Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Sokin

Anfänger

  • »Sokin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Wohnort: Hirschberg

Auto: i40 cw

  • Nachricht senden

1

Montag, 29. Juli 2013, 13:04

Außentemperaturanzeige spinnt

Hallo, am Samstag bei ca. 33°c Außentemperatur zeige mir mein i40 Bodenfrost bei ca. 2°c an. Nach ca. 10 km Fahrt stieg diese auf ca. 6°c an und blieb dabei. Auch beim dem Versuch die Klimaanlage nun auf max zu stellen kam hier keine kalte, sondern nur kühle Luft raus. Hängt die Klimaanlage und deren Regelung an dem Außentemperaturfühler? Regelt dieser die max. Einstellung? Kennst jemand dieses Problem? Wäre super. Vielen Dank. Grüße


HDI40CW

Schüler

Beiträge: 154

Wohnort: Eppelheim

Beruf: PLT

Auto: I40 CW

Vorname: Steffen

  • Nachricht senden

2

Montag, 29. Juli 2013, 13:19

Das deine Klima nicht richtig kühlt hängt sicher mit dem defekten Aussentemperaturfühler zusammen. Im Winter würde dir ja der Verdampfer einfrieren. Musste zum freundlichen

Ceed

Super Moderator

Beiträge: 7 553

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.6 GDI Platinum + Mazda5

  • Nachricht senden

3

Montag, 29. Juli 2013, 23:05

Hört sich für mich nach einem defekten Sensor an, also mal in der Werkstatt prüfen lassen.

Sokin

Anfänger

  • »Sokin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Wohnort: Hirschberg

Auto: i40 cw

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 30. Juli 2013, 09:24

Guten Morgen, habe morgen einen Trmin in der Werkstatt. Werde berichten. Danke :)

Samantha1993

First Lady

Beiträge: 3 066

Wohnort: Forchheim

Beruf: Studentin - auf dem Weg zum Dr. med. dent.

Auto: Veloster GDI Winterauto - Toyota GT86 für den Sommer

Hyundaiclub: keiner

Vorname: Samantha

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 1. August 2013, 19:04

Und? Was war es jetzt? Ist der Sensor hinüber?

Ähnliche Themen