Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 7. Februar 2014, 09:03

Vibrieren im Innenraum (am/um das Lenkrad bzw. Cockpit)

Hallo zusammen,

ich bin seit ca. einem halben Jahr Besitzer eines i40cw (Stand jetzt ca. 7800 km gelaufen) und habe schon zwei Stellen wo es klappert/ vibriert (in diesem Thread erwähne ich aber nur eins, da das Eine nichts mit dem Anderen zu tun hat und sollte daher separat besprochen werden).

Zurück zum Thema...
Wie in der Beschreibung zu erkennen, habe ich am/ ums Lenkrad ein Vibrieren, welches schon durch zwei Fachwerkstattbesuchen nicht gelöst werden konnte. Man sagte mir immer, dass Kabel nun mit Kabelbinder zusammengerödelt wurden, was aber nie das Problem löste. Das Geräusch ist kein knacken oder knarren, sondern eher ein vibrieren - was beginnt sobald das Auto sich bewegt.

Hat einer eine Idee was das sein kann? Meine Befürchtung ist, dass ein Kabelstrang im Lenkrad gegen das Lenkradinnere "klopft".

Vorab Danke und hallo zusammen von meiner Seite :)

Gruß,
z4nd3r


iDreißig

Laternenparker

Beiträge: 4 064

Wohnort: Pott

Auto: i30cw GD 1.6 CRDi

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

2

Freitag, 7. Februar 2014, 09:09

Könntest du beschreiben, ob es Geschwindigkeits-, Drehzahl- oder Fahrbahnbelag-abhängig ist?

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 849

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

3

Freitag, 7. Februar 2014, 09:12

Sind deine Bremsscheiben schon mal angesehen worden? Wenn die verzogen sind, kann das Lenkrad vibrieren!

4

Freitag, 7. Februar 2014, 09:15

Hallo iDreißig,

das ist etwas schwer. Fakt ist, dass es beim normalen Beschleunigen von 0-50 und bei konstanter Geschwindigkeit (beispielsweise 50 km/h) deutlich zu hören ist (ist ein Stadtauto und nervt daher tierisch). Alles weitere ist etwas problematisch (fahre die 2.0 Maschine, die ganz schön orgelt - nicht störend, aber um ein feines aber dauerhaftes vibrieren zu entschlüsseln ist es unpassend).

Hallo J-2 Coupe,

nein, ich denke nicht, dass diese bereits untersucht worden sind - wurde mir zumindest nicht gesagt. Lediglich das Kabelthema/ Kabelbinderthema wurde mir genannt. Ich weiß nicht ob das in diesem Fall hilft, aber habe das Auto mit 600km bekommen und kann mir nicht vorstellen, dass sich die Bremsscheibe in der Zeit verzogen hat.

Zudem vibriert nicht das Lenkrad, sondern irgendetwas erzeugt das Vibrationsgeräusch. Hatte auch schonmal an nicht ordentlich gewuchtete Räder gedacht - hatte das bei meinem vorherigen Auto, aber kann mir das nicht vorstellen. Der i40 läuft aktuell auf Standard 16" und wird für den Sommer 2014 auf 19" gestellt. Da ich aber nicht von Hyundai hören will "das sind die großen Räder schuld", würde ich gerne das Thema vor dem Räderwechsel angehen.

Das Geräusch war meines Wissens beim Autokauf nicht da - hätte ich gehört.

Gruß,
z4nd3r

5

Dienstag, 25. Februar 2014, 10:58

Hallo zusammen,

meiner geht wegen meinen Klappermängeln am 07.03. nochmal zum Händler ... vielleicht schaffen sie es diesmal.

Gruß.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 849

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 25. Februar 2014, 11:50

Das hoffen wir doch gemeinsam! Sag hier bitte bescheid was der Grund war (sofern er gefunden wurde) :unentschlossen:

Ähnliche Themen