Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Phillpanski

Schüler

  • »Phillpanski« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 144

Wohnort: Bremen

Beruf: Teilzeitmillionär

Auto: Hyundai I 40 5 Star Edition/ in Phantom Black alias "Schwadde Perle"

Vorname: Phill

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

1

Samstag, 16. Mai 2015, 18:56

Multimedia Center

Hallo liebe i40 Freunde.

Nachdem ich von den Preisen eines Nachrüst-Systems für meinen i40 leicht erschrocken war, habe ich mir so meine Gedanken gemacht. Ich wollte

a) großen Bildschirm,
b) Android Betriebssystem,
c) vorhandene Bluetooth Freisprechverbindung weiterhin benutzen,
d) Internet,
e) eine weitestgehend unauffällige Halterung für den Bildschirm.

Ich habe mir also ein Nexus 7 gekauft (bei ebay 55€). Als es ankam, habe ich es gerootet und ein Custom-Rom installiert. Habe euch ein kleines vorab - Video gemacht. Es folgen die kommenden Tage noch eine Wlan Rückfahrkamera, und ein mobiler Wlan Router (aktuell fungiert mein Handy noch als Schnittstelle ins Internet). Ich mache euch auch noch Bilder die Tage wo zu sehen ist, wie ich das Strom- und das AUX-Kabel verlegen werde.

Es folgen noch diverse Dinge, mit dem Tablet hat man so geniale Möglichkeiten :)

LG aus Bremen und ein schönes Restwochenende euch allen noch.

Video: https://www.youtube.com/watch?v=O-iB6ceO2p4&feature=youtu.be


Black Pearl

unregistriert

2

Samstag, 16. Mai 2015, 19:18

Hi,

sieht sehr gut aus!!! Eine tolle Alternative zum org. Navi. Vielleicht sogar besser in Bedienung und Komfort. Wenn noch Wlan Rückfahrkamera und ein mobiler Wlan Router installiert werden, bist du voll im Bilde.

Bin sehr begeistert von der Ausführung und der Vorstellung. :freu:

Phillpanski

Schüler

  • »Phillpanski« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 144

Wohnort: Bremen

Beruf: Teilzeitmillionär

Auto: Hyundai I 40 5 Star Edition/ in Phantom Black alias "Schwadde Perle"

Vorname: Phill

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

3

Samstag, 16. Mai 2015, 19:27

achja, durch das "rooten" habe ich das so einstellen können das es angeht sobald ich den zündschlüssel drehe und das tablet am strom hängt. Und wieder ausgeht, sobald ich den wagen verlassen möchte. Des weiteren konnte ich eine schicke Startanimation einstellen usw usw.

Mache davon zusammen mit der Rückfahrkamera dann nochmal nen kleines Video.

iDreißig

Laternenparker

Beiträge: 4 064

Wohnort: Pott

Auto: i30cw GD 1.6 CRDi

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

4

Samstag, 16. Mai 2015, 22:31

Auf den ersten Blick sehr schick! Die Sache mit dem Stromkabel interessiert mich auf jeden Fall noch. Das kann das schöne Gesamtbild noch ziemlich zerstören... Aber bis hierhin: super!

SciX

Fortgeschrittener

Beiträge: 275

Wohnort: BY

Auto: i40cw CRDI

Vorname: Markus

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 17. Mai 2015, 18:15

Ich bin gespannt, wie die Halterung aussieht, da ich etwas ähnliches seit längerem für ein anders Auto plane.
Also Bilder bitte lieber zu viele als zu wenige ;-)

saabturbo

Fortgeschrittener

Beiträge: 371

Wohnort: Rostock

Auto: Hyundai I40 1,6 CW 5star , Hyundai I40 1,7 crdi CW Premium

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 17. Mai 2015, 18:53

genau sowas suche ich seit langen nur habe ich keine ahnung von der Technik.

Wo hast du die Halterung her? Hält diese auch beim Beschleunigen? Wie sieht es mit dem Strom aus? Kabel irgendwie unauffällig verlegen? Welches Betriebssystem hast du genommen? Ach ich hab bestimmt noch 50 Fragen an dich!

Phillpanski

Schüler

  • »Phillpanski« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 144

Wohnort: Bremen

Beruf: Teilzeitmillionär

Auto: Hyundai I 40 5 Star Edition/ in Phantom Black alias "Schwadde Perle"

Vorname: Phill

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 17. Mai 2015, 19:30

Servus .

