Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

oliwei

Profi

Beiträge: 1 012

Wohnort: Würzburg und Wochenend-Fürth´er

Beruf: Banker

Auto: i30 Style 1,6 GDI

Vorname: Ola

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

61

Montag, 3. März 2014, 12:22

:thumbsup:


62

Montag, 3. März 2014, 22:03

Was man nur nicht vergessen darf ist das nokian ein Premium-Hersteller und Experte aus Skandinavien ist wenn es um Winterreifen geht. Ich fahre nokian auch auf meinem i40 und bin begeistert.
Fairerweise muss ich aber auch sagen das ich über deren Sommerreifen nicht viel sagen kann.

Delta-Papa

Anfänger

Beiträge: 31

Wohnort: Bochum

Auto: Hyundai i40cw 1.7CRDI Business

Vorname: Daniel

  • Nachricht senden

63

Dienstag, 4. März 2014, 07:24

richtig. ich hab ja auch nix gegen die. Ganz und gar nicht. Hab seit diesem Winter die WR-D3 von denen und kann da auch nix schlechtes sagen. Aber die Sommerreifen kenn ich halt auch nich...

ruffy85

Fortgeschrittener

Beiträge: 455

Auto: Hyundai i40cw 1.7 crdi Premium blue

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

64

Dienstag, 7. April 2015, 09:48

Zusammenlegung --> Sommerreifen

Welche Sommerreifen fahrt ihr auf euren i40 bzw. welche würdet ihr empfehlen und worauf sollte man achten?! Nur Reifen oder lieber ein Komplettrad? Aus dem Internet oder vor Ort bei der passenden Werkstatt?!

Nach zwei Sommersaisons mit etwa 45.000 km Laufleistung will ich die Werksreifen, die mein i40 Kombi besitzt, durch Michelin Primacy 3 ersetzen. Soweit ich richtig recherchiert habe, müssten die Variante 205/60 R16 96W passend sein, sofern ich meine bisherigen 16" Felgen behalte.

Nun kann ich diese Reifen online für ab ca. 95,- € / Stk. kaufen oder als Komplettrad ab ca. 165,- € / Stk. Meine Alufelgen sind bisher schadensfrei und auf die Optikl kommt es mir nicht an, schließlich sitze ich im Auto.

Ich frage mich - und dabei brauche ich auch Rat - ist es sinnvoll, die Reifen online ohne Felge zu kaufen und dann vor Ort auf die Felge ziehen und anschließend die Sommerreifen montieren zu lassen?! Oder lieber Online ein Komplettrad mit neuer Felge kaufen und die alten Felgen/Reifen verkaufen? Oder bei einer Werkstatt die Reifen bestellen?! Ich denke, dass der Onlinekauf wohl am günstigsten kommt.

Was meint ihr?

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 808

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

65

Dienstag, 7. April 2015, 10:04

Du kannst die Reifen ruhig ohne Felgen kaufen, und dann aufziehen lassen, das macht keinen Unterschied - oder wie glaubst du kommen die Reifen beim "Komplettrad" auf die Felge? ;)
Online kaufen KANN billiger sein, muss aber nicht - auf Angebote großer Reifenhändler vor Ort achten!!

Gruß Jacky

Black Pearl

unregistriert

66

Dienstag, 7. April 2015, 10:08

Hi,
ich habe meine Reifen immer vor Ort gekauft und montieren lassen.

Preise sind meistens ähnlich (Händler/online).

ruffy85

Fortgeschrittener

Beiträge: 455

Auto: Hyundai i40cw 1.7 crdi Premium blue

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

67

Dienstag, 7. April 2015, 10:09

@Jacky: Danke für die Zusammenlegung - habe nur den Winterreifen-Faden gefunden - und die schnelle Antwort.

