Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 5. Oktober 2014, 10:57

Rollverhalten vor-rückwärts

Ich habe gerade festgestellt, dass bei leichter Strassenneigung nach vorn bzw. hinten der Wagen nicht vorwärts aber wohl rückwärts rollt. Kann das jemand bestätigen bzw. erklären?
Grus gandalf


J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 805

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 5. Oktober 2014, 11:17

Probier es mal 100m weiter, ob es da genauso ist.......

3

Sonntag, 5. Oktober 2014, 13:26

Das nennt man Hangabtriebskraft, resultierend aus der Schwerkraft. Das Fahrzeug kann nur entweder nach vorn oder nach hinten rollen. Wenn Du also beobachtest, daß das Fahrzeug nach hinten rollt, kann es an dieser Stelle nicht auch nach vorn rollen, es rollte sonst bergauf.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 805

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 5. Oktober 2014, 13:44

Ich habe das anders interpretiert:
Wenn das Auto auf einer nach hinten leicht abschüssigen Straße steht, rollt es leicht nach hinten. Wenn das Auto aber an anderer Stelle auf einer nach vorne abfallenden Stelle steht, rollt es nicht nach vorne.....

5

Sonntag, 5. Oktober 2014, 17:34

Genauso habe ich es gemeint... Sorry, aber auf den Gedanken, dass jemnd meint, ich wundere mich über einen rollenden Wagen auf abschüssiger Strecke bin ich nicht gekommen. :auweia:

Gruss Gandalf

Edit: testet es selber auf leicht abschüssiger Strasse auf beiden Fahrbahnseiten.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »gandalf« (5. Oktober 2014, 17:48)


SciX

Fortgeschrittener

Beiträge: 275

Wohnort: BY

Auto: i40cw CRDI

Vorname: Markus

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 5. Oktober 2014, 17:35

Anders macht es auch gar keinen Sinn.
Ist mir bei meinem aber noch nicht aufgefallen. Mal beobachten.

ulkahn

Anfänger

Beiträge: 50

Wohnort: Niederbayern

Beruf: Ja hab ich

Auto: Veloster Premium 1.6GDI DCT Apple Green

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 5. Oktober 2014, 18:50

Hängt vom Gesamtspurwinkel ab.

realmaster

Meister

Beiträge: 2 833

Auto: i40 Limousine "Style" 1.7 CRDi 136 PS Pluspaket/Sitzpaket

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 7. Oktober 2014, 01:52

Kannst du das mal erklären?

Beiträge: 724

Auto: i40cw 1,7 CRDi 5-Star Silver Edition, Creamy White

Vorname: Lars

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 7. Oktober 2014, 05:53

Mein Wagen rollt in beide Richtungen gleich leicht. Sehe das jeden Tag auf dem Firmenparkplatz, da die Parkflächen zum Ablaufen des Regebwassers leicht geneigt sind. Und egal ob ich vor-, oder rückwärts eingeparkt habe, beim lösen der Feststellbremse rollt der Wagen sofort los.

ckm

Meister

Beiträge: 2 332

Wohnort: Sachsen

Beruf: Textiltechniker

Auto: Focus MK2 1.8 + Atos Prime

Vorname: Stefan

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 7. Oktober 2014, 07:20

Wenn ich bei meinem sowas bemerke wird es immer für mich Zeit die Bremsen reinigen zu lassen oft klemmt dann eine Seite etwas, ob man da Unterschiede bei vor oder Rückwärts hat ist mir noch nicht aufgefallen.

iDreißig

Laternenparker

Beiträge: 4 064

Wohnort: Pott

Auto: i30cw GD 1.6 CRDi

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 7. Oktober 2014, 07:40

Kann mir schon vorstellen, dass es was mit der Spureinstellung zu tun hat. Ist die zu stark geht es schwer vorwärts.

realmaster

Meister

Beiträge: 2 833

Auto: i40 Limousine "Style" 1.7 CRDi 136 PS Pluspaket/Sitzpaket

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 7. Oktober 2014, 10:12

"Zu stark" würde dann heißen, die Räder stehen vorne zu eng zusammen. Mit dem Argument würde das Auto aber rückwärts genauso schwer rollen.

iDreißig

Laternenparker

Beiträge: 4 064

Wohnort: Pott

Auto: i30cw GD 1.6 CRDi

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 8. Oktober 2014, 10:59

Hab mir das jetzt mal vorgestellt wie beim Skifahren Pflug fahren.

Ähnliche Themen