Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

GTi40

Schüler

  • »GTi40« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 53

Wohnort: Germany

Auto: i40cw 5-Star 1.7 CRDi

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 24. Dezember 2013, 11:12

Fehlerhafter Spritverbrauch Hyundai und Kia zahlen Millionen-Entschädigung

Vielleicht sollten alle hier betroffenen auch mal an Hyundai Deutschland schreiben?

http://www.handelsblatt.com/unternehmen/…ng/9260134.html


Sepp

Profi

Beiträge: 874

Wohnort: Landau

Auto: Hyundai Veloster Turbo Premium

Hyundaiclub: Auf der Suche......

Vorname: Sebastian

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 24. Dezember 2013, 11:37

Von dem Fehler waren unter anderem die Fahrzeugmodelle Hyundai Azera, Accent, Genesis, Sonata Hybrid sowie Kia Optima Hybrid, Rio, Sorento, Soul und Sportage betroffen. Der Einigung muss ein Gericht noch zustimmen.

Also fällt der i40 schon mal außen vor wobei der Verbrauch mit 7,5 bis 8 Liter ok ist.

pitbell

Fortgeschrittener

Beiträge: 207

Auto: i40 Limousine "Premium" 2,0l GDI

Vorname: Pit

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 24. Dezember 2013, 11:40

Mein i40 ist total sparsam.
Ich vergesse meist zu tanken, weil ich ich so selten auf den Tankinhalt achten muss dass es einfach nicht zur Gewohnheit wird.
Mein Tankwart heult immer zweimal wenn er mich sieht.
Wenn ich komme die Wiedersehensfreude und wenn ich wieder fahre, weil ich dann so lange nicht mehr vorbeikomme. :mad:

Weiß gar nicht, was die Amis haben. Die sollen sich doch Autos aus dem VAG Konzern kaufen und mit 40 im 6. Gang in der Ebene herumfahren.
Wenn so ein TSI mal gefordert wird, verbraucht er fast doppelt soviel wie die Werksangabe.
Und überhaupt:
Das Land indem Familytrucks und SUV mit V8 Motoren quasi Standard sind.

fahrerausritterhude

2,4 Mio Km Fahrpraxis

Beiträge: 13

Wohnort: Ritterhude

Beruf: rentner

Auto: IX 35 , 1,6l life ELH, Modell Österreich

Vorname: Bernd

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 24. Dezember 2013, 12:00

K E I N E R hält die im Prospekt angegebene Werksangabe

Moin, moin,
ich habe gerade im t-online diese Meldung und die dazugehörigen Kommentare gelesen.
Bin jetzt im Rentenalter und habe bisher 2,4 Mio Km mit folgenden Typen gefahren:
Chrysler Voyager, VW Polo, Passat, Sharan, Touran, Mazda 323, 3, 5, 626 und 6, AUDI A6, A4, Opel Astra.
Bei keinem war auch nur annähernd der angegebene Wert zu erreichen - trotz aller Versuche, "sparsam zu fahren. Auch mit Start-Stop ist kein messbarer Minderverbrauch zu messen.
Das liegt meiner Meinung nach aber eindeutig an der Norm, durch die der Verbrauch ermittelt wird. Die Bedingungen, die dort auf dem Prüfstand "gestaltet" werden, entsprechen nicht dem wahren Leben auf der Straße.
Trotzdem für alle Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins Jahr 2014 :freu:

5

Dienstag, 24. Dezember 2013, 12:40

Spritverbrauch!!

Hallo ich möchte jetzt auch mal was zu dem Theme Spritverbauch schreiben.Keiner erfüllt die Werte die im Prospekt angegeben sind.Doch der I40 cw ist ein Sparsames Auto und ich bin sehr zufrieden was der vVerbrauch angeht.Ich habe vorher einen Porsche Cayenne 955 gefahren der zwischen15-20 Liter verblasen hat.Da sind 6-7,5 Liter Diesel nix.Also alles eine Ansichtsache.Frohe Weihnachten :bang:

Timme

Computer sagt: nein.

Beiträge: 73

Wohnort: Gengenbach

Beruf: BKrF, Dispo, Mischmeister

Auto: Coupé GK

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 24. Dezember 2013, 12:52

Nur mal so nebenbei
ich hab mit meinem Coupe nen Schnitt der unter der Werksangabe liegt... :flöt:
Das die Angaben in Prospekten und Co aber selten zu erreichen sind ist kein Wunder.
Da die Werte unter optimalen Laborbedingungen ermittelt werden und fern ab dessen sind was in der Praxis stattfindet.
Dennoch hängt es sehr stark vom Fahrstil UND auch von der gefahrenen Strecke ab was da verbrauchstechnisch möglich ist.
Was nützen einem 2,4MioKM (respekt dafür natürlich) wenn man von Anfang an nen etwas hektischeren Fhrstil hatte...
Das soll kein Angriff oder Vorwurf sein. Nur merkt man selbst als letzter wenn man etwas suboptimal fährt.

realmaster

Meister

Beiträge: 2 834

Auto: i40 Limousine "Style" 1.7 CRDi 136 PS Pluspaket/Sitzpaket

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 24. Dezember 2013, 19:54

Die Sache läuft doch schon über ein Jahr. >klick< Wenn da jetzt für die betroffenen Kunden etwas bei raus springt, ist es doch umso besser. Wer weiß schon genau wie das in Amiland ist, bei dem hierzulande geltenden Neuen Europäischen Fahrzyklus liegen eh alle drüber, da müssten denn wohl alle Hersteller zahlen.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 819

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 24. Dezember 2013, 20:07

.... und außerdem gelten in USA andere Gesetze als in Deutschland. Wenn du dir in D durch einen UNVERSCHULDETEN Unfall ein Schleudertrauma zuziehst, kannst du den Verursacher bzw dessen Versicherung nicht auf eine Million Dollar Schadensersatz verklagen. In den USA schon!

Ähnliche Themen