Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

BamBus

Schüler

  • »BamBus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 92

Wohnort: Elbe-Weser

Beruf: alter Knacker

Auto: i40 1.7 CRDI Kombi Aut.

Vorname: Mike

  • Nachricht senden

1

Samstag, 7. Juni 2014, 16:37

1.7 CRDi Automatic Sportmodus - unklar

Handbuch 5/27: "Den Sportmodus können Sie sowohl im Stand als auch während der Fahrt wählen... dazu den Wählhebel aus der Fahrstufe D in die manuelle Schaltgasse."
Handbuch 5/29: "Zum Aktivieren des Systems drücken Sie die Taste SPORT... Zum Ausschaltendrücken Sie die Taste SPORT erneut"
Frage 1: Wozu brauche ich die SPORT-Taste, wenn man während der Fahrt nur den Wählhebel in die Schaltgasse drücken muss?
Frage 2: Wenn ich im Sportmodus bin, muss ich dann beim Hochschalten diesen "Knopf" am Wählhebel drücken oder reicht es, den Hebel nur kurz nach vorn zu schieben oder kurz nach vorn zu drücken oder antippen???

Ich muss zugeben, dass ich das noch nicht ausprobiert habe, weil alles neu ist und ich nix kaputtmachen will. Naja, Anfänger eben. ?(

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »BamBus« (7. Juni 2014, 17:20)



J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 910

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

2

Samstag, 7. Juni 2014, 17:47

Im Sportmodus soll ja vom Fahrer selbst geschaltet werden, deshalb erst den Wählhebel in die manuelle Schaltgasse bringen, und dann mit der Taste durch einmaliges drücken den Sportmodus aktivieren.

BamBus

Schüler

  • »BamBus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 92

Wohnort: Elbe-Weser

Beruf: alter Knacker

Auto: i40 1.7 CRDI Kombi Aut.

Vorname: Mike

  • Nachricht senden

3

Samstag, 7. Juni 2014, 18:09

Hi Jacky, vielen Dank erstmal für dein Interesse und Deine Antwort. Sehr nett!
"selbst schalten" ist klar. Wenn ich aber so hinter einem Astra-Fahrer mit Hut hinterher zuckel und den schnell überholen will, dann soll ich den Wählhebel in die SPORT-Gasse bringen und dann auch noch diese SPORT-Modus-Taste drücken? Das wäre doch ähnlich gefährlich als wenn ich am Steuer telefonieren würde.
Dazu nochmal
Handbuch 5/27: "Den Sportmodus können Sie sowohl im Stand als auch während der Fahrt wählen... dazu den Wählhebel aus der Fahrstufe D in die manuelle Schaltgasse."
Da steht nix von zusätzlich die SPORT-Taste drücken.
Also geht SPORT nur (auch während der Fahrt) mit Drücken der SPORT-Taste?
Irgendwie ist mir das immer noch unklar.
:rolleyes:

Steelworker

Fortgeschrittener

Beiträge: 424

Wohnort: Nürnberg

Beruf: Rentner

Auto: Grandeur

Vorname: Emil

  • Nachricht senden

4

Samstag, 7. Juni 2014, 18:15

Hallo BamBus!
Es kann sein, dass die "Sporttaste" auch im Automatikmodus "D" wirksam ist. das bedeutet, dass die Gänge höher ausgedreht werden und früher zurückgeschalten wird. So war es jedenfalls in meinem 7er BMW unabhängig von der manuellen Gasse.
Aber das sollte Dir ein i40 Fahrer mit dem entsprechenden Getriebe erklären können.
Servus Emil.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 910

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

5

Samstag, 7. Juni 2014, 18:18

Dann wird es so sein, daß das drücken der Sporttaste den Sportmodus ativiert, auch wenn der Wählhebel auf "Drive" steht, also Sportmodus im Automatikbetrieb.

Zweite Möglichkeit ist die Aktivierung des Sportmodus durch Wählhebelstellung in den manuellen Schaltgassenbereich, also Sportmodus im Schaltbetrieb.

edit// Nachdem Emil selbiger Meinung ist, wird es sich wie oben angeführt verhalten....

Gruß Jacky

BamBus

Schüler

  • »BamBus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 92

Wohnort: Elbe-Weser

Beruf: alter Knacker

Auto: i40 1.7 CRDI Kombi Aut.

Vorname: Mike

  • Nachricht senden

6

Samstag, 7. Juni 2014, 18:49

Ach sooo... Jetzt begreife ich es (wenn es denn so richtig ist):
Sozusagen
"SPORT-Modus 1" (mit Taste): Sportlicher fahren im Automatic-Modus.
"SPORT-Modus 2" (Wählhebel nach links in den SPORT-Bereich): Sportlicher fahren wie mit Gangschaltung.

