Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 6. Oktober 2013, 14:16

Blinkerlautstärke erhöhen?

Lässt sich die Lautstärke irgendwie erhöhen? anderes Modul oder ähnliches?
gruß
gandalf


Black Pearl

unregistriert

2

Sonntag, 6. Oktober 2013, 14:25

Weiß ich nicht.
Würde ich mir aber auch wünschen. Nicht so laut das es stört aber zur Zeit ist das Geräusch sehr leise.

Ich freue mich sehr, das es neben mir noch Autofahrer gibt, die Wissen wofür ein Blinker notwendig ist und ihn auch bedienen. :]

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 904

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 6. Oktober 2013, 14:53

Lässt sich die Lautstärke irgendwie erhöhen?
8o 8o 8o wenn der Blinker bei mir Geräusche macht, wird das "Geräuschteil" sofort abgeklemmt oder entfernt!! X( X(

iDreißig

Laternenparker

Beiträge: 4 064

Wohnort: Pott

Auto: i30cw GD 1.6 CRDi

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 6. Oktober 2013, 15:21

Dann bist du der, der immernoch 10 Minuten nach der letzten Kreuzung blinkt? :boxen: Davon gibt es leider auch genügend...
Einstellbare Lautstärke wäre für die verschiedenen Kundenwünsche vielleicht praktisch, habe ich aber noch bei keinem Auto gesehen. Wird das Klacken heutzutage immernoch mit einem Relais gemacht?

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 904

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 6. Oktober 2013, 15:30

Dann bist du der, der immernoch 10 Minuten nach der letzten Kreuzung blinkt?
Niemals! Ich habe meine Instrumentenanzeige alle paar Minuten (oder öfter) im Blick, da würde mir ein "leuchtender grüner Blinkerpfeil" sofort auffallen. Außerdem bin ich nach 36 Jahren und mehreren 100.000km auf dem Moped daran gewöhnt, den Blinker manuell zurückzustellen! :D

Andy1

Fortgeschrittener

Beiträge: 250

Wohnort: Aus dem schönen Ruhrgebiet

Beruf: Habe ich auch

Auto: i40cw 1.6 GDI

Vorname: Andreas

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 6. Oktober 2013, 21:01

@J-2 Coupe

Dann fahr mal eine BMW , da geht der Blinker nach 300 M alleine aus . :D

G.Andy1

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 904

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 6. Oktober 2013, 21:20

Aha! Die Bayern wieder! Wußte ich noch gar nicht, das es jetzt Alzheimer- Blinker gibt! =) BMW waren in den späten 70ern auch die ersten Blink-Pieper, das war für uns als Teenies total lächerlich........jetzt bin ich 50+ und finde piepende Blinker noch genauso blöd und nervig wie 1977! :rolleyes:

Beiträge: 729

Auto: i40cw 1,7 CRDi 5-Star Silver Edition, Creamy White

Vorname: Lars

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

8

Montag, 7. Oktober 2013, 07:27

@J-2 Coupe

Dann fahr mal eine BMW , da geht der Blinker nach 300 M alleine aus . :D

G.Andy1




Hallo,

muss wohl Modellabhängig gewesen sein. War auf jeden Fall bei meinem 530i E60 nicht so. Da hätte ich bis Afrika mit Blinker an fahren können und der wäre nicht ausgegangen. Hätte mich auch genervt wenn das so gewesen wäre, dass er sich ohne Einlenken selber ausschaltet. Auf dem Münchner Ring gibt es so langgezogene Autobahnkreuze, dass man mehr als nur 300m den Blinker eingeschaltet haben muss. Aber ich denke, dass es egal ist ob man den Blinker hört um ihn nicht zu vergessen. Sieht man ja immer wieder auf der Autobahn, dass er vergessen wird wieder auszumachen. Und das geht durch alle Automodelle hindurch. Da sind auch welche dabei, bei denen das Blinkergeräusch echt nervig ist. Wenn man abgelenkt ist, kann glaub ich Metallica selbst als Blinkergeräusch gespielt werden und es wird nicht bemerkt.
Gruß an alle Handyrumspieler! :dudu:

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 904

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

9

Montag, 7. Oktober 2013, 08:02

@Trias666

Vorsicht Missverständnis! Das automatische Blinkerabstellen nach 300m bei BMW bezieht sich auf deren Motorräder - und nicht auf PKW`s!

