Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Trias666« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 724

Auto: i40cw 1,7 CRDi 5-Star Silver Edition, Creamy White

Vorname: Lars

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

1

Montag, 21. Oktober 2013, 21:01

Blubbern nach Motor abstellen

Hallo, vielleicht kennt das einer von euch?

Bei meinem 40er 1,7 CRDi 136PS ist mir schon zum zweiten Mal ein Blubbern aus dem Motorraum aufgefallen, nachdem ich den Wagen ausgemacht hatte. Das Geräusch ist etwa noch 5 sec. nach dem Abstellen des Motors zu hören. Es ist aber keine Auffälligkeit zu sehen, weder bei den Flüssigkeitsständen, noch sonst wo. Weiß einer, wo das Blubbern herkommen könnte? :denk:


J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 793

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

2

Montag, 21. Oktober 2013, 21:06

Blubbern kann es nur, wenn irgendwo Luft mit drin ist. Vielleicht mal dein Kühlsystem entlüften??

  • »Trias666« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 724

Auto: i40cw 1,7 CRDi 5-Star Silver Edition, Creamy White

Vorname: Lars

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

3

Montag, 21. Oktober 2013, 21:09

Entlüftet das Kühlsystem sich nicht von selbst? Ist doch ein offenes System mit Ausgleichsbehälter. Und müsste das Geräusch dann nicht immer sein?

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 793

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

4

Montag, 21. Oktober 2013, 21:15

Kann sein, das dein Kühler Luft zieht - hast du bei warmen Motor schon mal die Schläuche abgedrückt? Und schau mal ob der Deckel vom Kühler UND vom Ausgleichsbehälter fest sitzt!

  • »Trias666« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 724

Auto: i40cw 1,7 CRDi 5-Star Silver Edition, Creamy White

Vorname: Lars

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

5

Montag, 21. Oktober 2013, 21:17

Werde ich mal testen.

Beiträge: 620

Wohnort: München

Auto: i40cw 1.7CRDi Premium Full

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 22. Oktober 2013, 08:58

Das gluckern hatten wir auch schon mal im Sommer bei hohen Temperaturen bemerkt. Ich hab bis jetzt allerdings nicht weiter verfolgt woher das kommt.

oliwei

Profi

Beiträge: 1 012

Wohnort: Würzburg und Wochenend-Fürth´er

Beruf: Banker

Auto: i30 Style 1,6 GDI

Vorname: Ola

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 22. Oktober 2013, 09:20

Das Gluckern habe ich bei meinem i30 1,6 Benziner auch, aber nur wenn er im Berg steht... hört sich so bissl danach an als würde das Kühlwasser irgendwo hinlaufen.

Hab auch die Füllstände mehrfach geprüft, geschaut ob er inkontinent ist und die Funktionen beobachtet... 16.000km lang keine Lösung in Sicht, aber auch kein wirkliches Problem... :)

  • »Trias666« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 724

Auto: i40cw 1,7 CRDi 5-Star Silver Edition, Creamy White

Vorname: Lars

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 22. Oktober 2013, 17:20

Habe jetzt alle Verschlüsse und Schläuche geprüft. Ohne Ergebnis. :denk: Ist alles Dicht und sitzt fest. Hab es in den 6500km ja bis jetzt auch nur zweimal gehört. Ich denke wenn es Luft im System wäre, müsste man es immer hören. Zumindest nach langen Strecken.

9

Mittwoch, 23. Oktober 2013, 14:47

Habe das gluckern die letzten Tage bei meinem auch wahrgenommen.
Meine Frau die mit dem Wagen häufiger unterwegs ist als ich meint das sie dies auch schon mehrfach wahrgenommen habe.
Aber denke nicht das es ein Problem damit gibt.

Hatte das bei diversen anderen Fahrzeugen auch schon!

  • »Trias666« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 724

Auto: i40cw 1,7 CRDi 5-Star Silver Edition, Creamy White

Vorname: Lars

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 23. Oktober 2013, 17:22

Es beunruhigt mich jetzt auch nicht sonderlich und es würde mich auch nicht wundern, wenn das sogar normal ist. Werde das mal bei der ersten Inspektion ansprechen.

oliwei

Profi

Beiträge: 1 012

Wohnort: Würzburg und Wochenend-Fürth´er

Beruf: Banker

Auto: i30 Style 1,6 GDI

Vorname: Ola

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 24. Oktober 2013, 08:41

Ich bin mittlerweile soweit das ich behaupte das es die Wasserpumpe ist... und das sich der Druck im System verteilt sobald der Motor aus ist und das daher das Gluckern kommt... :teach:

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 793

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 24. Oktober 2013, 09:55

Da liegst du höchstwahrscheinlich ganz richtig - gerade weil es bei mehreren Fahrzeugen "blubbert" ohne daß Mängel oder unregelmäßigkeiten festgestellt wurden!!

  • »Trias666« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 724

Auto: i40cw 1,7 CRDi 5-Star Silver Edition, Creamy White

Vorname: Lars

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 24. Oktober 2013, 16:59

@oliwei
Was heißt das jetzt im Umkehrschluss? Bin kein so großer Autoschrauber. :anbet:

oliwei

Profi

Beiträge: 1 012

Wohnort: Würzburg und Wochenend-Fürth´er

Beruf: Banker

Auto: i30 Style 1,6 GDI

Vorname: Ola

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

14

Freitag, 25. Oktober 2013, 09:12

Eine Pumpe erzeugt einen (Unter-)Druck, dafür ist sie da. Sprich das Kühlwasser wird irgendwo hin gedrück damit es in Bewegung bleibt bzw. an eine Stelle kommt, an die es ohne Pumpe nicht kommen würde (Physik und so... :cheesy: )

Sobald man dann die Pumpe wieder ausmacht läuft das Wasser wieder dahin zurück wo es herkommt, das wäre dann das Gluckern...

Stell dir einfach bildlich vor: Du ziehst eine Flüssigkeit durch einen Strohhalm hoch. Dein Mund ist in dem Fall die Pumpe. Sobald du aufhörst zu ziehen (sprich die Pumpe ausmachst) läuft es wieder runter (wieder Physik und so :cheesy: )... :flüster:

Ich hoffe ich habe es so einigermaßen erklärt... :D

Beiträge: 620

Wohnort: München

Auto: i40cw 1.7CRDi Premium Full

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

15

Freitag, 25. Oktober 2013, 09:15

Ich glaube er wollte vor allem wissen, ob das jetzt normal oder bedenklich ist, wenn man es wahrnimmt. ;)

Ähnliche Themen