Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Ceed

Super Moderator

Beiträge: 6 048

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.4 EX+PVI + Mazda5

  • Nachricht senden

41

Donnerstag, 28. Juli 2016, 09:10

Es gibt bereits Themen zum Austausch des Navis, zB. HIER


42

Donnerstag, 28. Juli 2016, 10:00

Mag ja sein, dass da einiges zum Austausch steht. Aber da steht nur etwas, wenn man das Werksradio gegen ein Doppel-Din Navi tauschen will. dass das kein großes Ding ist, weiß ich selbst. Ich habe aber schon von Werk aue ein NAvi drin. Dort ist die Klimaeinheit mit integriert. Also ein großes Teil und nicht wie beim Werksradio in zwei Teile (Radio/Klima) geteilt.

In deiner Verlinkung steht also absoulut nichts darüber, was zu tun ist wenn man ein Werksnavi gegen das eines Drittanbieters tauschen will...!

WERKSRADIO:



WERKSNAVI:


Sernaiko

Furchtloser Hobbyschrauber

Beiträge: 483

Wohnort: München

Beruf: Lasertechniker

Auto: i40cw 2.0 GDI mit LPG StylePlus mit Facelift Navi, Panorama usw.

Vorname: Sergej

  • Nachricht senden

43

Donnerstag, 28. Juli 2016, 10:07

Dann wirst du wahrscheinlich das "externe" klimateil mit temperaturanzeige auch einbauen müssen.

Chris-W201-Fan

Markenverirrter

Beiträge: 331

Wohnort: bei Wolfsburg

Beruf: Ing. für VT und KT (Automotive)

Auto: i30 1.6CRDI Comfortline (EZ.9/11); i40 1.7 CRDI Style mit PlusPaket, Sitzpaket und Navi (EZ.4/12)

Vorname: Chris

  • Nachricht senden

44

Donnerstag, 28. Juli 2016, 10:51

Ob dass aber so einfach passt von den Steckern?

45

Donnerstag, 28. Juli 2016, 12:23

Einige Hersteller behaupten, dass sie die volle Funktionalität haben wie das Werksnavi inkl. Climate Control. Ausprobiert hat es aber denke ich noch niemand.

Sernaiko

Furchtloser Hobbyschrauber

Beiträge: 483

Wohnort: München

Beruf: Lasertechniker

Auto: i40cw 2.0 GDI mit LPG StylePlus mit Facelift Navi, Panorama usw.

Vorname: Sergej

  • Nachricht senden

46

Donnerstag, 28. Juli 2016, 13:05

Als ich damals meinen i40 gekauft habe, wollte ich auch das Navi austauschen, habe etliche Car HiFi Läden abgeklappert, und keiner konnte mir sagen ob die Klimaanzeige über nachrüstgerät ausgegeben werden kann.

Sogar wenn es geht, bleibt das loch der bedienungstasten über, da diese auch am Navi dranhängen.

Also müsste komplette blende des Non-Navi version inkl. Klima bedieneinheit.

Zund zum Thema bedieneinheit:
Stecker der Navi version:


Rückseite des Non-Navi version:


Ob das so reibungslos passt, kann dir keiner sagen.

Mfg

Chris-W201-Fan

Markenverirrter

Beiträge: 331

Wohnort: bei Wolfsburg

Beruf: Ing. für VT und KT (Automotive)

Auto: i30 1.6CRDI Comfortline (EZ.9/11); i40 1.7 CRDI Style mit PlusPaket, Sitzpaket und Navi (EZ.4/12)

Vorname: Chris

  • Nachricht senden

47

Donnerstag, 28. Juli 2016, 13:11

Ist die Bedieneinheit nicht trotzdem gesondert? ich meine, drin lassen müste man die können, oder nicht?
Ob die dann noch funktioniert ist ein anderes Thema.

Sernaiko

Furchtloser Hobbyschrauber

Beiträge: 483

Wohnort: München

Beruf: Lasertechniker

Auto: i40cw 2.0 GDI mit LPG StylePlus mit Facelift Navi, Panorama usw.

Vorname: Sergej

  • Nachricht senden

48

Donnerstag, 28. Juli 2016, 14:27

Logisch ist die gesondert, im oberen bild ist die Navi version der klimasteuerung.
Wenn du das Navi ausbaust, bleibt trotzdem das loch der Navi-bedienungstasten.

Chris-W201-Fan

Markenverirrter

Beiträge: 331

Wohnort: bei Wolfsburg

Beruf: Ing. für VT und KT (Automotive)

Auto: i30 1.6CRDI Comfortline (EZ.9/11); i40 1.7 CRDI Style mit PlusPaket, Sitzpaket und Navi (EZ.4/12)

Vorname: Chris

  • Nachricht senden

49

Donnerstag, 28. Juli 2016, 16:20

Ne neue Blende brauchst du, dass ist klar.

Sernaiko

Furchtloser Hobbyschrauber

Beiträge: 483

Wohnort: München

Beruf: Lasertechniker

Auto: i40cw 2.0 GDI mit LPG StylePlus mit Facelift Navi, Panorama usw.

Vorname: Sergej

  • Nachricht senden

50

Donnerstag, 28. Juli 2016, 17:23

...und wenn man ne andere blende einbaut, brauchst ne andere Klimasteuerungs einheit, da die alte nicht mehr passt (wegen dem zusätzlichem Display ).
Ein Teufelskreis. :mauer:

51

Dienstag, 2. August 2016, 16:17

Bin nen Schritt weiter gekommen. Immerhin gibt es scheinbar Nachrüstnavis's aus China, mit intergriertem Klimabedienteil, Link.

