Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

muggubuggu

...und Hope.

Beiträge: 2 007

Wohnort: Halle (Saale)

Auto: i30 GDH 1.6 CRDi

Vorname: Björn

  • Nachricht senden

41

Mittwoch, 22. Januar 2014, 07:59

Na das nenn ich Service!


Michen-i40

Schüler

Beiträge: 161

Wohnort: Deutschland

Beruf: Hab einen ;-)

Auto: i40 Limo 1.6 GDi

  • Nachricht senden

42

Mittwoch, 22. Januar 2014, 11:43

Bedenkt bitte, dass die Werkstatt dies noch nie gemacht hat 8o Ich habe mit ähnlich aufwendigen Arbeiten schon übelste Erahrungen gemacht.

43

Mittwoch, 22. Januar 2014, 12:33

Das ganze Armaturenbrett muss ausgebaut werden.
Reparaturzeit= ca. 2 Tage.
Oje.
DAS kriegen die nie und nimmer wieder hin. Nicht klapperfrei, nicht ohne Kratzer, nicht gerade und mit gleichem Spaltmaß.

realmaster

Meister

Beiträge: 2 835

Auto: i40 Limousine "Style" 1.7 CRDi 136 PS Pluspaket/Sitzpaket

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

44

Mittwoch, 22. Januar 2014, 13:28

Ich habe mich über das Thema Armaturenbrett-Ausbau auch schon mal mit dem Meister unterhalten. Der meinte dass das überhaupt kein Ding wäre, auch wenn es spektakulär aussieht. Ich hätte da auch etwas Bammel, aber ich vertraue meiner Werkstatt. ;)

45

Mittwoch, 22. Januar 2014, 13:31

@realmaster

Frei nach Deutsche Bank: :teach:

"Vertrauen ist der Anfang vom Ende." :auweia:

Black Pearl

unregistriert

46

Mittwoch, 22. Januar 2014, 13:32

Hi,
Reparaturzeit= ca. 2 Tage

Na und, dann brauchen sie eben 3 Tage. Ist mir ziemlich egal (kostenloser Leihwagen). Ich habe sehr großes Vertrauen in die Firma!

Aber wenn jetzt schon spekuliert wird, dass nach der Reparatur "nicht klapperfrei, nicht ohne Kratzer, nicht gerade und mit gleichem Spaltmaß" gearbeitet wird, werde ich nach der erfolgreichen Reparatur mich einfach nur freuen! :freu:

Thema ist für mich erledigt.

realmaster

Meister

Beiträge: 2 835

Auto: i40 Limousine "Style" 1.7 CRDi 136 PS Pluspaket/Sitzpaket

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

47

Mittwoch, 22. Januar 2014, 13:35

Bitte nicht. Nur weil hier z.T. Besserwissen und Misstrauen herrscht? Ich habe doch auch das Problem und möchte gerne, dass du weiter berichtest.

@maat
Ich wüsste nicht was die Werkstatt meines Vertrauens (die du ganz sicher nicht kennst) mit der Deutschen Bank zu tun hat. Aber Hauptsache ich habe etwas geschrieben
. :mauer:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »realmaster« (22. Januar 2014, 13:40)


48

Mittwoch, 22. Januar 2014, 17:06

Ich war am Montag in der Werkstatt.. Meister sagte er hatte das schon bei einigen i40 mit knapper und knarzen beim armaturenbrett..

Er hat zwei.gummiteile links und rechts zwischen Scheibe und armaturenbrett reingemacht, jetzt ist es fest und nix.klappert mehr.

Copykill

Schüler

Beiträge: 79

Wohnort: 22309 Hamburg

Beruf: Security

Auto: i40 Limousine "Style" 2.0 Pluspaket/Sitzpaket

Vorname: David

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

49

Mittwoch, 22. Januar 2014, 17:47

Gummiteile sind ja ne ganz tolle Lösung...

Damit werde ich mich nicht zufrieden geben...

Marc11

Fortgeschrittener

Beiträge: 315

Wohnort: Hückelhoven

Beruf: SaZ

Auto: Hyundai i40cw 5 Star Silver Edition 1.7 CRDI

Vorname: Marc

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

50

Mittwoch, 22. Januar 2014, 17:51

Empfinde ich auch mehr so als die Bei-nem-Kasten-Bier-in-der-Garage-daheim entstandene Lösung, aber wem es reicht...ich persönlich würde mich damit auch nicht zufrieden geben

Beiträge: 1 755

Wohnort: Neuruppin

Auto: nach Clio, Accent, Coupe GK V6, IX35 nun I40

Vorname: Rene

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

51

Mittwoch, 22. Januar 2014, 18:22

Wichtig wäre, dass wieder alle das Problem beim Händler deutlich machen, weil ich aus der Vergangenheit berichten kann, dass Hyundai dann auch anfängt,dass als Problem zu erkennen und nachbessert.

geosnoopy

unregistriert

52

Mittwoch, 22. Januar 2014, 18:59

@nosmint
So war es bei meinem bisher auch, momentan "scheppert nix".

