Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 898

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

21

Montag, 7. Oktober 2013, 22:26

Richtig! Das wird bei Notfällen empfohlen - ist aber eher die große Ausnahme im "Normalbetrieb"! :D


Marc11

Fortgeschrittener

Beiträge: 315

Wohnort: Hückelhoven

Beruf: SaZ

Auto: Hyundai i40cw 5 Star Silver Edition 1.7 CRDI

Vorname: Marc

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

22

Montag, 7. Oktober 2013, 22:28

Kommt wieder drauf an, wer "Normalbetrieb" wie definiert :D

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 898

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

23

Montag, 7. Oktober 2013, 22:29

Deshalb steht das Wort "Normalbetrieb" auch in Anführungszeichen..... ;)

Beiträge: 729

Auto: i40cw 1,7 CRDi 5-Star Silver Edition, Creamy White

Vorname: Lars

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

24

Montag, 7. Oktober 2013, 22:47

Schau mal ins Benutzerhandbuch, da steht sogar drin du sollst sie ziehen wenn die normalen Bremsen versagen/ausfallen :D


Da steht auch sicher drin was zu tun ist, wenn uns der Himmel auf den Kopf fällt, Gallier! :denk: Wie abwegig ist das denn, dass die Bremse komplett ausfällt? Das ist ein Zweikreissystem! :schläge: So was als Argument ist doch an den Haaren herbeigezogen! :dudu: Ich fahre schon über 20 Jahre Auto. Da ist mir nicht einmal im Wagen die Bremse komplett aus gefallen, da es ein redundantes System ist, dass man auch so aus Luftfahrzeugen kennt. Wenn ein System ausfällt, übernimmt verzugslos ein zweites System. Da muss mir schon einer die Bremsflüssigkeit ablassen. Ach so, das geht ja auch nicht, da im Cockpit dann ja eine Warnlampe angeht, bevor das System versagt. :denk:

Black Pearl

unregistriert

25

Montag, 7. Oktober 2013, 22:51

Mir ist vor 31 Jahren mal die Bremsen ausgefallen (komplett, absolut kein Druck mehr)
Aber der Opel Ascona ist mit dem Hyundai nicht zu vergleichen.

Wie Trias666 schon richtig sagt: Das ist ein Zweikreissystem! :thumbsup:

Marc11

Fortgeschrittener

Beiträge: 315

Wohnort: Hückelhoven

Beruf: SaZ

Auto: Hyundai i40cw 5 Star Silver Edition 1.7 CRDI

Vorname: Marc

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

26

Montag, 7. Oktober 2013, 22:56

Ist ja schon gut, ich sags ja nur...Hyundai soll jedenfalls nicht meckern wenns einer macht :D

masterofdisaster

Fortgeschrittener

Beiträge: 358

Wohnort: Ehlen

Auto: i 40 cw 2,0 lpg

Hyundaiclub: wäre nicht schlecht

  • Nachricht senden

27

Montag, 7. Oktober 2013, 23:05

das update für die feststellbrems ist wegen 1. tüvprüfung und 2. unregelmäßiges ansteuern der bremse
bei der aktion 30c036 gibt es für die ha neue achslenker, da es teilweise zu geräuschen kommt.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 898

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

28

Montag, 7. Oktober 2013, 23:12

Es steht natürlich jedem frei, während der Fahrt die Handbremse zu ziehen, sofern andere dadurch nicht gefährdet oder belästigt werden! Und jedes Fahrzeug sollte diese Aktion auch klaglos überstehen! Der Sinn dieser "Aktion" könnte sich anderen allerdings nicht zwingend offenbaren..... :mad:

Beiträge: 729

Auto: i40cw 1,7 CRDi 5-Star Silver Edition, Creamy White

Vorname: Lars

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

29

Montag, 7. Oktober 2013, 23:15

Ist ja schon gut, ich sags ja nur...Hyundai soll jedenfalls nicht meckern wenns einer macht :D
Ich verstehe ohnehin nicht, warum solcher Unfug in der Betriebsanleitung steht, wenn er überhaupt da so steht? :thumbdown: Hab da so genau nicht nachgelesen. Auf jeden Fall habe ich das mit einem Freund mal bei einem A6 aus Übermut probiert, was passiert wenn man die Feststellbremse bei voller Fahrt anzieht. Der A6 hatte auch eine elektrische Feststellbremse. Das Ergebnis war, die Hinterräder blockierten und der Wagen rutschte quer durch die Gegend. 8o Nur gut, dass wir nicht auf einer öffentlichen Straße waren. Fand ich damals total geil. Heute weiß ich, dass es absoluter Schwachsinn von uns war. :mauer: Ich kann mir nicht vorstellen, dass ein i40 anders reagiert. Der kennt ja auch nur fest und lose.

