Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Chesta39

Anfänger

Beiträge: 13

Wohnort: Bergasse 17 3141 Kapelln Österreich

Beruf: Angestellte

Auto: Hyundai i40

  • Nachricht senden

21

Donnerstag, 4. September 2014, 10:05

Hab das gleiche Problem.

Nach längerer Fahrt mit Auto Holt leuchten die Bremslichter ca. 10 min nach Abstellen des Fahrzeuges. Das geht soweit, dass ich die Funktion nicht mehr nutze, ist total nervig. Bj.06/ 2014 Facelift, Premium (Österreich) war schon paar mal in der Werkstatt die finden nichts, meinten sogar das sei normal, werde mich mit deiner TicketNr. nochmals hinbegeben, die sollen endlich mal was machen X(


AndyBo

Anfänger

  • »AndyBo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 35

Wohnort: Peine

Auto: i40cw Fifa Gold

Vorname: Andreas

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

22

Donnerstag, 4. September 2014, 10:11

Das wollten mir der Hyundaimeister auch erzählen, als der im Urlaub war bin ich zu meinem Stammschrauber (Honda, gleiches AH), der hat das ganze dann ins rollen gebracht. Das lustige an der Geschichte ist, dass es Hyundai Deutschland NICHT bekannt ist/war. Es ist vom Werk einer gekommen (nach Ferndiagnose aus dem Hause HMD (nicht meine Werkstatt)), der 6h am Auto rumgeschraubt hat, bis er den Fehler gefunden hatte. Dieser wurde durch ihm in einem 16 Seitigen Protokoll an HMD und Hyundai Korea gemeldet, im Stammwerk wird dann an dem Problem weiter gearbeitet, da es sich um Softwarefehler im Steuergerät handelt und das nötige Steuersignal nicht ausgegeben wird. Die neue Software soll noch vorsichtiger Schätzung wohl Anfang 2015 bereit stehen, bis dahin gibt es den Workaround vom Flying-Doc welcher unter o.g. Ticketnummer dokumentiert wurde.

Wenn man BEIM abstellen des Motors den Fuß auf der Bremse lässt bis das Auto-Hold aktiv ist und bis zum Stillstand des Motors nicht von der Bremse nimmt, geht die Lampe übrigens aus. Der Fehler tritt nur auf, wenn mann bei aktiven (grünen) Auto-Hold den Fuß von der Bremse hatte...

tartaros84

unregistriert

23

Donnerstag, 4. September 2014, 21:07

Ich mach das einfach so, dass ich die Handbremse einfach anziehe und ihn dann ausschalte. Dann tritt das Problem auch nicht auf.

Chesta39

Anfänger

Beiträge: 13

Wohnort: Bergasse 17 3141 Kapelln Österreich

Beruf: Angestellte

Auto: Hyundai i40

  • Nachricht senden

24

Freitag, 5. September 2014, 15:08

@AndyBo
Hast Recht, habs gerade ausprobiert :super: Danke .., hab nächsten Freitag Termin in der Werkstatt, wenn er mir blöde kommt, lass ich ihn übers Forum lesen, zumindest kann ich so Auto Hold wieder nutzen, aber im Alltag siehts halt oft anders aus, muss unbedingt behoben werden.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ceed« (5. September 2014, 15:46)


AndyBo

Anfänger

  • »AndyBo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 35

Wohnort: Peine

Auto: i40cw Fifa Gold

Vorname: Andreas

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

25

Dienstag, 9. September 2014, 07:00

Moin,

hat sich bei euch schon was ergeben? Hat die Nummer geholfen?

26

Sonntag, 11. Januar 2015, 02:07

Hallo , ich bin seit Ende letzten Jahres Besitzer eines i40cw, ich habe ebenfalls das Problem mit dem Bremslicht was sich erst nach 10min abschaltet, das ist Ansicht nicht so das große Problem, allerdings habe ich das Problem das sich die AUTO HOLD Taste nur im kalten Zustand des Fahrzeug's aktivieren lässt, ist diese aktiv funktioniert sie ohne Probleme, schaltet man sie allerdings aus nach ca 10km kann man sie nicht mehr aktivieren, auch nicht nach einem Neustart des Fahrzeug. Bedienungsanleitung wurde befolgt, geht einfach nicht. In den letzten Tagen ging sie auch im kalten Zustand nicht an. Die Werkstatt findet nichts, meldet sich auch nicht mehr.

Könnt ihr mir helfen?

