Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Hoerb

Gipfelstürmer

Beiträge: 700

Wohnort: Bayern

Auto: Hyundai i40 cw 1.7 CRDI/136PS, Fifa Gold, stone grey

  • Nachricht senden

141

Mittwoch, 27. Mai 2015, 16:44

...wenigstens mal kein "WEIßER NEUER", sondern rot und ich muss sagen zu dem rot passt die braune Lederausstattung ganz gut, ein paar Bilder von einen dunklen Farbton würden mich mal interessieren.

@Dereal:
Das Navi hat sich verbessert (mal abgesehen vom Digi Radio)? Kannst Du mal über die Spracheingabe---> Telefonbuch, dann irgendeinen Namen aus deinem Telefonbuch (der nicht im Display steht!) sagen und anrufen? Würde mich interessieren, ob dies jetzt funzt?! Oder immer nur noch die Namen die akt. im Display stehen per Spracheingabe gewählt werden können??!

Hast Du die Fond Mittelarmlehne einfach höher stehen lassen auf Bild? Oder liegt diese jetzt wirklich nicht mehr auf den Fondsitz auf?

Gibt es jetzt nur noch diese schwarz/silbernen 18 Zöller von Hyundai original in der Aufpreisliste, oder noch andere 18"?

@pfann: Toter Winkel Warner im alten i40??? ?( bist Du dir da sicher??? :dudu: Wäre mir ziemlich neu, noch nie gesehen, oder gehört davon!
Oder meintest Du nur das tote Winkel Spiegelglas auf der Fahrerseite?

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Hoerb« (27. Mai 2015, 16:52)



Hoerb

Gipfelstürmer

Beiträge: 700

Wohnort: Bayern

Auto: Hyundai i40 cw 1.7 CRDI/136PS, Fifa Gold, stone grey

  • Nachricht senden

142

Mittwoch, 27. Mai 2015, 16:56

Mist beim genaueren betrachten fällt mir auf das man die led nsw nicht nachrüsten kann. Der grill ist auch etwas anders. Also muss ich wohl doch noch dieses Jahr nen neues auto mir wünschen :D

aber die komplett neue Stoßstange inkl. LED NSW könnte an den alten i40 evtl. passen, wenn man die Optik unbedingt haben möchte.

Hartmut Haarmann

authenticus

  • »Hartmut Haarmann« wurde gesperrt

Beiträge: 1 688

Wohnort: Hagen

Beruf: Rentner

Auto: i 40 1,6 GDI Fifa World Cup edition Gold UND i 20 1,4 intro-edition

Vorname: Hartmut

  • Nachricht senden

143

Mittwoch, 27. Mai 2015, 17:34

...aber nur dann !

pfann

der, der den längsten hat

Beiträge: 978

Wohnort: Erfstadt

Beruf: Penisdouble in Pferdefilmen

Auto: golf 7 1.4 TSI und i10 IA 1.0

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

144

Donnerstag, 28. Mai 2015, 11:16

krass, ich hätte schwören können, dass der i40 kombi damals diese funktion in den seitenspiegeln hatte...
aber in der ausstattungsliste finde ich hierzu nichts..

Hoerb

Gipfelstürmer

Beiträge: 700

Wohnort: Bayern

Auto: Hyundai i40 cw 1.7 CRDI/136PS, Fifa Gold, stone grey

  • Nachricht senden

145

Donnerstag, 28. Mai 2015, 22:34

Ich war heute im neuen i40 im Autohaus drin gesessen, vor allem wegen neuen Navi. Hatte leider kein Handy mit zwecks Bildern, konnte aber mit jungen Verkäufer zusammen testen :D Optisch sieht es fast gleich aus, ist auch jetzt wieder ein Infinity Soundsystem verbaut. Die absolute Neuerung ist wohl das das Navi unter den Bedienknöpfen einen Kartenschacht (SD?) für das Navi Kartenmaterial hat.
Denn ich wollte das Navi wegen Spracheingabe zum Navigieren testen, doch leider war die Speicherkarte mit Kartenmaterial nicht im Schacht zur Vorbeugung wegen Diebstahl (Aussage Verkäufer).

