Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »tertius gaudens« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 79

Wohnort: Köln

Auto: i40 1,7 CRDi

Vorname: Ralf

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 14. Januar 2014, 19:04

Rückspiegelglas

Hallo!

Hatte hier ja schon öfters gelesen, dass die Spiegelgläser der Sonnenblenden schwarze Punkte haben sollen. Doch Probleme mit dem Rückspiegel scheinen nicht so gängig zu sein. Daher meine Frage. Das Spiegelglas meines Rückspiegels sieht aus, als ob ihn einer mit einem Topfkratzer bearbeitet hätte. Erst dachte ich, dass er einfach nur verschmiert ist, aber nach intensiver Reinigung mit Glasreiniger trat keine Besserung ein. Daher wollte ich einmal in die Runde fragen, wie die Spiegelgläser eurer Innenspiegel aussehen? Kann ja auch gut sein, dass das eine Eigenheit der abblendenden Spiegelgläser bei Hyundai ist.


Blackbird

Anfänger

Beiträge: 26

Wohnort: Nürnberg

Auto: i40cw 1,7 CRDi

Vorname: Toni

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 15. Januar 2014, 09:06

Hi,

sieht beim Rückspiegel meines i40 auch so ähnlich aus, wie Du es beschrieben hast. Werde das bei der ersten Inspektion mit ansprechen. Hoffe nicht, dass das Standard bei den Spiegeln des i40 ist.

SciX

Fortgeschrittener

Beiträge: 275

Wohnort: BY

Auto: i40cw CRDI

Vorname: Markus

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 15. Januar 2014, 09:19

Bis jetzt sieht bei meinem alles gut aus.

Beiträge: 724

Auto: i40cw 1,7 CRDi 5-Star Silver Edition, Creamy White

Vorname: Lars

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

4

Montag, 17. Februar 2014, 17:16

Bin heute mit meinem 40er auch in die Werkstatt, da das Spiegelglas des Rückspiegels immer mehr erblindet. :( So etwas hat der Werkstattmeister auch noch nicht gehabt. Er hat aber gleich einen neuen Rückspiegel bestellt, mit den anderen Teilen, welche ebenfalls noch erneuert werden müssen. Wollte mit den Schönheitsreparaturen eigentlich noch bis zur Durchsicht warten, aber da es mit dem Spiegel immer schlimmer wird, musste ich halt leider schon jetzt da hin. :(

HDI40CW

Schüler

Beiträge: 154

Wohnort: Eppelheim

Beruf: PLT

Auto: I40 CW

Vorname: Steffen

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 18. Februar 2014, 12:07

Mein I40 CRDI mit Erstzulassung 10/12 hat keinerlei Spuren im Rückspiegel.

  • »tertius gaudens« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 79

Wohnort: Köln

Auto: i40 1,7 CRDi

Vorname: Ralf

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 18. Februar 2014, 18:56

Ich werde den Rückspiegel wohl auch noch vor der ersten Inspektion wechseln lassen müssen. :( Es sieht auch so aus, als würde er aus dem Abblendmodus gar nicht mehr vollständig herauskommen. Das Spiegelglas sieht immer etwas bräunlich aus und die "Schleifspuren", welche natürlich keine sind, werden auch immer schlimmer. Sieht halt aus, als wenn der Spiegel verkratzt wäre.
Trias666, es wäre Klasse, wenn du mal ein Feedback abgeben könntest, wie lange es bei deinem Wagen bis zum Wechsel des Spiegels gedauert hat.