Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Black Pearl

unregistriert

1

Freitag, 13. Februar 2015, 19:12

Maximale Länge von einem Stückgut in den i40 Kombi

Hi miteinander,

ich versuche gerade herauszufinden, welche maximale Länge ein Stückgut (Brett o.ä.) haben darf. Rücksitze umgeklappt habe ich schon berücksichtigt.

Kann man eigentlich den Beifahrersitz umklappen vorne/hinten und wieweit? Möchte einen Schrank (Bretter) entsorgen.

Jetzt fragt ihr bestimmt, warum geht er nicht in die Tiefgarage und schaut nach. Leider ist meine Frau einige Tage mit dem Wagen unterwegs. (macht Kurzurlaub mit zwei Freundinnen ;( ).


masterofdisaster

Fortgeschrittener

Beiträge: 357

Wohnort: Ehlen

Auto: i 40 cw 2,0 lpg

Hyundaiclub: wäre nicht schlecht

  • Nachricht senden

2

Freitag, 13. Februar 2015, 23:51

ich habe meit meinem schon 2,2m ikearegale ohne proleme geholt

SchwarzesMonster

Fortgeschrittener

Beiträge: 364

Wohnort: Lemgo / Ostwestfallen

Beruf: Vorarbeiter Am Flughafen Dortmund

Auto: Hyundai i40cw 1.7 CRDI Style +Silver und Plus Paket

Vorname: Fatih

  • Nachricht senden

3

Samstag, 14. Februar 2015, 06:33

Da ich ne Baustelle zu Hause hatte kann ich sagen das es ungefähr knapp 3 Meter sind bis zur Frontscheibe ;)
Das war das längste Stück

SciX

Fortgeschrittener

Beiträge: 275

Wohnort: BY

Auto: i40cw CRDI

Vorname: Markus

  • Nachricht senden

4

Samstag, 14. Februar 2015, 09:53

Eckleisten mit 2,60m waren kein Problem.
Du kannst die Bretter ja auch hinten rausstehen lassen und die Klappe per Expander sichern, die Bretter natürlich auch sichern.
Für eine kürzere Strecke sollte das ja kein Problem sein.

Black Pearl

unregistriert

5

Samstag, 14. Februar 2015, 10:32

Vielen Dank,

für eure tollen Aussagen und Empfehlungen.

Ich hätte nie gedacht, dass man solche riesigen Teile transportieren kann. Wie weit kann man eigentlich den Beifahrersitz (elektrische Lehne) verstellen (vorne/ hinten)? Dann steht ja nichts mehr im Wege. Also am Wochenende den Schrank auseinander bauen.

Zur Info: Bei uns in der Stadt hätte man auch online die "Sperrmüll-Karte" ausfüllen können. Aber bis die sich mal melden bzw. abtransportieren, dauert bestimmt 4-6 Wochen.

Hessenhamster

unter Naturschutz

Beiträge: 665

Wohnort: Bad Vilbel

Auto: Hyundai ix20 1.4 Classic plus Trend und Winter Paket

Vorname: Jörg

  • Nachricht senden

6

Samstag, 14. Februar 2015, 10:48

Falls du auch noch das Armaturenbrett zur Ablage nutzt, pass nur auf, dass du die Scheibe nicht zerdonnerst.

Black Pearl

unregistriert

7

Samstag, 14. Februar 2015, 11:39

Danke für den Tipp!

Die Scheibe wollte ich eigentlich raus nehmen. Dann hab ich noch 1 Meter mehr Platz:todlach:
Nein.
Ich werde sehr vorsichtig sein. Möchte doch keinen neuen Thread aufmachen bezüglich Reparatur.

Beiträge: 1 754

Wohnort: Neuruppin

Auto: nach Clio, Accent, Coupe GK V6, IX35 nun I40

Vorname: Rene

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

8

Samstag, 14. Februar 2015, 19:00

Mein längstes war auch ein 3m Wedi Winkel, vor der Scheibe noch sicherheitshalber ne Decke gehabt, ging problemlos.

Black Pearl

unregistriert

9

Samstag, 14. Februar 2015, 19:05

Super,

einfach super eure Antworten. Vielen Dank dafür. :thumbsup:

Das einzige was mich noch interessiert ist das mit der Neigung der Rückenlehne Beifahrer.
Wie weit nach vorne oder hinten lässt die sich neigen?

Beiträge: 1 754

Wohnort: Neuruppin

Auto: nach Clio, Accent, Coupe GK V6, IX35 nun I40

Vorname: Rene

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

10

Samstag, 14. Februar 2015, 19:06

nach vorne sogut wie gar nicht, nach hinten eben bis zum Anschlag der Rückbank (oder war kurz davor Schluß). Eine ebene Fläche entsteht aber nicht bis zum vorderen Fussraum.

