Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

i40zieger

Anfänger

  • »i40zieger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 20

Wohnort: SH

Auto: i40 cw 5-Star Edition 1.6 GDI - 135 PS

Vorname: Ken

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 13. August 2013, 18:16

Zusammenfassung: Lackabplatzer

Hallo,
hat jemand von Euch Erfahrungen mit Lackabplatzern an den Schwellern unter der Tür ?
Unseren i40 Silver Sleek haben wir seit ca. 4 Wochen und seit dem gibt es Lackplatzer auf dem Kunstoffschweller.
Wir sind weder mit den Schuhen drauf noch sieht es aus wie ein Steinschlag. Vor zwei Wochen waren wir schon bei unserer Werkstatt und dort hat man einige Platzer provisorisch mit einem Stift ausgebessert (Siehe Foto) , jedoch kamen wieder neue hinzu.
Man sieht darunter keine Grundierung sondern gleich den schwarzen Kunstoff, kann es möglich sein das der Lack deshalb nicht so gut hält ? Desweiteren war es die letzten Wochen sehr warm , könnte es auch sein das der Lack durch massive die Sonneneinstrahlung nicht gut hält am Kunststoff ? In den nächsten Wochen soll das Fahrzeug von einen Hyundaivertreter begutachtet werden......
Ich habe Euch je ein Foto von Fahrer/Beifahrerseite angehängt.

Gruß Ken
»i40zieger« hat folgende Bilder angehängt:
  • Fahrerseite.JPG
  • Beifahrerseite.JPG


Popey68

Anfänger

Beiträge: 10

Wohnort: Kaiserslautern

Auto: i40cw 1.7 CDRI 100 KW

Vorname: O.J.

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 13. August 2013, 20:05

Hallo, habe mein i40 jetzt 4 Monate,und seit ein paar Wochen habe ich die selben Lackabplatzer am Schweller.Werde sobald ich Zeit habe reklamieren. Bin mal gespannt wie die Abwicklung läuft.

Gruß aus der Pfalz :winke:

i40zieger

Anfänger

  • »i40zieger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 20

Wohnort: SH

Auto: i40 cw 5-Star Edition 1.6 GDI - 135 PS

Vorname: Ken

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 13. August 2013, 21:27

Hallo in die Pfalz !
hast du auch einen silbernen ? Der Hyundaivertreter kommt in ca. 3 Wochen zu unserem Händler, man sagte uns aber schon vorab das es schwierig werden würde das zu reklamieren......
Andererseits ist es das erste mal das ich so etwas bei einem Fast neuen Auto.
Selbst wenn man mit den Schuhen rankommen würde dürfte sowas nicht passieren.
Im hinteren Bereich wo die Kinder einsteigen haben wir so etwas nicht. Und die Kinder kommen sogar manchmal mit den Schuhen ran beim Einsteigen was sich nicht vermeiden lässt. Fotos haben wir und auch der Händler gemacht. Es soll ja noch Folien für den Türschweller geben aber ob das so das wahre ist weiß ich nicht.

otto05

Bin der neue hier :freu:

Beiträge: 836

Wohnort: Hessen

Beruf: Operator

Auto: Hyundai I 40 CW 1,6 5Star Edition

Vorname: Michael

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 13. August 2013, 21:40

@Popey
Hast du auch einen "Silver Sleek"? Habe meinen seit Ende April in glaube ich stone grey und gott sei dank noch nichts festgestellt bzw.gesehen
gruss

Popey68

Anfänger

Beiträge: 10

Wohnort: Kaiserslautern

Auto: i40cw 1.7 CDRI 100 KW

Vorname: O.J.

