Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

21

Dienstag, 17. Februar 2015, 15:07

...als mein Wischwasser ohne Vorankündigung auf der Autobahn ausgegangen war. Wie kann es sein, dass ein nagelneues, modernes Auto keine Wischwasser - Anzeige hat? ...
Was soll der Unsinn?
Da sitzt wieder der Fehler vorne links. Wieso dürfen solche Leute auf die Straße? :mauer:
Die Funktion ist in jedem i40 verbaut, im Handbuch 1-8 beschrieben und funktioniert tadellos. Meldet sich, wenn noch ca. 0,5 Liter im Behälter sind - das reicht dann noch für 3-5 Mal sprühen (je nachdem, ob die Lampen auch naß gemacht werden).
Und hier hat ein User sogar mal ein Foto davon gemacht. KlixDuHier
Man sieht die Anzeige natürlich nicht, wenn man während der Fahrt aufs Handy schielt.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »tempo-maat« (17. Februar 2015, 15:20)



Hoerb

Gipfelstürmer

Beiträge: 700

Wohnort: Bayern

Auto: Hyundai i40 cw 1.7 CRDI/136PS, Fifa Gold, stone grey

  • Nachricht senden

22

Dienstag, 17. Februar 2015, 15:52

@ J2- Coupe: Du hast eine Wasserflasche auf Ersatz fürs Wischwasser im Kofferraum dabei??? erstaunlich! :D

Nicht wieder in den falschen Hals kriegen, ja?! aber das finde ich übertrieben.
Meine Meinung.

Ob Kontrollleuchte, oder nicht, das ist Diskussionssache... aber eine Ersatzflasche im Kofferraum? wow :super:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Hoerb« (17. Februar 2015, 15:57)


J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 883

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

23

Dienstag, 17. Februar 2015, 16:03

Ich habe eine halbe Werkstatt im Kofferraum sowie Kühlflüssigkeit, Wischwassermischung, Motoröl, DOT 4, Zündkerzen, alle möglichen Birnchen und Riemen, mind. 10ltr Benzin, Starthilfespray, Überbrückungskabel, PowerStartgerät und und und....
Wenn man Gebrauchtwagen Ankauft und überführt kann das nie schaden :flöt:

24

Dienstag, 17. Februar 2015, 16:04

@Jacky

Und kein Klapprad? :flöt:

Hessenhamster

unter Naturschutz

Beiträge: 665

Wohnort: Bad Vilbel

Auto: Hyundai ix20 1.4 Classic plus Trend und Winter Paket

Vorname: Jörg

  • Nachricht senden

25

Dienstag, 17. Februar 2015, 16:08

Sekt-Piccolo fehlt noch... :D

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 883

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

26

Dienstag, 17. Februar 2015, 16:10

Als ich noch den W210T hatte, lag zeitweise ein Mini-Elektroroller im Kofferraum. Passt aber bei der E39 Limo nicht mehr rein :unsicher:
@Jörg
Getränke und Lebensmittel befinden sich nicht im Kofferraum, sondern auf der Rückbank in der Kühlbox! :thumbsup:

Black Pearl

unregistriert

27

Dienstag, 17. Februar 2015, 16:55

Den Inhalt Kofferraum/Rücksitz werde ich mal kontrollieren,

wen wir eine Brauerei "Rundfahrt" im Frankenland machen. :sauf:

Hoerb

Gipfelstürmer

Beiträge: 700

Wohnort: Bayern

Auto: Hyundai i40 cw 1.7 CRDI/136PS, Fifa Gold, stone grey

  • Nachricht senden

28

Dienstag, 17. Februar 2015, 18:00

man man man...also ich fahre ein Auto einfach..und gut is..aber Jeden das seine :D

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 883

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

29

Dienstag, 17. Februar 2015, 18:13

In meinen Privatfahrzeugen habe ich auch nur eine Notfall-Standartausrüstung dabei, allerdings befindet sich auch darin eine Flasche mit Leitungswasser. Wahlweise für Wischwasser- oder Kühlerbedarf, meistens aber für meine beiden Rottweiler zum Schlabbern :D

Beiträge: 1 755

Wohnort: Neuruppin

Auto: nach Clio, Accent, Coupe GK V6, IX35 nun I40

Vorname: Rene

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

30

Dienstag, 17. Februar 2015, 23:05

Also bei mir zeigt es die Anzeige auch rechtzeitig vorher an. Ich habe das aber nur einmal ausprobiert, weil ich auch zu den Strebern gehöre, die Sonntags in das Auto der Gattin schauen und in das eigene und Dinge wie Wischwasserstand, REifendruck kontrollieren und einmal in den Öldeckel gucken und den Ölstab ziehen. Kann man übertrieben nennen, aber mich beruhigt es und wenn ich in der Woche 1000 km fahre, bin ich gut vorbereitet.

masterofdisaster

Fortgeschrittener

Beiträge: 358

Wohnort: Ehlen

Auto: i 40 cw 2,0 lpg

Hyundaiclub: wäre nicht schlecht

  • Nachricht senden

31

Dienstag, 17. Februar 2015, 23:31

ich brauch den ganzen elektroschrott nicht.
ich kontrollier vor jeder längeren fahrt und mindestens ein mal im monate licht, luft, flüssigkeiten.
und ich guck auch jeden tag flüchtig auf meine reifen und so ob da was auffälliges ist.
die ganzen sensoren sind meiner meinung nach für leute die nur fahren und sonst nix mit dem auto zu schaffen haben. diese leute kommen dann auch ein halbes jahr zu spät zur inspektion.