Und was, wenn jemand im SPORT-Modus (Taste) fährt und den Wählhebel nach links drückt? Geht dann was putt?

Bliebe noch meine Frage, ob man diesen Knopf am Wählhebel beim Hoch- und Runterschalten (SPORT-Modus mit Wählhebel) drücken muss oder den Hebel nur nach vorn oder hinten zieht.

Auf jeden Fall vielen Dank jetzt auch an Emil! :anbet:

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 910

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

7

Samstag, 7. Juni 2014, 19:05

Und was, wenn jemand im SPORT-Modus (Taste) fährt und den Wählhebel nach links drückt? Geht dann was putt?
Nein! Und du musst die Sporttaste nur 1x drücken, nicht bei jedem Schaltvorgang erneut!

Den Knopf am Wählhebel selber musst du im manuellen Schaltbetrieb gar nicht drücken, nur einfach Hebel nach vorne (= Hochschalten) oder Hebel nach hinten (= Runterschalten)

BamBus

Schüler

  • »BamBus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 92

Wohnort: Elbe-Weser

Beruf: alter Knacker

Auto: i40 1.7 CRDI Kombi Aut.

Vorname: Mike

  • Nachricht senden

8

Samstag, 7. Juni 2014, 19:34

Jacky,

G Я Σ Λ Ƭ :freu:

nuri

Anfänger

Beiträge: 16

Wohnort: Frankfurt

Auto: i40 cw 1.7crdi

Vorname: Nuri

  • Nachricht senden

9

Samstag, 7. Juni 2014, 20:12

Wenn ich aber so hinter einem Astra-Fahrer mit Hut hinterher zuckel und den schnell überholen will, dann
Hi BamBus,

ich fahre auch einen i40 Automatik und nutze in so einem Fall sehr gerne die Sporttaste: Einfach einmal draufdrücken - im Armaturenbrett (Nähe Tacho)leuchtet ein Symbol auf (weiß jetzt nicht genau, welches) und es wird einfach schneller hochgeschaltet und damit ein zügiges Überholen erleichtert. Danach, wenn man den Sportmodus nicht mehr braucht - diese SportTaste wieder einmal drücken. Das Lämpchen im Armaturenbrett erlischt, die Automatik schaltet wieder "normal" wie gewohnt.

Wie andere schon schrieben, es gibt es auch noch einen zweiten Weg über die Wählhebel - aber das ist mir zu umständlich. Die SportTaste kenne ich auch von meinem vorherigen Subaru. Schnell und einfach ... nur könnte sie für meine nicht soo langen Arme etwas näher am Lenkrad plaziert sein...

Nuri

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 910

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

10

Samstag, 7. Juni 2014, 20:28

.. und es wird einfach schneller hochgeschaltet und damit ein zügiges Überholen erleichtert.
Es wird später hochgeschaltet, die Gänge werden länger ausgedreht im Sportmodus! :)

Oder du meinst, daß der Schaltvorgang schneller geschieht, dann ist das etwas anderes.....

nuri

Anfänger

Beiträge: 16

Wohnort: Frankfurt

Auto: i40 cw 1.7crdi

Vorname: Nuri

  • Nachricht senden

11

Samstag, 7. Juni 2014, 20:34

Es wird später hochgeschaltet, die Gänge werden länger ausgedreht im Sportmodus!
Ja klar meine ich das, habe etwas zu gedankenlos getippt :rolleyes:

BamBus

Schüler

  • »BamBus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 92

Wohnort: Elbe-Weser

Beruf: alter Knacker

Auto: i40 1.7 CRDI Kombi Aut.

Vorname: Mike

  • Nachricht senden

12

Samstag, 7. Juni 2014, 20:43

@nuri
Genau DAS finde ich auch! Diese Taste müsste doch am Lenkrad angebracht sein! :mauer:

Black Pearl

unregistriert

13

Samstag, 7. Juni 2014, 20:44

Hi miteinander,

D-Modus: schaltet recht zügig in den höheren Gang, meist so bei 3000 U/min, bei Vollgas (Kickdown) wird zurück geschaltet und hält den Gang entweder bis 4500 U/min oder bis du das Gas zurück nimmst.

S-Modus: Hält die Gänge fast immer bis deutlich über 4000 U/min, schaltet beim abbremsen wesentlich früher zurück und hält auf der BAB meist den 5. Gang.

