Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

jetber

Anfänger

  • »jetber« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Wohnort: Wien

Auto: I40 CW 1.7 CRDI Style (Österreich)

Vorname: Bernd

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 10. November 2013, 11:35

Klappern rechts vorn

Hallo an alle,
ich bin hier neu und möchte gleich ein dickes Lob aussprechen. So mancher Beitrag hat mir schon sehr geholfen nicht sofort zum Freundlichen zu rennen :freu:
So aber nun zu meinem kleinen Problem. Wenn ich auf einer unebnen Strasse oder über Kopfsteinpflaster fahre, höre ich rechts vorne ein klappern als würde Plastik aufeinander knallen. Hab schon alle Seitenleisten angedrückt. Leider ohne Erfolg.
Hat schon jemand von euch so etwas ähnliches gehabt?
lg
jetber


Copykill

Schüler

Beiträge: 79

Wohnort: 22309 Hamburg

Beruf: Security

Auto: i40 Limousine "Style" 2.0 Pluspaket/Sitzpaket

Vorname: David

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 10. November 2013, 11:37

Hi,

genau das gleiche habe ich auch und beim nächsten Besuch des Freundlichen wird es hoffentlich behoben...

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 857

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 10. November 2013, 11:47

Kann von den Kunststoff-Innenradläufen kommen. Clips bzw Befestigung nachziehen lassen.

muggubuggu

...und Hope.

Beiträge: 2 007

Wohnort: Halle (Saale)

Auto: i30 GDH 1.6 CRDi

Vorname: Björn

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 10. November 2013, 12:20

Oder mal was ganz doofes, aber einfaches... Die Mappe, in dem sich das Serviceheft befindet, liegt falsch herum im Handschuhfach und der Metallknopf klappert da auf dem Handschuhfachboden rum. Hatte ich bei mir schon gehabt :pinch: :wech:

Copykill

Schüler

Beiträge: 79

Wohnort: 22309 Hamburg

Beruf: Security

Auto: i40 Limousine "Style" 2.0 Pluspaket/Sitzpaket

Vorname: David

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 10. November 2013, 12:22

Auf das Handschuhfach hatte ich auch gehofft, alles raus und leider klappert es immernoch...

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 857

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 10. November 2013, 12:24

Dann gibt es ja noch die berühmten Staubkappen an den Stoßdämpfern, die klappern auch gerne mal - vor allem auf Kopfsteinpflaster.

shingouki

Anfänger

Beiträge: 44

Auto: i40 5Star Gold (136ps-CRDI)

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 10. November 2013, 23:58

Oder die Sonnenbrille aus dem Sonnebrillenfach am Dachhimmel herausnehmen! ;) Natürlich, wenn eine drin war.

bommel0506

Anfänger

Beiträge: 11

Wohnort: Dresden

Beruf: CNC Programierer

Auto: Hyundai i40 cw 5 Star Gold Edition 1.7 CRDI 136PS

Vorname: Rene´

  • Nachricht senden

8

Montag, 11. November 2013, 04:35

Hi,

genau das gleiche habe ich auch und beim nächsten Besuch des Freundlichen wird es hoffentlich behoben...
Hallo an Alle

Ja das habe ich auch rechts zwischen amaturenbrett A-säule und scheibe habe mir aus kunststoff (PE)Polyethylen einen kleinen keil gesägt nu is ruhe :freu:

9

Montag, 11. November 2013, 10:16

Das hab ich auch, als wäre das Amaturenbrett locker. Wenn man auf das Amaturenbrett drückt hört man das knacken auch.

Die Idee mit dem keil hatte ich auch schon.

Sascha

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »SaschaHa« (11. November 2013, 10:27)


i40cw

i40cw

Beiträge: 20

Wohnort: Rhein-Neckar-Kreis

Beruf: Vielfahrer

Auto: i40cw 1.6, i30 1.4, Mercedes E 220 cdi

Vorname: Marc

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 17. November 2013, 23:15

Klappern bzw Knacken Armaturenbrett-A-Säule rechts

Bin gerade zurück aus Norwich, England. KM-Stand jetzt 10.700.
Dort auf den unebenen Landstraßen hat es bei mir auch zwischen A-Säule und Armaturenbrett angefangen zu klappern. Habe erstmal einen Mikrofaserlappen in den Ritz gedrückt, vorerst war Ruhe... :flöt:

Wenn ich im diesem Bereich oben auf das Armaturenbrett drücke, kann ich auch das knacken hören!