sangho

Anfänger

Beiträge: 16

Wohnort: Panketal

Auto: Hyundai i40cw 1.7 CRDi Premium 2015

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

32

Dienstag, 17. Februar 2015, 23:50

Ob Kontrollleuchte, oder nicht, das ist Diskussionssache... aber eine Ersatzflasche im Kofferraum? wow
Seitdem mir im Berliner Stadtverkehr bei bestem Tauwetter mal das Wischwasser ausgegangen ist, habe ich jetzt auch immer Ersatz dabei. Mit dem leeren Wassertank war nach 2 km Blindflug angesagt.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 883

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

33

Mittwoch, 18. Februar 2015, 04:59

Der kluge Mann baut vor! Was nützt ein WiWa-Warnlicht, wenn ich kein Wasser zum nachfüllen dabei habe, die nächste Wassertankmöglichkeit 30km entfernt ist, die Restwassermenge aber nur noch für 10km reicht?
Da schließe ich mich @sangho an: Im Blindflug geht gar nichts mehr, und auf der Autobahn macht man sich so zum Depp vom Dienst!

eviltrooper

Fortgeschrittener

Beiträge: 247

Wohnort: Bad Schwalbach

Beruf: Fachinformatiker

Auto: i40CW 1.7 CRDI 116PS Style mit Plus Paket und Navi

Vorname: Markus

  • Nachricht senden

34

Mittwoch, 18. Februar 2015, 07:31

ja ne kleine 0,5er Wasserflasche reicht ja erstmal.. wenn man kein Platz im Kombi für ne Literflasche hat ;)

aber ich hab auch immer ein 0,5er Öl Kanister dabei und immer Wasser..

oliwei

Profi

Beiträge: 1 012

Wohnort: Würzburg und Wochenend-Fürth´er

Beruf: Banker

Auto: i30 Style 1,6 GDI

Vorname: Ola

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

35

Mittwoch, 18. Februar 2015, 10:56

Also manchmal muss ich mich auch fragen was es für Leute gibt. Da wird Jacky angegangen weil er Wischwasser auf Ersatz dabei hat! :dudu:

Leute mal ehrlich: Ich habe auch immer 2 Liter Wischwasser dabei und dazu noch einen Liter Öl und eine Abschleppstange. Und für den Fall der Fälle noch einen zweiten Eiskratzer und eine Decke für den Fall das ich an einen Unfall komme und jemand soetwas braucht.. Auch eine Taschenlampe und ein Federkörner ist immer an Bord.

Und warum: Darum! bin schonmal Bei Schnee und Eis Nachts liegengeblieben und war froh per Taschenlampe auf mich aufmerksam machen zu können.

Und einmal alle zwei Wochen sollte man mal die Motorhaube aufmachen und reinschauen, die 2 min. tuen keinem weh...

Hessenhamster

unter Naturschutz

Beiträge: 665

Wohnort: Bad Vilbel

Auto: Hyundai ix20 1.4 Classic plus Trend und Winter Paket

Vorname: Jörg

  • Nachricht senden

36

Mittwoch, 18. Februar 2015, 11:36

@hyndstef: Mich würde interessieren ob du nochmal geschaut hast ob du die Scheibenwaschwasseranzeige an Board hast! Wenn ich es richtig verstanden habe haben die i40 dies!

pfann

der, der den längsten hat

Beiträge: 978

Wohnort: Erfstadt

Beruf: Penisdouble in Pferdefilmen

Auto: golf 7 1.4 TSI und i10 IA 1.0

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

37

Mittwoch, 18. Februar 2015, 11:50

...als mein Wischwasser ohne Vorankündigung auf der Autobahn ausgegangen war. Wie kann es sein, dass ein nagelneues, modernes Auto keine Wischwasser - Anzeige hat? ...
Was soll der Unsinn?
Da sitzt wieder der Fehler vorne links. Wieso dürfen solche Leute auf die Straße? :mauer:
Die Funktion ist in jedem i40 verbaut, im Handbuch 1-8 beschrieben und funktioniert tadellos. Meldet sich, wenn noch ca. 0,5 Liter im Behälter sind - das reicht dann noch für 3-5 Mal sprühen (je nachdem, ob die Lampen auch naß gemacht werden).
Und hier hat ein User sogar mal ein Foto davon gemacht. KlixDuHier
Man sieht die Anzeige natürlich nicht, wenn man während der Fahrt aufs Handy schielt.


diesen kommentar finde ich wirklich sehr frech! unverschämtheit, die du dir da rausnimmst.

SciX

Fortgeschrittener

Beiträge: 275

Wohnort: BY

Auto: i40cw CRDI

Vorname: Markus

  • Nachricht senden

38

Mittwoch, 18. Februar 2015, 14:34

In meinem Handbuch, Abschnitt 4/89 steht, dass die Anzeige ausstattungsabhängig ist, also nicht in jedem Fahrzeug zum Einsatz kommt.

Zitat:
Warnanzeige "Waschflüssigkeitsfüllstand zu niedrig" (ausstattungsabhängig)
Diese Warnleuchte zeigt an, dass der Waschflüssigkeitsbehälter fast leer ist. Füllen Sie sobald als möglich Waschflüssigkeit nach.

Beiträge: 155

Wohnort: Velten

Beruf: Verkäufer

Auto: Hyundai i40cw 1.7 CRDi AT 5 Star Gold Edition

Vorname: Sven

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

40

Mittwoch, 18. Februar 2015, 15:48

@pfann
Find ich eher ehrlich :] ..... zu 99 % ist der vorn links sitzende Schuld an solchen Fehlern wie Wischwasser, Öl und Kühlwasser. Bevor ich auf eine längere Fahrt gehe, ab 500 km pro Tour, schau ich vorher ob alles ordentlich befüllt ist, damit ich damit nicht unterwegs Probleme bekommen könnte.

Ähnliche Themen