Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

masterofge

Anfänger

  • »masterofge« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9

Wohnort: Gelsenkirchen

Beruf: Gärtner

Vorname: Christian

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 10. November 2013, 13:34

rechter Aussenspiegel abgetreten

Hi Leute

Mir wurde gestern vor der Tür der linke Außenspiegel abgetretten jetzt meine frage mein Hyundai Händler will für den spiegel mit einbau 1000euro haben ist das der normal Preis weil ich es ein bisschen dreist finde so viel Geld für ein spiegel zu verlangen :dudu:


J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 831

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 10. November 2013, 13:38

Diese Original-Teile sind wirklich so verdammt teuer! ;(Hoffentlich hast du wenigstens Anzeige erstattet!!!!

3

Sonntag, 10. November 2013, 17:27

Ich habe zwar von Hyundai keine Vergleiche, erscheint mir aber sehr teuer.

Frag mal bei einem andern Händler an.

Du kannst auf jedenfall ein Teil von der Versicherung bezahlen lassen, da das Speigelglas in der Teilkasko versichert ist. Mit ein bisschen Glück zahlen die sogar alles.

Black Pearl

unregistriert

4

Sonntag, 10. November 2013, 17:51

Hi,

damit niemand auf dumme Gedanken kommt habe ich meinen Beitrag entfernt. :P

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Black Pearl« (10. November 2013, 18:33)


5

Sonntag, 10. November 2013, 18:27

Eine großartige Idee, Black Pearl!

Ich habe noch eine bessere: Wie wär's wenn er sein Auto gleich verschrottet und dann so tut, als wäre es "gestohlen" worden! Dann bekommt er gleich einen Neuwagen? Wäre das nicht noch toller???

Sarkasmus Ende.


Verdammte Versicherungsbetrüger.

Black Pearl

unregistriert

6

Sonntag, 10. November 2013, 18:31

Hi,
mein Spiegel war gestohlen. :schläge:

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 831

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 10. November 2013, 18:33

@Möpi

Hoffentlich tritt dir keiner den Spiegel ab....... X(

8

Sonntag, 10. November 2013, 21:19

Unterstützt du sowas also auch? Na Gratulation.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 831

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 10. November 2013, 21:36

Erstaunlich was du in sieben Wörter "hineininterpretierst": Haltlose Unterstellungen - und das in völliger Verkennung der eigentlichen Aussage! :dudu:

Ich unterstütze keinen Versicherungsbetrug - aber noch viel weniger unterstütze ich Ar*chlöcher die anderen die Seitenspiegel abtreten!!!!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »J-2 Coupe« (10. November 2013, 21:45)


Black Pearl

unregistriert

10

Sonntag, 10. November 2013, 21:47

Hi Jacky,

ich weiß auch nicht so genau, was für ein Problem "Mopi" hat?
Anscheinend hat er nicht verstanden was ich geschrieben und gemeint habe.

Aus diesem Grund habe ich mein eigentliches Schreiben gelöscht.
Es könne ja sein das auch andere User meine Vorschläge nicht richtig deuten und auch auf seltsame Vermutungen kommen.

Ich habe nur versucht den Unterschied zwischen einem beschädigten und einem gestohlenen Außenspiegel bildlich darzustellen.

Wenn ich ungewollt eine mißverständliche Aussage gemacht habe, entschuldige ich mich selbstverständlich dafür.

Für mich ist damit die Sache vom Tisch.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 831

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 10. November 2013, 21:53

Hallo Gerd,

für mich ist deine Aussage durchaus nachvollziehbar! :super:

Das Thema ist für mich auch vom Tisch...

Lg von Jacky :)

Beiträge: 1 755

Wohnort: Neuruppin

Auto: nach Clio, Accent, Coupe GK V6, IX35 nun I40

Vorname: Rene

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 10. November 2013, 22:28

Durch Kind und Hausbau bin ich zu spät dabei und habe nicht alles gelesen, aber manchmal gibt es bei ebay Schlachtfeste auch schon für den I40. Da stellen Schrotthändler in der Regel ne Schraube vom I40 für einen Euro ein, aber eigentlich wollen sie schreiben, dass man fast jedes Teil für einen individuell verhandelten Preis erhalten kann. Ich hab so mal einen Spiegel für mein COupe für 50 Euro bekommen in schwarz lackiert und komplett so wie der alte war. Ein neuer beim Hyundaidealer hätte 500 gekostet.