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 13. August 2013, 21:46

Meiner ist jade blau metalic. Ich denke die Lackabplatzer kommen nicht vom Einsteigen.Sondern von einer mangelden Lackvorbereitung im Werk.Bei mir sind keinerlei Kratzer an der Schwellerblende vorhanden sondern nur Abplatzungen an der Rundungen der Kannte.
Werde mal Probieren ein Bild hochzuladen, bin neu hier und muß erst mal alles checken wie das geht.
»Popey68« hat folgendes Bild angehängt:
  • i40.jpg

otto05

Bin der neue hier :freu:

Beiträge: 836

Wohnort: Hessen

Beruf: Operator

Auto: Hyundai I 40 CW 1,6 5Star Edition

Vorname: Michael

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 13. August 2013, 21:52

oh mann ! ich krieg grad echt richtig die Krise ! Gibt es denn keinen i40 ohne irgendwelchen Ärger ? :mauer: :mauer:

Popey68

Anfänger

Beiträge: 10

Wohnort: Kaiserslautern

Auto: i40cw 1.7 CDRI 100 KW

Vorname: O.J.

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 13. August 2013, 21:52

Hallo,glaube das Bild war etwas klein.
Hier noch mal.
»Popey68« hat folgendes Bild angehängt:
  • i40 neu.jpg

i40zieger

Anfänger

  • »i40zieger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 20

Wohnort: SH

Auto: i40 cw 5-Star Edition 1.6 GDI - 135 PS

Vorname: Ken

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 13. August 2013, 21:55

Genau nur an den Rundungen, bloß was tun wenn Hyundai nein sagt.
Sind schon gespannt wenn der Vertreter kommt....

otto05

Bin der neue hier :freu:

Beiträge: 836

Wohnort: Hessen

Beruf: Operator

Auto: Hyundai I 40 CW 1,6 5Star Edition

Vorname: Michael

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 13. August 2013, 22:02

hi jetzt mal ehrlich: So etwas hatte ich an noch keinem Auto Was machen die bei Hyundai für einen
Murks ?
Das kann doch nicht normal sein oder?

Popey68

Anfänger

Beiträge: 10

Wohnort: Kaiserslautern

Auto: i40cw 1.7 CDRI 100 KW

Vorname: O.J.

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 13. August 2013, 22:10

Habe bis jetzt 7000 km gefahren und bis auf die Abplatzer ist alles Top.
Bin auch mal gespannt wie die bei Hyundai reagieren, meiner ist auch noch eine EU Tageszulassung ,solte aber bei der Garantie Abwicklung kein Unterschied machen.
Muß halt zu einem Hyundai Vertragshändler bei mir in der Nähe vorfahren, die sind halt bestimmt nicht begeistert das sie das Abwickeln sollen.

i40zieger

Anfänger

  • »i40zieger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 20

Wohnort: SH

Auto: i40 cw 5-Star Edition 1.6 GDI - 135 PS

Vorname: Ken

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 13. August 2013, 22:16

Das sehe ich genauso Otto ! Grad wenn der Wagen noch so gut wie neu ist , its echt ärgerlich.
"Schön" zu wissen das dieses Problem kein Einzelfall ist......
Was meint ihr hat es mit dem Kunstoff zu tun das der Lack nicht so gut haftet (abgesehen weiß ich nicht ob die vernünftig grundiert haben) und wäre wenn der Schweller aus Metall wäre evtl. eine bessere Haftung des Lackes gegeben ?

velvet

Profi

Beiträge: 863

Wohnort: Rheda-Wiedenbrück

Auto: i40 cw 2.0 Premium

Vorname: Dirk

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 13. August 2013, 22:48

Ich werde das bei mir mal morgen nachsehen, wie es aussieht und mich melden.
Da es immer an der selben Stelle auftaucht, gehe ich davon aus, dass der Haftgrund, der auf Kunststoffen vor einer Lackierung aufgetragen werden muss, an den Rundungen dünn verläuft, bevor er aushärtet. Also wäre es ein Lackierfehler. Ich bin zwar kein Lacker, aber wenn ich in meinem Beruf (Zahntechniker) eine Metallkrone grundbrenne (opaque Deckschicht) tritt dieses Phänomen (zu dünn nach Brand)auch an Rundungen und Kanten auf. Solche Stellen müssen dann nachbehandelt werden.

i40zieger

Anfänger

  • »i40zieger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 20

Wohnort: SH

Auto: i40 cw 5-Star Edition 1.6 GDI - 135 PS

Vorname: Ken

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 13. August 2013, 23:17

Hallo Dirk,
Sehr interessant bin gespannt sag aufjedenfall Bescheid. Wie alt ist dein Fahrzeug? Hatte vorhin im Fahrzeugschein geschaut in welchem Werk unser i40 hergestellt wurde. Laut Identnr. Stelle 11 die das Herstellungswerk angibt wurde er in U= Ulsan Korea hergestellt. Ich weiß nicht ob er generell aus diesem Werk kommt. Vielleicht sind andere i40 in einem anderen Werk hergestellt und haben kein Problem mit dem Lack.....

velvet

Profi

Beiträge: 863

Wohnort: Rheda-Wiedenbrück

Auto: i40 cw 2.0 Premium

Vorname: Dirk

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 13. August 2013, 23:30

Der i40 kommt immer aus Ulsan.
Mein Wagen wurde Jun.2012 produziert und war im August 2012 endlich in Deutschland. Wunschfahrzeug.

otto05

Bin der neue hier :freu:

Beiträge: 836

Wohnort: Hessen

Beruf: Operator

Auto: Hyundai I 40 CW 1,6 5Star Edition

Vorname: Michael

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 13. August 2013, 23:45

hmm meiner lt meinem Freundlichen kommt angeblich aus Tschechien...
War das richtig geschrieben ?? lach =) =) =) =) =) =)

Ceed

Super Moderator

Beiträge: 6 051

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.4 EX+PVI + Mazda5

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 13. August 2013, 23:47

Alle i40 kommen aus Korea, auch wenn es immer noch Händler gibt t, die was anderes erzählen!

Manch ein Händler bringt das mit dem Ursprungsland eines EU-Fahrzeuges durcheinander...

17

Mittwoch, 14. August 2013, 12:56

In Tschechien gibt es wirklich ein Werk von Hyundai (und KIA).
Kann man bei einschlägigen Internetseiten nachlesen (Auto-bild u.a.)

Laut Wikipedia wird der ix35 in Tschechien und der i40 in Korea hergestellt.

Aber so wie es scheint wissen das nicht einmal die Händler genau! Die bekommen wohl auch nicht alle Informationen.

geosnoopy

unregistriert

18

Mittwoch, 14. August 2013, 15:58

Hier war es bei mir hinten rechts.
Die Beule hatten Si mir rausgezogen und den Lackplatzer nur kurz mit weiß gedeckt!
War wegen der rostigen Heckklappe zum Lackieren!
Der Schweller ist bei mir so ähnlich verschrammt! Waren schon bei Kauf (Jahreswagen), aber man kann es gut erkennen!

Vorn am Stoßfänger gehts auch los, (Steinschlag?)
»geosnoopy« hat folgende Bilder angehängt:
  • P1010692.JPG
  • P1010695.JPG

velvet

Profi

Beiträge: 863

Wohnort: Rheda-Wiedenbrück

Auto: i40 cw 2.0 Premium

Vorname: Dirk

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 14. August 2013, 18:28

@ i40ziger

Ich haben meinen heute gewaschen und gewienert. Also den Wagen, versteht sich! Und es ist alles in Ordnung. Alle Schweller sind ohne jegliche Macke oder Abplatzung. Selbst hinten, wo unser Kurzer immer reinpoltert ist alles ok.

i40zieger

Anfänger

  • »i40zieger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 20

Wohnort: SH

Auto: i40 cw 5-Star Edition 1.6 GDI - 135 PS

Vorname: Ken

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 15. August 2013, 00:41

Hallo Velvet,

danke für die Info ! Sehr gut zu wissen das der Lack am Schweller bei dir hält. Bin sehr gespannt auf unseren Termin in ca. 3 Wochen was denn der Sachverständige von Hyundai dazu sagt bei uns, und woran es bei unserem i40 liegen könnte.
Werde aufjedenfall berichten :)

Ähnliche Themen