Der gesamte Software Aufbau ist optisch ganz anders gestaltet, meiner Meinung nach viiieeel besser und flüssiger!

Am meisten war ich auf die Sprachanwahl eines Namens aus dem Telefonbuch gespannt, welcher ja beim alten Navi ein kalter Witz ist, weil nur Namen im Display mit Sprache angewählt werden können. Nachdem der Verkäufer sein Smartphone im neuen Navi eigeloggt hatte, konnte ich es versuchen und siehe da "ein Name weiter hinten im Alphabet" welcher nicht im Display steht funktioniert tadellos! :D :D :D

Die Fond Mittelarmlehne steht jetzt tatsächlich in der Luft und berührt nicht mehr die hinteren Sitzflächen. Leider habe ich jetzt nicht darauf geachtet, ob man durch die hintere Lehne was durchladen bzw. durchreichen in den Kofferraum kann :auweia:

Das Fahrzeug indem ich gesessen habe (weiß), war der Automatik Premium mit 143PS Diesel (DSG), Kombiwert Angabe im Mix 5,1 Liter (<<<--nur Angabe :D ) Euro 6. Stand so im Händler PC. Listenpreis irgendwas um die 32000 Euro. Leider noch keine Prospekte zum Neuen beim Händler verfügbar.

Zum Thema Bixenon, dies habe ich auch getestet, weil ich etwas verwirrt war von den Spiegeln mit H7 neben Xenonlinse. Bixenon vorhanden, so wie es sein soll, schaltet in Projektionslinse von Abblendlicht auf Fernlicht. Die Spiegel mit H7 dienen nur lediglich für die Lichthupenfunktion ;)

Grüssla

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Hoerb« (28. Mai 2015, 22:42)


pfann

der, der den längsten hat

Beiträge: 978

Wohnort: Erfstadt

Beruf: Penisdouble in Pferdefilmen

Auto: golf 7 1.4 TSI und i10 IA 1.0

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

146

Freitag, 29. Mai 2015, 06:56

ob das neue DSG genau so schlecht weg kommt, wie im i30 und velo?

http://www.welt.de/motor/article14152928…ich-sparen.html

147

Freitag, 29. Mai 2015, 07:51

@Pfann

Finde den Fehler im Artikel und ersetze dann in der Überschrift "Dieses" durch "Jedes".
Diese von der anzeigenkundengetriebenen Motorpresse (man sollte eigentlich Schrottpresse sagen) hochgelobten Doppelkupplungsgetriebe sind Tinnef und nerven einfach nur! Und je mehr Gänge, desto nerv! Ich fahre sowas dienstlich (7 Gänge) und staune immer wieder, mit welcher Konsequenz das Getriebe immer wieder einen Gang bereitstellt, den ich an dieser Stelle nie fahren würde - um im nächsten Moment ruppig und ruckelnd 2-3 Gänge runterzuschalten, dabei ein Super-Schleppmoment zu produzieren (benötigt man besonders bei Glätte! :auweia: ) nur um dann zu merken, daß es so auch nicht geht und wieder hochschaltet... :auweia:
Und nein, Sprit spart es auch nicht. Nur eine Übung kann dieses Getriebe besser, als die anderen: beschleunigen (weil ohne Zugkraftunterbrechungen). Aber an spätpubertären Ampelrennen dürfen sich gern andere beteiligen. Spätestens in der nächsten Kurve ist der Gang erst zu hoch, dann zu tief, bergab ist er ständig zu hoch - da muß man dann von Hand runterschalten... Das Runterschalten von Hand dauert gern mal mehrere Sekunden, während welcher das Auto immer schneller wird, nur weil das Getriebe überlegt, ob es wirklich auch das will, was der Fahrer fordert. Was soll das?
Jedes 4-Gang-Wandlergetriebe ist besser! Und diejenigen, die den Automatikkomfort nicht benötigen, bevorzugen sicher die Handschaltung.