13

Sonntag, 10. November 2013, 23:09

Also meine Reaktion, weil:

Die Aussage ist so zu verstehen, dass der Spiegel abgetreten wurde, der dann entsorgt wurde und als gestohlen gemeldet wurde.

Falls das der Fall wäre, ist das zu verurteilen.

Und insbesondere auch der "Rat" an andere so zu verfahren.

So wurde das verstanden.

Spiegelabtreter sind natürlich noch schlimmer....

masterofdisaster

Fortgeschrittener

Beiträge: 357

Wohnort: Ehlen

Auto: i 40 cw 2,0 lpg

Hyundaiclub: wäre nicht schlecht

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 10. November 2013, 23:18

bei einem i30 kostet der spiegel 560 + lackieren + montage

15

Montag, 11. November 2013, 13:16

1000€ für einen Spiegel, Plastik, 2 Motoren, Kabel und eine Heizfläche. Was zum Geier is da los? Ich mach glaube ich nen Falschen Job im Falschen Bussines ... Ich glaube ich will die Mage die auf dem Spiegel drauf ist garnicht wissen ... also 1000% werden es wohl sein, kann mir nicht Vorstellen das so ein Spiegel mehr als 100€ in der Herstellung kostet.

Burgman

Bandit

Beiträge: 141

Wohnort: Rhein Neckar Kreis

Auto: I 40 1.6 GDI Kombi

  • Nachricht senden

16

Montag, 11. November 2013, 21:00

Hatte das gleiche Problem, der Spiegel kostete ca. 780 Euro, 50 Euro Freundschaftspreis vom Lacker und montiert hab ich den selber.

Beiträge: 1 042

Wohnort: Remstal

Beruf: Mädchen für alles, Chaosmanagerin, Palettenperfektstaplerin, Transporteuse

Auto: Hyundai I30 CW

Hyundaiclub: Original Tante JUHU....

Vorname: Patty

  • Nachricht senden

17

Montag, 11. November 2013, 21:12

OMG....das sind ja 4 Felgen mit Reifendruckkontrolle noch ein Schnäppchen dagegen.... :anbet:

fipsy70

Anfänger

Beiträge: 21

Wohnort: Gotha

Auto: i40CW Diesel

Vorname: Jens

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 27. November 2013, 16:35

Hallo

ich komme gerade aus der Werkstatt ( Hyundai-Vertragswerkstatt )und habe für meinen rechten Aussenspiegel inkl. Lackierung und Wechseln 492 Euro bezahlt.
Die hier genannten 1000 Euro bzw. 780 Euro halte ich für Wucher :-(
Gruss Jens

muggubuggu

...und Hope.

Beiträge: 2 007

Wohnort: Halle (Saale)

Auto: i30 GDH 1.6 CRDi

Vorname: Björn

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 27. November 2013, 19:32

selbst 500€ für nen bissel Plaste mitm Spiegelglas ist wucher!

150€ würde ich ja noch verstehen, aber 500... 8o :thumbdown: X(

Beiträge: 724

Auto: i40cw 1,7 CRDi 5-Star Silver Edition, Creamy White

Vorname: Lars

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

20

Mittwoch, 27. November 2013, 19:48

Klar, sind knapp 500€ nur für einen Außenspiegel schon eine Stang Geld, aber bei den heutigen Preisen ist das schon realistisch. Die Spiegel bestehen ja heute nicht mehr nur aus einer Schale und einem Spiegelglas, so wie früher. Der Spiegel ist ja mittlerweile beheizt und elektrisch verstellbar. Und diese Spielereien kosten halt. Und dann sind da ja auch noch die Lackierung und der Anbau, woran ebenfalls noch alle verdienen wollen. Da finde ich für alles zusammen die knapp 500€ schon angemessen.

Ähnliche Themen