Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

ascendancy

Anfänger

  • »ascendancy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Wohnort: Saarland

Beruf: informatik

Auto: i40

Vorname: Frank

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 24. März 2015, 21:32

Rückruf wegen Radschrauben

Hallo,

hatte gestern bei meinem 3 Monate alten i40 ein klackerndes Geräusch und gedacht, es sei das Radlager. Weit gefehlt, es war wohl ein Problem mit den Radschrauben. Ein bekanntes Problem, zu dem es wohl auch eine Serviceaktion gibt.

Bekomme jetzt zwar Bremsen, Scheiben usw. alles auf Garantie, aber ich habe denen gesagt, wenn es wieder etwas sicherheitsrelevantes gibt und die mich nicht anrufen, parke ich meinen i40 mit Vollgas in deren Showroom. Hat jemand etwas ähnliches erlebt? Gibt es irgendwo eine Liste mit allen Rückrufen?


Ceed

Super Moderator

Beiträge: 6 047

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.4 EX+PVI + Mazda5

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 24. März 2015, 22:05

Wenn es offizielle Rückrufe gibt, stehen die beim Kraftfahrtsbundesamt, Link. Auch hier im Board gibt es einen Bereich für Rückrufe.

Du hast aber lediglich eine Serviceaktion.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 808

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 24. März 2015, 22:11

Bei Serviceaktionen "parkt" man nur mit Standgas im Showroom :D

ascendancy

Anfänger

  • »ascendancy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Wohnort: Saarland

Beruf: informatik

Auto: i40

Vorname: Frank

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 24. März 2015, 22:17

Lediglich Serviceaktion? Bedeuted jetzt was? Ich reagiere da recht ungehalten wenn mein neues Auto eine Gefahr für meine Kinder und mich bedeutet. Die Bremsscheiben waren schon richtig angefräst und das Rad schon gewackelt.

Hoerb

Gipfelstürmer

Beiträge: 692

Wohnort: Bayern

Auto: Hyundai i40 cw 1.7 CRDI/136PS, Fifa Gold, stone grey

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 25. März 2015, 04:51

Was war jetzt das eigentl. Problem mit den Radschrauben??

6

Mittwoch, 25. März 2015, 06:08

Serviceaktion dürfte das neue Wort für Rückruf sein. :cheesy:

Ceed

Super Moderator

Beiträge: 6 047

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.4 EX+PVI + Mazda5

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 25. März 2015, 06:44

Ist in den 3 Monaten mal irgendwas an den Felgen gemacht worden, Winterreifen zb. aufgezogen?

Eine Serviceaktion ist es dann, wenn eine geringe Anzahl von Fahrzeugen und keine sicherheitsrelevanten Bauteile betroffen sind. Eine brechende Radmutter ist sicherlich was anderes als eine lose Radmutter, Gründe für lose Radmuttern gibt es eben viele.

Totalblack

Schüler

Beiträge: 66

Wohnort: Brandenburg

Auto: Tucson 1.6 Turbo DCT Moonrock mit allen Paketen

Vorname: Andreas

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 25. März 2015, 13:46

Es gibt für den i40 keinen Rückruf für Austausch der Radmuttern. Es gibt nur eine Campaign für geänderte Muttern der Achswellen. Der Austausch ist an bestimmte Fahrgestellnummern gekoppelt. Dies hätte vom Händler vor der Auslieferung geprüft werden können.

Hoerb

Gipfelstürmer

Beiträge: 692

Wohnort: Bayern

Auto: Hyundai i40 cw 1.7 CRDI/136PS, Fifa Gold, stone grey

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 25. März 2015, 21:27

hatte gestern bei meinem 3 Monate alten i40 ein klackerndes Geräusch und gedacht, es sei das Radlager. Weit gefehlt, es war wohl ein Problem mit den Radschrauben. Ein bekanntes Problem, zu dem es wohl auch eine Serviceaktion gibt.

kannst Du für die Anderen evtl. auch mal erklären was dein eigentliches Problem mit den Radmuttern war? und wie es gelöst bzw. abgestellt wurde (wird)?

ascendancy

Anfänger

  • »ascendancy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Wohnort: Saarland

Beruf: informatik

Auto: i40

Vorname: Frank

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 25. März 2015, 23:44

Da ich nicht aus dem KFZ Bereich komme, kann ich das sicherlich nicht gut wiedergeben. Es hat sich wohl nicht um die Felgenmuttern (5 Stk.) gehandelt, sondern um diese etwas größere Schraube die hinter der Felge ist. Die löst sich wohl langsam und ruckelt dann immer mehr. Fühlt sich an wie ein kaputtes Radlager. Meine Bremsscheibe hatte auch schon Riefen drauf, nach 5500 km. Man hat es mir jetzt so erklärt, dass es wohl in den nächsten Tagen immer schlimmer geworden wäre und ich dann wohl ohnehin in die Werkstatt gefahren wäre. Ausgetauscht werden soll jetzt die Bremsscheibe und die Beläge, dann wird die Achse neu vermessen, um zu schauen, ob es weitere Beschädigungen gibt. Auf jeden Fall habe ich jetzt gerade nicht das große Vertrauen in das neue Auto.

Wenn es offizielle Rückrufe gibt, stehen die beim Kraftfahrtsbundesamt, Link. Auch hier im Board gibt es einen Bereich für Rückrufe...
Das KBA kennt den i 40 nicht mal ;-) Zumindest kann man ihn nicht wählen! Wo kein Auto, da kein Fehler oder wie?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ceed« (26. März 2015, 06:04)


Totalblack

Schüler

Beiträge: 66

Wohnort: Brandenburg

Auto: Tucson 1.6 Turbo DCT Moonrock mit allen Paketen

Vorname: Andreas

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 26. März 2015, 08:39

Also ich habe mal bei meinem Händler nachgefragt. Die betroffenen Fahrzeuge dieser Serviceaktion wurden vom 1.6.2012 bis 30.11.2012 gebaut und sind im System per Fahrgestellnummer hinterlegt.

Ähnliche Themen