Ich versuche alle Fragen zu beantworten.

1. Halterung habe ich mir viele angesehen, aber am besten gefiel mir diese hier, welche ich auch gekauft habe, Link.

2. Betriebsystem ist Android auf einem Google Nexus 7 (2012) welches ich gerootet habe(wegen dem Aussendesign)

3. Audio läuft unter Bluetooth und über AUX. Da ich die Kabel unauffällig haben möchte, habe ich diese beiden Kabel bestellt (beide mit 90" Winkelstecker, da diese sehr eng am Gerät anliegen). Bei dem Stromkabel musste ich auch schauen, dass es mindesten 2000 mAh liefert. Ohne Stromkabel läuft das Gerät ohne Navi-Betrieb mehrere Stunden, also muss das Stromkabel nicht wirklich oft rangehangen werden :) Hier die Links zu den beiden Kabeln: Link 1, Link 2.

4. Es kommt nun noch eine Wireless Rückfahrkamera, Link.

5. Es kommt noch ein Wlan Router, Link.

6. Die halterung des Tablets ist magnetisch, zum Einsatz kommen Neodymmagneten, welche äussert stark sind. Bin mehrere Tage nun damit unterwegs und auch bei Beschleunigungen und Rüttelstrassen bleibt es genau dort wo es sein soll.

7. Um die Kabel relativ unauffällig und genau dort verlegen zu können, wo ich es haben möchte, habe ich mir diese MINI Kabel Organiser bestellt, Link.

Bilder und Videos werde ich machen, sobald ich mit dem kompletten System fertig bin.

Phillpanski

Schüler

  • »Phillpanski« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 144

Wohnort: Bremen

Beruf: Teilzeitmillionär

Auto: Hyundai I 40 5 Star Edition/ in Phantom Black alias "Schwadde Perle"

Vorname: Phill

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 17. Mai 2015, 19:40

Hier aber nochmal ein mini video der Start - Sequenz wenn das System hochfährt ;)

link : https://www.youtube.com/watch?v=7Y5f6gn3OBs&feature=youtu.be


Und des weiteren kommt noch ein Bluetooth Controller zum einsatz. link:http://www.amazon.de/Snakebyte-idroid-Bl…roid+controller.

Mit diesem ist es im Stau möglich einfach mal ne runde zu daddeln ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Phillpanski« (17. Mai 2015, 20:03)


9

Samstag, 30. Mai 2015, 09:55

Hallo Phillpanski,

kannst Du mir bitte sagen, mit welcher App Du Dein Tablet so eingestellt hast, dass es automatisch bei Stromzufuhr sich ein- und ausschaltet? Und woher hast Du die i40 Startsequenz? Vielen Dank für Deine Antwort.

Gruß
Christian

Phillpanski

Schüler

  • »Phillpanski« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 144

Wohnort: Bremen

Beruf: Teilzeitmillionär

Auto: Hyundai I 40 5 Star Edition/ in Phantom Black alias "Schwadde Perle"

Vorname: Phill

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

10

Samstag, 30. Mai 2015, 10:00

Die Einstellung hast du erst, wenn du das Tablet mit TIMURS Kernels rootest. Die Startsequenz habe ich selber erstellt (aus einem Video habe ich Einzelbilder gemacht und dann als Bootsequenz erstellt).

11

Samstag, 30. Mai 2015, 10:13

Schade, dann muss ich doch weitersuchen da ich keine Nexus 7 sondern ein Samsung Tab habe. Es ist zwar auch gerootet mit SuperSU Pro aber dort finde ich keine entsprechende Einstellung. Aber Danke für Deine Antwort.

Phillpanski

Schüler

  • »Phillpanski« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 144

Wohnort: Bremen

Beruf: Teilzeitmillionär

Auto: Hyundai I 40 5 Star Edition/ in Phantom Black alias "Schwadde Perle"

Vorname: Phill

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

12

Samstag, 30. Mai 2015, 10:21

Habe da noch einen Tip für dich wie du das umgehen kannst ;)