Allerdings hat dieser Händler eine Mindestabnahmemenge von 30 Stück. Ich werde mal weitersuchen und gebe die Hoffnung nicht auf.

Sernaiko

Furchtloser Hobbyschrauber

Beiträge: 483

Wohnort: München

Beruf: Lasertechniker

Auto: i40cw 2.0 GDI mit LPG StylePlus mit Facelift Navi, Panorama usw.

Vorname: Sergej

  • Nachricht senden

52

Dienstag, 2. August 2016, 17:52

:freu: DAS Teil würd ich mir sofort kaufen, die Specs klingen nicht schlecht.
Die werden sicherlich bald auch einzeln irgendwo auftauchen, werde auch beobachten!

MfG

53

Montag, 8. August 2016, 10:28

Hab den Händler mal angeschrieben. Leider verkauft er das Teil momentan echt nur in einer Stückzahl von min. 30 Stück, da das ein ganz neues Modell ist, was wohl gerade auf den Markt kommt. Hab alles versucht, nur ein einzelnes zu bekommen, war aber bei ihm leider nicht möglich.

Der Händler war allerdings sehr nett und hat auch inerhalb weniger Stunden geantwortet

Sernaiko

Furchtloser Hobbyschrauber

Beiträge: 483

Wohnort: München

Beruf: Lasertechniker

Auto: i40cw 2.0 GDI mit LPG StylePlus mit Facelift Navi, Panorama usw.

Vorname: Sergej

  • Nachricht senden

54

Montag, 8. August 2016, 11:43

Gib dich als Grosser Händler aus Deutschland aus, der 5000 stück abnehmen möchte, aber vorher unbedingt ein Musterexemplar braucht... :D

mtheissen77

Anfänger

Beiträge: 32

Wohnort: Beckum

Auto: Hyundai i40cw

Vorname: Mirko

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

55

Dienstag, 9. August 2016, 19:29

Oder Sammelbestellungen! Wer möchte eins?

56

Mittwoch, 10. August 2016, 18:42

Ich finde die Specs nicht wirklich toll von dem Gerät :-/. Und wieder kein Android.

57

Freitag, 12. August 2016, 21:51

Navi gegen ein anderes austauschen?

Hallo zusammen,

Frage steht ja im Titel. Folgendes ist passiert:
Der Sohn meiner Freundin hat unbemerkt versucht eine CD in den Player zu schieben. Die Betonung liegt auf versucht. Muss er unter die Schaumstoffblende rein gedrückt haben, so daß immer die Meldung "Laufwerkfehler" kam, sobald ich das Navi gestartet habe. In einer hyundai Werkstatt gewesen, die haben ohne Gewährleistung (mit meiner Zustimmung) versucht, die CD herauszuholen. Hat zwar geklappt, aber anschließend kam die Fehlermeldung andauernd und das Laufwerk hat jede Sekunde versucht die CD auszuspucken. Selbst das das Navi aus war. Half nur die Sicherung vom navi zu ziehen. Jetzt habe ich mit einem Bindfaden wieder eine CD reingesteckt, jetzt kommt die Meldung solange nicht bis ich sie wieder herausziehen würde. Mache ich aber nicht. Allerdings sieht es scheiße aus, obwohl ich auf das CD Laufwerk nicht angewiesen bin.

Soviel zur Vorgeschichte...

Ich würde zum einen gerne wissen, wie teuer so ein originalgerät ist für den hyundai i40.

Zum anderen würde ich von euch gerne Alternativen zum original navi hören. Gibt es da gescheite Geräte, die auch alles können wie das Original? Heißt, per Lenkrad bedienen, Rückfahrkamera wenn ich den Gang einlege, Bluetooth und Support des USB Anschlusses. Navi sowieso und auch die Temperaturanzeige? Es wird ja wirklich alles über das Navi gemacht...

Pingmaster

Der mit dem Tuc tanzt

Beiträge: 33

Auto: 1.7er Tucson (2016) + 1.4er i30 cw (2011)

Vorname: Chris

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

58

Freitag, 12. August 2016, 22:01

Hi,

vieleicht ist das hier ne Option?

Link

Beiträge: 122

Wohnort: Schweiz

Beruf: Daddy

Auto: i40 1.7 CRDI Blue Style

Vorname: Chris

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

59

Freitag, 12. August 2016, 22:08

Das original Radio ist wohl sehr teuer. Irgendwann hier im forum kursierten 2-3000€ mein Händler hatte die preisgekrönten bestätigt. Aus China über Aliexp. Bestellen oder mal im anderen forum schauen. (such den Link noch raus, da hatte ich meins für den Touran gekauft, und es konnte alles) der link von pingmaster ist auch interessant.
Es gibt hier auch noch irgendwo einen Beitrag mit einem alternativradio

60

Freitag, 12. August 2016, 22:32

Also bei 3000 Euro für ein Ersatzradio fällt das schon einmal flach :(

Hatte mir hier einige Beiträge durchgelesen, aber Pioneer und esx und so konnten ja nicht alles. Bzw nur mit Adaptern...

Bei mir läuft es im Moment zum Glück ja wieder, aber ich finde es unfassbar das es nix an Alternativen gibt. Das blöde ist ja wirklich, das darüber alles läuft. Von der Klima, und den USB Stecker usw...

Wenn du einen link aus China hast schaue ich mir das gerne mal an :)

Ähnliche Themen