Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 857

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

241

Dienstag, 12. August 2014, 17:49

Ja, das geht schon noch - die Scheiben haben zwar einen Grat, aber das macht noch nichts. Und die Bremsbeläge sind auch noch gut!


Yoshy

Fortgeschrittener

Beiträge: 365

Wohnort: Berlin

Beruf: Qualitätsprüfer

Auto: Hyundai i40 Style Kombi, 1.7 CRDI,Automatik, Business-Paket + Business Advantage Paket, Panoramadach

Vorname: Stefan

  • Nachricht senden

242

Freitag, 5. September 2014, 09:53

Bei mir poltert das ganz leicht wenn ich 50-60 km/h fahre. Habe erst gedacht, dass es ne Unwucht im Reifen ist, aber dann müsste ja wenigstens das Lenkrad minimal vibrieren,oder? Oder könnten das auch unebene Bremsscheiben sein?

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 857

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

243

Freitag, 5. September 2014, 10:20

Wenn die Bremsscheiben wellig sind, merkst du das beim Bremsen an einem "pulsierenden" Pedal, und auch am Lenkrad.

Yoshy

Fortgeschrittener

Beiträge: 365

Wohnort: Berlin

Beruf: Qualitätsprüfer

Auto: Hyundai i40 Style Kombi, 1.7 CRDI,Automatik, Business-Paket + Business Advantage Paket, Panoramadach

Vorname: Stefan

  • Nachricht senden

244

Freitag, 5. September 2014, 10:48

Ok danke, dann muss es was Anderes sein.

SchwarzesMonster

Fortgeschrittener

Beiträge: 364

Wohnort: Lemgo / Ostwestfallen

Beruf: Vorarbeiter Am Flughafen Dortmund

Auto: Hyundai i40cw 1.7 CRDI Style +Silver und Plus Paket

Vorname: Fatih

  • Nachricht senden

245

Samstag, 6. September 2014, 02:44

Vlt mal im Kofferraum schauen liegt ja vielleicht was drin
Oder Unters Auto ....
Kann ja sein das du einen Schwarzfahrer an Board hast :D

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 857

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

246

Samstag, 6. September 2014, 03:08

...manchmal klappert auch die Heckklappe - etwas nachjustieren lassen könnte helfen...

realmaster

Meister

Beiträge: 2 835

Auto: i40 Limousine "Style" 1.7 CRDi 136 PS Pluspaket/Sitzpaket

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

247

Samstag, 6. September 2014, 10:07

Vlt mal im Kofferraum schauen liegt ja vielleicht was drin ...

Vielleicht ein Notrad in der zu großen Reserveradmulde? :unsicher:

SchwarzesMonster

Fortgeschrittener

Beiträge: 364

Wohnort: Lemgo / Ostwestfallen

Beruf: Vorarbeiter Am Flughafen Dortmund

Auto: Hyundai i40cw 1.7 CRDI Style +Silver und Plus Paket

Vorname: Fatih

  • Nachricht senden

248

Samstag, 6. September 2014, 10:26

Wäre auch eine Möglichkeit :todlach:

Yoshy

Fortgeschrittener

Beiträge: 365

Wohnort: Berlin

Beruf: Qualitätsprüfer

Auto: Hyundai i40 Style Kombi, 1.7 CRDI,Automatik, Business-Paket + Business Advantage Paket, Panoramadach

Vorname: Stefan

  • Nachricht senden

249

Montag, 8. September 2014, 08:38

Ich habe ne Hochtonschwäche, also ich höre ab ner bestimmten Frequenz nichts mehr. (Uhrpiepen, Heizungspfeifen etc.)

Dafür wurde mir die Gabe erteilt, dass ich tiefe Töne umso mehr höre. Wenn ein Handy 3 Zimmer weiter auf dem Tisch vibriert ohne Ton, bin ich der einzige der das Hört oder zumindest zu erst wahr nimmt. Vielleicht bin ich bei diesem Geräusch auch der einzige, der das wahr nimmt. Meine Freundin auf dem Beifahrersitz hört es leider nicht. Aber sie hat auch keine Ahnung, ob iwas anders klingt als sonst. Für sie klingt sowieso alles gleich :D
Ich bilde mir auch manchmal ein, dass vielleicht nicht alle Zylinder arbeiten und vielleicht von da das Geräusch kommt :S

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 857

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

250

Montag, 8. September 2014, 09:00

Wenn ein Zylinder nicht mitläuft, merkst du das sofort - die ganze Karre schüttelt sich wie ein nasser Hund!