007Lucky

wird schon werden

Beiträge: 141

Wohnort: Bayern

Auto: i40 CW 5Star Gold Edition, 1.6 GDI

Hyundaiclub: Nein

Vorname: Bernhard

  • Nachricht senden

148

Freitag, 29. Mai 2015, 08:18

So ist es!
Privat bevorzuge ich immer Handschaltung. Ich mag es wenn der Wagen tut was ich will und wann ich es will.
Und stop and go mit Handschaltung stört mich auch (noch) nicht.
Beruflich hab ich da leider keine Wahl ...

meckie

Schüler

Beiträge: 65

Wohnort: Garlitz

Auto: Hyundai i40 cw CRDi Premium Tieferlegung und Hyundai i30 turbo

Vorname: Nico

  • Nachricht senden

149

Freitag, 29. Mai 2015, 08:33

Die Fond Mittelarmlehne steht jetzt tatsächlich in der Luft und berührt nicht mehr die hinteren Sitzflächen. Leider habe ich jetzt nicht darauf geachtet, ob man durch die hintere Lehne was durchladen bzw. durchreichen in den Kofferraum kann
@ Hoerb: zunächst einmal vielen Dank für deinen Erfahrungsbericht.

Schön, dass die Mittelarmlehne nicht mehr so billig gestaltet ist. Nur schade, dass du das mit der Durchladefunktion vergessen hast zu prüfen. ;)

Aber für die paar Verbesserungen werde ich nicht meinen (fast) perfekten i40 gegen den Neuen wechseln. :anbet:

Vielleicht aber das neue Navi gegen das Alte tauschen =)

150

Freitag, 29. Mai 2015, 08:34

...der Wagen tut was ich will und wann ich es will...
Das ist das entscheidende! Das ganze Computer-Software-geteuerte Gesums ist häufig völlig fehl am Platz und hinderliche Spielerei. Merke: auch ABS verkürzt nicht den Bremsweg sondern verlängert ihn im Zweifelsfall. Das vergessen viele.
Wozu das führt, wenn die Software anderer Meinung ist, als der Fahrzeugführer, konnte man z.B. bei Lufthansa-Flug LH 2904 In Warschau sehen. 1 Toter, 62 Verletzte...

meckie

Schüler

Beiträge: 65

Wohnort: Garlitz

Auto: Hyundai i40 cw CRDi Premium Tieferlegung und Hyundai i30 turbo

Vorname: Nico

  • Nachricht senden

151

Freitag, 29. Mai 2015, 08:42

Wozu das führt, wenn die Software anderer Meinung ist, als der Fahrzeugführer
"Bloß gut", dass es bald selbstfahrende Autos geben soll... Dann wird das Autofahren noch viel riskanter :nenee:

iDreißig

Laternenparker

Beiträge: 4 064

Wohnort: Pott

Auto: i30cw GD 1.6 CRDi

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

152

Freitag, 29. Mai 2015, 09:05

Zitat

Vielleicht aber das neue Navi gegen das Alte tauschen =)

Ich fürchte das wird dich teurer kommen als das ganze Auto zu tauschen... :boxen:

meckie

Schüler

Beiträge: 65

Wohnort: Garlitz

Auto: Hyundai i40 cw CRDi Premium Tieferlegung und Hyundai i30 turbo

Vorname: Nico

  • Nachricht senden

153

Freitag, 29. Mai 2015, 09:13

Ich fürchte das wird dich teurer kommen als das ganze Auto zu tauschen... :boxen:

Wenn ich mir so ansehe, was ein einzelnes Kartenupdate kostet, dann wirst du wohl recht behalten :denk:

Aber egal, dann kauf ich mir unter Umständen vielleicht den Nachfolger vom Facelift ... zumindest wenn das Tagfahrlicht wieder etwas besonderes und nicht eine 1 : 1 Kopie von der Konkurrenz ist. =)

Sernaiko

Furchtloser Hobbyschrauber

Beiträge: 488

Wohnort: München

Beruf: Lasertechniker

Auto: i40cw 2.0 GDI mit LPG StylePlus mit Facelift Navi, Panorama usw.

