Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Zweinullzwei« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 86

Wohnort: Schweiz

Auto: i40 crdi

Vorname: Björn

  • Nachricht senden

1

Montag, 7. Juli 2014, 14:42

Hartes Bremspedal

Folgendes Problem:
Meistens am Morgen, wenn ich ins Auto steige, ist das Bremspedal steinhart. Ist das normal?

Bei meinen Autos vor dem Hyundai war das nie so. Der Bremskraftverstärker sollte doch den Druck über Nacht behalten bzw über längere Zeit. Wie sieht das bei euch aus ?


Ceed

Super Moderator

Beiträge: 6 051

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.4 EX+PVI + Mazda5

  • Nachricht senden

2

Montag, 7. Juli 2014, 15:35

Du hast (wahrscheinlich erstmals) einen elektrischen Bremskraftverstärker - ohne Zündungsplus ist das Pedal schnell spürbar härter.

3

Montag, 7. Juli 2014, 21:45

ich sehe das problem nicht. ich bremse für meinen teil nur während der fahrt und selten wenn der motor aus ist.

Marc11

Fortgeschrittener

Beiträge: 315

Wohnort: Hückelhoven

Beruf: SaZ

Auto: Hyundai i40cw 5 Star Silver Edition 1.7 CRDI

Vorname: Marc

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 8. Juli 2014, 08:08

In der Regel tritt man beim Anlassen aber Kupplung und Bremse :mauer:
Der ungewohnt hohe Widerstand des Bremspedals wird ihn verunsichert haben

  • »Zweinullzwei« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 86

Wohnort: Schweiz

Auto: i40 crdi

Vorname: Björn

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 8. Juli 2014, 08:25

Ein problem ist es nicht wirklich. Nur meine Frau muss da ganz schön Kraft aufwenden um das Pedal für den Startvorgang zu drücken.
Es ist einfach etwas komisch wen die Bremse nach einer gewissen Zeit hart ist. Sie wird ja nicht betätigt daher geht der Druck aus dem System verloren.
Ob jetzt der Druck Elektrisch ode wie auch immer erzeugt wird, ändert am Druckspeicher nichts. Darum sollte doch das Pedal ca. für zwei betätigungen weich bleiben, sofern es ohne Motor bewegt wird.

  • »Zweinullzwei« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 86

Wohnort: Schweiz

Auto: i40 crdi

Vorname: Björn

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 8. Juli 2014, 08:26

Sorry, fahre Automatik nix Kupplung.

7

Dienstag, 8. Juli 2014, 08:56

in der regel haben automatik fahrer keine kupplung zum treten :mad:
keine probefahrt gemacht!?
und meine bremse geht ganz normal.hab auch automatik da muss ich nur gegentippen und los gehts.
lass halt mal abchecken, vllt ist auch nur n stein unter dem pedal :)

normi79

Fährt auch Mazda

Beiträge: 342

Wohnort: Karlsruhe

Beruf: Fernheizungsmonteur

Auto: i10 1.2 IA

Hyundaiclub: Keiner

Vorname: Norman

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 8. Juli 2014, 09:41

War dasselbe beim i10. Geglaubt hat mir das keiner bis wir in 5 (!!) anderen i10 probiert hatten. Am ende hatte ich recht und der Bremskraftverstärker hatte nen schuss. Der wurde getauscht und seitdem ist ruhe

Marc11

Fortgeschrittener

Beiträge: 315

Wohnort: Hückelhoven

Beruf: SaZ

Auto: Hyundai i40cw 5 Star Silver Edition 1.7 CRDI

Vorname: Marc

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 8. Juli 2014, 17:20

Dann halt ohne Kupplung, das Bremspedal wird aber trotzdem beim Anlassen getreten :P

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 901

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 8. Juli 2014, 18:02

Egal wie es ist, das Bremspedal sollte auch im "kalten Zustand" ohne vorherigen Fitnessclubbesuch tretbar sein!

Ähnliche Themen