Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

infar

Anfänger

  • »infar« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 32

Wohnort: Kiel

Auto: Coupé GK 2.0l

  • Nachricht senden

1

Samstag, 29. März 2014, 19:47

Kaufberatung Vermietfahrzeug

Hallo,

habe mir heute ein paar i40 Kombis bei einem örtlichen Händler angesehen und bin am überlegen ob ich zuschlagen soll, Link.

Die Intention war, dass wir Familienzuwachs planen und es unter Umständen ende des Jahres soweit sein könnte. Sicher ist da noch nichts, aber es könnte passieren. Aus Spaß habe ich nach Fahrzeugen gesucht die in Frage kämen und bin trotz der Mängelliste hier oft beim i40 gelandet was derzeit für mich P/L Technisch die beste Wahl dar stellt. Allerdings wirklich brauchen tun wir ihn noch nicht... aber ein neues Auto kann auch ohne Grund schön sein :D

Das Fahrzeug hat optisch kaum Makel. Allerdings lief beim aufklappen des Kofferraums schon Wasser aus der Klappe. Keine Ahnung ob das ein normaler Ablauf für Regenwasser ist, oder schon ein Problemchen. Desweiteren hat der Wagen mit seinen fast 35tkm keinen Eintrag im Servicheft. Das Serviceheft war allgemein komplett leer. Die 30tkm Inspektion würde der Händler noch nachholen. Frage mich nur wie das mit den 5 Jahren Garantie bei der Km Leistung und dem verspätetem Service aussieht. Der Verkäufer hat davon zwar gehört, aber meinte der Wagen hat 3 Jahre Garantie. Gefahren
hat er sich jedenfalls gut. Leistung war auch ok und für ausreichend befunden. Fahre derzeit ein Coupe GK von 2005 mit 156tkm, Komfort bin ich also nicht wirklich gewohnt und es kann eigentlich nur besser werden.

Schwere Entscheidung. Jetzt zuschlagen und freuen, oder warten und in einem Jahr noch mal schauen was der Markt her gibt. Interessiere mich derzeit auch für den Mazda 6 und Honda Accord. Was haltet ihr von dem Fahrzeug ? Würdet ihr überhaupt ein ex Viermietfahrzeug kaufen ?

lg


cas-64

Schleswig-Holsteiner

Beiträge: 1 637

Wohnort: Schleswig-Holstein / Kreis Plön

Auto: Hyundai Tucson Intro,1.6 T-GDI 4WD,DCT / IX20 1.4

Vorname: Carsten

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

2

Samstag, 29. März 2014, 19:59

Hallo, das ist ja ein Zufall wollte da auch einen kaufen ,habe dann aber bei AH-Nord einen neuen I30 CRDI gekauft.
Die Garantie kann glaube ich nur im ersten Jahr auf 5Jahre geändert werden.Wo kommt der Mietwagen denn her? Und die erste Inspektion wäre ja in 9/2013 gewesen also zu spät.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »cas-64« (29. März 2014, 20:05)


Manitow

Anfänger

Beiträge: 29

Auto: I40 cw 1,7 crdi Comfort 5star edition

  • Nachricht senden

3

Samstag, 29. März 2014, 20:08

Hallo,

also wir haben gestern unseren schwarzen i40cw 1,7crdi 100kw comfort bekommen der ein ex mietwagen war und gerade einmal Bj12/12 ist und knapp 24.000 km auf dem tacho hat.

Und ich muss sagen der wagen ist klasse!und absolut tadellos!Und zum thema einparken ohne pdc sag ich nur klappt klasse ohne pdc da wir keins haben aber wer autofahren kann kann das ohne hilfsmittel :-)

Und das werksaudiosystem hört sich gut an und nicht wie weinerlich von gewissen leuten beschrieben schlecht!

Ich kann die nur so ein fahrzeug empfehlen denn zu dem preis bekommt mann ne menge für sein geld!

also das mit der garantie ist so gemäß hyundai deutsch bei einem mietfahrzeug das an privat verkauft wird bekommt der privatkunde die vollen 5 jahre werksgarantie wenn das fahrzeug nicht älter als ein jahr ist oder 40.000 km auf der uhr hat je nachdem was zuerst eintritt.
Also wir haben noch Werksgarantie bis 12/2017 und sind so auch auf der sicheren seite haben alles schriftlich seitens hyundai und dem autohaus!

