Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Trias666« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 729

Auto: i40cw 1,7 CRDi 5-Star Silver Edition, Creamy White

Vorname: Lars

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 28. November 2013, 18:30

Pflege Dichtgummis

Hallo,

wollte gern mal wissen, mit was ihr die Dichtgummis an den Türen eurer Autos so pflegt. Gibt ja die unterschiedlichsten Mittelchen dafür. Oder manche Fahrzeughersteller raten sogar davon ab, weil sonst die Türen anfangen zu knarzen. War bei BMW so. Hatte ja bis jetzt immer Pflegemittel auf Glycerinbasis genutzt. Hat aber gegen festfrieren nicht so geholfen. Gut, das wird sich jetzt bei mir mit der Standheizung erübrigen, aber die Gummis brauchen ja auch so pflege. Wäre cool, wenn ihr eure Erfahrungen hier teilen könntet.


Krikiwaki

Anfänger

Beiträge: 5

Wohnort: Sundern/Sauerland

Auto: Hyundai i30cw 1,6 crdi Premium

Vorname: Christian

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 28. November 2013, 19:03

Hallo

Ich nehme immer Vaseline! Kostet nicht viel und hält den ganzen Winter.
Einfach dünn mit etwas Küchenrolle auf den Türdichtungen verteilen.

Beiträge: 1 042

Wohnort: Remstal

Beruf: Mädchen für alles, Chaosmanagerin, Palettenperfektstaplerin, Transporteuse

Auto: Hyundai I30 CW

Hyundaiclub: Original Tante JUHU....

Vorname: Patty

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 28. November 2013, 20:22

Ich hab heute die Fahrertürgummis mit Silikonöl dünn eingerieben - weil ich das gekaufte Fläschchen mit dem eigentlichen Pflegemittel nimmer finde *seufzt*

Taroo

Fortgeschrittener

Beiträge: 224

Wohnort: Linz, OÖ

Auto: i40cw 2.0 Premium(Deutschland)

Vorname: Steven

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

4

Freitag, 29. November 2013, 07:49

Nehm die Gummipflege von Nigrin mit dem Applikationsschwamm vorne dran. Bislang war immer alles schicki, kein festfrieren etc. Hab es jetzt den 2ten Winter im Einsatz. :super:

Einfach zum auftragen und somit beim umstecken auf Winterreifen mal fix mit gemacht. :)


Wunder mich aber über die Aussage von BMW...schmieren die ihre Scharniere mit der Gummipflege ein??? Oder warum soll davon die Tür knarzen? :denk:

Sepp

Profi

Beiträge: 876

Wohnort: Landau

Auto: Hyundai Veloster Turbo Premium

Hyundaiclub: Auf der Suche......

Vorname: Sebastian

  • Nachricht senden

5

Freitag, 29. November 2013, 07:52

LaBello geht auch :D

Aber ansonsten Nigrin Gummipflege.

ckm

Meister

Beiträge: 2 332

Wohnort: Sachsen

Beruf: Textiltechniker

Auto: Focus MK2 1.8 + Atos Prime

Vorname: Stefan

  • Nachricht senden

6

Freitag, 29. November 2013, 12:24

Habe so ein Hirschtalkstift hilft in meinen Augen mit am besten gegen festfrieren.

HDI40CW

Schüler

Beiträge: 154

Wohnort: Eppelheim

Beruf: PLT

Auto: I40 CW

Vorname: Steffen

  • Nachricht senden

7

Samstag, 30. November 2013, 13:07

Vaseline reicht völlig aus, der Rest trägt nur nen Markennamen und hilft genauso :)

Vaseline wird aus Erdöl hergestellt und aus was die Dichtungen? Auch Erdöl :)

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 941

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

8

Samstag, 30. November 2013, 13:18

Man könnte dann ja auch E10 auf die Dichtungen schmieren, das wird doch auch aus Erdöl hergestellt =)

Spaß beiseite, Vaseline reicht oft als Türgummi-Winter-Schutz vollkommen aus.....

realmaster

Meister

Beiträge: 2 835

Auto: i40 Limousine "Style" 1.7 CRDi 136 PS Pluspaket/Sitzpaket

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

9

Samstag, 30. November 2013, 13:30

Glyzerin aus der Apotheke, verteilt mit einem fusselfreien Lappen.

Marc11

Fortgeschrittener

Beiträge: 315

Wohnort: Hückelhoven

Beruf: SaZ

Auto: Hyundai i40cw 5 Star Silver Edition 1.7 CRDI

Vorname: Marc

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

10

Montag, 2. Dezember 2013, 17:54

Talkum hat sich auch bewährt

11

Freitag, 6. Dezember 2013, 14:58

Lass ich lieber, hab ne Talkumallergie. :watt: Nehme lieber Sonax Gummipflege, ist rein pflanzlich. :]

Ähnliche Themen