masterofdisaster

Fortgeschrittener

Beiträge: 358

Wohnort: Ehlen

Auto: i 40 cw 2,0 lpg

Hyundaiclub: wäre nicht schlecht

  • Nachricht senden

30

Montag, 7. Oktober 2013, 23:18

das müssen die da reinschreiben.
damit können die sich vor rechtlichen folgen schützen. ich sagen nur amerika wo jeder, jeden anzeigen kann wegen aller möglichen dinge...

iDreißig

Laternenparker

Beiträge: 4 064

Wohnort: Pott

Auto: i30cw GD 1.6 CRDi

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

31

Montag, 7. Oktober 2013, 23:27

Ab *hier* übrigens die Diskussion zur EPB während der Fahrt. Lest euch das einfach mal durch. :winke:

Beiträge: 729

Auto: i40cw 1,7 CRDi 5-Star Silver Edition, Creamy White

Vorname: Lars

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

32

Montag, 7. Oktober 2013, 23:30

das müssen die da reinschreiben.
damit können die sich vor rechtlichen folgen schützen. ich sagen nur amerika wo jeder, jeden anzeigen kann wegen aller möglichen dinge...
Da muss ich dir leider rechtgeben. Bei Mikrowellen steht da ja auch drin, dass man keine Tiere darin trocknen soll, obwohl das jeder klardenkende Mensch weiß. :denk: Möchte nur mal wissen wie Hyundai reagier und sich rausredet, wenn jemand wegen einer solch widersinnigen Empfehlung von der Straße fliegt oder sogar noch andere in Mitleidenschaft zieht? :denk:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Trias666« (7. Oktober 2013, 23:39)


realmaster

Meister

Beiträge: 2 835

Auto: i40 Limousine "Style" 1.7 CRDi 136 PS Pluspaket/Sitzpaket

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

33

Dienstag, 8. Oktober 2013, 00:35

Meine Güte, welch ein sinnloses Geschwafel. :(

Beiträge: 729

Auto: i40cw 1,7 CRDi 5-Star Silver Edition, Creamy White

Vorname: Lars

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

34

Dienstag, 8. Oktober 2013, 07:23

Na, mal gut, dass du nur Schlaues beizutragen hast! :thumbsup: Was würden wir blos ohne Dich machen?! :denk: Endlich hat uns mal einer darauf hingewiesen! :auweia:

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Trias666« (8. Oktober 2013, 07:32)


nerodom

Profi

Beiträge: 658

Beruf: Schwimmmeister

Auto: i30 GD/ i10 IA

Vorname: Dominique

  • Nachricht senden

35

Dienstag, 8. Oktober 2013, 16:47

Zitat

bei der aktion 30c036 gibt es für die ha neue achslenker, da es teilweise zu geräuschen kommt


Und ich grübel schon 55000km wieso meiner nach dem tieferlegen auf der Beifahrerseite hinten knartzt. Hab bestimmt schon 10 mal wieder alles ab und eingebaut mit oder ohne Entlastung der Achse.

Scheisse nochmal wie inkompetent sind die in Luxemburg.

3 verschiedenen Werkstätten haben sich die Sache angesehen.

In 3000km muss ich zur Inspektion, dann kann der Freundliche sich diese Aktion mal aus dem Computer rausziehen.

kesselhaus

Fortgeschrittener

Beiträge: 264

Auto: i40cw 1.7 CRDi Premium AT

  • Nachricht senden

36

Dienstag, 15. Oktober 2013, 05:47

Zitat

das update für die feststellbrems ist wegen 1. tüvprüfung und 2. unregelmäßiges ansteuern der bremse bei der aktion 30c036 gibt es für die ha neue achslenker, da es teilweise zu geräuschen kommt.

