen Piepsfreunde auch über den Schalter an und ausschalten.
Ich bin Hyundaifan, aber eins muss ich sagen, die machen technisch keine zu komplizierten Sachen. DAher ist es ja auch am einfachsten umzusetzen, so, wie ich es beschrieben habe. Der Satz klingt jetzt gerade doof, aber ich glaub, ihr wisst was ich meine.

Taroo

Fortgeschrittener

  • »Taroo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 224

Wohnort: Linz, OÖ

Auto: i40cw 2.0 Premium(Deutschland)

Vorname: Steven

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

34

Dienstag, 2. Juni 2015, 15:16

Also habe mit meiner Werkstatt gesprochen und habe dort auch eine Antwort bekommen.

Als ich das Video vorgezeigt habe und fragte, ob es an einer nicht geladenen Batterie liegen könnte kam folgende Reaktion:



Also soviel dazu...

Es ist in der Tat so, dass das Piepsen ein Code für die Parksensoren ist. Es gibt eine Tabelle, wo die "Piep-Codes" hinterlegt sind. (Leider habe ich die Tabelle nicht) Ähnlich den Codes beim starten eines PC's für das BIOS.
Die Anzahl der Piepser gibt Auskunft, welcher Sensor defekt ist. (1,2,3 oder 4 mal piepsen)

Damit ist die Sache wohl geklärt und der Thread kann dann geschlossen werden.

Beiträge: 79

Wohnort: Köln

Auto: i40 1,7 CRDi

Vorname: Ralf

  • Nachricht senden

35

Dienstag, 2. Juni 2015, 18:39

Ehrlich gesagt hatte ich das Piepsen noch nie bei einem defekten Sensor gehabt. Die sind einfach ohne Vorwarnung ausgestiegen und produzierten dann einen Dauerton. Würde mich mal interessieren, was da bei deinen Parksensoren defekt sein soll. :denk:

007Lucky

wird schon werden

Beiträge: 141

Wohnort: Bayern

Auto: i40 CW 5Star Gold Edition, 1.6 GDI

Hyundaiclub: Nein

Vorname: Bernhard

  • Nachricht senden

36

Dienstag, 2. Juni 2015, 20:48

Die Anzahl der Piepser gibt Auskunft, welcher Sensor defekt ist. (1,2,3 oder 4 mal piepsen)

Gibt es da auch noch ein Signal für vorne oder hinten? Ich hab da je vier Sensoren.

Taroo

Fortgeschrittener

  • »Taroo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 224

Wohnort: Linz, OÖ

Auto: i40cw 2.0 Premium(Deutschland)

Vorname: Steven

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

37

Dienstag, 2. Juni 2015, 22:01

Kann ich nicht genau sagen, da ich die Tabelle mit den Codes nicht gesehen habe. Der Werkstattmeister hat aber direkt beim Klang des piepsen sofort auf die Sensoren verwiesen. Er sagte aber auch, dass es eher selten vorkommt, das dieser Warnton kommt.

@tertius gaudens
Hab auch eher den Dauerton. Nur bei Dauerton "funktioniert" ja der Sensor für das System noch richtig. Glaub das dieser Warnton nur in einem sehr kleinen Zeitfenster zwischen Dauerton und Komplettausfall auftritt.

Wie bereits geschrieben hat der Werkstattmeister direkt auf die Sensoren verwiesen, wie er das Video gesehen hat. Vertraue meiner Werkstatt da schon sehr, da ich ausnahmslos positive Erfahrungen gemacht habe.

damci

Anfänger

Beiträge: 37

Wohnort: Maribor, Slowenien

Auto: Hyundai i40CW 1.7 CRDi Titansilber

  • Nachricht senden

38

Mittwoch, 3. Juni 2015, 10:41

Ehrlich gesagt hatte ich das Piepsen noch nie bei einem defekten Sensor gehabt. Die sind einfach ohne Vorwarnung ausgestiegen und produzierten dann einen Dauerton. Würde mich mal interessieren, was da bei deinen Parksensoren defekt sein soll. :denk:
ich auch nicht, und bei meinem wurden schon 5 Sensoren getauscht

cruiser

Profi

Beiträge: 1 099

Wohnort: Hattingen

Auto: IX20 1,4 90PS

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

39

Mittwoch, 3. Juni 2015, 10:45

Sehr gut. Ich finde es Toll wenn man seiner Werkstatt vertrauen kann. Vielleicht ist ja der Werkstattmeister so nett und könnte für uns hier im Forum diesen Fehler mal genau beschreiben. (Codetabelle?)

Sonst drücke ich dir die Daumen, dass dein 40er endlich wieder in Ordnung kommt. :super:

Gruß vom Dirk

masterofdisaster

Fortgeschrittener

Beiträge: 358

Wohnort: Ehlen

Auto: i 40 cw 2,0 lpg

Hyundaiclub: wäre nicht schlecht

  • Nachricht senden

40

Mittwoch, 3. Juni 2015, 21:10

bei mir ist egal welcher sensor kaputt ist bei mir piept es immer nur 3 mal. den rest kann man im fehlerspeicher nachlesen

Ähnliche Themen