Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Trias666« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 729

Auto: i40cw 1,7 CRDi 5-Star Silver Edition, Creamy White

Vorname: Lars

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

1

Samstag, 12. Oktober 2013, 18:36

Spaltmaß Motorhaube

Habe letztens ein Video auf YT von einem recht leidgeplagten i40 Fahrer gesehen. Er scheint wohl echt etwas Pech mit seinem Wagen zu haben. 8o Unter anderem hat er das Problem, dass das Spaltmaß zwischen Motorhaube und Stoßfänger nicht gleichmäßig ist. Daher schaute ich bei meinem Wagen nach und muss feststellen, dass es bei meinem i40 ein ähnliches Ungleichmaß gibt. Zwar nicht so stark wie im Video, aber dennoch sichtbar. :unentschlossen: Wollte daher einmal wissen, ob das bei euren Wagen auch so ist. Mir ist das anfangs auch nicht aufgefallen.

Habe das Video einmal angehängt: Link.


Lolle

Anfänger

Beiträge: 11

Wohnort: Berlin

Auto: i40 cw 1.7crdi

  • Nachricht senden

2

Samstag, 12. Oktober 2013, 19:34

Bei meinem war das Spaltmaß auch nicht ganz gleichmäßig. Habs beim freundlichen beanstandet. Jetzt stimmt das Spaltmaß wieder. Ist für die Werkstatt keine große Sache.

3

Samstag, 12. Oktober 2013, 21:42

Hatte unserer auch nachdem ein Scheinwerfer getauscht wurde wegen AFLS. Wurde dann aber vom Autohaus behoben. Evtl. kann die Stoßstange einfach falsch montiert werden.

  • »Trias666« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 729

Auto: i40cw 1,7 CRDi 5-Star Silver Edition, Creamy White

Vorname: Lars

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 13. Oktober 2013, 14:08

Habe das Problem durch einen Tipp aus einem anderen Forum selber beheben können. :thumbsup: Unter der Motorhaube sind zwei Gummipuffer befestigt, welche man durch drehen, hinein- und herausdrehen kann. Das verschiebt die Motorhaube beim Schließen dann. Anscheinend verwindet sich die Motorhaube dadurch leicht und verändert das Spaltmaß. :denk: Hat etwas gedauert die Puffer optimal einzustellen. War aber erfolgreich. :super:

geosnoopy

unregistriert

5

Mittwoch, 16. Oktober 2013, 20:02

Wie sind denn die Spaltmaße seitlich der Motorhaube, bei mir läuft der Spalt link konisch nach hinten enger zu.
Muß morgen zum Freundlichen, wiedermal die vorderen Parksensoren, da spreche ich auch das mit der Motorhaube mal an!

  • »Trias666« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 729

Auto: i40cw 1,7 CRDi 5-Star Silver Edition, Creamy White

Vorname: Lars

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 16. Oktober 2013, 20:35

Die Spalten verlaufen halbwegs parallel.

geosnoopy

unregistriert

7

Mittwoch, 16. Oktober 2013, 20:48

Ich denke das werden die hinbekommen, diese Haube zu richten, morgen weiß ich mehr! :winke:

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 883

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 16. Oktober 2013, 20:55

@Trias666
Im Idealfall sollte es wohl so sein ;-)

  • »Trias666« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 729

Auto: i40cw 1,7 CRDi 5-Star Silver Edition, Creamy White

Vorname: Lars

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 16. Oktober 2013, 21:14

Ist aber traurig, dass man als Kunde so was einstellen muss. :thumbdown: Da es kein Einzelfall ist frage ich mich, wie die Qualitätskontrolle aussieht? :denk:

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 883

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 16. Oktober 2013, 21:24

Tja, der Begriff "MADE IN GERMANY" hat nicht umsonst einen besonders hohen Stellenwert in der ganzen Welt! Vielleicht sollte Hyundai mal ein Werk in Deutschland errichten....

geosnoopy

unregistriert

11

Mittwoch, 16. Oktober 2013, 21:27

So ganz verstehen kann man es nicht, im Zuge des hohen Qualitätsversprechens dürften manche Mängel gar nicht auftreten.
Wenn ich bedenke das ich bei meinem Octavia einen Auffahrunfall in Höhe von 8.500 Euro hatte , und nach der Instandsetzung die Spaltmaße mm genau passten! :denk:

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 883

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 16. Oktober 2013, 21:42

Ein Repariertes Unfallfahrzeug ist oft in einem besseren und/oder gewissenhafteren Zustand, als ein Massenfahrzeug vom Band!

