Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Hoerb

Gipfelstürmer

  • »Hoerb« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 700

Wohnort: Bayern

Auto: Hyundai i40 cw 1.7 CRDI/136PS, Fifa Gold, stone grey

  • Nachricht senden

1

Montag, 16. Februar 2015, 17:03

Digitalradioempfang DAB+ nachrüsten

Kann man eigentlich im i40 cw Fifa Gold "Digitalradioempfang DAB+" irgendwie nachrüsten ohne die ori Radio- Navi- Einheit zu tauschen?

Serie ja leider kein Digitalradio DAB+ :rolleyes:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Hoerb« (16. Februar 2015, 17:21)



SciX

Fortgeschrittener

Beiträge: 275

Wohnort: BY

Auto: i40cw CRDI

Vorname: Markus

  • Nachricht senden

2

Montag, 16. Februar 2015, 17:28

Es gibt Nachrüstempfänger, die entweder per AUX mit dem Radio verbunden werden, oder per FM an den Radio sendet.
Einfach mal in der Bucht oder bei der Amazone suchen, ca. 50 EUR aufwärts.

Hoerb

Gipfelstürmer

  • »Hoerb« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 700

Wohnort: Bayern

Auto: Hyundai i40 cw 1.7 CRDI/136PS, Fifa Gold, stone grey

  • Nachricht senden

3

Montag, 16. Februar 2015, 17:32

taugt das Zeugs was, hat Jemand sowas in der Ori Navieinheit nachgerüstet und kann berichten?

otto05

Bin der neue hier :freu:

Beiträge: 836

Wohnort: Hessen

Beruf: Operator

Auto: Hyundai I 40 CW 1,6 5Star Edition

Vorname: Michael

  • Nachricht senden

4

Montag, 16. Februar 2015, 17:37

wenn du es bei Amazon bestellen kannst, einfach wieder zurückschicken wenn es nicht deinen Vorstellungen entspricht.
Hatte letztens so ein Test im Netz gelesen, das Tunerteil war nicht schlecht, aber hatte keine Stationstasten, sprich du musst die Sender die du hören willst immer wieder neu suchen, käme für mich nicht in Frage

schau mal hier: Link.

Hoerb

Gipfelstürmer

  • »Hoerb« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 700

Wohnort: Bayern

Auto: Hyundai i40 cw 1.7 CRDI/136PS, Fifa Gold, stone grey

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 17. Februar 2015, 10:49

Hmm weiss nicht...mit separaten Display...kein Senderspeicher..zieml. doof!

Ich hatte mir mehr sowas zum zwischenschalten- stecken gedacht und Alles läuft übers Ori Display, aber gibt es anscheinend nicht.

SciX

Fortgeschrittener

Beiträge: 275

Wohnort: BY

Auto: i40cw CRDI

Vorname: Markus

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 17. Februar 2015, 11:57

Es gibt auch externe Empfänger mit Senderspeicher, musst einfach mal suchen. Ich hatte auch schon mal überlegt DAB in einem anderen Fahrzeug nachzurüsten, und da gibt es eine ganze Menge verschiedener Empfänger.

Ich habe auch schon welche gesehen, die Speicherkartensteckplätze und USB hatten, welche mit Touchscreen etc. pp.

Hoerb

Gipfelstürmer

  • »Hoerb« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 700

Wohnort: Bayern

Auto: Hyundai i40 cw 1.7 CRDI/136PS, Fifa Gold, stone grey

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 17. Februar 2015, 15:45

weia...da muss ich mich wirklich mal in Ruhe ransetzen. Dachte nur es gäbe schon ein paar Profis mit DAB+ hier

8

Dienstag, 17. Februar 2015, 15:58

@Hoerb

Mein Zweitwagen hat DAB+.
Was soll ich sagen - taugt nix. Wo man mit FM immer noch was hört (wenn auch vielleicht mit etwas Geknister), kommt im DAB "Stat. nicht verfügbar". Danke, das war's. Wenn ich einen Kommentar im Nachrichtenkanal höre, kann ich Störungen verkraften - aber nicht, daß der Sender binär weg ist. Das ist Käse!
Insofern vermisse ich im i40 DAB+ nicht.

SchwarzesMonster

Fortgeschrittener

Beiträge: 364

Wohnort: Lemgo / Ostwestfallen

Beruf: Vorarbeiter Am Flughafen Dortmund

Auto: Hyundai i40cw 1.7 CRDI Style +Silver und Plus Paket

Vorname: Fatih

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 17. Februar 2015, 16:37

Schau mal hier nach, gerade auf der britischen Hyundai Seite entdeckt, sollte eigentlich passen: Link

10

Dienstag, 17. Februar 2015, 16:42

Ich kann mich leider nur tempo-maat anschließen, wenn man nicht in einen guten Empfangsgebiet ist kann man DAB+ vergessen.
Ich habe es in meinen Nachrüst-Navi drin. In Hamburg oder Ruhrgebiet gut, dazwischen naja bis nix. Meistens läuft dann doch UKW oder USB.

Beiträge: 136

Auto: Santa Fe DM 2015, IX20 2013

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 17. Februar 2015, 22:19

Ich habe mir vor ein paar Tagen das Technisat Digitradio Go in schwarz zugelegt. Dazu das deleyCON PREMIUM 0,5m HQ Stereo Audio Kabel 3,5mm Klinkenstecker zu 3,5mm Klinkenstecker (90°) - METALL - vergoldet (Amazon 5,99€ - Memoryking), das als Antenne dient. Positiv für mich ist die geringe Größe, die blaue Beleuchtung passend zum Hyundai und das Laden über Micro-USB (gleiches Ladekabel wie Smartphone) und die Klang- und Empfangsqualität von DAB+. Natürlich hängt der Empfang von regionalen Empfangsumständen ab. Im städtischen Bereich von Dresden ist der Empfang ganz ordentlich. Ich habe das Teil mit etwas Klettband in der Nähe der Klimasteuerung befestigt.

otto05

Bin der neue hier :freu:

Beiträge: 836

Wohnort: Hessen

Beruf: Operator

Auto: Hyundai I 40 CW 1,6 5Star Edition

Vorname: Michael

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 18. Februar 2015, 17:28

wäre nett wenn du mal ein Bild hochladen könntest..........(vom Einbau und dem Gerät )

Beiträge: 136

Auto: Santa Fe DM 2015, IX20 2013

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 19. Februar 2015, 19:45

Bilder sind zwar nicht der qualitative Brüller (Handy und dunkel) aber dafür promp geliefert




Hoerb

Gipfelstürmer

  • »Hoerb« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 700

Wohnort: Bayern

Auto: Hyundai i40 cw 1.7 CRDI/136PS, Fifa Gold, stone grey

  • Nachricht senden

14

Freitag, 20. Februar 2015, 10:52

hmmm...ich suche eigentlich etwas was versteckt zwischen Antenne und Armaturenbrett eingebaut werden könnte und im origianl Navidisplay angezeigt wird. Gibt es soetwas?
Weil mir persönlich die aufgesetzten Perepheriegeräte optisch garnicht gefallen, aber bestimmt voll funktionsfähig sind.

wäre das evtl. so eine Version??? ?( :

http://www.pearl.de/a-PX1396-1521.shtml

otto05

Bin der neue hier :freu:

Beiträge: 836

Wohnort: Hessen

Beruf: Operator

Auto: Hyundai I 40 CW 1,6 5Star Edition

Vorname: Michael

  • Nachricht senden

15

Freitag, 20. Februar 2015, 18:38

@santaclauser
danke für die prompten Bilder :-) das Teil hat aber keine Stationstasten richtig ? :love:

@ Hoerb
ja, denke schon das es so was ist, was du suchst.bestimmt ne Menge Einbauaufwand oder ?? :cursing:

Beiträge: 136

Auto: Santa Fe DM 2015, IX20 2013

  • Nachricht senden

16

Freitag, 20. Februar 2015, 20:50

Richtig das Gerät hat keine Stationstasten. Ich kann damit leben. Der zuletzt eingestellte Sender bleibt beim nächsten Einschalten erhalten.

Natürlich gibt es auch Module, die man unauffällig verbauen kann. Signale werden meist über die Antenne eingespeist. Der Einbau ist deutlich aufwendiger und wesentlich teurer. Außerdem kommt häufig noch eine extra DAB-Antenne dazu.
Ich war einfach nicht bereit, soviel Geld zu investieren. Außerdem kann ich den Empfänger auch mal unterwegs außerhalb des Fahrzeuges zu nutzen.
Kurzzeitig hatte ich mal mit dem Dension DAB+U geliebäugelt (ca. 150€ plus Antenne)
Auch gibt es noch das NoxonDigiDrive (auch über USB, wird möglicherweise nicht mehr vertrieben)

für den Einbau: z.B:
AutoDAB Interface for Hyundai
Vehicle Model. i40 Part No. DAB-HY4

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »santaclauser« (20. Februar 2015, 21:17)


17

Freitag, 20. Februar 2015, 21:10

Wenn dein Radio nicht explizit für eine Nachrüstung vorgesehen ist, wird das nicht so einfach. Einschleifen kann man viel, aber dann kann man das ganze normalerweise nicht über das primäre Gerät steuern. Wenn man sich das Teil genauer ansieht, wird klar, dass das ganze in das FM Signal eingeschliffen wird. Da der aber bei unseren Hyundai-Radios der Grund für einen Wechsel ist, wird das ganze nicht das bringen, was man eigentlich haben möchte. Und wie schon gesagt, je nach dem wo du gerade bist, hast du keinen Empfang. :mauer:

Hoerb

Gipfelstürmer

  • »Hoerb« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 700

Wohnort: Bayern

Auto: Hyundai i40 cw 1.7 CRDI/136PS, Fifa Gold, stone grey

  • Nachricht senden

18

Freitag, 13. März 2015, 20:13

ein Arbeitskollege von mir hat mir auch gerade berichtet, das er in seinem Ford C-Max mit DAB+ bei uns in der Gegend wenig Empfang hat.
Bei seinem nächsten Wagen, will er unbedingt kein DAB+ mehr.

Und schon wird die Not zur Tugend, habe ich wohl Glück gehabt, da kein DAB+ im Navi.
Aber der Radioempfang bzw. Klang im i40 soll ja trtzd. nicht so berauschend sein.
Zudem höre ich meist sowieso MP3 vom Stick bzw. CD.

Kann eigentlich das CD Laufwerk auch MP3 CD`s abspielen?

eviltrooper

Fortgeschrittener

Beiträge: 247

Wohnort: Bad Schwalbach

Beruf: Fachinformatiker

Auto: i40CW 1.7 CRDI 116PS Style mit Plus Paket und Navi

Vorname: Markus

  • Nachricht senden

19

Freitag, 13. März 2015, 20:27

ja das geht..

Hoerb

Gipfelstürmer

  • »Hoerb« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 700

Wohnort: Bayern

Auto: Hyundai i40 cw 1.7 CRDI/136PS, Fifa Gold, stone grey

  • Nachricht senden

20

Freitag, 13. März 2015, 20:37

...danke!