Bisher habe ich nur eine kleine Werkstatt, die alle Arbeiten ausführt, die nicht unter die Garantie fallen. Jedoch montieren und wuchten die wohl nur Reifen. Bei denen werde ich wohl keine Reifen kaufen können. Irgendwie behagt es mir nicht, dass ich Online Reifen kaufe und dann erwarte, dass mir die Werkstatt diese auf meine Felgen zieht und anschließend montiert. Was passiert dann mit den Altreifen?

Von einer Werkstatt-Kette wurde ich beim Reifenwechsel sehr enttäuscht, günstig stellte sich als billig heraus und ich musste meine Reifen erneut wuchten lassen, damit die Zuckungen im Lenkrad aufhörten.

Ist mein erster Reifenwechsel beim i40, daher meine Unsicherheit. Bisher war es immer Winter auf Stahl gegen Sommer auf Alu tauschen. :-D

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 808

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

68

Dienstag, 7. April 2015, 10:13

Ich kann hier nichts "Zusammenlegen", das kann nur der liebe Onkel Moderator :super:

iDreißig

Laternenparker

Beiträge: 4 064

Wohnort: Pott

Auto: i30cw GD 1.6 CRDi

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

69

Dienstag, 7. April 2015, 10:19

Deine kleine Werkstatt verdient doch auch am montieren und wuchten. Da sehe ich kein Problem. Da der Versand von Reifen aber recht teuer ist kommen Onlinehändler oft nicht viel billiger als Reifenhändler vor Ort. Und auch die kleinen habe gute Preise. Also einfach mal nachfragen.

hans-hansen

Garagenparker

Beiträge: 336

Wohnort: Im SW Berlin's in einem Dorf an der Havel

Beruf: den Ruhestand genießen

Auto: siehe Signatur

Vorname: Bodo

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

70

Dienstag, 7. April 2015, 10:20

Mit reifen-vor-ort-de findest Du günstige Händler in der Nähe. :super:

Black Pearl

unregistriert

71

Dienstag, 7. April 2015, 10:44

Hi, wenn ich das richtig verstanden habe, montiert und wuchtet deine "kleine" Werkstatt.

Wo ist das Problem? Einfach die Werkstatt fragen.

Altreifen kannst du über die Werkstatt entsorgen lassen. Auch der regionale Wertstoffhof nimmt die gegen Gebühr an.
4 Reifen ca. 20 EUR.

Einen guten Preis für deine Wunschpreise suchen und vor Ort bestellen. Unbedingt auf die DOT-Nummer achten.

ruffy85

Fortgeschrittener

Beiträge: 455

Auto: Hyundai i40cw 1.7 crdi Premium blue

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

72

Dienstag, 7. April 2015, 10:51

@hans-hansen:
Danke für den Link. Tatsächlich gibt es Händler in meinem Umkreis, die den Energy Saver+ Reifen - meine Zweitwahl - zu einem guten Preis anbieten. Aktuell vergleiche ich mit Preisen aus der Bucht, da eine Aktion läuft und keine Versandkosten anfallen.

Leider verrät Michelin auf seiner Webseite nicht, welche Varianten es von dem Primacy 3 gibt und im Internet finde ich verschiedene Kürzel, die mir nichts sagen und es mir erschweren, die Reifenpreise zu vergleichen.

Da wären XL - was wohl für große Last stehen könnte -, dann EL, FSL und TL. Was bedeuten diese Kürzel und sind sie relevant für die Auswahl eines Sommerreifens?

hans-hansen

Garagenparker

Beiträge: 336

Wohnort: Im SW Berlin's in einem Dorf an der Havel

Beruf: den Ruhestand genießen

Auto: siehe Signatur

Vorname: Bodo

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

73

Dienstag, 7. April 2015, 10:56

REIFEN-LEXIKON - da wird Dir geholfen.

Black Pearl

unregistriert

74

Dienstag, 7. April 2015, 11:05

Hi,
ich habe mal eine Frage bezüglich deiner Reifenwahl.