Ich zitiere aus einem Forum(hoffe dir sagt der Text was ;)
______________________________________________________________
Da ich komplett auf (Hardware-)Tasten verzichte (warum, dazu später), hatte ich noch das Problem, das Tablet anzuschalten, falls der Akku mal leer ist. Solange es an ist schaltet es sich ja an, solbald Spannung anliegt. Das ist bei ausgeschaltetem Gerät aber standardmäßig nicht der Fall, da geht das Gerät nur in den "Lademodus" ("Charging-Mode";). Nach etwas suchen im Internet hab ich dann aber den folgenden Befehl gefunden:
Code:

fastboot oem off-mode-charge 0
Gibt man den im Fastboot-Modus (Bootloader) ein, wird der Lademodus deaktiviert, das Gerät startet bei Spannungszufuhr automatisch. Also genau das, was ich brauchte. Aber man sollte unbedingt einen Task einrichten (oder etwas gleichwertiges), das das Gerät ins Recovery rebootet, wenn es beim Start weniger als 2% Akkuladung (sprich: 1% ) hat. Ansonsten kommt ihr in eine Endlosschleife, da sich das Gerät wegen zu geringer Akkuladung automatisch runterfährt, aber dann auch gleich wieder hochfährt und so weiter.

otto05

Bin der neue hier :freu:

Beiträge: 836

Wohnort: Hessen

Beruf: Operator

Auto: Hyundai I 40 CW 1,6 5Star Edition

Vorname: Michael

  • Nachricht senden

13

Samstag, 30. Mai 2015, 10:23

Hier aber nochmal ein mini video der Start - Sequenz wenn das System hochfährt ;)

link : https://www.youtube.com/watch?v=7Y5f6gn3OBs&feature=youtu.be...
ist ja mal vom Design und dem Rest der Armaturen der totale Abbruch, das Gerät mag gut sein aber die Installation nicht für alles Geld in der Welt................meine Meinung ;(

14

Sonntag, 31. Mai 2015, 09:27

Hallo,

könntest du mir bitte die Bootanimation vom i40 per cwm zukommen lassen?Sieht richtig geil aus.Hast auch pm

Phillpanski

Schüler

  • »Phillpanski« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 144

Wohnort: Bremen

Beruf: Teilzeitmillionär

Auto: Hyundai I 40 5 Star Edition/ in Phantom Black alias "Schwadde Perle"

Vorname: Phill

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 31. Mai 2015, 15:43

Na klar, kein Problem, sind 20mb...brauche deine Email oder so :)

Habs als Breitbild Animation erstellt, müsste also bei dir auch passen .

16

Dienstag, 7. Juli 2015, 16:05

Hi Phillpanski, cooles System. Ich würde mich als technikaffin bezeichnen und spiele mit dem Gedanken ähnliches zu machen.
4 Fragen nur noch.
1. Den Sound des Tablets machst du ja komplett über AUX, oder? Funktioniert damit die Lenkradsteuerung für Titel-skipping?
2. Der Auto-Boot bei Strom (bzw. auto-off bei Strom-aus) ist reine Softwaresache des Kernels, ja? Ist auch eine gewisse "Standby-Zeit" nach dem Strom-aus einstellbar? Oder würdest du sowas über einen Kondensator lösen?
3. Dein Kabelmanagement (wie verstecke ich alles super), würde ich gern genauer als Bild sehen
und 4. Ich verstehe leider akkustisch nicht im Video, was für ein weißes Klebepad du gekauft hast für die Halterung (wegen der rauen Oberfläche am i40). Kannst du dazu mal nen Link einstellen? Und gibts dazu vielleicht eine etwas ... unauffälligere Alternative?

Ok waren 5 Fragen. Dennoch :thumbsup: für das Projekt!

Phillpanski

Schüler

  • »Phillpanski« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 144

Wohnort: Bremen

Beruf: Teilzeitmillionär

Auto: Hyundai I 40 5 Star Edition/ in Phantom Black alias "Schwadde Perle"

Vorname: Phill

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 22. Juli 2015, 09:16

Heyho,

zu...

1. komplett über AUX, Lenkradfernbedinung nein, hatte zuletzt aber ne Android Fernbedienung vom Amazon benutzt (
2. rein über die Software (Timur´s Kernel)
3. Kabel wurde durch das kleine untere Fach (wo AUX ist) durch ein kleines Loch gezogen, nach oben dann rechts aus der Lüftungsdüse), dafür habe ich die Haupteinheit des Armaturenbrettes abgezogen) - Bilder kann ich nicht mehr machen, da ich den i40 nicht mehr besitze.
4. Da nimmste einfach ein Saugnapfpad von ATU (gibt es auch in schwarz)

LG