Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 22. November 2013, 00:45

Fehlende Ausstattung, bemrekt nach Kauf

Hallo,

ich habe heute bemerkt das bei meinem i40 gekauft im April 2013 mit Tages Zulassung aus 2012 die Sitzheizung hinten fehlt. Laut Ausstattungsliste welche mir der Händler bei Kauf vorab gegeben hatte war diese mit aufgelistet. ( Mit Plus Paket)

Jedoch ist keine da. Hattet Ihr ähnliche Probleme? Wenn ja wie habt Ihr das geregelt? Sollte ich den Händler auf die Füße treten deswegen?


iDreißig

Laternenparker

Beiträge: 4 070

Wohnort: Pott

Auto: i30cw GD 1.6 CRDi

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

2

Freitag, 22. November 2013, 00:57

Ganz einfach: Was steht im Vertrag?

realmaster

Meister

Beiträge: 2 878

Auto: i40 Limousine "Style" 1.7 CRDi 136 PS Pluspaket/Sitzpaket

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

3

Freitag, 22. November 2013, 01:32

Schwierige Frage, vor einiger Zeit war die Sitzheizung hinten Bestandteil vom sogenannten "Sitz Paket" und nicht des "Plus Pakets". Der Händler ist auch nicht fehlerfrei, versuch das in Ruhe zu klären. Bei meinem stand "Standheizung" mit im Angebot. 1 und 1 zusammen gezählt, war mir klar, dass das nur ein Irrtum sein konnte...

iDreißig

Laternenparker

Beiträge: 4 070

Wohnort: Pott

Auto: i30cw GD 1.6 CRDi

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

4

Freitag, 22. November 2013, 08:38

Und der Vertrag bezog sich dann auf das Angebot? Oder war dort die Ausstattung nochmal aufgeführt?

adi

Anfänger

Beiträge: 43

Auto: i40 1.7 CRDI Style Plus AT

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

5

Freitag, 22. November 2013, 08:41

Mir ist das auch aufgefallen. Habe eigentlich alle Merkmale der Style Plus Variante verbaut. Lt. Hyundai Hompage sollte da auch die Sitzheizung hinten mit eingeschlossen sein. Fehlt aber;-)

Da ich meinen Wagen nicht bei Hyundai direkt gekauft habe werde ich da nochmal nach der genauen Fahrzeugaustattung/Bezeichnung für meinen Wagen anfragen.

realmaster

Meister

Beiträge: 2 878

Auto: i40 Limousine "Style" 1.7 CRDi 136 PS Pluspaket/Sitzpaket

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

6

Freitag, 22. November 2013, 09:01

Ich schreibe es nochmal, das Plus Paket hatte nicht immer die Sitzheizung hinten mit drin. Beispiele finden sich genug.

adi

Anfänger

Beiträge: 43

Auto: i40 1.7 CRDI Style Plus AT

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

7

Freitag, 22. November 2013, 09:05

@realmaster

kann man das zeitlich eingrenzen?

realmaster

Meister

Beiträge: 2 878

Auto: i40 Limousine "Style" 1.7 CRDi 136 PS Pluspaket/Sitzpaket

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

8

Freitag, 22. November 2013, 09:24

Können kann man sicher, aber ich weiß es nicht genau. Als ich mich für meinen im Juni anfing zu interessieren, war die Sitzheizung hinten aber noch nicht Bestandteil des Plus Pakets, jedenfalls lt. Homepage Hyundai. Da war sie Bestandteil des Sitz-Pakets, was es jetzt gar nicht mehr gibt. So ganz einfach macht es uns der Hersteller aber auch nicht.

marcnitz

Anfänger

Beiträge: 11

Wohnort: Hamburg

Auto: i40 1.7 CRDi Automatik Style Plus

Vorname: Marcus

  • Nachricht senden

9

Freitag, 22. November 2013, 09:34

Hallo!
Genau das gleiche habe ich bei meinem i40cw 1.7 CRDI AT Style Plus (Tageszulassung vom 30.04.2013, bestellt durch den Händler im Juli 2012) auch.... der Händler konnte es sich und mir erstmal nicht erklären.

Eine Nachfrage meinerseits beim - im übrigen sehr freundlichen und schnellen - Hyundai Service im Internet ergab dann, dass die Sitzheizung hinten in der Zeit von mindestens 07/2012 bis ca. Ende Dezember 2012/Anfang Januar 2013 NICHT Bestandteil des Plus Paketes war.

Da meiner ja in 07/2012 bestellt worden war, hat er die Sitzheizung hinten leider nicht verbaut ;(

Als der Händler den Wagen Anfang 2013 bekommen und das Schild für den Verkauf ausgedruckt hat, war die Sitzheizung aber inzwischen im Paket enthalten und der Händler hat das nicht mehr überprüft/berichtigt, sondern nur blind die aktuelle Ausstattungsliste ausgedruckt.... :mauer:

So gabs dann die Verwirrung....schließlich möchte man ja auch haben was auf dem Schild steht, gelle :super:

Aber ich musste mich dann wohl oder übel damit abfinden.... dafür war der Preis für den Hyundi um so besser als ich ihn im Juni gekauft habe :freu:

Allen ein schönes Wochenende

adi

Anfänger

Beiträge: 43

Auto: i40 1.7 CRDI Style Plus AT

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

10

Freitag, 22. November 2013, 10:06

Meiner ist von 09/20011. Ich werde mich mal mit dem Hyundai Service in verbindung setzen.