Brauchst du wirklich 205/60 R16 96W Reifen? Der Index W ist für eine Geschwindigkeit bis 270 km/h

L / EL / RF
Extra Load, Bezeichnung für verstärkte Reifen-(hohe Traglast)

TL
Tubeless (schlauchloser Reifen)

ruffy85

Fortgeschrittener

Beiträge: 455

Auto: Hyundai i40cw 1.7 crdi Premium blue

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

75

Dienstag, 7. April 2015, 11:25

@Black Pearl:
Ich glaube nicht. Jedoch führt Michelin den Primacy 3 nur als 96W. Meine aktuellen Sommerreifen müssten 92V sein, wenn ich mich nicht komplett irre.

iDreißig

Laternenparker

Beiträge: 4 064

Wohnort: Pott

Auto: i30cw GD 1.6 CRDi

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

76

Mittwoch, 8. April 2015, 00:15

Solche Ratespiele erspart dir ein kompetenter Reifenhändler eben für ein paar Euro Aufschlag. Wer Zeit und Spaß an solchen Sachen hat kann natürlich selbst recherchieren.

ruffy85

Fortgeschrittener

Beiträge: 455

Auto: Hyundai i40cw 1.7 crdi Premium blue

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

77

Freitag, 24. April 2015, 09:47

Gestern wurden mir von einem lokalen Betrieb die Sommerreifen auf meine Felgen gezogen und anschließend die Räde von Winter auf Sommer gewechselt. Was soll ich sagen?! Dank eines Tipps hier im Forum fand ich den kleinen Betrieb, der locker mit den Onlinepreisen mithält, sehr freundlich ist und schnell und günstig die Reifen montiert und wechselt.

Daher spreche ich für den Raum München die Empfehlung aus, in Maisach bei BK Möderl die Reifen wechseln zu lassen. Die Michelin Primacy 3, die mein i40 nun besitzt, hat er innerhalb einer Woche bestellt und, wie geschrieben, gestern montiert.

Die Reifen kosten zusammen 408,- € in der 205/60 R16 Variante, die Montage inkl. Aufziehen, Wuchten, Entsorgen der Altreifen, Wechsel der Winterräder auf Sommerräder ca. 72,- €. Da habe ich gerne 10,- € Trinkgeld gegeben. Der gesamte Wechsel hat unter eine Stunde gedauert.

Nach etwa 200 km Fahrleistung mit den neuen Reifen erfreue ich mich an der Laufruhe der Primacy 3, sowie der sehr guten Auswuchtung. Bei einem großen Filialbetrieb war ich etwas enttäuscht bei meinen Winterrädern, das Lenkrad schlackerte gerne beim Bremsen und um 120 km/h. Scheinbar verstehen die ihr Handwerk nicht so gut. Und sie sind, wie ich jetzt weiß, teurer als der kleine Betrieb aus Maisach.

Black Pearl

unregistriert

78

Freitag, 24. April 2015, 10:01

Hi,
vielen Dank für deinen Bericht.

Es gibt also noch (kleine) Betriebe die ihr Handwerk verstehen und mit den Preisen der großen Ketten mithalten können. :thumbsup: :prost:

Bitte daran denken, die Schrauben der Felgen nachziehen zulassen :flöt:

Acides

Fortgeschrittener

Beiträge: 194

Auto: I40 Limosine EZ 03/13 1,7 CRDI 136 PS Style?

  • Nachricht senden

79

Samstag, 9. April 2016, 17:34

Hallo,

Laut in den Papieren steht bei mit 205 / 60 R16 92V

Kann ich jetzt auch 205/55 R16 91 V auf anderen Alus aufziehen?? Oder gibt das Probleme?

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 808

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

80

Samstag, 9. April 2016, 18:50

Könnte sein, es geht um den Abrollumfang - weicht der mehr als soundsoviel Prozent ab, muss der Tacho angeglichen werden.

Ähnliche Themen