Gruß Jacky

iDreißig

Laternenparker

Beiträge: 4 064

Wohnort: Pott

Auto: i30cw GD 1.6 CRDi

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

10

Montag, 7. Oktober 2013, 09:18

Der entscheidende Unterschied: "eine" BMW <-> "einen" BMW

Beiträge: 729

Auto: i40cw 1,7 CRDi 5-Star Silver Edition, Creamy White

Vorname: Lars

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

11

Montag, 7. Oktober 2013, 09:41

Naja, eine oder einen als Bezugsausage zu nehmen, ist eher fraglich. Geht ja schnell, dass ein Buchstabe vom Schreiber vergessen wird. Liest man ja immer wieder. Und in einem Autoforum geht man da nicht unbedingt von einem Motorrad aus. Wäre dann hilfreich, die Typbezeichnung mit dazu zu schreiben, um Missverständnisser vorzubeugen.

Black Pearl

unregistriert

12

Montag, 7. Oktober 2013, 09:52

Hi miteinander,
das Geräusch beim blinken empfindet jeder anders. Einen stört es der andere möchte es gerne hören.
Im i40 ist das Geräusch sehr leise. Man sieht es aber in der Anzeige sehr gut. Der Blinker geht ja auch sehr gut wieder aus.

Ich beobachte jeden Tag dutzende Autofahrer, deren Blinkergeräusch unglaublich laut sein muss, oder warum blinken die alle nicht mehr.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 904

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

13

Montag, 7. Oktober 2013, 10:23

Ich beobachte jeden Tag dutzende Autofahrer, deren Blinkergeräusch unglaublich laut sein muss, oder warum blinken die alle nicht mehr.

Hallo Gerd, Blinken ist wohl nicht mehr "In"!!

Lieber mit nervigen Gepiepe Blinken, als gar nicht!! :nenee: :dudu:

Gruß Jacky

iDreißig

Laternenparker

Beiträge: 4 064

Wohnort: Pott

Auto: i30cw GD 1.6 CRDi

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

14

Montag, 7. Oktober 2013, 10:39

Oder die haben alle den Spurassistent wo der Sitz so schön vibriert, wenn man ohne blinken rüberzieht

15

Montag, 7. Oktober 2013, 11:02


Ich beobachte jeden Tag dutzende Autofahrer, deren Blinkergeräusch unglaublich laut sein muss, oder warum blinken die alle nicht mehr.
Die glauben sicher, das sei eine Sache des Datenschutzes.

Frei nach dem Motto: "Ich weiß, wo ich hin will und die anderen geht's nichts an..."

Black Pearl

unregistriert

16

Montag, 7. Oktober 2013, 11:38

Oder die haben alle den Spurassistent wo der Sitz so schön vibriert, wenn man ohne blinken rüberzieht

Das ist die Lösung!!! :freu: :todlach:

SciX

Fortgeschrittener

Beiträge: 275

Wohnort: BY

Auto: i40cw CRDI

Vorname: Markus

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 8. Oktober 2013, 13:06

Wie wäre es mit einen Soundmodul, dass immer lauter wird?
Wer die Anzeige im Cockpit und das Klacken des Moduls ignoriert, könnte ab einer bestimmten Lautstärke auch mal genervt sein, und zum Hebel greifen.

Ich persönlich bin ganz zufrieden, so wie es ist.

Beiträge: 1 755

Wohnort: Neuruppin

Auto: nach Clio, Accent, Coupe GK V6, IX35 nun I40

Vorname: Rene

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 8. Oktober 2013, 19:11

Ich finde es auch gut, wenn der Wagen leise gleitet, meine Frau auf dem Beifahrersitz schlummert, dann finde ich das dezente und leise klicken perfekt, ein lautes Klick Klack wie im IX35 oder IX20 würde hier nicht passen. Bei den anderen beiden genannten passt es. Ich finde das gut abgestimmt.

Ähnliche Themen