11

Freitag, 22. November 2013, 11:43

Naja die Frage ist ja tritt man dem Freundlichen auf die Füße und sagt hier Nachbesserung oder beläßt man es nicht das er zum Unfreundlichen wird ?!

realmaster

Meister

Beiträge: 2 878

Auto: i40 Limousine "Style" 1.7 CRDi 136 PS Pluspaket/Sitzpaket

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

12

Freitag, 22. November 2013, 12:59

Vielleicht ist die Frage auch, ob man mit einer Verzögerung von mehreren Monaten (Jahren?) deswegen einen Kleinkrieg anzetteln möchte. Bei Internetangeboten auf den gängigen Portalen steht fast immer "Irrtümer vorbehalten". Warum nur? ;) Meine wenn ich sonst zufrieden bin, würde ich das mit einem Augenzwinkern ansprechen, mehr nicht. Meine ganz private Meinung. Leben und leben lassen...

iDreißig

Laternenparker

Beiträge: 4 070

Wohnort: Pott

Auto: i30cw GD 1.6 CRDi

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

13

Freitag, 22. November 2013, 13:15

Schaut doch einfach in der Hyundai-Presselounge die alten PDFs durch. 5/2011 und 4/2012: Sitzheizung hinten im Sitz-Paket, 2013: Sitzheizung hinten im Plus-Paket, Sitz-Paket entfallen.

Und dann schaut ihr was in eurem Vertrag steht. Der Zettel im Ausstellungsraum zählt für den endgültigen Kaufvertrag leider recht wenig.

Dann wisst ihr, was euch rechtlich zusteht, und von da aus kann man mit dem Freundlichen verhandeln.

14

Freitag, 22. November 2013, 13:23

Wenn der Wagen mit EZ 2012 damals die Plus-Paket-Konfiguration hatte, also ohne Heizung hinten (weil Sitz-Paket fehlte), kann man doch nicht bei Kauf im April 2013 auf einer anderen Konfiguration bestehen. Und das kann man auch nicht einklagen.
Wenn ein Auto heute mit Klimaautomatik ausgeliefert wird, bei EZ vor drei jahren aber nur Klima manuell hatte, kann ich doch auch heute nicht auf Autoklima bestehn. Unfug.

Und überhaupt: Ich gucke mir doch an, ob das Auto die Ausstattung hat, die mir wichtig ist, bevor ich die Scheine auf den Tisch lege. Hinterher rumzuzanken, und dies auch noch auf fragwürdiger Basis, ist Mumpitz.

realmaster

Meister

Beiträge: 2 878

Auto: i40 Limousine "Style" 1.7 CRDi 136 PS Pluspaket/Sitzpaket

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

15

Freitag, 22. November 2013, 13:26

Und überhaupt: Ich gucke mir doch an, ob das Auto die Ausstattung hat, die mir wichtig ist bevor ich die Scheine auf den Tisch lege. Hinterher rumzuzanken, und dies auch noch auf fragwürdiger Basis, ist Mumpitz.

Guter Mann! So deutlich wollte ich es nicht formulieren. :D

iDreißig

Laternenparker

Beiträge: 4 070

Wohnort: Pott

Auto: i30cw GD 1.6 CRDi

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

16

Freitag, 22. November 2013, 13:28

Ich habe mein Auto auch nicht gesehen, bevor ich "die Scheine auf den Tisch gelegt habe". Hatte aber eine ausführliche Ausstattungsliste im Kaufvertrag die zu 100% gepasst hat :thumbup:

17

Freitag, 22. November 2013, 13:32

@realmaster

Ein Kollege kaufte im letzten Jahr von privat einen Vierring-Jahreswagen (ungefähr zum Preis eines neuen i40). In der Anzeige stand "Xenon". Er bemerkte erst auf der Rückfahrt, daß er nur Glühbirnchen spazieren fährt. :mauer: :mauer: :mauer: :mauer: :mauer:

Da fällt mir nix mehr ein.

18

Freitag, 22. November 2013, 13:35

@iDreißig

Mein Auto stand 250 km entfernt. Tageszulassung.
Hab es mir dann von einem Händler bei mir vor Ort auf dem Anhänger ranholen lassen. Dann erst geguckt. Dann erst bezahlt.
Und: ich hab den Händler hier und nicht eine Tagesreise entfernt.

Das war mir nen entsprechenden Aufpreis wert (hat sich trotzdem gelohnt).

iDreißig

Laternenparker

Beiträge: 4 070

Wohnort: Pott

Auto: i30cw GD 1.6 CRDi

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

19

Freitag, 22. November 2013, 13:41

Meiner stand 500km entfernt, rankarren hätte einige Hunnis gekostet. Da bin ich lieber schnell hingebraust.

realmaster

Meister

Beiträge: 2 878

Auto: i40 Limousine "Style" 1.7 CRDi 136 PS Pluspaket/Sitzpaket

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

20

Freitag, 22. November 2013, 13:41

Bei privat am besten jemanden mitnehmen, der sich mit der Marke/dem Modell auskennt. Unliebsame Überraschungen lauern permanent. Nebenbei bemerkt, hatte ich neben dem i40 Vorführer auch einen Audi mit richtig Hubraum (gebraucht) auf dem Zettel. Bislang habe ich es nicht bereut, dass die Vernunft gewonnen hat.

Ähnliche Themen