Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Shargo

Anfänger

  • »Shargo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 30

Auto: I40cw CRDI 1,7 Automatik

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 5. Dezember 2013, 08:51

Funktion - AutoHold

Hallo zusammen,

ich hab ein kleines Verständnisproblem mit dem AutoHold System meines i40CW mit Automatikgetriebe...

Wenn AutoHold aktiv ist:

Laut Handbuch -> Ich fahre, halte an einer Ampel, Bremsen ziehen automatisch leicht an sodass der i40 nicht automatisch vor rollt. AutoHold Leuchte wechselt die Farbe von weiß zu grün.

Laut meinem Freundlichen -> ich halte an einem steilen Berg, mein i40 rollt nicht rückwärts wenn der Schaltknauf in Position "Drive" ist. Das wäre die einzige funktion vom Autohold :schläge:

Klingt für mich unlogisch, wenn ich an einem Berg stehe ziehe ich die Handbremse manuell! Ich komm mir langsam echt verarscht vor. Das Fahrzeig war schon 3x jeweils mehrere Stunden in der Werkstatt.

Hoffe einer kann mich aufklären :-( Liegt das Problem bei mir oder erzählt die Werkstatt mist? ^^

Gruß


J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 933

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 5. Dezember 2013, 09:25

Auto-Hold oder auch bei anderen Hill-Holder genannt, verhindert das Rückwärtsrollen bei eingelegtem Gang, oder bei Automatik in der Drive-Position. Das ist alles. Man spart sich eben dadurch die Handbremse beim Anfahren am Berg, was gerade bei manuellen Schaltgetrieben schon eine große Hilfe ist.

3

Donnerstag, 5. Dezember 2013, 09:36

Das ist so nicht ganz richtig Jacky,

Ich kann hier nur von meinem i40 Premium sprechen, hier ist es folgendermassen:

Am Berg habe ich mit und ohne eingeschaltetem Auto-Hold eine Automatische Bremse beim Anfahren (Maximal 3 Sekunden, dann geht sie so oder so auf)

Wenn ich Auto-Hold einschalte, Bremst er Automatisch an der Ampel (Stillstand) weiter ohne das ich weiter auf das Pedal drücken muss, und beim Abstellen des Motors zieht er automatisch auch die Handbremse an.

Beim Automatik sollte das sehr leicht zu testen sein, in sachen Bremsen im Stillstand ;-)

realmaster

Meister

Beiträge: 2 835

Auto: i40 Limousine "Style" 1.7 CRDi 136 PS Pluspaket/Sitzpaket

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 5. Dezember 2013, 09:40

Auto-Hold oder auch bei anderen Hill-Holder genannt, verhindert das Rückwärtsrollen bei eingelegtem Gang, oder bei Automatik in der Drive-Position. Das ist alles. Man spart sich eben dadurch die Handbremse beim Anfahren am Berg, was gerade bei manuellen Schaltgetrieben schon eine große Hilfe ist.

So und nicht anders funktioniert das Ding.
@BAfH ab in die Werkstatt, ohne aktiviertem Auto-Hold hat da gar nichts zu bremsen.

Marc11

Fortgeschrittener

Beiträge: 315

Wohnort: Hückelhoven

Beruf: SaZ

Auto: Hyundai i40cw 5 Star Silver Edition 1.7 CRDI

Vorname: Marc

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 5. Dezember 2013, 10:07

Also meiner bleibt bei aktiviertem AutoHold auch auf der Bremse wenn ich zum Stillstand gekommen bin, aber dass da bei deaktiviertem AutoHold was bremst wäre mir jetzt genauso neu wie die 3 Sekunden am Berg. Das Teil kann doch nicht einfach nach drei Sekunden die Bremsen auf machen und dann rollste weg? 8o

Shargo

Anfänger

  • »Shargo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 30

Auto: I40cw CRDI 1,7 Automatik

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 5. Dezember 2013, 10:21

Genau das ist das Problem! Die unterschiedlichen Aussagen. Wenn ich bei aktiviertem Autohold an ner Ampel halte und das Pedal loslasse, rollt das Auto vor. Was meiner Meinung nach (steht auch so im Handbuch) das Autohold vermeiden soll.

@BAfH

Wechselt bei dir die Autohold Kontrollleuchte von weiß auf grün? Sollte laut Handbuch passierten, tut sie bei mir nicht, bleibt weiß.

Gruß

Lalla

Schüler

Beiträge: 87

Wohnort: Ruhrgebiet

Beruf: Elektrotechniker

Auto: i40cw crdi DTC

Vorname: Daniel

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 5. Dezember 2013, 10:25

Das mir dem deaktivierten Auto-Hold und automatischer Feststellbremse am Berg kann ich auch nicht bestätigen. Stehe ich am Berg und lasse die Bremse los rolle ich nicht zurück da "D" eingelegt ist, rolle aber auch nicht nach vorne, wenn der Berg zu steil ist, weil die Automatik es nicht schafft.
Bei flachen Straßen sieht das natürlich anders aus. Da geht es immer noch vorne - bedingt durch die Automatik.
Mit aktivierten Auto-Hold entspricht die Funktion meinen Vorredner außer BAfH - mit seiner Aussage liegt er falsch.

@Shargo: Kein Wechsel der Farbe von grün nach weiß bei Stillstand ?!?
Entweder
- eine Fehlfunktion
- du stehst nicht lange genug. (min. 1 sek stehen, dann weiß dein Schmuckstück, hey, ich stehe an einer Ampel, ich muss die Bremsen festhalten)
- du berührst das Gaspedal, denn dadurch lösst die Bremse sofort wieder. (Schalter Gaspedal kaputt?)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Lalla« (5. Dezember 2013, 10:32)


iDreißig

Laternenparker

Beiträge: 4 064

Wohnort: Pott

Auto: i30cw GD 1.6 CRDi

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 5. Dezember 2013, 10:44

Guckt euch einfach mal bei Google/YouTube um, da ist alles hübsch erklärt. Die Berganfahrhilfe (kein zurückrollen, löst nach drei Sekunden) heißt "Hill Assist Control" (HAC), die automatische Bremse bei Stillstand heißt "Auto Hold".

Shargo

Anfänger

  • »Shargo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 30

Auto: I40cw CRDI 1,7 Automatik

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 5. Dezember 2013, 10:58

@Shargo: Kein Wechsel der Farbe von grün nach weiß bei Stillstand ?!?
Entweder
- eine Fehlfunktion
- du stehst nicht lange genug. (min. 1 sek stehen, dann weiß dein Schmuckstück, hey, ich stehe an einer Ampel, ich muss die Bremsen festhalten)
- du berührst das Gaspedal, denn dadurch lösst die Bremse sofort wieder. (Schalter Gaspedal kaputt?)
Naja wenn ich zum Beispiel an einer Ampel stehe bleibt die Leuchte weiß. Ich muss das Bremspedal permanent gedrückt halten. ich war mehrmals in der Werkstatt (in 2 verschiedenen) jeder sagt das muss so das iss ok so, das Auto Hold verhindert nur das Rückwärtsrollen am Berg -.-

Das ist doch totaler schwachsinn... ;(

Als ich da ankam wussten die nichtmal was das Auto hold ist...und ja ich war immer in einer Hyindai Werkstatt X(

Gruß

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Shargo« (5. Dezember 2013, 11:32)


10

Donnerstag, 5. Dezember 2013, 10:59

Im wesentlichen hat das Ding zwei funktionen (beim Schalter).

Autohold Knopf drücke (leuchtet weiss im Display)

1.) Anhalten und ca. 1 Sekunde auf der Bremse bleiben. Auto Hold wird grün und die Bremse bleibt aktiviert.
egal ob Berg oder Ampel. Gas geben löst die Bremse.
2.) Autohold ist aktiviert und ich Stelle den Motor aus -> Feststellbremse wird aktiviert.
Losfahren danach nur mit erneuter Aktivierung von Autohold oder die elektronische Feststellbremse manuell lösen.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 933

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 5. Dezember 2013, 11:04

@Naja wenn ich zum Beispiel an einer Ampel stehe bleibt die Leuchte weiß. Ich muss das Gaspedal permanent gedrückt halten.
Dann nimm doch mal den Fuß vom Gas, und trete auf die Bremse.....

Shargo

Anfänger

  • »Shargo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 30

Auto: I40cw CRDI 1,7 Automatik

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 5. Dezember 2013, 11:12

Ahhh >.< das Bremspedal natürlich :P

geosnoopy

unregistriert

13

Donnerstag, 5. Dezember 2013, 11:17

Das ist so nicht ganz richtig Jacky,

Ich kann hier nur von meinem i40 Premium sprechen, hier ist es folgendermassen:

Am Berg habe ich mit und ohne eingeschaltetem Auto-Hold eine Automatische Bremse beim Anfahren (Maximal 3 Sekunden, dann geht sie so oder so auf)

Wenn ich Auto-Hold einschalte, Bremst er Automatisch an der Ampel (Stillstand) weiter ohne das ich weiter auf das Pedal drücken muss, und beim Abstellen des Motors zieht er automatisch auch die Handbremse an.