Mfg Lars

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 799

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

27

Sonntag, 11. Januar 2015, 05:06

Was heißt: "Die Werkstatt meldet sich nicht mehr"? DU musst schon dranbleiben an der Sache, es ist doch DEIN Auto! Mach mal ein bisschen Wind in dem Schuppen, schließlich hast du Garantie! :boxen:

Gruß Jacky

28

Sonntag, 11. Januar 2015, 11:27

Hallo zusammen

War bis heute reger Mitleser von Hyundaiboard.de und seit heute registriert.

Ich habe einen Direktimport aus Korea und deshalb wohl anders, weil ich kein EU-COC erhalten habe. Und ich habe und hatte dieses Problem nie, aber wenn ich auf meinem Smart-Key zweimal "Schliessen" drücke, dann gehen alle Lichter sofort aus.

Vielleicht klappts auch bei dir?

Grüsse aus der Schweiz
Jay

senff_93

Anfänger

Beiträge: 33

Wohnort: Weimar

Beruf: Kraftfahrer

Auto: i40 cw

Hyundaiclub: suche Club

Vorname: Pierre

  • Nachricht senden

29

Sonntag, 11. Januar 2015, 11:33

Habt ihr so viele Berge zum anfahren oder warum nutzt ihr Auto Hold dauerhaft? :)

SciX

Fortgeschrittener

Beiträge: 275

Wohnort: BY

Auto: i40cw CRDI

Vorname: Markus

  • Nachricht senden

30

Sonntag, 11. Januar 2015, 14:10

Zum Anfahren am Berg haben wir ja die Berganfahrhilfe.
Autohold benutze ich immer, wenn ich viele Ampeln auf der Strecke habe oder Stop`n Go angesagt ist. Da finde ich es sehr praktisch.

31

Sonntag, 11. Januar 2015, 17:43

Hat keiner ne Idee warum das Auto Hold im warmen Zustand nicht mehr funktioniert? (besser gesagt es lässt sich nicht mehr aktivieren)

SciX

Fortgeschrittener

Beiträge: 275

Wohnort: BY

Auto: i40cw CRDI

Vorname: Markus

  • Nachricht senden

32

Sonntag, 11. Januar 2015, 20:45

Wenn noch niemand sonst dieses Phänomen hatte, wirst Du ausser Spekulationen vermutlich keine Antowrt bekommen.
Ich fürchte Du wirst so oder so nicht um einen Besuch beim Freundlichen herumkommen, aber dafür haben wir ja die extra lange Garantie.

33

Mittwoch, 14. Januar 2015, 23:33

Problem mit dem nicht funktionieren der AUTO HOLD Taste lag an einer Steckerverbindung im Kabelbaum, Problem ist gelöst!

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 799

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

34

Mittwoch, 14. Januar 2015, 23:44

Und warum war das "Kontaktproblem" nur im warmen Zustand? :unentschlossen:

SciX

Fortgeschrittener

Beiträge: 275

Wohnort: BY

Auto: i40cw CRDI

Vorname: Markus

  • Nachricht senden

35

Donnerstag, 15. Januar 2015, 08:42

Evtl. eine "kalte Lötstelle"?
Kenne ich noch von früher von alten Motherboards.
Wenn die sich erwärmt haben, hat sich teilweise Lötzinn ausgedehnt und wenn dann ein Riss drin war, wurde der Kontakt unterbrochen.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 799

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

36

Donnerstag, 15. Januar 2015, 09:19

Da liegst du wahrscheinlich gar nicht mal so schlecht - das könnte so gewesen sein :]

37

Donnerstag, 15. Januar 2015, 13:03

Ja war eine kalte Lötstelle, warum es nur im warmen Zustand vorhanden war konnte er nicht sagen.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 799

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

38

Donnerstag, 15. Januar 2015, 13:15

Das hat doch @SciX schon plausibel erklärt :super:

tartaros84

unregistriert

39

Sonntag, 1. Februar 2015, 07:21

Berg Anfahrassistent... Ich glaube der ist bei mir defekt. Das funktioniert bei mir nur mit Auto Hold Funktion... sonst rollt der immer nach hinten weg... habt ihr das auch?

SciX

Fortgeschrittener

Beiträge: 275

Wohnort: BY

Auto: i40cw CRDI

Vorname: Markus

  • Nachricht senden

40

Sonntag, 1. Februar 2015, 07:54

Die Berganfahrhilfe ist von Autohold unabhängig.
Vielleicht war es einfach nicht steil genug um die Berganfahrhilfe zu aktivieren.
Such Dir die steilste Strasse oder Parkhausrampe, die Du finden kannst und versuche es dort.
Wenn es nicht klappt, dann ab zum Freundlichen und auf Garantie checken und reparieren lassen.

Ähnliche Themen