Also ich hatte letzte Septemberwoche 60TKM Inspektion, und bei mir wurden auch die hinteren Achsschenkel (oder warens die Querlenker?) auf Hyundai Geheiß gewechselt .. "aus Komfortgründen". Meister meinte, die meinigen hätten aber noch super ausgesehen, wie eigentlich der ganze Rest.

So, ich hoffe jetzt nur, daß die PDCs vorne endlich kommen, waren wohl doch nicht die richtigen Premium-PDCs gekommen.

Beiträge: 620

Wohnort: München

Auto: i40cw 1.7CRDi Premium Full

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

37

Dienstag, 15. Oktober 2013, 08:13

Ich verstehe ohnehin nicht, warum solcher Unfug in der Betriebsanleitung steht, wenn er überhaupt da so steht? :thumbdown:

Ich verstehe auch nicht, warum in diesem Thread so ein Unfug steht. :rolleyes: :mauer:

Wenn ich auf der Autobahn bin und mit 120km/h fahre und dann doch mal das komplette Bremssystem ausfällt (da braucht ihr auch nicht drum diskutieren, es gibt keine 100%ige Sicherheit! Jeder der in der IT arbeitet weiß das.), bist du froh, wenn du nicht mit 120km/h in ein Stauende hinter einer Kurve rast, sondern im Notfall mit blockierenden Reifen zum Stehen kommst.

Beiträge: 729

Auto: i40cw 1,7 CRDi 5-Star Silver Edition, Creamy White

Vorname: Lars

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

38

Dienstag, 15. Oktober 2013, 18:54

Dass eine Zweikreis-Diagonal-Bremsanlage eines modernen Fahrzeuges komplett ausfällt, ohne dass der Fahrer zuvor etwas merkt oder eine Warnung bekommt ist so unwahrscheinlich wie, dass Microsoft ein ausgereiftes Betriebssystem ohne andauerndes schließen von Sicherheitslücken auf den Markt bringt. :todlach: Um mit deinen Worten aus dem IT Sektor zu sprechen. Jeder Mensch, der etwas bei Physik aufgepasst hat, weiß welche Kräfte an Fahrzeugen wirken. :teach: Und wenn die Hinterräder blockieren, bleibt keine Möglichkeit mehr für den Seitenhalt des Hecks eines Fahrzeuges und ein Ausbrechen ist die unausweichliche Folge. Deshalb hat man auch ABS erfunden, um das Fahrzeug bei einer starken Bremsung noch kontrollieren zu können und ein Ausbrechen zu verhindern. Und wenn man aus einer Kurve wie beschrieben mit 120km/h kommt und dann, oh Wunder, auch noch plötzlich merkt, dass man die komplette Bremskraft verloren hat, nützt es auch nichts mehr den Hinterradanker zu werfen. Dann kann man nur Guten Flug wünschen, um mit meinen Worten aus der Luftfahrt zu sprechen. :thumbsup:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Trias666« (15. Oktober 2013, 18:59)


iDreißig

Laternenparker

Beiträge: 4 064

Wohnort: Pott

Auto: i30cw GD 1.6 CRDi

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

39

Dienstag, 15. Oktober 2013, 19:04

Soweit ich von diversen Foren und Herstellerseiten erfahren habe ist auch bei einer Notbremsung mittels EPB das ESP noch aktiv und verhindert ein Blockieren der Räder. :flüster: Man sollte also theoretisch auch bei 120 eine saubere und sichere Vollbremsung hinbekommen. :super:

Beiträge: 729

Auto: i40cw 1,7 CRDi 5-Star Silver Edition, Creamy White

Vorname: Lars

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

40

Dienstag, 15. Oktober 2013, 19:26

Das ist auch so bei einer Bremsung mit der "normalen Bremsanlage". :super: Da kann man selbst aus voller Fahrt mit 200km/h bremsen und das ABS und ESP werden den Wagen in der Spur halten. Das sieht aber halt anders aus, wenn man mit der elektrischen Feststellbremse versucht zum Stehen zu kommen. 8o Diese Art von Feststellbremse kennt nur lose und fest. Da kann man leider nichts mehr dosieren, wie mit einer herkömmlich mechanischen Handbremse. Somit macht die Anlage beim Betätigen komplett zu und die Hinterräder blockieren. Da nützen dann leider einem auch die besten elektronischen Helferlein nichts mehr. :unentschlossen:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Trias666« (15. Oktober 2013, 19:40)