Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

tartaros84

unregistriert

1

Donnerstag, 28. August 2014, 05:52

Wurde schon mal ein i40 geklaut?

Moin moin,

habt ihr schon mal was von einem geklauten i40 gehört? Bei uns wurden letzte Woche wieder mal mehrere VW T5 Busse geklaut. Bei einem sind sie gescheitert, weil der eine Zündunterbrechnung eingebaut hatte. Gibt es sowas auch für den i40 oder ist die Alarmanlage noch nicht geknackt? Ich frage mich, wie die ein Auto klauen können, was eine Alarmanlage hat und diese nicht los geht. Bei einem Nachbarn haben die auch einen T5 geklaut mit Alarmanlage...


Yoshy

Fortgeschrittener

Beiträge: 365

Wohnort: Berlin

Beruf: Qualitätsprüfer

Auto: Hyundai i40 Style Kombi, 1.7 CRDI,Automatik, Business-Paket + Business Advantage Paket, Panoramadach

Vorname: Stefan

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 28. August 2014, 07:16

Ich glaube die werden nicht geklaut, der Wiederverkaufswert ist einfach ohne Garantie nicht so prall..

Glück haben wir auch bei unseren Navis. Sie werden auch nicht ausgebaut, da sie nicht so viel Nachfrage haben wie Teile von VW etc.

SchwarzesMonster

Fortgeschrittener

Beiträge: 364

Wohnort: Lemgo / Ostwestfallen

Beruf: Vorarbeiter Am Flughafen Dortmund

Auto: Hyundai i40cw 1.7 CRDI Style +Silver und Plus Paket

Vorname: Fatih

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 28. August 2014, 07:50

Geklaut wurde meiner auch noch nicht
Was mir aber aufgefallen ist, dass irgendein A**** mit irgendeinem spitzen Gegenstand gegen die Fahrerscheibe gehauen hat, sodass ich so wie drei kleine Steinschläge auf der Scheibe habe. Und letzte Woche wurden ca 5 Fahrzeuge bei uns auf der Straße aufgebrochen und da war es erst gegen Mittag!

4

Donnerstag, 28. August 2014, 13:18

Naja ganz erlich was will man bei unserem Navi auch klauen.
So pralle ist es nicht, für die Zeit wo wir leben ist es ich finde naja etwas Rückständig von
den Einstellmöglichkeiten etc :)

Aber nunja sehen wir die Vorteile, dadurch haben wir unsere Ruhe :D

iDreißig

Laternenparker

Beiträge: 4 064

Wohnort: Pott

Auto: i30cw GD 1.6 CRDi

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 28. August 2014, 14:47

Nunja, als "gebrauchtes Ersatzteil" wahrscheinlich trotzdem gut was wert. Der Markt für solche Waren ist bei den deutschen Marken aber auf der Kundenseite einfach deutlich größer.
Insofern is Hyundai das perfekte Auto. Schaut schick aus, und die bösen Buben lassen die Finger davon. :freu:

realmaster

Meister

Beiträge: 2 834

Auto: i40 Limousine "Style" 1.7 CRDi 136 PS Pluspaket/Sitzpaket

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 28. August 2014, 15:28

Kann man so pauschal aber auch nicht sagen. >klick<

iDreißig

Laternenparker

Beiträge: 4 064

Wohnort: Pott

Auto: i30cw GD 1.6 CRDi

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 28. August 2014, 15:39

Pauschalgültige Aussagen hast du hoffentlich in diesem Fred nicht erwartet :schläge:

Wer sein Auto auf offener Straße nich abschließt brauch sich nich wundern, wenn sich jemand reinsetzt und davonbraust. Das gilt markenunabhängig.
Und in Holland sind die Hyundis auch deutlich besser vertreten als hierzulande.

realmaster

Meister

Beiträge: 2 834

Auto: i40 Limousine "Style" 1.7 CRDi 136 PS Pluspaket/Sitzpaket

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 28. August 2014, 15:49

Kaum vergisst man 'n Smilie, wird man mit dem Knüppel traktiert. :nenee:
Kannst du das mit den Hyundais in Holland irgendwie verifizieren? Also mal so Interesse halber, ohne Anspruch auf Pauschalgültigkeit.

iDreißig

Laternenparker

Beiträge: 4 064

Wohnort: Pott

Auto: i30cw GD 1.6 CRDi

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 28. August 2014, 16:21

Auch der Knüppel war natürlich mit einem Augenzwinkern zu sehen :sauf:

Die Aussage basiert auf rein subjektivem Empfinden.

1220 Moppi

Sprecher

Beiträge: 384

Wohnort: Hamburg

Auto: Und die Moral von der Geschicht, Hubraum läuft, Downsizing nicht.

  • Nachricht senden

10

Freitag, 29. August 2014, 09:50

Ja, ganze Autos werden bei weitem nicht mehr so viel gestohlen. Eigentlich lohnt sich das nur noch, wenn es irgendwas wirklich besonderes und teures ist. Der Aufwand ist einfach zu hoch und die Gefahr dabei erwischt zu werden ist immens.

Die Autohersteller haben sich ja mittlerweile richtig tolle Navibedienheiten ausgedacht, die teilweise sogar zwingend erforderlich sind, um das Auto überhaupt zu starten. Dadurch kosten diese Teile bis zu 6.000 € (Mercedes E-Klasse). Es existiert ein riesiger Markt für diese Dinger, allerdings, wie Ihr schon sagt, eher für deutsche Fahrzeuge. Hyundai hat ja relativ einfache individuelle Navieinheiten verbaut, die bei weitem nicht so teuer sind. Der Teilemarkt dafür ist kaum vorhanden. Noch.

Ich stamme ursprünglich aus einer Gegend sehr weit östlich der Republik. Da ist die Situation noch eine etwas andere. Da man allerhöchstens 30 km bis zum nächsten Grenzübergang hat, werden da auch noch viele Autos geklaut. Aber selbst da habe ich keine Angst, dass mein Auto nachts gestohlen wird, da es für Diebe einfach unattraktiv ist. Der Aufwand, den man betreiben müsste, um das Auto veräußerbar zu machen ist so hoch, dass das bisschen Gewinn die Gefahr nicht ausgleicht. Also aktuell ist Hyundai noch vollkommen unattraktiv für Diebe.

Sepp

Profi

Beiträge: 874

Wohnort: Landau

Auto: Hyundai Veloster Turbo Premium

Hyundaiclub: Auf der Suche......

Vorname: Sebastian

  • Nachricht senden

11

Freitag, 29. August 2014, 10:35

Nunja das original navi für den i40 kostet beim freundlichen auch 6000 Euro wenn man es sich nachrüsten will. Da hatte damals bei meiner Anfrage sogar der Verkäufer geschluckt.

Ähnliche Themen