BamBus

Schüler

  • »BamBus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 92

Wohnort: Elbe-Weser

Beruf: alter Knacker

Auto: i40 1.7 CRDI Kombi Aut.

Vorname: Mike

  • Nachricht senden

14

Samstag, 7. Juni 2014, 20:51

DANKE an alle!

Fazit: Den Wählhebel auf SPORT zu stellen scheint allgemein unbeliebt zu sein. Die SPORT-Taste scheint auszureichen um zügig überholen zu können. Wau, das probiere ich morgen gleich aus. :bang:

Robert

Schüler

Beiträge: 156

Wohnort: Dormagen

Auto: I40 2.0Automatik Premium

Vorname: Robert

  • Nachricht senden

15

Samstag, 7. Juni 2014, 22:01

Hi,

Hab ja auch Automatik. Du kannst folgende Dinge tun:

Auf Automatik lassen.
Auf Handschaltenn gehen (dazu Hebel in Gasse nach links ziehen). Im Display steht nun statt D der Gang. Dann kann man entweder über die Handwippen am Lenkrad oder am Schalthebel durch drücken und ziehen schalten.

Du kannst das ganze mit der Sporttaste unten rechts "spritziger" machen, er hält die Gänge länger und dreht viel höher.

UND: Meine Lieblingsvariante: Im Automatikmodus einfach per Lenkradwippe beim Überholen vorher runterschalten, drauftreten, fertig. Nach wenigen Metern wenn man Gas wegnimmt, schaltet sich die Automatik wieder voll ein,und im.Display steht wieder D statt dem Gang.

Auch witzig: Per Handwippen nur hochschalten, beim Bremsen schaltet aber die Automatik selbst immer Gang für Gang runter.

BamBus

Schüler

  • »BamBus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 92

Wohnort: Elbe-Weser

Beruf: alter Knacker

Auto: i40 1.7 CRDI Kombi Aut.

Vorname: Mike

  • Nachricht senden

16

Samstag, 7. Juni 2014, 22:16

Danke, Robert.

Es gibt also diverse Varianten für zügigeres fahren, z.B.

Automatik + Kickdown,
Automatic + Schaltwippen,
Automatic + SPORT-Taste,
Handschaltung (Wählhebel nach links, dann ohne Automatic) mit Schalthebel vor und zurück,
Handschaltung (Wählhebel nach links, dann ohne Automatic) mit Schaltwippen.

Hab ich was vergessen?

Robert

Schüler

Beiträge: 156

Wohnort: Dormagen

Auto: I40 2.0Automatik Premium

Vorname: Robert

  • Nachricht senden

17

Samstag, 7. Juni 2014, 22:23

Passt!

Viel Spaß beim testen....

kesselhaus

Fortgeschrittener

Beiträge: 264

Auto: i40cw 1.7 CRDi Premium AT

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 8. Juni 2014, 01:36

SPORT Taste geht wie gesagt auch im Automatik Betrieb.
Schaltwippen tun genau das gleiche wie der Schalthebel im Handbetrieb, kannst also die Hände am Lenkrad lassen.

Da ich gerne mal die Schaltwippen zum Runterschalten nehme (gerade bei bergab), fiel mir letztens auf, das er manchmal ziemlich lange in dem Handmodus bleibt, ehe er wieder zurück in Automatikmodus geht. z.b. Automatik Modus, Bergab, mit Wippe runterschalten z.B. in 3 Gang, in Kreuzungsbereich reintasten, Automatik hat jetzt in 1. Gang geschalten, ist aber immer noch im Handbetrieb, und wenn frei weiterfahren, und fiel Spaß beim 1. Gang und 4000/min.

BigPeanut

Anfänger

Beiträge: 51

Wohnort: Reutlingen

Beruf: Automationstechniker

Auto: I40 Limousine

  • Nachricht senden

19

Montag, 9. Juni 2014, 14:14

Hi,

wenn Du mittels Schaltwippen schaltest, hält sich das ganze, bis Du 5 Sekunden wieder Gas (und nur dann...) drückst. In der 5. Sekunden schaltet er wieder auf Automatik um.

Gruß
BigPeanut :)

BamBus

Schüler

  • »BamBus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 92

Wohnort: Elbe-Weser

Beruf: alter Knacker

Auto: i40 1.7 CRDI Kombi Aut.

Vorname: Mike

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 12. Juni 2014, 20:42

Die Schaltwippen funktionieren doch nur im Sport-Modus, oder? Ich habe jedenfalls mit der Schaltwippe keinen Unterschied zum Automaticbetrieb (ohne Sport) gemerkt.

Ähnliche Themen