Vorname: Sergej

  • Nachricht senden

154

Freitag, 29. Mai 2015, 09:24

Werde bestimmt auch das navi tauschen, man muss ja das teil nicht beim händler bestellen.
Schätze in einigen monaten werden die teile bei eBay schon auftauchen.
Gehe davon aus das es problemlos möglich sein wird, nur die DAB antenne müsste man zusätzlich einbauen.

007Lucky

wird schon werden

Beiträge: 141

Wohnort: Bayern

Auto: i40 CW 5Star Gold Edition, 1.6 GDI

Hyundaiclub: Nein

Vorname: Bernhard

  • Nachricht senden

155

Freitag, 29. Mai 2015, 09:40

nur die DAB antenne müsste man zusätzlich einbauen.

Das war's dann mit problemlos

156

Freitag, 29. Mai 2015, 09:43

...in einigen monaten werden die teile bei eBay schon auftauchen...
Deren ursprünglich zugeordnete VIN eine ganz andere war...
Die Originalverpackung ist leider nicht auffindbar, das Gerät hat dann "leichte Gebrauchsspuren" (wahrscheinlich vom Ausbau) und Selbstabholung ist möglich in Zgorzelec. :schläge:

Sernaiko

Furchtloser Hobbyschrauber

Beiträge: 488

Wohnort: München

Beruf: Lasertechniker

Auto: i40cw 2.0 GDI mit LPG StylePlus mit Facelift Navi, Panorama usw.

Vorname: Sergej

  • Nachricht senden

157

Freitag, 29. Mai 2015, 09:58

@007Lucky
Keiner sagte was von Plug und Play, und mit umbauten habe ich keine problemme, habe auch ein US-Genesis Coupe JBL verstärker am Navi zum laufen gebracht, da wird die olle antenne kein ding sein.

@tempo-maat
...es sollte klar sein, dass ein 50€ angebot aus Polen (ja ja, die vorurteile :)) nicht ganz sauber ist, aber wenn du ins eBay DE oder UK schaust, gibts mehr als genug angebote aus zbs. unfallwägen usw. und die preise liegen bereits ab 300 €, währe mir ein versuch wert.

MfG

158

Freitag, 29. Mai 2015, 10:08

...aus Polen (ja ja, die vorurteile :))
Die nur leider viel zu häufig Bestätigung finden...

...angebote aus zbs. unfallwägen...
Haben Fahrzeuge mit Navi eigentlich eine höhere Unfallquote, als solche ohne? Und gilt das Öffnen das Fahrzeugs ohne Schlüssel schon als Unfall?

meckie

Schüler

Beiträge: 65

Wohnort: Garlitz

Auto: Hyundai i40 cw CRDi Premium Tieferlegung und Hyundai i30 turbo

Vorname: Nico

  • Nachricht senden

159

Freitag, 29. Mai 2015, 10:20

angebote aus zbs. unfallwägen
Das werde ich lieber nicht machen :dudu: ... Das hatte ich schon mal mit einem CD-Wechsler gemacht, aber als ich diesen erhalten und mal geöffnet hatte, sah das Innenleben eben wie nach einem Unfall aus und genau so hat es auch (nicht) funktioniert. Dank PayPal bekam ich nach langem hin und her das Geld wieder zurück.

Beiträge: 989

Wohnort: BOT

Auto: Veloster 1.6 GDI, jetzt Turbo

  • Nachricht senden

160

Freitag, 29. Mai 2015, 10:42

.wenigstens mal kein "WEIßER NEUER", sondern rot und ich muss sagen zu dem rot passt die braune Lederausstattung ganz gut
gut das die Geschmäcker verschieden sind, aber eine braune Lederausstattung ist so ziemlich das hässlichste was es gibt :cursing: am besten noch ein schwarzes Auto mit k..k brauner Lederausstattung. :grrr:

Ähnliche Themen