  • »Trias666« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 729

Auto: i40cw 1,7 CRDi 5-Star Silver Edition, Creamy White

Vorname: Lars

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 16. Oktober 2013, 21:43

Ja, in dem Fall ist bei Hyundai leider zwischen Wunsch und Realität noch eine große Lücke. :unentschlossen:

  • »Trias666« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 729

Auto: i40cw 1,7 CRDi 5-Star Silver Edition, Creamy White

Vorname: Lars

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 16. Oktober 2013, 21:46

Aber dafür ist bei meinem Wagen wie von Geisterhand das Vibrieren der Bremse verschwunden. 8o Bei 5000km begann es immer weniger zu werden und jetzt bei 5700km ist es komplett weg.

geosnoopy

unregistriert

15

Mittwoch, 16. Oktober 2013, 21:52

Na das klingt doch erfreulich! :]
Viellecht lag es einfach an den Bremsklötzen!

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 883

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 16. Oktober 2013, 21:53

Da haben sich wohl die Bauteile aufeinander "Eingespielt", und funzen jetzt OPTIMAL. Wenn es so bleibt, darf man zufrieden sein. Aber nicht vergessen, bei jedem Service mal ein Auge drauf werfen lassen!

  • »Trias666« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 729

Auto: i40cw 1,7 CRDi 5-Star Silver Edition, Creamy White

Vorname: Lars

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 16. Oktober 2013, 22:00

Aber 5000km zum Einfahren von Bremsbelägen, ist doch wirklich ungewöhnlich. 8o Normal sollte das nach 200km kein Thema mehr sein. :denk: Bin aber trotzdem nicht böse, dass es sich so entwickelt hat. :super:

geosnoopy

unregistriert

18

Donnerstag, 17. Oktober 2013, 14:15

Ich leite dann noch mals zum Thema über :D
Ein vorderer Parksensor ist bestellt, mind 2 Tage Werkstatt, man kennt es ja bereits! :denk:
Als Leihwagen gab´s einen i30 und wie das so ist betrachtet man einiges mit anderen Augen, auch hier gibt es leichte Abweichung beim Spaltmaß der Motorhaube.

Das Interieur kommt auch dem Golf qualitativ sehr nah ran! :), auch vom Design her ein schönes Fahrzeug welches ich dem VW Konkurenten definitiv vorziehen würde!

geosnoopy

unregistriert

19

Samstag, 19. Oktober 2013, 18:43

Lage der Motorjaube wurde korrigiert, jetzt paßt´s! :)

20

Montag, 7. Dezember 2015, 17:07

I40CW FL Neuwagen - Spaltmaß vorne

Hallo,
ich bin seit vorletzter Woche bis jetzt stolzer Besitzer eines neuen i40cw Facelift.
Habe den Wagen vorletzte Woche neu bekommen und musst dann leider auf Geschäftsreise nach Rumänien, weshalb meine Frau die ersten Kilometer gefahren ist.
Seit gestern bin ich nun wieder da und konnte das Auto zum ersten mal genauer anschauen. Alles in Ordnung soweit nur eins hat mich böse erschreckt. Und zwar stimmt wohl irgendwas mit meinem Spaltmaß an den vorderen Kotflügeln nicht, bzw mit der unteren Leiste in der mitte
des Fahrzeugs, hat jemand schonmal ähnliches gesehen?
Bin schon jetzt sehr traurig, dachte bei einem Neuwagen hört das Pech nun endlich auf aber es geht schon nach den ersten Tagen los.
Nun darf ich schon nach 2 Tagen zum Händler rennen wegen Garantie :-/
Ich vermute mal dass das Auto beim Winterreifen drauf machen falsch hochgehoben wurde - anders kann ich mir das nicht erklären.
Hier mal Bilder von was ich rede.

Rechte Seite - Spaltmaß in Ordnung


Linke Seite - Hier stimmt wohl was nicht, das ist ein halber Zentimeter der fehlt! Hinten passt es aber genau.

Ähnliche Themen