Manitow

Anfänger

Beiträge: 29

Auto: I40 cw 1,7 crdi Comfort 5star edition

  • Nachricht senden

4

Samstag, 29. März 2014, 20:19

@cas 64

also das mit im ersten jahr garantie verlängern läuft so:

bei unserem der ein ex mietwagen war hat die mietfirma den direkt damals bei hyundai als neuwagen bestellt dann knapp ein jahr genutzt dann wieder als rückläufer an hyundai zurück verkauft.
somit war er dann kein mietwagen mehr sondern wurde von meinem autohaus von hyundai abgekauft und für den reinen privaten verkauf vorgesehen und damit auch die garantie hochgesetzt von 3 auf 5 jahre.

infar

Anfänger

  • »infar« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 32

Wohnort: Kiel

Auto: Coupé GK 2.0l

  • Nachricht senden

5

Samstag, 29. März 2014, 20:22

Danke für die Info.
Ich meine der und die meisten kamen von Hertz.
Der oben verlinkte war von den dortigen optisch mit der beste. Die anderen hatten entweder irgendwo eine Delle oder tiefere Kratzer. Nicht unbedingt gravierend aber vorhanden. Einer war besonders gut, da wurde wohl ein Scheinwerfer aus und eingebaut und beim Einbauen war eine Nase der Halterung noch über der Motorhaube, aber die wurde dann wohl eingedrückt bis der Scheinwerfer saß ;(

Das mit der verkürzten Garantie stimmt mich jetzt eher negativ. Da würde ich dann lieber weiter gucken, um die 5 Jahre zu bekommen.
Fand das Auto echt nicht schlecht und so wie MAnitow es beschreibt empfinde ich es auch.
Hier wird sicher einiges überdramatisiert. Das besagte Anfahrproblem z.B. kann ich überhaupt nicht nachvollziehen.

lg

cas-64

Schleswig-Holsteiner

Beiträge: 1 637

Wohnort: Schleswig-Holstein / Kreis Plön

Auto: Hyundai Tucson Intro,1.6 T-GDI 4WD,DCT / IX20 1.4

Vorname: Carsten

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

6

Samstag, 29. März 2014, 20:23

Er soll auch mal nach dem Händler googeln ;)
@infra könnte dir einen Händler Empfehlen der besorgt dir einen Gebrauchten nach deinen Wünschen.

Kibitz49

Anfänger

Beiträge: 6

Wohnort: Braunschweig

Beruf: Kraftfahrer

Auto: Hyundai i40

Vorname: Ronald

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 30. März 2014, 17:47

Hab auch einen

@infar
Hallo, also ich bin auch seit letzten Mittwoch stolzer Besitzer eines Hyundai i40 Style. Erstzulassung 9/2012 und knapp 37000 km runter. Und Vorbesitzer "Hertz". Gekauft habe ich das Auto bei Opel Dürkop in BS. Der Verkäufer hat mir auch bloß die normale Gebrauchtwagen Garantie angeboten bis ende 2015. Weil das Fahrzeug ein Leihwagen war. Die erste Durchsicht wurde auch erst jetzt beim Verkauf gemacht. Fahrzeig sollte auch noch aufgearbeitet werden. Ging wohl einiges schief :P :P :P :P :P :P . Jedenfalls stellten wir bei der übergabe eine Delle in der Beifahrertür fest. Der Lack auf dieser Stelle war auch schon gerissen. Der Händler meinte das macht nix. Ich nächsten Tag zum unserem Hyundai Händler und wegen Garantie und Delle gefragt. Garantie habe ich bis 2017, also die 5 Jahre, weil das Fahrzeug bei Hyundai nie als Leihwagen gemeldet war. Ansonsten, muß der Hyundai Händler das melden, dass der Wagen wieder privat genutzt wird und dann fällt er wieder unter die normale Garantie.
Ansonsten bin ich sehr zufrieden, zumindest bis jetzt. Morgen wird der Schaden bei Opel beseitigt.
Was mich stört, ist das normale Radio, dass verbaut ist. Hätte lieber ein Rado mit Navi. Hat da einer eine Idee :D :D :D :D :D

Gruß
Ronald

Black Pearl

unregistriert

8

Sonntag, 30. März 2014, 18:06

Hi,

willkommen im Forum.