Bei meinem Seat Leon kam das knacken von der Plexiglasabdeckung vom Tacho, da hatte ich einfach einen gefalteten Papierschnipsel reingeschoben, somit könnte beim Armaturenbrett ein kleiner Keil oder etwas Moosgummi als Puffer Abhilfe schaffen..
Werde mal rumprobieren.. :denk:

Ansonsten bin ich nach wie vor mehr als zufrieden. Kombi war bis fast unters Dach vollgeladen (sieht "Tiefergelegt" richtig gut aus), Verbrauch bei moderater Fahrweise in England bis unter 6 Liter / 100km (lt BC 5,5) !!! :freu:


Grüße, Marc

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »i40cw« (17. November 2013, 23:23) aus folgendem Grund: km-Stand hinzugefügt


Copykill

Schüler

Beiträge: 79

Wohnort: 22309 Hamburg

Beruf: Security

Auto: i40 Limousine "Style" 2.0 Pluspaket/Sitzpaket

Vorname: David

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

11

Montag, 18. November 2013, 08:52

Ich war am Samstag beim Freundlichen wegen meinem Navi und hab bei der gelegenheit mal wegen dem Klappern gefragt.
Mein Freundlicher meinte das sich wahrscheinlich das Armaturenbrett aus der Halterung (kleiner Bolzen) gelöst hat. Das sei schon vom i30 bekannt. Nachteil ist das es einen ganzen Tag bedarf das zu beheben, da das gesamte Armaturenbrett demontiert werden muss...

jetber

Anfänger

  • »jetber« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Wohnort: Wien

Auto: I40 CW 1.7 CRDI Style (Österreich)

Vorname: Bernd

  • Nachricht senden

12

Montag, 18. November 2013, 11:19

ist bei mir auch so. Mein Freundlicher hat gemeint da muss das Armaturenbrett herausgenommen und neu vermessen werden.

fipsy70

Anfänger

Beiträge: 21

Wohnort: Gotha

Auto: i40CW Diesel

Vorname: Jens

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 19. November 2013, 22:33

Hallo
Das Klappern vorne Rechts hab ich seit 2 Wochen auch, ist ganz schön nervig.
Auto geht nächste Woche zur Durchsicht, mal sehen ob die "Jungs" was finden,sonst ist der I40
ja tadelos :-)
Tschüss

Shargo

Anfänger

Beiträge: 30

Auto: I40cw CRDI 1,7 Automatik

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 11. Dezember 2013, 18:01

Klappern Fahrerseite

Hallo zusammen,

mir ist die Tage aufgefallen, dass bei holprigen Straßen irgendwas in der Gegend der Armaturenbretts(oder etwas links davon) klappert. Hört sich an als ob unter der Verkleidung ein Teil lose wär o.Ä. War vorher definitiv nicht...

Hat jemand so ein ähnliches Problem? Ebenso klappert die Serviceklappe hinter der die Sicherungen sind, das konnte ich jedoch mühelos selbst beheben...

Gruß

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 857

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 11. Dezember 2013, 18:34

Solange ein Auto klappert fährt es noch! :D

Im Ernst: Lass das mal in der Werkstatt mit Silikonspray o.ä. "behandeln". Einige Armaturenbretter sind etwas verspannt, und bei Temperaturschwankungen und holperigen Straßenbelag knarzt es dann gelegentlich.....

16

Mittwoch, 11. Dezember 2013, 21:17

Defekte Klammern

Hallo

Ich hatte vor kurzem genau das gleiche Problem.

Bei mir musste von der Werkstatt das Amaturenbrett ausgebaut und die Halteklammern erneuert werden.

Jetzt ist es weg.

realmaster

Meister

Beiträge: 2 835

Auto: i40 Limousine "Style" 1.7 CRDi 136 PS Pluspaket/Sitzpaket

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 11. Dezember 2013, 21:25

Macht meins bei holprigen Straßen und niedrigen Temperaturen auch. Gelegentlich, dann wieder nicht. Ich halte das für so ein Monstrum von Armaturenbrett in einem gewissen Rahmen für normal. Etwas Geräusche machen auch die Sachen, die man in den Ablagen so mitführt. Muss man sehen, ist es permanent, nervend und vor allem beim Händler nachvollziehbar, muss man sich damit nicht abfinden. Hatte allerdings auch schon beim i30 ne Probefahrt mit dem Meister über mehrere Kleckerdörfer in der Pampa und natürlich, Totenstille. Ist dann immer etwas peinlich.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 857

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 11. Dezember 2013, 21:40

Hatte allerdings auch schon beim i30 ne Probefahrt mit dem Meister über mehrere Kleckerdörfer in der Pampa und natürlich, Totenstille. Ist dann immer etwas peinlich.
..der leidige "Vorführeffekt" - als Autoverkäufer ist man diesem nicht zwingend abgeneigt! :D

masterofdisaster

Fortgeschrittener

Beiträge: 357

Wohnort: Ehlen

Auto: i 40 cw 2,0 lpg

Hyundaiclub: wäre nicht schlecht

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 11. Dezember 2013, 22:57

ich habe auch die geräusche vom amaturnbrett her im breich tacho...

geosnoopy

unregistriert

20

Donnerstag, 12. Dezember 2013, 13:00

Die haben Probleme mit dem Amaturenbrett, versucht mal das Amaturenbrett ganz vorn an der Scheibe richtig runterzudrücken.
Bei mir war es raus, durch die starken Temperaturschwankungen.

Das hat wärend der Fahrt lauter gerappelt und ich habe mir nen Wolf gesucht wo es herkam, zumal wenn die Musik lauter ist achtet man nicht immer so darauf! :flöt: