Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

wilf

Anfänger

  • »wilf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Wohnort: Sachsen

Auto: i 40 cw silver edition

Vorname: Wilfried

  • Nachricht senden

1

Montag, 28. Oktober 2013, 20:17

Schaltpunktanzeige

Hallo,

habe meinen i40 nun 2 Monate und bin eigentlich recht zufrieden damit.

Etwas rätselhaft ist allerdingt die Schaltpunktanzeige. Beim Raufschalten ganz ok. Beim Runterschalten gibt es praktisch keine Anzeige. Ein Blick ins Handbuch sagt jedoch, dass auch dies angezeigt werden soll. Und tatsächlich, kurz vor dem Abwürgen und dabei Gas geben kommt der Pfeil nach unten, aber viel zu spät und somit ist dies völlig sinnlos. Habt ihr das gleiche beobachtet? Gibt es Abhilfe?


Ratman

Schüler

Beiträge: 76

Wohnort: Niederbayern

Beruf: Kaufmann

Auto: i40cw 1.6 5star

Vorname: Christian

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

2

Montag, 28. Oktober 2013, 20:34

Ja Abhilfe gibt es. Abschalten das Ganze. Ist doch sowieso nur Spielerei. Das Hochschalten sollte nur als Hinweis dienen, aber am Berg, im Verkehr im Stau usw. oft nicht umsetzbar. Vor allem lass ich mir nicht vorschreiben wann wo und wie. Wenn es die Situation zulässt schalte ich sowie schnellstens in den nächsten Gang und in der Ortschaft beim durchrollen ist immer der 6e drin.

Sorry ist meine Meinung.

iDreißig

Laternenparker

Beiträge: 4 064

Wohnort: Pott

Auto: i30cw GD 1.6 CRDi

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

3

Montag, 28. Oktober 2013, 21:18

Is ja auch nur eine Schaltpunktanzeige und keine Schaltpunktvorschrift. Aber dazu gibt es schon ausreichend Themen, daher spar ich mir weitere Ausführungen.

SciX

Fortgeschrittener

Beiträge: 275

Wohnort: BY

Auto: i40cw CRDI

Vorname: Markus

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 29. Oktober 2013, 08:47

Ich habe die Anzeige öfter mal innerorts, aber dann fängt er vielleicht gerade mal an zu ruckeln, also von Abwürgen noch keine Spur.

Es ist soweiso erstaunlich wie niedertourig sich der Diesel fahren lässt, mein altern i30 CRDI hat da schon geruckt und gezuckt, als würde er gleich den Löffel schmeissen.

wilf

Anfänger

  • »wilf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Wohnort: Sachsen

Auto: i 40 cw silver edition

Vorname: Wilfried

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 29. Oktober 2013, 15:46

@Ratman
Ok, man braucht die Schaltpunktanzeige nicht wirklich. Nach meiner Meinung sollte aber, wenn so Spielzeug schon dabei ist, dies auch ordentlich funktionieren. Ansonsten ist es, wie in dem Fall, nicht einfach überflüssiges Spielzeug sondern überflüssiger Quatsch und man fragt sich wozu dann überhaupt?

SciX

Fortgeschrittener

Beiträge: 275

Wohnort: BY

Auto: i40cw CRDI

Vorname: Markus

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 29. Oktober 2013, 16:42

Ich denke schon, dass die Anzeige richtig funktioniert, sie ist, wie iDreißig schon geschrieben hat lediglich ein Hinweis, wann der richtige Schaltpunkt für ein sparsames Fahren ist. Kein Zwang, keine Bevormundung, lediglich eine Hilfestellung. Wenn Du es nicht willst, schalt es ab.

Ich verstehe sowieso nicht, wieso sich einige so darüber aufregend, bzw, daran stören. Wenn ich beim fahren auf die Strasse schau, dann krieg ich die Anzeige eh` kaum mit.

Just my 2 cents.

Andy58

Waldläufer

Beiträge: 776

Wohnort: Wien

Auto: früher i40 Limo Diesel 136 PS Schalter /seit 28.8.14 Nissan Qhasqai 1.5 D. Acenta und bald wieder einen Hyundai ;-)

Vorname: Andreas

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 29. Oktober 2013, 17:25

Wie Ratman schon richtig schreibt am Berg gar nicht umsetzbar. Zeigt den Gangwechsel ja immer bei der gleichen Drehzahl an. Wie SciX auch richtig schreibt "Blick besser auf den Verkehr" Denke aber dass jeder ohnehin dann schaltet wenns für ihn passt! Der eine spritziger,der andere geruhsam. Der eine mit mehr,der andere mit weniger Spritverbrauch. Spass muss er machen,aber das hat glaube ich mit dem i40 hier ohnehin ein jeder hier!

LG Andy58 :winke:

iDreißig

Laternenparker

Beiträge: 4 064

Wohnort: Pott

Auto: i30cw GD 1.6 CRDi

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 29. Oktober 2013, 19:28

Also bei meinem i30 ist die Drehzahl bei der die Schaltpunktanzeige aufleuchtet nicht konstant. Bei viel Gas (ob Autobahnauffahrt oder Berg ist egal) geht sie deutlich später an als bei gleichmäßiger gerader Fahrt. Kann mir nicht vorstellen, dass das beim i40 anders wäre. :flüster:

Beiträge: 729

Auto: i40cw 1,7 CRDi 5-Star Silver Edition, Creamy White

Vorname: Lars

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 29. Oktober 2013, 20:17

Nein, hast ganz Recht. Die Schaltpunkte werden schon nach der Leistungsabfrage des Motors individuell angezeigt. Nur das Runterschalten wird schon recht abenteuerlich berechnet.

frankk

nur mal guggn

Beiträge: 57

Wohnort: Berlin

Auto: i40 cw

Vorname: Frank

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 30. Oktober 2013, 08:49

Da ich meinem Blick öffter am Tacho habe als auf dem Drehzahlmesser, finde ich die Schaltpunktanzeige ehhh deplaziert...

Ich habe sie wirklich noch nie Wahrgenommen... ein Tausch der beiden Anzeigen hätte ich für Sinnvoller empfunden.

Daher ..nette Gimmick, aber kein Musthave.

11

Mittwoch, 30. Oktober 2013, 09:36

Wenn ich die Anzeige einschalte sehe ich eigentlich eh nur die Anzeige für "hochschalten in den 6'ten Gang" mehr erkenne ich da nicht schalte wohl so wie sich das die Elektronik denkt :rolleyes:

Heldenbar

Anfänger

Beiträge: 57

Auto: i40cw 1.7 CRDI Gold Edit.

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 30. Oktober 2013, 18:34

Ich fand die Anzeige am Anfang ganz praktisch, weil ich (durch den leisen Innenraum) des öfteren vergessen habe, bis in den höchsten Ganz durchzuschalten. ;) Fällt dann an der Anzeige auf, dass es auch noch den sechsten Gang gibt! ;)

Was das Spritsparen angeht: Kaum messbar. Nur bei eingeschalteter Anzeige (= eco Modus) ist der Anzug in den unteren Drehzahlen spürbar schlechter.

realmaster

Meister

Beiträge: 2 835

Auto: i40 Limousine "Style" 1.7 CRDi 136 PS Pluspaket/Sitzpaket

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 10. Dezember 2013, 03:27

Nein, hast ganz Recht. Die Schaltpunkte werden schon nach der Leistungsabfrage des Motors individuell angezeigt. Nur das Runterschalten wird schon recht abenteuerlich berechnet.
Unfug, die SPAZ zeigt die SP drehzahlabhängig an. Leider.

14

Dienstag, 10. Dezember 2013, 08:12

Klar hat Trias666 Recht, die Schaltpunktanzeige ist abhängig von der geforderten Leistung variabel. Insofern schreibt nicht Trias "Unfug", sondern DU! :teach: Habe die Ehre.

SciX

Fortgeschrittener

Beiträge: 275

Wohnort: BY

Auto: i40cw CRDI

Vorname: Markus

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 10. Dezember 2013, 12:36

Ich habe auch die Erfahrung gemacht, dass die SPAZ sehr wohl an die Situation angepasst reagiert.
Es reicht schon eine Brücke hoch zu fahren und die Anzeige kommt später als in der Ebenen.

realmaster

Meister

Beiträge: 2 835

Auto: i40 Limousine "Style" 1.7 CRDi 136 PS Pluspaket/Sitzpaket

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 10. Dezember 2013, 12:47

Und bei "richtigen" Bergen animiert sie zum hoch schalten, obwohl dann überhaupt keine Kraft da ist, um den Berg hinauf zu fahren und man wieder runter schalten muss. Das zeigt sie (die Schaltpunktanzeige) dann übrigens auch an. Ganz großes Kino.

Ähnliche Themen