Black Pearl

unregistriert

11

Samstag, 14. Februar 2015, 19:18

Danke Rene,

das reicht mir vollkommen aus. Da werde ich wohle mehrere Bretter auf einmal entsorgen können.

SchwarzesMonster

Fortgeschrittener

Beiträge: 364

Wohnort: Lemgo / Ostwestfallen

Beruf: Vorarbeiter Am Flughafen Dortmund

Auto: Hyundai i40cw 1.7 CRDI Style +Silver und Plus Paket

Vorname: Fatih

  • Nachricht senden

12

Samstag, 14. Februar 2015, 19:33

Beifahrersitz geht bis zum Anschlag runter
Hab schon so einiges mit meinem Schatz :D transportiert
Klar wie immer alles abgedeckt und gepolstert und ab rein mit den Sachen ist ein richtiger Packesel der dicke (dick ? Ich oder mein Auto :D ) meinte den i40 :P
OSB-Platten glaube 2.50x80 waren so um die 20 Stück
Zementsäcke, Kanthölzer, Latten, Stahlpfeiler und und und
Natürlich immer dabei auf die zugelassene Höchstladung geachtet

Black Pearl

unregistriert

13

Samstag, 14. Februar 2015, 20:05

Danke für die Info!

Der Wagen wird ja als Packesel benutzt ;)

Cool!

Dann werde ich am Montag loslegen. Und von wegen überladen. Meine Frau (55 kg; oder so ähnlich) darf natürlich dann nicht mehr mitfahren. :D

senff_93

Anfänger

Beiträge: 33

Wohnort: Weimar

Beruf: Kraftfahrer

Auto: i40 cw

Hyundaiclub: suche Club

Vorname: Pierre

  • Nachricht senden

14

Samstag, 14. Februar 2015, 21:43

Auf dem Dach gehen auch 5m :thumbsup:

Hessenhamster

unter Naturschutz

Beiträge: 665

Wohnort: Bad Vilbel

Auto: Hyundai ix20 1.4 Classic plus Trend und Winter Paket

Vorname: Jörg

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 15. Februar 2015, 09:20

Wieviel Gewicht darf man denn auf dem i40-Dach transportieren? Und wie will man 5m Transportgut verzurren? Das wäre mir aber zu heikel!

hans-hansen

Garagenparker

Beiträge: 336

Wohnort: Im SW Berlin's in einem Dorf an der Havel

Beruf: den Ruhestand genießen

Auto: siehe Signatur

Vorname: Bodo

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

Hessenhamster

unter Naturschutz

Beiträge: 665

Wohnort: Bad Vilbel

Auto: Hyundai ix20 1.4 Classic plus Trend und Winter Paket

Vorname: Jörg

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 15. Februar 2015, 11:05

Okay, 100 kg Dachlast ist schon ziemlich gut für heutige Verhältnisse.

Yoshy

Fortgeschrittener

Beiträge: 365

Wohnort: Berlin

Beruf: Qualitätsprüfer

Auto: Hyundai i40 Style Kombi, 1.7 CRDI,Automatik, Business-Paket + Business Advantage Paket, Panoramadach

Vorname: Stefan

  • Nachricht senden

18

Montag, 16. Februar 2015, 12:31

Ach das passt ja wunderbar hier rein. Hat der i40 hinten in der Rücksitzbank/Mittelkonsole eine Luke? Damit ich einen Skisack etc. vom Kofferraum durchschieben kann?
Auto ist auch gerade in Frauchens Händen :D

schakal87

Fortgeschrittener

Beiträge: 328

Wohnort: Berlin

Beruf: M.Eng Gebäudetechnik

Auto: ab 05.2016 i40 cw 1.7 CRDi DCT Style + Xenon ; 08/2012 bis 05/2016 i40cw 1.7 Style Automatik + Sitzpaket + Pluspaket + Navi

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

19

Montag, 16. Februar 2015, 12:55

Nein, leider nicht

Hoerb

Gipfelstürmer

Beiträge: 692

Wohnort: Bayern

Auto: Hyundai i40 cw 1.7 CRDI/136PS, Fifa Gold, stone grey

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 17. Februar 2015, 11:05

kann man eigentlich so eine Durchreiche (Skisack etc..) nachträglich irgendwie bei Armlehne ausschneiden und zurecht basteln? Also zwischen der hinteren Armlehne?

Wäre das mit Bastelarbeit machbar?
Wäre ja praktisch, Armlehne im Fond runter und Jacke bzw.. Krimskrams in Kofferraum verstauen, oder rausholen.

Apropos Kofferraum:
Der Boden zum Krimskrams verstauen ist ja am 1. Scharnier (Haken) nicht sonderlich fest eingehakt, dass kann man im Skoda Octavia besser.
Gibt es eine Möglichkeit, das die Haken beim Aufklappen nicht so leicht rausgehen?
Ich hoffe ihr wisst was gemeint ist?!

Ähnliche Themen