Beim Automatik sollte das sehr leicht zu testen sein, in sachen Bremsen im Stillstand ;-)



Japp genau so ist es auch! Wenn Du den PKW leicht rollen läßt, daß er so zum Stehen kommt (leg Dir zB ein Kantholz vorn hin) sollte die Autohold funktionieren ohne das Bremspedal betätigen zu müssen!

PS: Wir reden hier von zwei unterschiedlichen Funktionen "Autohold" und "Berganfahrhilfe" , diese macht nach 3Sec wieder auf!

Shargo

Anfänger

  • »Shargo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 30

Auto: I40cw CRDI 1,7 Automatik

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 5. Dezember 2013, 11:30

Dann muss ich wohl wieder nochmal zum Freundlichen....vielen Dank für die Antworten ich finde es lächerlich das eine Hyundai Werkstatt vom Kunden über die Funktion des Systems aufgeklärt werden muss!!! Unfassbar

geosnoopy

unregistriert

15

Donnerstag, 5. Dezember 2013, 11:32

Ja, meiner Meinung ist bei Hyundai endlich mal eine Mitarbeiterschulung fällig!
Etwas Warenkunde wäre angebracht! :teach:

Habe morgen einen Termin zum Abdrücken, da meiner minimal Kühlwasser verliert, ich könnte Wetten die werden so nix finden!
Warten wirs ab!

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »geosnoopy« (5. Dezember 2013, 11:39)


realmaster

Meister

Beiträge: 2 835

Auto: i40 Limousine "Style" 1.7 CRDi 136 PS Pluspaket/Sitzpaket

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 5. Dezember 2013, 12:06

Dann muss ich wohl wieder nochmal zum Freundlichen....vielen Dank für die Antworten ich finde es lächerlich das eine Hyundai Werkstatt vom Kunden über die Funktion des Systems aufgeklärt werden muss!!! Unfassbar

Auch wenn du es nicht begreifst, die Werkstatt hat recht. Das Ding ist eine Berganfahrhilfe und du machst dich hier gerade zum Löffel.

Shargo

Anfänger

  • »Shargo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 30

Auto: I40cw CRDI 1,7 Automatik

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 5. Dezember 2013, 12:23

Scheinbar nicht....wenn ich mir hier die Antworten durchlese. :mauer:

Willst du mir damit sagen, dass alle die diese Funktion nutzen, einen defekten i40 haben? :) Bei denen scheint es ja zu funktionieren. Auf diversen Videos bei YouTube sieht man auch wie das System zu funktionieren hat...fragt sich leider wer sich hier zum Löffel macht. :super:

Shargo

Anfänger

  • »Shargo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 30

Auto: I40cw CRDI 1,7 Automatik

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 5. Dezember 2013, 12:41

Auch wenn du es nicht begreifst, die Werkstatt hat recht. Das Ding ist eine Berganfahrhilfe und du machst dich hier gerade zum Löffel.
Ah ja...Aus einem Technik-Lexikon :)

Die Auto Hold Funktion verhindert, dass das Fahrzeug im Stillstand oder beim Anfahren ungewollt wegrollt, ohne dass der Fahrer die Bremse permanent betätigen muss. Auto Hold bietet auf diese Weise höchsten (An-) Fahrkomfort und mehr Sicherheit. Das System arbeitet über die ABS/ESP Hydraulikeinheit. Wird das Fahrzeug bis zum Stillstand abgebremst, so speichert Auto Hold den letzten Bremsdruck. Der Fahrer kann den Fuß vom Bremspedal nehmen, alle vier Radbremsen bleiben geschlossen.

Gruß

19

Donnerstag, 5. Dezember 2013, 13:21

Zitat

Auch wenn du es nicht begreifst, die Werkstatt hat recht. Das Ding ist eine Berganfahrhilfe und du machst dich hier gerade zum Löffel.
Ich glaube es machen sich hier gerade alle zum Löffel, die überhaupt keine Ahnung haben aber Sprüche reißen.

Bei dem Wort "Berganfahrhilfe" und der Beratung des Hyundaihauses gibt es scheinbar große Missverständnisse! Ich habe die Auto-Hold Funktion und sie erspart nicht nur am Berg das bremsen, sondern immer dann, sobald das Auto zum Stillstand gekommen ist. Bei Gefälle, im Stau, überall. Auto-Hold ist ganz einfach eine elektronische Handbremse die bei Radstillstand aktiv wird und beim Beschleunigen wieder inaktiv wird.

Wenn sie nicht wie beschrieben arbeitet ist was defekt. Ganz einfach.

Shargo

Anfänger

  • »Shargo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 30

Auto: I40cw CRDI 1,7 Automatik

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 5. Dezember 2013, 13:25

Danke, das wollte ich lesen! :anbet:

Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen