Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

ratz1967

Fortgeschrittener

Beiträge: 266

Wohnort: Deutschland

Auto: i40 1.7 CRDI 91003 km

Vorname: Andy

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

41

Freitag, 9. August 2013, 01:37

Und? ;)


realmaster

Meister

Beiträge: 2 835

Auto: i40 Limousine "Style" 1.7 CRDi 136 PS Pluspaket/Sitzpaket

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

42

Samstag, 10. August 2013, 22:33

Meine Werkstatt hat die Reifen vor dem Wechsel auch auf 2,7 aufgepumpt. Nach mehrmaliger Vergewisserung und nachschauen auf dem Schild am B-Säulenholm der Fahrertür, mit gefolgtem Kopfschütteln...
"man müsse auch nachsehen, was für ein empfohlener Druck vom Reifenhersteller angesetzt ist" meinte der Mechaniker....




Sorry, aber da muss ich mal widersprechen. Maßgeblich ist die Angabe des Herstellers, und zwar dem des Fahrzeugs. Wenn auf dem Reifen nun was von 2,3 bis 3,5bar steht, bedeutet das nicht, dass innerhalb dieser Toleranz freies Experimentieren angesagt ist. Technisch wohl machbar, aber nicht empfehlenswert. ;)

velvet

Profi

Beiträge: 863

Wohnort: Rheda-Wiedenbrück

Auto: i40 cw 2.0 Premium

Vorname: Dirk

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

43

Sonntag, 11. August 2013, 02:35

Übrigens sind 2,4 Bar das Max. bei meinem wenn er voll besetzt und beladen ist.
ECHT??? 8o Hätte jetzt aus der Erinnerung geschätzt :denk: , dass es bei mir trotz gleichem Modell mind. ein Bar mehr ist.
ECHT??? Ein Bar??? 8o
Na, wenn´ste glaubst.....

velvet

Profi

Beiträge: 863

Wohnort: Rheda-Wiedenbrück

Auto: i40 cw 2.0 Premium

Vorname: Dirk

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

44

Sonntag, 11. August 2013, 02:40

Bei Zuladung von Last und Personen, kann man schon mal 0,2 Bar mehr reinblasen. Da verstehe ich das Empfehlungsschild am Holm nicht, dass Beladen und leer gleichen Luftdruck empfiehlt....*kopfschüttel*


Also bei mir steht 2,4 leer + 2,7 voll.
Ich fahre mit 2,6 Sommer wie Winter und das ist gut so.

realmaster

Meister

Beiträge: 2 835

Auto: i40 Limousine "Style" 1.7 CRDi 136 PS Pluspaket/Sitzpaket

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

45

Sonntag, 11. August 2013, 04:09

Jetzt haben wir von velvet "2,4 leer + 2,7 voll", von BafH "2,4 Bar Druck wären bei meinem laut Herstellervorgabe schon mal 0,1 Bar zu wenig" (=2,5Bar) und von Otto05 "Lt. BDA ist bei voll besetztem Auto max. 2,4 Bar drauf zu pumpen". Ein Auto 3 verschiedene Herstellerangaben? ?(

Bei mir sieht es so aus, was sich übrigens mit meiner BDA deckt.

Drauf habe ich den Hankook V12 Evo in 225/45 17, mit 2,6 Bar befüllt. Leichter Überdruck, niedriger Querschnitt - fährt sich prima, aber wehe der Belag wird schlecht. :(

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »realmaster« (11. August 2013, 04:50)


Black Pearl

unregistriert

46

Sonntag, 11. August 2013, 12:01

Ich fahre die org. 205er mit 0,2 bar mehr.
das heißt vo. und hi. mit 2,5 bar und bin sehr zufrieden. :thumbup:
(Mit 1 Person sowie voll beladen)

ratz1967

Fortgeschrittener

Beiträge: 266

Wohnort: Deutschland

Auto: i40 1.7 CRDI 91003 km

Vorname: Andy

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

47

Montag, 12. August 2013, 04:57

@ realmaster: Genau so siehts bei mir auch aus. Und genau das kann ich mir nicht vorstellen!
Ein volles Auto sollte eigentlich schon 0,1-0,2 Bar mehr benötigen. Wenigstens auf der Hinterachse.

@ velvet, wäre spitze, wenn Du auch mal auf der Fahrerseite Die Angaben posten könntest.
In der Anleitung kann da schon was anderes stehen. Hab ich bis jetzt noch nicht nachgesehen.

Auch wenn das nur eine Herstellerempfehlung ist und mit diversen Reifenherstellern nicht unbedingt im Einklang liegen muß, 0,1-0,2 Bar nach unten (dem einen oder anderen vielleicht zu weich und wabbelig) und 0,1-0,3 drüber (dem einen oder anderen vielleicht zu hart und direkt (Rückmeldung Fahrbahn)) ist selbst Profilabfahrtechnisch kein problem.
Die meisten kontrollieren eh so selten, dass sie oft weit unter der Herstellerempfehlung liegen.

geosnoopy

unregistriert

48

Sonntag, 18. August 2013, 20:45

Bei mir sind Hankook K110 Ventus V12evo 235/35ZR19 drauf.
Vorn 3,1bar hinten 3,0bar.

velvet

Profi

Beiträge: 863

Wohnort: Rheda-Wiedenbrück

Auto: i40 cw 2.0 Premium

Vorname: Dirk

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

49

Sonntag, 18. August 2013, 22:38

Bei dem Druck kannste ja gleich auf die Gummis verzichten! 8o Wie sieht denn die Lauffläche dann bei 20.000km aus? Da ist mittig alles platt und außen wie neu, oder?

geosnoopy

unregistriert

50

Montag, 19. August 2013, 18:48

Das ist der entsprechende Mindestdruck von der Herstellerbestätigung von Hankook, extra für hier den i40! :super: Die Reifen laufen gleichmäßig ab!

velvet

Profi

Beiträge: 863

Wohnort: Rheda-Wiedenbrück

Auto: i40 cw 2.0 Premium

Vorname: Dirk

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

51

Montag, 19. August 2013, 22:39

Das mag sein. So richtig kenne ich mich bei der Größe bzw. Breite auch nicht aus. Ich fahre 225/45 mit 2,6-2,7 bar.
Musstest du eigentlich börteln, oder ähnliches?

realmaster

Meister

Beiträge: 2 835

Auto: i40 Limousine "Style" 1.7 CRDi 136 PS Pluspaket/Sitzpaket

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

52

Montag, 19. August 2013, 23:24

Der "Mindestdruck von der Herstellerbestätigung von Hankook"? ?( Könntest du mal verlinken oder genau beschreiben, wo auf der Hankook-Seite man das findet. Oder hast du den Hersteller direkt kontaktiert? Danke! :)

geosnoopy

unregistriert

53

Dienstag, 20. August 2013, 19:47

@realmaster
Siehe PN :winke:

Musstest du eigentlich börteln, oder ähnliches?
Nein, beim TÜV keine Beanstandungen! :super:

Delta-Papa

Anfänger

Beiträge: 31

Wohnort: Bochum

Auto: Hyundai i40cw 1.7CRDI Business

Vorname: Daniel

  • Nachricht senden

54

Donnerstag, 27. Februar 2014, 13:47

Erfahrungen mit Nokian Z-Line?

Mahlzeit,

auf der Suche nach Sommerschluffen ( 225/45 R18 ) komm ich immer wieder den den Nokian Z-Line vorbei.
Hat die schonmal jemand gefahren? Hab kenne die Winterreifen WR-D3.
Mit denen bin ich eigentlich sehr zufrieden. Von daher...
Aber von Winterreifen kann ich ja schlecht auf deren Sommerreifen schließen...
Die kosten wohl so um die 130 Piepen.
Ich bin auch für andere Empfehlungen gern zu haben ;)

Gruß

oliwei

Profi

Beiträge: 1 012

Wohnort: Würzburg und Wochenend-Fürth´er

Beruf: Banker

Auto: i30 Style 1,6 GDI

Vorname: Ola

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

55

Donnerstag, 27. Februar 2014, 14:07

Hi, also ich hatte mal auf meiner KTM von denen einen Hinterreifen... Nach 2x ordentlich am Hebel drehen sind die Stollen davon geflogen! :mauer: X(

Daher bin ich weg von dieser Marke, ist mir einfach zu gefährlich. :flüster:

Was sagen die Reifentests?

Delta-Papa

Anfänger

Beiträge: 31

Wohnort: Bochum

Auto: Hyundai i40cw 1.7CRDI Business

Vorname: Daniel

  • Nachricht senden

56

Freitag, 28. Februar 2014, 13:17

Naja, sicher gibts bessere, aber die Tests lesen sich eigentlich ganz gut. Allerdings wurden andere Größen getestet und natürlich mit anderen Fahrzeugen...

oliwei

Profi

Beiträge: 1 012

Wohnort: Würzburg und Wochenend-Fürth´er

Beruf: Banker

Auto: i30 Style 1,6 GDI

Vorname: Ola

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

57

Freitag, 28. Februar 2014, 13:50

Also ich finde am Reifen sollte man nicht sparen, ist nunmal der einzige Kontakt zur Straße (solange das Auto auf den Rädern steht :D )

Daher gebe ich gerne den ein oder anderen € mehr aus, der "Sicherheit" wegen... :teach:

Delta-Papa

Anfänger

Beiträge: 31

Wohnort: Bochum

Auto: Hyundai i40cw 1.7CRDI Business

Vorname: Daniel

  • Nachricht senden

58

Samstag, 1. März 2014, 16:59

Den Impuls hatte ich dann heute auch...
Bei ATU gibts heute und morgen 20% auf Sommerreifen. 8o Hab jetzt Michelin Pilot Sport3 für den gleichen Preis wie die Nokians geordert.
Welch günstiger Zeitpunkt. :super:

oliwei

Profi

Beiträge: 1 012

Wohnort: Würzburg und Wochenend-Fürth´er

Beruf: Banker

Auto: i30 Style 1,6 GDI

Vorname: Ola

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

59

Montag, 3. März 2014, 10:18

Gut so dass du "einsichtig" geworden bist... :kuss:

Aber bitte vorsicht: Lass dir beim ATU nicht gleich nen neuen Auspuff, neue Querlenker und ein neues Getriebe aufschwatzen... Da sind die Jungs nämlich gut drin! :teach: :stop:

Delta-Papa

Anfänger

Beiträge: 31

Wohnort: Bochum

Auto: Hyundai i40cw 1.7CRDI Business

Vorname: Daniel

  • Nachricht senden

60

Montag, 3. März 2014, 10:30

jau ich weiß. die können echt lästig sein.
aber ich weiß mich zu wehren. :schläge:
außerdem hol ich mittwoch ja nur die gummis ab.
mein auto kriegen die nicht zu sehen...

Ähnliche Themen