Schau mal hier: Autoradio tauschen gegen Navi

kesselhaus

Fortgeschrittener

Beiträge: 264

Auto: i40cw 1.7 CRDi Premium AT

  • Nachricht senden

9

Montag, 31. März 2014, 15:35

Also ich hab damals meinen beim Hyundai-Händler aus dem Gebrauchtwagenpool ausgesucht. War von Europa-Car und wurde erstmal an Hyundai zurückgegeben zur Aufbereitung. Von daher muß ich sagen, war meiner tip-top, keine Kratzer etc. Habe auch volle Garantie und das Gutscheinheft für die ersten 5 Inspektionen (Aktion von 2011) mitbekommen. Der war zwar nicht ganz so billig, aber ich bin trotzdem zufrieden. Bj. 09/2011, Premium, Technik-, Relax-, Navi-Paket, damals (April 2012) für 28000€.

Bis jetzt hatte ich nur die AFLS Probleme gehabt (2012 gefixt), die PDCs und die Rückfahrkamera wurden 2013/2014 getauscht, und die hinteren Querlenker wurden getauscht (Hyundai Serviceaktion).

infar

Anfänger

  • »infar« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 32

Wohnort: Kiel

Auto: Coupé GK 2.0l

  • Nachricht senden

10

Montag, 31. März 2014, 18:59

Freut mich zu hören, dass ihr alle zufrieden seid.

Mit der Garantie ist ja auch interessant. Da das Checkheft und die Garantiebestimmung nicht ausgefüllt waren, ist der Wagen meiner Begierde vielelicht auch nicht als Leihfahrzeug bei Hyundai registriert.

Kann ich das irgendwie herausfinden ohne den Wagen zu kaufen und dann zum Freundlichen ?

cas-64

Schleswig-Holsteiner

Beiträge: 1 637

Wohnort: Schleswig-Holstein / Kreis Plön

Auto: Hyundai Tucson Intro,1.6 T-GDI 4WD,DCT / IX20 1.4

Vorname: Carsten

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

11

Montag, 31. März 2014, 19:05

Über die VIN würde ich sagen

infar

Anfänger

  • »infar« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 32

Wohnort: Kiel

Auto: Coupé GK 2.0l

  • Nachricht senden

12

Montag, 31. März 2014, 20:53

Aka Fahrgestellnummer auch zu sehen unter der Windschutzscheibe oder ?

infar

Anfänger

  • »infar« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 32

Wohnort: Kiel

Auto: Coupé GK 2.0l

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 10. April 2014, 15:42

Ok Fahgestellnummer sagt man nicht mehr :D

Jedenfalls ist der Wagen nicht bei Hyundai als Mietwagen gemeldet, daher wäre 5Jahre Garantie eigentlich kein Problem.
Leider aber war das Serviceheft komplett leer und eine Wartung hätte am 09/2013 nachweislich nach Wartungsplan erfolgen müssen um diese Garantie zu bekommen.


Schade ;(

cas-64

Schleswig-Holsteiner

Beiträge: 1 637

Wohnort: Schleswig-Holstein / Kreis Plön

Auto: Hyundai Tucson Intro,1.6 T-GDI 4WD,DCT / IX20 1.4

Vorname: Carsten

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 10. April 2014, 17:08

Wirst bestimmt noch einen guten I40 finden ,haben ja genug Hyundaihändler hier.
Hast du mal nachgefragt hier bei mir im Ort?

cas-64

Schleswig-Holsteiner

Beiträge: 1 637

Wohnort: Schleswig-Holstein / Kreis Plön

Auto: Hyundai Tucson Intro,1.6 T-GDI 4WD,DCT / IX20 1.4

Vorname: Carsten

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

15

Montag, 21. April 2014, 07:22

Infar hast du schon was gefunden ????