SchwarzesMonster

Fortgeschrittener

Beiträge: 364

Wohnort: Lemgo / Ostwestfallen

Beruf: Vorarbeiter Am Flughafen Dortmund

Auto: Hyundai i40cw 1.7 CRDI Style +Silver und Plus Paket

Vorname: Fatih

  • Nachricht senden

251

Donnerstag, 11. September 2014, 17:25

Gibt es was beim Wechseln der Beläge was zu beachten ?
Wollte das nämlich selber vornehmen
Beläge Kosten 90€

Danke schonmal für die Antworten :)

SchwarzesMonster

Fortgeschrittener

Beiträge: 364

Wohnort: Lemgo / Ostwestfallen

Beruf: Vorarbeiter Am Flughafen Dortmund

Auto: Hyundai i40cw 1.7 CRDI Style +Silver und Plus Paket

Vorname: Fatih

  • Nachricht senden

252

Freitag, 12. September 2014, 13:04

Ok Bremsen hinten eingebaut hat alles wunderbar funktioniert.
Nur als ich den Sattel abgebaut hatte habe ich die Bremse betätigt, sodass der ich sag mal der Kolbenr der für die Handbremse zuständig ist zu weit rauskam und die Dichtung des Kolbens rausgeflogen ist.
Bei Hyundai angerufen bzw bei meinem freundlichen hingefahren und kostenlos alles zusammengebaut bekommen. Also den bremssattel und den Kolben

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 857

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

253

Freitag, 12. September 2014, 13:10

Nur als ich den Sattel abgebaut hatte habe ich die Bremse betätigt,
Das sollte man tunlichst unterlassen! :D

SchwarzesMonster

Fortgeschrittener

Beiträge: 364

Wohnort: Lemgo / Ostwestfallen

Beruf: Vorarbeiter Am Flughafen Dortmund

Auto: Hyundai i40cw 1.7 CRDI Style +Silver und Plus Paket

Vorname: Fatih

  • Nachricht senden

254

Freitag, 12. September 2014, 14:54

Für das nächste mal weiß ich auch bescheid :D
Müsste dann nur komplette Bremsanlage entlüften und neue befühlen
Naja jetzt weiß ich ja wie es geht :D

schakal87

Fortgeschrittener

Beiträge: 328

Wohnort: Berlin

Beruf: M.Eng Gebäudetechnik

Auto: ab 05.2016 i40 cw 1.7 CRDi DCT Style + Xenon ; 08/2012 bis 05/2016 i40cw 1.7 Style Automatik + Sitzpaket + Pluspaket + Navi

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

255

Donnerstag, 2. Oktober 2014, 19:17

Hey,

ich wollte euch mal fragen, ob sich bei euch auch die Bremsen vorne und hinten so deutlich unterschiedlich abnutzen?

Meine Alus sind vorne komplett schwarz(voller Bremsstaub) und dagegen hinten noch total sauber. Als würde die Bremse hinten kaum bzw. gar nicht mitbremsen.

Ceed

Super Moderator

Beiträge: 6 048

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.4 EX+PVI + Mazda5

  • Nachricht senden

256

Donnerstag, 2. Oktober 2014, 19:29

So soll es eigentlich immer sein, die vordere Bremse muss ja mehr leisten, die Belagstärke ist auch größer

SchwarzesMonster

Fortgeschrittener

Beiträge: 364

Wohnort: Lemgo / Ostwestfallen

Beruf: Vorarbeiter Am Flughafen Dortmund

Auto: Hyundai i40cw 1.7 CRDI Style +Silver und Plus Paket

Vorname: Fatih

  • Nachricht senden

257

Donnerstag, 2. Oktober 2014, 20:59

Bei mir benutzen sich die Beläge gleich schnell ab
Verstehe ich auch nicht ....
Muss jedesmal alle 4 erneuern Habs schon

iDreißig

Laternenparker

Beiträge: 4 064

Wohnort: Pott

Auto: i30cw GD 1.6 CRDi

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

258

Samstag, 4. Oktober 2014, 14:42

Die drei Aussagen schließen sich ja nicht aus.

- Vorne mehr Abrieb als hinten.
- Vorne mehr Material vorhanden als hinten.
- Lebensende gleichzeitig erreicht.

Heißt für mich nur, dass dir Ingenieure bei Hyundai richtig gerechnet haben. :super:

Beiträge: 154

Wohnort: Velten

Beruf: Verkäufer

Auto: Hyundai i40cw 1.7 CRDi AT 5 Star Gold Edition

Vorname: Sven

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

259

Samstag, 4. Oktober 2014, 16:18


Meine Alus sind vorne komplett schwarz(voller Bremsstaub) und dagegen hinten noch total sauber. Als würde die Bremse hinten kaum bzw. gar nicht mitbremsen.
Bremsverteilung meist 70/30 %, der Lastenregler an der HA regelt je nach Belastung der HA nach.

260

Samstag, 11. Oktober 2014, 00:19

Heiße Bremsscheiben

Die rechten vorderen Bremsscheiben werden ohne Bremsbetätigung nach wenigen Kilometern sehr heiß. Die Bremsbelege wurden nach 29000 Kilometer getauscht. Meine Hyundaiwerkstätte fand keine Ursache. :cursing:

Ähnliche Themen