Von der Servicehotline bin ich allerdings mehr als enttäuscht, jedesmal wenn ich eines der hier schon oft bekannten Probleme angesprochen hatte wollte man davon nie was gewußt haben! Zukünftig werde ich mir bei Problemen mit Garantie oder dem Händler anderweitig helfen, aber dann richtig (Mal sehen ob sich der Herr Markus Schrick dann mal zeigt).

53

Mittwoch, 22. Januar 2014, 19:10

hast du auch gummiteile drin?

bei mir brummt das fach wo der zigarettenanzünder ist aber auch noch, und der fahrersitz knackt auch (lehne)

scheiß Auto.. :-)

geosnoopy

unregistriert

54

Mittwoch, 22. Januar 2014, 19:13

Gummi oder Schaumstoff entlang unterhalb des Amaturenbrettes an der Frontscheibe,

Die Schienen des Fahrersitztes sind auch schon gewechselt worden, beim neuen i10 (hatte ich als Leihwagen, natürlich eine ganz andere Klasse vesrteht sich) knackt diese sehr extem! :mauer:

Naja scheiß Auto würde ich so nicht direkt unterschreiben, nur ich finde derartige Mängel dürften nicht sein, man umwirbt mit Wettbewerbsfähigkeit und verbaut teilweise alte Bauteile......ob die teilweise überhaupt wissen was die verschraubt haben? ?(

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »geosnoopy« (22. Januar 2014, 19:21)


55

Mittwoch, 22. Januar 2014, 19:50

Gummi oder Schaumstoff entlang unterhalb des Amaturenbrettes an der Frontscheibe

die ganze länge vom armaturenbrett? sieht man da was? (bei mir nur wenn man mir Taschenlampe schaut), die scheibe wurde aber dafür nicht ausgebaut oder?

Beiträge: 1 755

Wohnort: Neuruppin

Auto: nach Clio, Accent, Coupe GK V6, IX35 nun I40

Vorname: Rene

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

56

Mittwoch, 22. Januar 2014, 21:13

Was mich an der Keillösung stört ist, dass ja nur eine zusätzlich Spannung in das Armaturenbrett gegeben wird, die woanders wieder raus will, irgendwann kann es also sein (muss nicht), dass es wieder anfängt zu knackenirgendwo. Bin mal auf Langzeiterfahrungen der "Gekeilten" gespannt.

bommel0506

Anfänger

Beiträge: 11

Wohnort: Dresden

Beruf: CNC Programierer

Auto: Hyundai i40 cw 5 Star Gold Edition 1.7 CRDI 136PS

Vorname: Rene´

  • Nachricht senden

57

Donnerstag, 23. Januar 2014, 02:38

klappern rechts

Hallo
So noch ein paar Infos vom "Gekeilten" hab den keil (er wird ja nicht mit aller macht da rein getrieben nur leicht stecken)der aus PE-Polyethylen- ein weicher Kunststoff ist nun schon 4000 km drin es sieht nicht top aus aber die Wirkung ist gut, kein lästiges klappern mehr.
Ich lebe lieber mit Keil als das ich mein Armaturenbrett ausbauen lasse, die bekommen das nie wieder so in denn original zustand und dann Klappert alles. :stop:
:freu: Gruß aus Dresden

realmaster

Meister

Beiträge: 2 835

Auto: i40 Limousine "Style" 1.7 CRDi 136 PS Pluspaket/Sitzpaket

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

58

Donnerstag, 23. Januar 2014, 03:08

Nimm doch so einen Möbelkeil, der ist auch 8mm und hat Sollbruchstellen, d.h. das was bei dir jetzt sichtbar ist, kannst du einfach knicken.

bommel0506

Anfänger

Beiträge: 11

Wohnort: Dresden

Beruf: CNC Programierer

Auto: Hyundai i40 cw 5 Star Gold Edition 1.7 CRDI 136PS

Vorname: Rene´

  • Nachricht senden

59

Donnerstag, 23. Januar 2014, 03:23

Warum ich, ich brauch keinen mehr aber vielleicht du??
Und das Foto sie wirklich nicht schön aus weil es mit Blitzlicht fotografiert wurde an der stelle ist es immer etwas dunkler da sieht mann den Keil nicht so.
So nun beruigt dich wieder und geh schlafen ich muss meine Nachtschicht noch zu ende bringen

realmaster

Meister

Beiträge: 2 835

Auto: i40 Limousine "Style" 1.7 CRDi 136 PS Pluspaket/Sitzpaket

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

60

Donnerstag, 23. Januar 2014, 04:19

Nein danke, habe ja bereits geschrieben, dass mir so ein Ding nicht ins Auto käme. Ist ja als ob man den Teufel mit dem Belzebub austreiben würde. Wenn es von unten wäre, hätte ich da eventuell nur Hoffis Zweifel, aber so stört es mich schon aus ästhetischen Gründen. Das schöne Auto... und dann klemme ich mir ausgerechnet an der Frontscheibe n Stück Plaste hin. Never! Aber aufgeregt habe ich mich deswegen nicht, kann ja jeder sein Auto verkeilen, wie er möchte.
Ruhige Nachtschicht noch!